LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bekanntes Techno Lied
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Suche recht neues Französisches Lied...
Verdammt geiles House-Lied, Teil 5
LP-Hitparade der "Schallplatte" 67-70
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
714 Besucher und 24 Member online
Members: 392414, austinpowell, BingTheKing, drogida007, entorresokath, fleet61, gherkin, Heliweiz84, Huisjo71, Kanndasdennsein, Lefteris, Lilli 1, lvitielloshawn, pede1, Redhawk1, Rewer, rhayader, Rootje, Sebastiaanmember, SportyJohn, Steffen Hung, TaylorHarris, Tommy1958, Trille

HOMEFORUMKONTAKT

ZEDD & KESHA - TRUE COLORS (SONG)


Digital
Interscope / Kemosabe / RCA -


TRACKS
29.04.2016
Digital Interscope / Kemosabe / RCA - (UMG)
1. True Colors
3:45
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:45True ColorsInterscope / Kemosabe / RCA
-
Single
Digital
29.04.2016
MUSIC DIRECTORY
Ke$haKe$ha: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Ke$ha (2010)
ZeddZedd: Discographie / Fan werden
SONGS VON KE$HA
2012 (The Flaming Lips feat. Ke$ha)
All That Matters (The Beautiful Life)
Animal
Backstabber
Bastards (Kesha)
Blackout (Pixie Lott feat. Ke$ha)
Blah Blah Blah (Ke$ha feat. 3OH!3)
Blind
Blow
Boogie Feet (Kesha feat. Eagles Of Death Metal)
Boots (Kesha)
Boots & Boys
Bootycall
Boys
C U Next Tuesday
Cannibal
Chain Reaction
C'mon
Crazy Beautiful Life
Crazy Kids
Crazy Kids (Ke$ha feat. will.i.am)
D.I.N.O.$.A.U.R.
Dancing With Tears In My Eyes
Die Young
Dirty Love (Ke$ha feat. Iggy Pop)
Dirty Picture (Taio Cruz feat. Ke$ha)
Dirty Picture Pt. 2 (Ke$ha feat. Taio Cruz)
Disgusting
Don't Think Twice, It's All Right
F**k Him He's A DJ
Finding You (Kesha)
Frenzy
Get In Line
Godzilla (Kesha)
Gold Trans Am
Good Old Days (Macklemore feat. Kesha)
Grow A Pear
Hungover
Hunt You Down (Kesha)
Hymn (Kesha)
I Wrote It Down
Kiss N Tell
Last Goodbye
Learn To Let Go (Kesha)
Let 'Em Talk (Kesha feat. Eagles Of Death Metal)
Lost Weekend
Love Into The Light
Lover
Mr. Watson
My First Kiss (3OH!3 feat. Ke$ha)
Old Flames (Can't Hold A Candle To You) (Kesha feat. Dolly Parton)
Only Wanna Dance With You
Out Alive
Party At A Rich Dude's House
Past Lives
Praying (Kesha)
Princess Ke$ha
Rainbow (Kesha)
Right Round (Flo Rida feat. Ke$ha)
Sex Shop Vs. Tik Tok (Derek Liontis, Kesha)
Shots On The Hood Of My Car
Sleazy
Sleazy Remix 2.0 - Get Sleazier (Ke$ha feat. Lil Wayne, Wiz Khalifa, T.I. & André 3000)
Spaceship (Kesha)
Stephen
Styrofoam
Supernatural
Take It Off
Tease Me
The Harold Song
The Sleazy Remix (Ke$ha feat. Andre 3000)
Thinking Of You
TiK ToK
Till The World Ends (The Femme Fatale Remix) (Britney Spears feat. Nicki Minaj & Ke$ha)
Timber (Pitbull feat. Ke$ha)
True Colors (Zedd & Kesha)
True Love (Ke$ha feat. Katy Perry)
U Better Know
VIP
Warrior
We
We R Who We R
Wherever You Are
Woman (Kesha feat. The Dap-Kings Horns)
Wonderland
Your Love Is My Drug
You're Freaking Me Out
ALBEN VON KE$HA
Animal
Animal + Cannibal
Cannibal
I Am The Dance Commander + I Command You To Dance: The Remix Album
Rainbow (Kesha)
Warrior
 
SONGS VON ZEDD
Addicted To A Memory (Zedd feat. Bahari)
Beautiful Now (Zedd feat. Jon Bellion)
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)
Bumble Bee
Candyman (Zedd & Aloe Blacc)
Clarity (Zedd feat. Medina)
Clarity (Zedd feat. Foxes)
Codec
Daisy
Done With Love
Epos
Fall Into The Sky (Zedd feat. Ellie Goulding / Lucky Date)
Find You (Zedd feat. Matthew Koma & Miriam Bryant)
Follow You Down (Zedd feat. Bright Lights)
Get Low (Zedd & Liam Payne)
Hourglass (Zedd feat. Liz)
I Want You To Know (Zedd feat. Selena Gomez)
Ignite
Illusion (Zedd feat. Echosmith)
Into The Lair
Lost At Sea (Zedd feat. Ryan Tedder)
Papercut (Zedd feat. Troye Sivan)
Push Play (Zedd feat. Miriam Bryant)
Shave It
Slam The Door
Spectrum (Zedd feat. Matthew Koma)
Stache
Stars Come Out
Starving (Hailee Steinfeld & Grey feat. Zedd)
Stay (Zedd & Alessia Cara)
Stay The Night (Zedd feat. Hayley Williams)
Straight Into The Fire
Transmission (Zedd feat. Logic & X Ambassadors)
True Colors (Zedd & Kesha)
True Colors
ALBEN VON ZEDD
Clarity
True Colors
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.14 (Reviews: 22)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Ich mach' kein Geheimnis daraus... ich bin Team Ke$ha. Von daher war ich fast zu Tränen gerührt, als ich den Song das erste Mal gehört habe. "True Colors" ist Zedd's Hilfe an Ke$ha, die mal unter Kesha, jetzt auf "True Colors" aber doch wieder als Ke$ha unterwegs ist. Auch den Hintergrund von Ke$ha ausgeschlossen ein echt starker Song, ihre Vocals sind besser denn je. Hoffe echt auf einen Hits, beiden hätten es verdient. 5+*
*
Zedd ist kein Allheilmittel....

Der Song ist unterdurchschnittlich...
Taktisch blöd dieser Skandal... Ich glaube, das wird ihr das Genick brechen
****
Auch ich empfinde dies als ein schlechter Schachzug von Ke$ha...nach do kurzer Zeit :/
Bin gespannt wie es weiter läuft, hoffe ja das Beste für sie, ich mag sie ja sehr!!

Zur Nummer: Wie auch bei Calvin's und Rihanna's Zusammrnarbeit hätte ich mehr erwartet. Die Nummer gefällt, jedoch bleibt sie unter den Möglichkeiten.
4*+ für den Anfang, vielleicht ein Grower
****
Zu diesem ganzen Medien-Heckmeck halte ich mich mal zurück, das ist mir letztlich auch zu egal, um mich da auf eine Seite zu schlagen oder dazu auch nur eine informierte Haltung einzunehmen. Der Song hier ist nicht schlecht und für Kesha-Verhältnisse musikalisch sogar recht ambitioniert, tut sich meines Erachtens aber schon etwas schwer, seine knapp vier Minuten Laufzeit zu tragen. Irgendwie kommt nach dem ersten Refrain nicht mehr allzu viel.

Eher knappe 4.
******
Probably the best that Ke$ha has offered so far. Given her circumstances, the lyrics have extra meaning and I think you can hear it in the passion of the song (or at least, I can). Hopefully she'll be able to make her own album again soon, but until then, this is damn good.
****
Gute neue Version dieses Songs.
**
Ich hab keine Ahnung, was grad mit Kesha los ist, anscheinend ist irgendwas passiert.
Was auch immer, der Song ist eher unterdurchschnittlich.
*****
Mir gefällts, egal was war, Punkt. Gute 5*
*****
Toller Song
****
ein akzeptabler (Electro-)Pop-Titel mit Glockengeläut zum Ende hin…

und ich schenke dem Mist, den man auf FB, Twitter und Klatschblättern lesen kann, keine grosse Beachtung, knapp aufgerundete 3.5…


#74 in den Billboard Hot 100, #78 in den UK-Charts…
****
Guter aber letztendlich zu unspektakulärer Song von Kesha.
Aufgrund des Vergewaltigungsskandals konnte sie seit Warrior dass mittlerweile einige Jahre auf dem Buckel hat keinerlei Songs oder Alben mehr veröffentlichen.Laut Vertrag nur mit ihrem Vergewaltigungsproduzenten war ihr das produzieren und veröffentlichen erlaubt.Mit anderen hingegen nicht.
Dieser Song hier kam nur zustande da Keshas Plattenfirma das okay gab.Ansonsten würde es True Colors nicht geben.
Der Song kam zeitgleich mit Rihannas Song This is what you came for raus...True Colors floppte total.Während Rihannas Song innerhalb kürzester Zeit abräumte.Eigentlich kann einem Kesha wahnsinnig leidtun.
Sie wagte es den Mund aufzumachen...und bezahlte dafür einen sehr hohen Preis,der ihr höchstwahrscheinlich jetzt die Karriere gekostet hat.
Seit 2012 kam kein Album mehr.Jetzt ist mittlerweile 2016.Und ich glaube persöhnlich auch nicht mehr daran dass auch noch was kommen wird.Entweder dieses Jahr oder garnicht mehr...weil ich glaube kaum dass sich noch jemand an eine Sängerin 2017 erinnern kann die 2010-2011 ihre grössten Erfolge hatte und bereits (zu Unrecht) mit dem grandiosen Warrior Album 2012 floppte.Ich denke Keshas Karriere ist damit besiegelt...sie zeigte ihre wahren Farben...und wurde Eiskalt von der Musikindustrie ausgenockt.
******
I like this version of the song with Kesha, the lyrics are a statement and have so much power and the performance was full of emotion. I think Zedd was one of the few men who supported Kesha through her legal battle against Dr. Luke.
****
Decent.
*****
Eigentlich ein ganz guter Song, ziemlich starker Refrain...reicht mir gerade für eine knappe 5!
*****
Für mich eine starke Nummer der beiden, so dramatisch.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.11 seconds