LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Suche Record World Charts
Glück - Herbert Grönemeyer Piano Noten
Suche Musikvideo, Teil 4
Song aus den 2000ern gesucht.
House Track ID???
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
638 Besucher und 4 Member online
Members: OBOne, otterobb, S:pko, silvm

HOMEFORUMKONTAKT

THE WEEKND FEAT. DAFT PUNK - I FEEL IT COMING (SONG)


Digital
XO&co / Republic -


TRACKS
18.11.2016
Digital XO&co / Republic - (UMG)
1. I Feel It Coming (Explicit)
4:29
2. I Feel It Coming (Edited)
4:29
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Explicit4:29I Feel It ComingXO&co / Republic
-
Single
Digital
18.11.2016
Edited4:29I Feel It ComingXO&co / Republic
-
Single
Digital
18.11.2016
4:29StarboyXO&co / Republic
06025 5727592
Album
CD
25.11.2016
4:28Hitzone 80USM
5375141
Compilation
CD
03.02.2017
4:29StarboyXO&co / Republic
060255722751
Album
LP
10.02.2017
4:26Hit Music 2017 Vol 1Universal
5376063
Compilation
CD
17.02.2017
4:30NRJ Pop RnB Dance 2017MCA
5376183
Compilation
CD
24.02.2017
4:27vtmKzoom Hits 2017 Vol. 1Universal
537.648-0
Compilation
CD
24.03.2017
4:13De Maxx - Long Player 38 [The Funky Edition]541 / N.E.W.S.
541638CD / N01.A638.023
Compilation
CD
24.03.2017
4:30Pure FM - Lazy Factory Room 3Universal
5376791
Compilation
CD
24.03.2017
4:28MNM Big Hits 2017 Vol. 1Sony
88985418262
Compilation
CD
31.03.2017
4:29NRJ Fresh Hits 2017MCA
5376735
Compilation
CD
31.03.2017
4:27Now That's What I Call Music! 96Now
CDNOW96
Compilation
CD
07.04.2017
4:27Kidz RTL 2017Universal
5377232
Compilation
CD
14.04.2017
4:27Spring Break 2017Universal
5376773
Compilation
CD
14.04.2017
MUSIC DIRECTORY
Daft PunkDaft Punk: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
The WeekndThe Weeknd: Discographie / Fan werden
SONGS VON DAFT PUNK
Adagio For Tron
Aerodynamic
Aerodynamite
Alive
Alive 1997
Arena
Armory
Around The World
Around The World (Alive 2007)
Arrival
Beyond
Burnin'
C.L.U.
Castor
Computerized (Daft Punk feat. Jay Z)
Contact
Crescendolls
Da Funk
Daftendirekt
Derezzed
Derezzed (So Amazing Mix) (Daft Punk feat. Negin remixed by Avicii)
Digital Love
Disc Wars
Doin' It Right (Daft Punk feat. Panda Bear)
Emotion
Encom Part I
Encom Part II
End Of Line
Face To Face
Fall
Finale
Flynn Lives
Fragile
Fragments Of Time (Daft Punk feat. Todd Edwards)
Fresh
Funk Ad
Get Lucky (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Giorgio By Moroder
Give Life Back To Music
Harder Better Faster Stronger
Harder Better Faster Stronger (Alive 2007)
High Fidelity
High Life
Horizon
Human After All
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)
Indo Silver Club
Instant Crush (Daft Punk feat. Julian Casablancas)
Lose Yourself To Dance (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Make Love
Motherboard
Musique
Nightvision
Nocturne
Oh Yeah
On/Off
One More Time
Outlands
Ouverture [Daft Club]
Overture
Phoenix
Prime Time Of Your Life
Recognizer
Rectifier
Reflections
Revolution 909
Rinzler
Robot Rock
Rockapella
Rock'n Roll
Rollin' & Scratchin'
Round One
Short Circuit
Solar Sailer
Something About Us
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)
Steam Machine
Superheroes
Teachers
Technologic
Television Rules The Nation
The Brainwasher
The Game Has Changed
The Game Of Love
The Grid
The New Wave
The Son Of Flynn
Too Long
Touch (Daft Punk feat. Paul Williams)
Tron Legacy - End Titles
Veridis Quo
Vietnam
Voyager
Wdpk 83.7 fm
Within
ALBEN VON DAFT PUNK
2 Original Classic Albums: Discovery / Human After All
Alive 1997
Alive 2007
Alive 2007 / Alive 1997
Daft Club
Discovery
Homework
Homework / Discovery
Human After All
Human After All / Daft Club
Musique Vol. 1 - 1993 - 2005
Musique Vol.1 / Daft Club
Random Access Memories
Tron Legacy (Soundtrack / Daft Punk)
Tron Legacy R3conf1gur3d (Soundtrack / Daft Punk)
 
SONGS VON THE WEEKND
6 Inch (Beyoncé feat. The Weeknd)
A Lonely Night
Acquainted
Adaption
All I Know (The Weeknd feat. Future)
Angel
As You Are
Attention
Belong To The World
Can't Feel My Face
Comin Out Strong (Future feat. The Weeknd)
Coming Down
Crew Love (Drake feat. The Weeknd)
D.D.
Dark Times (The Weeknd feat. Ed Sheeran)
Devil May Cry
Die For You
Earned It
Echoes Of Silence
Elastic Heart (Sia feat. The Weeknd & Diplo)
Enemy
Exodus (M.I.A. feat. The Weeknd)
False Alarm
FML (Kanye West feat. The Weeknd)
Gone
Heaven Or Las Vegas
High For This
House Of Balloons / Glass Table Girls
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)
In The Night
In Vein (Rick Ross feat. The Weeknd)
Initiation
King Of The Fall
Kiss Land
Life Of The Party
Live For (The Weeknd feat. Drake)
Loft Music
Lonely Star
Losers (The Weeknd feat. Labrinth)
Love In The Sky
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Love To Lay
Low Life (Future feat. The Weeknd)
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Might Not (Belly feat. The Weeknd)
Montreal
Next
Nocturnal (Disclosure feat. The Weeknd)
Nothing Without You
Odd Look (Kavinsky feat. The Weeknd)
Often
Ordinary Life
Outside
Party Monster
Pray 4 Love (Travis Scott feat. The Weeknd)
Pretty
Prisoner (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Professional
Pullin Up (Meek Mill feat. The Weeknd)
Real Life
Remember You (Wiz Khalifa feat. The Weeknd)
Reminder
Rockin'
Rolling Stone
Same Old Song (The Weeknd feat. Juicy)
Secrets
Sexodus (M.I.A. feat. The Weeknd)
Shameless
Sidewalks (The Weeknd feat. Kendrick Lamar)
Six Feet Under
Some Way (NAV feat. The Weeknd)
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)
Stargirl Interlude (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Tears In The Rain
Tell Your Friends
The Birds Pt. 1
The Birds Pt. 2
The Fall
The Hills
The Knowing
The Morning
The Party & The After Party
The Town
The Zone (The Weeknd feat. Drake)
Thursday
Till Dawn (Here Comes The Sun)
True Colors
Twenty Eight
Valerie
Wanderlust
What You Need
Where You Belong
Wicked Games
Wonderful (Travis Scott feat. The Weeknd)
XO / The Host
ALBEN VON THE WEEKND
Beauty Behind The Madness
Echoes Of Silence
House Of Balloons
Kiss Land
Starboy
Thursday
Trilogy
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.23 (Reviews: 60)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Die zweite Single der beiden Parteien nach STARBOY - etwas ruhiger, etwas entspannter - Daft Punk nur wieder an ihren Robot Voices zu erkennen - erinnert mich an die Imagination-Songs von vor über 30 Jahren ... I feel it coming too!
****
Nach dem großen Erfolg von "Starboy" schließen sich The Weeknd und Daft Punk noch ein weiteres Mal zusammen, wobei der Kanadier hier wie schon beim Vorgänger klar vorherrschend ist. Der Song ist sehr entspannt und gesanglich geht es hier wieder sehr stark in die Jacko-Richtung. Finde ich unterm Strich bei weitem nicht so spannend wie den Vorgänger, zumindest aber durchaus entspannend.
****
"Starboy" was great, this one is more funky but doesn't grab me as much.
****
Das ist nahe am langweilgem. *4-
****
Wenn jemand kurz nacheinander gleich zwei Stücke mit Daft Punk macht, vergleicht man natürlich automatisch. Fällt mir in diesem fall etwas schwer, da die beiden Stücke sehr verschieden sind. "I feel it conming" finde ich etwas eintönig, da vor allem am Ende die Textzeile sich zu sehr wiederholt.
****
nice
****
Wasn't as instantly impressive as "Starboy" but I suppose the same could have been said for "The Hills" and "Can't Feel My Face". Funky and classy in equal measure.
*****
starke nummer.
****
Harmlose Nummer. Das Wochenende genieße ich anders und Daft Punk machen ihre Hausaufgaben nur noch dürftig.

Dafür aber doch ziemlich angenehm.
Zuletzt editiert: 23.04.2017 15:55
****
Pretty solid track from these two, but 'Starboy' and many of the other tracks on 'Starboy' (album) are better.
****
...aufgerundete vier...
**
diese nummer langweilt mich zutiefst
****
Keep the Weeknd & Daft Punk collabs coming.
****
2. Streich von Weeknd und Daft Punk - passend zur Dezember-Zeit ein ruhiges gemächliches Werk
*****
Der Song besitzt diese Tiefenentspanntheit, welche viele Tracks, an denen Daft Punk beteiligt sind, auszeichnet. Ich fühle mich pudelwohl, wenn ich dieses Closer höre.
*****
Ein durchaus sehr guter Track, der mich vor allem dank Abel's schönen Vocals überzeugen kann. Dieses Daft Punk'ische hätte ich aber nicht gebraucht... nicht unbedingt meine Wahl als zweite Single, wird aber sehr wahrscheinlich wieder ein grosser Erfolg. Knappe -5*
*****
Bin etwas enttäuscht wurde diese Nummer als zweite Single gewählt...nicht falsch verstehen, mir gefällt "I Feel It Coming", sehr sogar, aber es gab so viele andere Tracks welche ich vorgezogen hätte! Nunja, hoffen wir das diese Ära sehr lange gehen wird und viele Singles released werden!!

5*
*****
Chillig, gemütlich, einfach toll!
****
Starker Groove im Midtempo. Dazu Reminiszenzen an Michael Jackson... - und das zur Weihnachtszeit. Hitverdächtig.
*****
Toll!
*****
Doch, doch... Da dreh ich das Radio auch immer etwas auf!
*****
Das ist ein gelungenes Lied von The Weeknd/Daft Punk, welches mich stark an die Songs von Michael Jackson erinnert. Gesanglich vorallem.

Der Song wirkt dazu sehr heiter u. ist ideal für den Tagesstart zum Beispiel oder um den Feierabend einzuleiten.
****
Netter modern irgendwas
*****
...sehr gut...
******
War für mich definitiv ein Grower. Mittlerweile richtig gut angekommen und im Radio während der Autofahrt einfach göttlich. Total smarte Produktion mit tolle Gesang von The Weeknd. Klingt sehr nach Michael Jackson, wie ich finde. Das ist aber ein positiver Punkt. Für mich ist die Höchstnote hier definitiv fällig, 6*!
******
Klingt, als ob Michael Jackson wiederauferstanden wäre. Natürlich hat Michael nie solche schlüpfrigen Liedertexte verfasst. Dennoch Bestnote und Höhepunkt des Albums.
***
It's fine, but very repetitive.
****
I like this. About on par with Starboy.
***
Hm, keine Ahnung, was alle an dem Song finden. Eine langweilige Nummer, kein Vergleich zu "Starboy", bestenfalls ein Albumfüller - aber er passt so somit immerhin gut in die aktuellen Charts... Gute 3.
*****
Erstaunlich, dass Miraculi diesmal nicht die Bezüge zu Michael Jackson erwähnt hat. Hier sind sie meiner Meinung besonders auffällig. Der jackoeske Refrain hat's mir besonders angetan.
*****

...sehr gut...
***
Auch nur Mittelklasse, aber es gibt Schlechteres aus unseren aktuellen Charts. Das habe ich heute morgen bei SWR 1 Baden-Württemberg gehört, so kurz vor den Sieben-Uhr-Nachrichten eben. Gemütlicher Aufwecksound eben.
****
Gut.
****
Nicht schlecht, hört sich sehr stark wie Michael Jackson an!
****
Dem Herrn Weeknd kommt's, mich turnt's wenigstens nicht ab.
****
sehr nett und sehr entspannt. 4+
***
Ok
**
So boring...
****
Gefällt mir recht gut.
*****
Hört sich nach Michael Jackson an! Sehr geil!
*****
Very chill and a great listen for a lazy summer day. 4.7*
****
Einige haben's schon erwähnt, hört sich echt nach MJ an. Als ich den Song das erste Mal im Radio gehört habe, hat ich sofort an Michael Jackson gedacht. Sowohl gesanglich als auch kompositorisch...
****
Und schon der nächste Porno-Song (nach Chris Brown, Privac) heute Nachmittag. Diesmal musikalisch aber immerhin gut gemacht...
****
...lange habe ich zugewartet .... ich fühle es einfach nicht - ist mir zu repetitiv...+3.5
*****
Gefällt mir sehr. Erinnert ein wenig an MJ
*****
Ich mag das auch irgendwie! Die Melodie bleibt schnell im Ohr und die Roboter-Voices klingen cool!
****
zwar ok, aber nichts weltbewegendes...
**
schwach
*****
Ich finde die Nummer herrlich, die nimmt mich so richtig in den Arm irgendwie. Sehr wohltuend und catchy.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.16 seconds