LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50 1970-1974
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
lied: uh uh uh ah ah ah
Gölä und Noten
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
895 Besucher und 11 Member online
Members: ahmetyal, Besnik, Cel the girl, Duryea, miranda10, Nugs, Ökkel, S:pko, southpaw, Widmann1, wolf82

HOMEFORUMKONTAKT

SPARKS - WHEN DO I GET TO SING "MY WAY" (SONG)


CD-Maxi
Logic 74321 23265 2


TRACKS
12.1994
CD-Maxi Logic 74321 23265 2 / EAN 0743212326529
1. When Do I Get To Sing "My Way" (Sparks Radio Edit)
3:50
2. When Do I Get To Sing "My Way" (Pro-Gress Mix)
4:33
3. When Do I Get To Sing "My Way" (Vince Clarke Remix)
5:24
4. When Do I Get To Sing "My Way" (Men Behind Club Mix)
5:27
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:52Now That's What I Call Music! 29Virgin
CDNOW29 / 8318032
Compilation
CD
31.10.1994
Sparks Radio Edit3:50When Do I Get To Sing "My Way"Logic
74321 23265 2
Single
CD-Maxi
12.1994
Pro-Gress Mix4:33When Do I Get To Sing "My Way"Logic
74321 23265 2
Single
CD-Maxi
12.1994
Vince Clarke Remix5:24When Do I Get To Sing "My Way"Logic
74321 23265 2
Single
CD-Maxi
12.1994
Men Behind Club Mix5:27When Do I Get To Sing "My Way"Logic
74321 23265 2
Single
CD-Maxi
12.1994
3:50Bravo Hits 9EMI
7243 8 32596 2 5
Compilation
CD
28.02.1995
Sparks Radio Edit3:52Larry präsentiert: Monsterhits '95Columbia
478395 2
Compilation
CD
02.03.1995
Men Behind Club Mix5:27Maxi Power Vol. 6Polystar
525 469-2
Compilation
CD
06.03.1995
Sparks Radio Edit3:52Powerstation 3Intercord
INT 890.007
Compilation
CD
04.1995
Sparks Radio Edit3:53Bravo Hits - Best Of 95Electrola / Virgin
8365382
Compilation
CD
13.11.1995
3:52Top 13 (95) 18 Top Hits aus den Charts 3/95Gema
30 401 4
Compilation
CD
1995
3:50Internationale Hits *95Ariola
74321 29288 2
Compilation
CD
1995
Men Behind Club Mix5:27Maxi Dance Sensation 16Ariola
74321 25343 2
Compilation
CD
1995
Remix5:44PlagiarismVirgin
8442752
Album
CD
16.06.1997
4:37Fetenhits - DiscoFoxPolystar
565 171-2
Compilation
CD
15.06.1998
4:37Gratuitous Sax & Senseless Violins [Sparks - The Collection]Lil' Beethoven
LBRCD102
Album
CD
01.05.2006
MUSIC DIRECTORY
SparksSparks: Discographie / Fan werden
SONGS VON SPARKS
(Baby, Baby) Can I Invade Your Country
(No More) Mr. Nice Guys
(She Got Me) Pregnant
A Big Surprise
A Fun Bunch Of Guys From Outer Space
A Little Bit Like Fun
A Song That Sings Itself
A Violent Death (FFS)
A Walk Down Memory Lane
Academy Award Performance
Achoo
Aeroflot
Alabamy Right
All You Ever Think About Is Sex
Amateur Hour
Amateur Hour (Sparks & Erasure)
Angst In My Pants
Angus Desire
Armies Of The Night
As I Sit To Play The Organ At Notre Dame Cathedral
At Home, At Work, At Play
Autograph Hounds
B.C.
Balls
Barbecutie
Batteries Not Included
Beat The Clock
Beaver O'Lindy
Big Bands
Big Boy
Biology 2
Bon Voyage
Bullet Train
Bummer
Call Girl (FFS)
Change
Christmas Without A Prayer
Collaborations Don't Work (FFS)
Complaints
Confusion
Cool Places (Sparks and Jane Wiedlin)
Dance Godammit
Dancing Is Dangerous (Noel [US])
Dick Around
Dictator's Son (FFS)
Do Re Mi
Don't Leave Me Alone With Her
Don't Shoot Me
Eaten By The Monster Of Love
Edith Piaf (Said It Better Than Me)
England
Equator
Everybody Moves
Everybody's Stupid
Fa La Fa Lee
Falling In Love With Myself
Filler-Up
Fingertips
Fletcher Honorama
Forever Young
Frankly, Scarlett, I Don't Give A Damn
Funny Face
Get Crazy
Get In The Swing
Giddy Giddy
Girl From Germany
Girls On The Brain
Gone With The Wind
Good Morning
Goofing Off
Happy Hunting Ground
Hasta Manana Monsieur
Hear No Evil, See No Evil, Speak No Evil
Here Comes Bob
Here In Heaven
Here Kitty
He's Home
High C
Hip Kit (Les Rita Mitsouko and Sparks)
Hippopotamus
Hospitality On Parade
Hot Shot
How Are You Getting Home
How Do I Get To Carnegie Hall
How To Get Your Ass Kicked
I Bought The Mississippi River
I Can't Believe That You Would Fall For All The Crap In This Song
I Like Girls
I Married A Martian
I Married Myself
I Predict
I Thought I Told You To Wait In The Car
I Want To Be Like Everybody Else
I Want To Hold Your Hand
I Wish I Looked A Little Better
I Wish You Were Fun
I'm Not
In My Family
In The Future
Instant Weight Loss
Intrusion/Confusion
Irreplaceable
Is There More To Life Than Dancing? (Noel [US])
It Ain't 1918
It's A Knockout
It's Educational
I've Never Been High
Johnny Delusional (FFS)
Just Because You Love Me
Just Got Back From Heaven
King Of The Song (FFS)
Kiss Me Quick
La dolce vita
Ladies
Let The Monkey Drive
Let's Get Funky
Let's Go Surfing
Let's Make Love
Life With The Macbeths
Lighten Up, Morrissey
Likeable
Little Guy From The Suburbs (FFS)
Look At Me (FFS)
Looks Aren't Everything
Looks, Looks, Looks
Lost And Found
Lots Of Reasons
Love Scenes
Love-O-Rama
Lucky Me, Lucky You (Sparks feat. Jane Wiedlin)
Madonna
Madonna [French Version]
Madonna [German Version]
Madonna [Spanish Version]
Marry Me
Metaphor
Mickey Mouse
Minnie Mouse
Miss The Start, Miss The End
Missionary Position
Modesty Plays
Moon Over Kentucky
More Than A Sex Machine
Moustache
Mr. Bergman, How Are You?
Music That You Can Dance To
My Baby's Taking Me Home
My Other Voice
National Crime Awareness Week
Never Turn Your Back On Mother Earth
Nicotina
Noisy Boys
Nothing Is Sacred
Nothing To Do
Now That I Own The BBC
Occupation
Over The Summer
Perfume
Photoshop
Pineapple
Piss Off (FFS)
Please, Baby, Please
Police Encounters (FFS)
Popularity
Prayin' For A Party
Pretending To Be Drunk
Probably Nothing
Profile
Progress
Propaganda
Pulling Rabbits Out Of A Hat
Reinforcements
Ride 'em Cowboy
Rock 'n' Roll People In A Disco World
Rock, Rock, Rock
Rockin' Girls
Roger
Rosebud
Saccharin And The War
Save Me From Myself (FFS)
Scandinavian Design
Scheherazade
Screwdap
Sextown U.S.A.
Sherlock Holmes
Shopping Mall Of Love
Simple Ballet
Singing In The Shower (Les Rita Mitsouko and Sparks)
Sisters
Slowboat
Sõ desu ne (FFS)
So Important
So Many Bridges (FFS)
So Tell Me Mrs. Lincoln Aside From That How Was The Play?
Something For The Girl With Everything
Sparks In The Dark
Sparks Overture
Sports
Stereo
Stop Me If You've Heard This Before
Strange Animal
Suburban Homeboy
Suzie Safety
Talent Is An Asset
Tarzan And Jane
Tearing This Place Apart
Thank God It's Not Christmas
Thanks But No Thanks
That's Not Nastassia
The Amazing Mr. Repeat
The Angels
The Big Brass Ring
The Calm Before The Storm
The Decline And Fall Of Me
The Director Never Yelled 'Cut'
The Final Derriere
The Ghost Of Liberace
The Girl With Everything (Sparks & Faith No More)
The Greatest Show On Earth
The Lady Is Lingering
The Louvre
The Man Without A Tan (FFS)
The Night They Invented Love (Noel [US])
The Number One Song (Sparks & Jimmy Somerville)
The Number One Song In Heaven
The Power Couple (FFS)
The Rhythm Thief
The Scene
The Studio Commissary
The Toughest Girl In Town
The Very Next Fight
The Wedding Of Jacqueline
The Willys
There's No Such Thing As Aliens
Things I Won't Get (FFS)
This Is The Renaissance
This Town Ain't Big Enough For Both Of Us
This Town Ain't Big Enough For Both Of Us (Sparks vs. Faith No More)
Those Mysteries
Thrown Her Away (And Get A New One)
Tips For Teens
Tits
Tryouts For The Human Race
Tsui Hark (Sparks feat. Tsui Hark & Bill Kong)
Ugly Guys With Beautiful Girls
Unaware
Under The Table With Her
Underground
Upstairs
Wacky Women
Waterproof
We've Got To Turn Him 'Round
What Are All These Bands So Angry About
What The Hell Is It This Time?
When Do I Get To Sing "My Way"
When I Kiss You (I Hear Charlie Parker Playing)
When I'm With You
When You're A French Director (Sparks feat. Leos Carax)
Where's My Girl
Whippings And Apologies
White Women
Who Don't Like Kids
Why Did You Make Me Care?
With All My Might
Without Using Hands
Wonder Girl
You Got A Hold Of My Heart
Young Girls
Your Call's Very Important To Us. Please Hold
ALBEN VON SPARKS
A Woofer In Tweeters Clothing
Angst In My Pants
Balls
Big Beat
Exotic Creatures Of The Deep
Extended - The 12 Inch Mixes
FFS (FFS)
Gratuitous Sax & Senseless Violins
Halfnelson
Hello Young Lovers
Hippopotamus
In Outer Space
Indiscreet
Interior Design
Introducing Sparks
Kimono My House
Kimono My House + Propaganda
Lil' Beethoven
Live At The Record Plant, Los Angeles, California, 1974
Mael Intuition: The Best Of Sparks 1974-1976
Music That You Can Dance To
N° 1 In Heaven
New Music For Amnesiacs - The Essential Collection
Plagiarism
Propaganda
Pulling Rabbits Out Of A Hat
Shortcuts - The 7 Inch Mixes (1979 - 1984)
Sparks
Terminal Jive
The Best Of
The Best Of [2000]
The Island Years
The Seduction Of Ingmar Bergman
Two Hands One Mouth - Live In Europe
Whomp That Sucker
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.56 (Reviews: 120)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
...gut...
****
nicht schlecht
****
nett
Zuletzt editiert: 04.03.2004 03:16
****
knapp gut
****
Eigentlich eine herausragende Komposition; doch leider verhindert die schwache Produktion eine höhere Punktzahl. Purer Durchschnitt.
*****
gut
****
hat mir damals sehr gut gefallen, heute so lala...
*****
Kleiner Klassiker, sehr gut
Zuletzt editiert: 01.01.2005 15:11
*****
Nach 21 Jahren Unterbruch wieder in die Charts, ist das Rekord in der Schweiz??
Jedenfalls sehr originell und gelungen von den seltsamen Brüdern.
****
...gut...
*
absolut schrecklich!

@pillermaik: Oh, doch mein Lieber! Die tut weh. Und wie!
Zuletzt editiert: 13.11.2006 00:37
****
Also schrecklich ist das sicher nicht. Kein Hammer, aber dennoch ein flotter Song mit einer guten Melodie. Hätte ja nie gedacht, je mal was wieder von den Sparks zu hören. Vielleicht dann 2016 wieder...!?
****
Es war keiner Grosse Hit in Holland.....Tipparade in November-Dezember 1994 und Platz # 35 im April 1995......
Zuletzt editiert: 20.10.2008 01:14
*****
Gefiel mir immer gut! Nette Melodie, die keinem weh tut...
******
Bin hier wohl der einzige der dieses Lied als Meilenstein betrachtet. Jedenfalls find ichs einfach nur wunderschön. Vor allem den "Men Behind Club Mix" & den "Pro-Gress Mix" find ich einfach nur genial! Auch nicht zu verachten - der "The Grid Remix".
Zuletzt editiert: 10.11.2004
****
okay
*****
...schön...
*****
Eine gute Comeback-Single von den Mael-Brothers! Seit den 70er Jahren ist das Duo im Pop-Zirkus unterwegs. Toller Beat und der Videoclip ist auch sehenswert.
****
Korkenzieher...
*****
ich finde das ding toll!
*****
gut
*****
Starkes Ding.
****
ok
******
sehr schön
Zuletzt editiert: 26.09.2007 21:26
*****
Sehr guter Song!
******
Brilliant pop song by the Mael Brothers, which topped my charts for 4 weeks from November 26, 1994 on. Video was also magnificent!
**
irgendwann nervt es ganz gewaltig
*****
Ausgezeichneter Popsong !
******
Einer meiner Lieblings Songs aus dem Jahe 1995
******
top
****
Ein Achtungserfolg, würde ich sagen.
*****
Exellent pop song by Sparks brothers! This is real hit!
****
hat mir früher besser gefallen
*****
Guter Klassiker, ein Stück 80er in den 90ies
****
ordentlich
****
das comeback des glam-duos..ja, war okay..
*****
aufgerundet
****
Oh ja... fast schon vergessen. Angenehmer Überraschungshit aus den 90ern!
****
Ganz gut,aber nicht überwältigend.
*****
absolut gelungen
****
Kannte Sparks bis zu diesem Song gar nicht, der mir immer sehr gefiel. Geht leicht ins Ohr, vielleicht aber ein bißchen zu leicht, um als "Meilenstein" der Musikgeschichte zu gelten: 4+
**
schwach
****
Nettes Popliedchen der Neunziger, welches tatsächlich ein wenig Flair der Achtziger in sich trug. Nette, zarme Melodie und netter, zarmer Gesang, aber dann auch nichts, was sich als besonders spektakulär, bahnbrechend oder sonstwie in meinem Gedächnis festgesetzt hätte.
*****
Sehr gut!
****
Sparks, innovative Gruppe aus dem Jahre 1974 wieder im Lande - nur nicht mehr innovativ.
****
Ach, das ist von den Sparks... hätte die kaum wieder erkannt.
*****
Wer die alten Sparks kennt, der wird über dieses Stück erstaunt sein. Eine musikalische Mischung aus "Camouflage" und "Pet Shop Boys" hat sie hier wieder in die Charts gebracht.
*****
Edelpop
*****
Sehr gut, guter Pop
****
ein schnell nervender radiotitel, knappe 4...
*****
Doch doch, schon eine anständige Sache, schöner Ohrwurm damals. Damals wurden ja viele schöne Dancenummern mit gerappe verhunzt, hier nicht.
****

-*"*-.,,.-* sehr gut *-.,,.-*"*-

****
In jeder Beziehung gut und ein erstaunliches Comeback für die Brüder, die danach wieder kleinere Brötchen ... naja, wie auch immer. Lief damals aber viel zu oft.
****
Hör ich grad auf einem '95-er Chartsampler. Kannte bisher nur ihre älteren Sachen, welche mir besser gefallen, da weniger elektronisch, doch das Liedchen hier ist ganz okay. 3.75*
****
Ganz OK, für mich aber keine 5 Sterne wert. Bleibt nicht im Ohr hängen...
***
Textlich genial, wie so vieles der Sparks. Musikalisch allerdings platt und inzwischen vollkommen verbraucht.
****
Mann, war das ein komisches Projekt damals zwischen all den Eurodance-Acts, die die Charts und Compilations dominierten, mit diesen beiden merkwürdigen Brüdern und dieser "Beauty & The Beast"-Story im Video ... am Rande hatte ich noch bekommen, dass die schon lange im Geschäft waren und so sahen sie auch aus ...
Doch die Melodie ist nett, wirklich ...
Zuletzt editiert: 15.07.2011 22:18
*****
Das hätte eigentlich in die 80er gepasst und wirkte damals ein wenig anachronistisch. Ich fand sowohl Video wie Song gelungen.
**
Nervtötend.
*****
Gut.
***
Eher doof..
******
Sehr gut ...
******
Zwischen dem Hammer "This town ain't big enough" und dem Hammer "When do I get to sing My Way" lagen 21 Jahre. Wenn sie in diesem Takt weiterfahren, dürfen uns auf den nächsten Hit im Jahr 2016 freuen.
****
Finde ich ganz ok, zu unrecht heute quasi vergessen.
******
Genial - eigentlich typischer 80er Pop-Rock ... einfach paar Jahre zuspät erschienen ;-) kultiger Ohrwurm!
******
Unglaublich gut. Wie kann man hier wieder 1-2 geben?
***
Ganz nett. Spätes Liedchen einer einst genialen Rocktruppe. Früher waren sie aber besser.
Zuletzt editiert: 20.10.2008 01:07
****
Ganz nett. Ich habe zuerst den "Men Behind Club Mix" natürlich im Club kennengelernt und da kam mir die normale Version etwas sehr lahm vor. Aber: Netter Refrain und eingängig. Extrapunkte für die netten Erinnerungen an damals, aber eigentlich können die Sparks dafür ja gar nix. -- Habe davon sogar noch eine Vinyl-Ausgabe mit aufklappbarem Cover und 2 12"es drin. ;-)
*****
Gut
******
Sehr gut. Der 'Men Behind Club Mix' ist mit seinen zusätzlichen Synthesizerklängen und anderem Beat eher clubtauglich, als die Radioversion.
*****
Sehr guter Pop Song
Zuletzt editiert: 09.05.2009 22:19
****

* *

* *
*****
die Melodie erinnert mich an das Intro eines Kindertrickfilms.
Sehr gut.
*****
sehr gut 5+
****
Irgendwie kommen da Erinnerungen hoch. Wieso nur?
***
Nicht meine Musik. Sorry Elmar :-]
*****
der zenit wurde hier nicht überschritten.
man hätte hier durchaus mehr rausholen können.
aber für 5* reichts
****
Gut +4
******
Einzigartiges Comeback der "Sparks" die in den 70gern schon tolle Hits hatten. "When Do I Get To Sing My Way" ist mit Abstand der besten Songs 1995. Hier springt, im wahrsten Sinne des Wortes der "Funke" über.
******
Super Song. Super Video. Super Comeback. Fast so gut wie "This Town Ain't Big Enough For Both Of Us" (1974).
*****
Guter Hit!
*****
Sehr guter Song, die Referenzen an die 80er, Pet Shop Boys usw. wurden hier ja schon oft genug aufgezählt. Das sind so seltene Momente, in denen dem gemeinen Pophörer mal ein niveauvoller Text oder eine richtige Melodie untergejubelt wird. Wenn all die Menschen, die diese Single gemocht haben sie wirklich verstanden hätten, wäre heute jemand wie Randy Newman der "King Of Pop" und würde Fantastilliarden CDs verkaufen. So kam es aber natürlich nicht, sondern es ging mit dem normalen Schrecken weiter und die Sparks verschwanden auch wieder im Kunstghetto.
*****
war damals in den 90er ein sehr seltsamer Song, der klar aus der Masse hervorstach - hörte sich nach Synth Pop der 80er und PSB an...mochte ich damals nicht besonders, doch heute gefällt mir das eigentlich sogar sehr gut - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...
****
Hübscher Pop, für die Sparks aber vielleicht doch etwas zu glatt und mainstreamig. Dann lieber ihre älteren Sachen!
*****
Gute Nummer.
******
sehr gut, hat sie damals noch mal in den vordergrund gebracht und sie hatten in d mit dem song ihren grössten hit
und erreichten gold

der song hat über die jahre nicht an klasse und brillianz verloren

es war aber auch eine gute entscheidung das video von sophie muller drehen zu lassen, denn diese ist bekannt für gute videos die allesamt zu hits werden

ich weiss noch genau ich kleiner Junge bekam ende 1994 meinen eigenen Fernseher und schaute oft BRAVO TV auf rtl 2 und eines Tages zeigte KRISTIANE BACKER ein altes Radio aus den end 60ern oder anfang 70er und sagte dass SPARKS erster Hit so alt sei wie das gerät
Zuletzt editiert: 10.07.2017 19:18
*****
Sehr guter Brit-Pop, gefällt mir hervorragend!
****
... netter PopSong, der recht schnell nerven kann ... knapp gut ...
****
ist ok
***
1994, mein sohn hats damals gemocht
******
geiles Lied
****
1994/1995 noch mal ein Überraschungserfolg für die Sparks. Gefallt mir auch heute noch ganz und war damals eine gelungene Abwechslung zu den ganzen Eurodance Songs.
******
Für mich damals aus dem Nichts kamen diese beiden Verrückten.
Dabei können sie auf einen großen Backkatalog verweisen.
*****
schöner Wohlfühl-Sound
*****
Ordentliche Pop Nummer über den Welthit von Sid Vicious :-)
Zuletzt editiert: 25.04.2014 19:09
******
Die ausgekochteste Verhohnepieplung, welche vielleicht im eigentlich kurzlebigen Pop-Business je stattgefunden hat 6+
*****
Stimmt, hört sich stark nach PSB an! Gute Nummer.
*****
Hätte viel weiter oben klassiert sein sollen.
*****
hat mir schon immer gefallen, ausgefallenes Stück
*****
gefällt mir gut
*
Ich habe das Teil schon immer bis aufs Blut gehasst!
******
Mega stark dieser song!
*****
*****
*****
Das ist so ein typischer Song bei dem ich mich zwischen einer 4 und 5 nicht entscheiden kann! Bis zum 2. Refrain ist das für mich ein netter Popsong mit einer kleinen, schönen - aber nicht überragenden Melodie, also einer 4, und dann kommt dieses tolle "They'll introduce me, "Hello, hello"..." (das übrigens einen Pet Shop Boys Touch hat) und dann finde ich kommt der Song erst richtig in Fahrt und er gefällt mir viel besser! Nun gut, ich muss mich entscheiden, also vergebe ich eine (knappe) 5!

In den UK Charts bisschen unter Wert geschlagen wie ich finde, war im März 1995 gerade mal eine #32!
*****
Awesome Earworm!
****

Guter Pop Song.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.95 seconds