LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Spanischer Song
Holländisches Kinderlied gesucht
Suche Musikvideo, Teil 4
Geschichte der Single Charts Deutsch...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
751 Besucher und 16 Member online
Members: 392414, actrostom0, BeansterBarnes, bulion, ems-kopp, fleet61, hcoachcheapest, Hijinx, hirkenhagelij, lenggeleranto, mike69graz, mikijoli, NationOfZealots, rotrigodelafuente, sanremo, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

THE CURE - WHY CAN'T I BE YOU? (SONG)


7" Single
Fiction 888 454-7 (de)


TRACKS
14.04.1987
7" Single Fiction 888 454-7 (PolyGram) [de] / EAN 0042288845478
1. Why Can't I Be You?
3:13
2. A Japanese Dream
3:26
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:13Why Can't I Be You?Fiction
888 454-7
Single
7" Single
14.04.1987
3:11Kiss Me Kiss Me Kiss MeFiction
832 130-2
Album
CD
25.05.1987
3:13Kiss Me Kiss Me Kiss MeFiction
FIXH 13
Album
LP
25.05.1987
3:14Galore - The Singles 1987-1997Fiction
539 652-2
Album
CD
03.11.1997
3:14Greatest Hits [Special Edition]Fiction / Polydor
FIXCL32 / 589 431-2
Album
CD
12.11.2001
3:14Greatest HitsFiction / Polydor
FIXCD32 / 589 432-2
Album
CD
12.11.2001
Previously Unreleased Version4:12Taking OffGeffen
9864601
Single
7" Picture Single
18.10.2004
3:14Greatest Hits [Sound & Vision]Fiction / Polydor
06007 53011539
Album
CD
10.10.2008
Acoustic3:30Greatest Hits [Sound & Vision]Fiction / Polydor
06007 53011539
Album
CD
10.10.2008
Extended Mix8:1012"/80s Electro:PopUMC
5320869
Compilation
CD
14.09.2009
Live3:27Bestival Live 2011Sunday Best
SBESTCD50
Album
CD
02.12.2011
12" Remix8:09Blank & Jones - So80s (SoEighties) 8Soundcolours
SC 0337
Compilation
CD
03.05.2013
Acoustic3:14Acoustic Hits [Limited]Fiction / Polydor
572 634-5
Album
LP
22.04.2017
3:14Greatest HitsFiction / Polydor
572 613-0
Album
LP
22.04.2017
MUSIC DIRECTORY
The CureThe Cure: Discographie / Fan werden
Alle The Cure Konzerte im Überblick
US Fan Seite
Fan Seite
Offizielle Seite
SONGS VON THE CURE
(I Don't Know What's Going) On
10:15 Saturday Night
2 Late
39
A Blues In Drag (The Glove)
A Chain Of Flowers
A Few Hours After This...
A Foolish Arrangement
A Forest
A Japanese Dream
A Letter To Elise
A Man Inside My Mouth
A Night Like This
A Pink Dream
A Reflection
A Short Term Effect
A Strange Day
A Thousand Hours
Accuracy
Adonais
All Cats Are Grey
All I Want
All Kinds Of Stuff
alt.end
Anniversary
Another Day
Another Journey By Train
Apart
At Night
Babble
Bananafishbones
Bare
Before Three
Bird Mad Girl
Bloodflowers
Boys Don't Cry
Boys Don't Cry (New Voice-New Mix)
Breathe
Burn
Carnage Visors: The Soundtrack
Catch
Charlotte Sometimes
Close To Me
Close To Me Remix
Closedown
Club America
Cold
Coming Up
Cut
Cut Here
Descent
Disintegration
Do The Hansa
Doing The Unstuck
Doubt
Down Under
Dredd Song
Dressing Up
End
Exploding Head Syndrome
Faith
Fake
Fascination Street
Fear Of Ghosts
Fight
Fire In Cairo
Five Swing Live
Foxy Lady
Freakshow
Friday I'm In Love
From The Edge Of The Deep Green Sea
Give Me It
Going Nowhere
Gone!
Grinding Halt
Halo
Happy The Man
Harold And Joe
Hello Goodbye (The Cure feat. James McCartney)
Hello I Love You
Hey You!!!
High
High (Remix)
Home
Homesick
Hot Hot Hot!!!
How Beautiful You Are
Hypnagogic States EP
Icing Sugar
If Only Tonight We Could Sleep
I'm Cold
In Between Days
In Your House
It Used To Be Me
It's Not You
It's Over
Jumping Someone Else's Train
Jupiter Crash
Just Like Heaven
Just One Kiss
Just Say Yes
Killing An Arab
Kyoto Song
Labyrinth
Lament
Last Dance
Let's Go To Bed
Like An Animal (The Glove)
Like Cockatoos
Looking-Glass-Girl (The Glove)
Lost
Love
Love Will Tear Us Apart
Lovesong
Lullaby
M
Make Me Bad / In Between Days (Korn feat. The Cure)
Maybe Someday
Meathook
Mint Car
More Than This
Mouth To Mouth (The Glove)
Mr Pink Eyes
Mr. Alphabet Says (The Glove)
Never
Never Enough
New Day
Numb
NY Trip
Object
Ocean
One Hundred Years
One More Time
Open
Orgy (The Glove)
Other Voices
Out Of Mind
Out Of This World
Perfect Murder (The Glove)
Pictures Of You
Piggy In The Mirror
Pillbox Tales
Plainsong
Plastic Passion
Play
Play For Today
Pornography
Prayers For Rain
Primary
Punish Me With Kisses (The Glove)
Purple Haze
Push
Quadpus
Relax (The Glove)
Return
Round & Round & Round
Scared As You
Screw
Secrets
Seventeen Seconds
Sex-Eye-Make-Up (The Glove)
Shake Dog Shake
Shiver And Shake
Siamese Twins
Signal To Noise
Sinking
Siren Song
Six Different Ways
Sleep When I'm Dead
Snow In Summer
So What?
Speak My Language
Splintered In Her Head
Stop Dead
Strange Attraction
Subway Song
Sugar Girl
Switch
Taking Off
Temptation
The 13th
The Baby Screams
The Big Hand
The Blood
The Caterpillar
The Dragon Hunters Song
The Dream
The Drowning Man
The Empty World
The End Of The World
The Exploding Boy
The Figurehead
The Final Sound
The Funeral Party
The Hanging Garden
The Holy Hour
The Hungry Ghost
The Kiss
The Last Day Of Summer
The Loudest Sound
The Lovecats
The Only One
The Perfect Boy
The Perfect Girl
The Promise
The Real Snow White
The Reasons Why
The Same Deep Water As You
The Scream
The Snakepit
The Tightrope (The Glove)
The Top
The Upstairs Room
The Walk
The Weedy Burton
There Is No If...
This Green City (The Glove)
This Is A Lie
This Morning
This Twilight Garden
This. Here And How. With You
Three
Three Imaginary Boys
Throw Your Foot
To The Sky
To Wish Impossible Things
Torture
Trap
Treasure
Trust
Truth, Goodness And Beauty
Underneath The Stars
Untitled
Us Or Them
Wailing Wall
Waiting
Want
Watching Me Fall
Wendy Time
Where The Birds Always Sing
Why Can't I Be You?
Without You
World In My Eyes
World War
Wrong Number
Young Americans
ALBEN VON THE CURE
4:13 Dream
Acoustic Hits
Bestival Live 2011
Bloodflowers
Blue Sunshine (The Glove)
Boys Don't Cry
Concert - The Cure Live
Disintegration
Entreat
Faith
Five Swing Live (EP)
Galore - The Singles 1987-1997
Greatest Hits
Hypnagogic States (EP)
Japanese Whispers
Join The Dots - B-Sides & Rarities, 1978>2001 (The Fiction Years)
Kiss Me Kiss Me Kiss Me
Live In France 2005
Lost Wishes (EP)
Mixed Up
Paris
Pornography
Seventeen Seconds
Show
Sideshow E.P
Standing On A Beach - The Singles
Staring At The Sea - The Singles
The Classic Album Selection (1979-1984)
The Cure
The Head On The Door
The Peel Sessions
The Top
The Walk
Three Imaginary Boys
Wild Mood Swings
Wish
DVDS VON THE CURE
Live In France 2005
Picture Show
Trilogy: Pornography Disintegration Bloodflowers Live In Berlin
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.55 (Reviews: 69)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Cure einmal ziemlich fröhlich
*****
...sehr gut...
******
Hit nr. 7 in Holland und einer von die Großte, leider nur 6 punkte.
****
Ich finde das hingegen nur ein durchschnittliches Lied, da haben sie besseres, zumindest für mich. Konnte den Song damals ganz und gar nicht ausstehen, aber inzwischen habe ich schon die Qualitäten des Lieds entdeckt. Dennoch klar keine 5 für dieses Lied.
****
Erinnert mich immer an einen anderen Song, fällt mir aber nie ein welcher... Nettes Liedchen vom starken "Kiss me kiss me kiss me" Album.
****
Oh, those vocals! Song itself is quite ok, # 21 in GB and # 54 in the USA in the summer of 1987.
*****
Der zweitfröhlichste Song von The Cure (nach Friday I'm In Love), aber deutlich besser.
*****
Tolle Bläser-Section. Fetzt. Fast eine 6.
******
hammergeiler Cure-Track....mal so gar nicht im düsteren Look, trotz allem eine supergeile Nummer
******
War sehr lange mein absoluter Cure-Liebling. Löste damals "Boys Dont Cry" ab. Liegt für mich noch knapp vor "Lullaby". Volle 6 Sterne!
*****
cool
****
schwache nummer, die erste enttäuschung für mich..
-----------------------------
auf grund der speziellen "12" version kann man erhöhen..
Zuletzt editiert: 17.03.2007 20:23
****
Nicht schlecht,irgendwie noch speziell.
*****
Ein nervöses Hemd dirigiert James Last und sein Orchester - wild und einzigartig.
****
Song geht gut ab, ab da sieht man mal, wie haesslich Synthie Blaeser klingen koennen. Der Gesang weiss auch nicht, was er mit sich anfangen soll. Da war wohl zunaechst das Play Back fertig, so, und nun sing mal da drauf.
*****
Klasse Lied, das ich mir damals oft reingezogen habe
Zuletzt editiert: 12.01.2008 11:24
**
schwach
*****
Robert Smith's Gesang mal wieder sehr speziell... habe ich gerade "Gesang" geschrieben?.... hahaha!... Aber die Band legt hier eine verdammt flotte Sohle aufs Parkett, muss ich sagen!
*****
schön
****
Ein ausdrucksvoller The Cure Song mit flottem Tempo und netten Bläsern. Gut! 4+
***
ich mag ja the cure sehr gerne - aber dem titel konnte ich nie viel abgewinnen
***
Dafür konnte ich mich nie begeistern.
*****
Das nenn ich mal ein Bläser Song. (geile Maxi)
*****
Klasse Stück aus den 80ern. In 5/87 D #29
*****
Irrer Bläser-Einsatz. Von Wir sind Helden gern und oft live gecovert. So euphorisch und lebensfroh, wie es The Cure nur selten gab; find' ich schon sehr, sehr stark.
****
untypisch für The Cure. Gefällt mir nicht ganz so, trotzdem war die Band in den Hitlisten immer ein Highlight.
******
da muss ich mal die 6 zücken
*****
Der Titel drückt das Bedürfnis eines jeden Menschen an, welches wir schon seit wir klein sind kennen.
'Die hat was was ich nicht habe, ich will es auch.'
Und wenn man es hat, merkt man, dass es gar nicht sooo toll ist wie man gedacht hatte.
Und in dieser von uns selbst unfreiwillig erschaffenen Scheinwelt wünschen wir uns eben auch manchmal ein anderer zu sein.. Einfach weil der Schein des anderen doch so schön 'scheint'.

Naja, in dem Song geht es ja zudem um eine fanatische, fast kanibalistische und irgendwie auch romantische Liebe.
(I'll eat you all up
Or I'll just hug you to death..)
*****
Zum Glück gab's ja noch "The cure". Sonst wären ja die 80er mies ausgefallen.

"Why can't I be you" gehört da für mich einfach dazu. Super Song!
*****
Super
*****
Sehr gut!
****
was machen die heute eigentlich?
*****
Unterhaltung mit Hang zum Chaos.
*****
Sehr eingänglicher, kleiner Feger, perfekt geeignet für die
Charts damals....

Knappe 5.
***
passabel
*****
Great song.
******
Another one of their classics, the horn section is superb!
*****
A classic.
*****
Catchy ... happy ... fröhlich .. ja das sind "The cure".
**
very unenjoyable, i would find this hard to listen to tbh
*****
Sehr eingängiger, flotter und dabei verrückter Titel, erste Single aus "Kiss Me, Kiss Me, Kiss Me". Höre ich immer wieder gerne.
****
fetziger Titel aus den 80er, der zum Tanzen einlädt – 4+...
****
Überladen und ein wenig aufgesetzt, reicht aber noch zur knappen 4!
*****
Sehr flotte Nummer, übrigens auch ein cooles, altmodisches Video. Hat nun nicht den allergrößten Mehrwert, aber man kann sich kaum dagegen wehren, ein wenig mitzuwippen.

Soeben noch eine 5.
***
ausgeflippter Britpop
***
...wirre Angelegenheit...
******
Wunderbar
******
Starke Nummer, knappe 6*.
*****
Diese fröhliche The Cure-Nummer geht in Ordnung, gehört aber nicht unbedingt zu meinen Lieblingsliedern. Auch hier: 5-
***
cure und rock'n'roll passt irgendwie nicht...
****
4+

CDN: #62, 1987
USA: #54, 1987
******
Oh mein Gott ist das vielleicht kitschig-kommerziell, aber auch cool dank der Stimme von ROBERT SMITH

klingt wie Zirkus-Musik oder wie die Erkennungsmelodie von 80er Jahre Sendungen

war die erste Single aus dem Album KISS ME KISS ME KISS ME
was sie noch berühmter machte, unterstützt durch verrückte und atemberaubende Videos von TIM POPE die auf MTV gespielt wurden

TIM POPE konnte die chaotische Nummer gut in Szene setzen für das video. Ich kann mich sehr gut an das verrückte Video erinnern


Zuletzt editiert: 29.01.2017 13:29
*****
Happy! Happy! Joy! Joy!
****
Yes I quite liked this song. Great up-tempo. That bear suit isn't easily forgotten. 4.4*
#16 peak in Australia, 1987.
****
Interessante Sache irgendwie...
*****
Der hat was. Knappe 5.
****
Gut poprock Sound.
*****
Feel good Song ala "Love Cats", mir macht die Nummer auf jeden Fall total Spass! ESP #5, IRL #12, IT #27!
*****
Super Nummer, geht gut ab
***
...ihr CH-Charts-Debut gefällt mir nicht...
******
1A Sound, klasse Refrain, dazu Roberts Gesang, den ich schon immer schrecklich fand, egal. Top!
****

Na ja...eine 4 kann ich aber schon dafür geben.
***
Gefällt mir nicht.
****
Average!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds