LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Automatenmarkt Charts 1970-1979
Electro-House Songs
Suche Musikvideo, Teil 4
Suche Film, Teil 2
Gesucht Songwriter (CH-Rap)
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan im Chat: Hijinx, Zacco333
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1511 Besucher und 28 Member online
Members: 392414, alleyt1989, Alxx, brokenrecords, ChartGuru, Daniel09, diet.anne, durocky, Fuchs im Wald, Galaxy, Gef27, Hijinx, juanLeJe, jvictoire, michellebolandrechain, Oski.ch, Phil, rhayader, S:pko, Sebastiaanmember, ShadowViolin, streuve, surfer57, TravD, Trekker, Trille, vancouver, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

SIMON WEBBE - COMING AROUND AGAIN (SONG)


CD-Single
Innocent / Virgin 3773012


TRACKS
19.01.2007
CD-Single Innocent / Virgin 3773012 (EMI) / EAN 0094637730126
1. Coming Around Again
3:44
2. No Worries (Breakdown Mix)
3:14
   
19.01.2007
CD-Single EMI 3825772 (EMI) / EAN 0094638257721
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:40Now That's What I Call Music! 65Virgin
CDNOW65 / 3731922
Compilation
CD
20.11.2006
3:44Coming Around AgainInnocent / Virgin
3773012
Single
CD-Single
19.01.2007
3:44GraceInnocent / Virgin
3856942
Album
CD
26.01.2007
3:41Bravo Hits 56Universal
06024 9846646
Compilation
CD
09.02.2007
3:40The Dome Vol. 41Universal
06024 9847238
Compilation
CD
09.03.2007
3:41Top Of The Pops: Year By Year Collection 1964 - 2006EMI Gold
2280872
Compilation
CD
07.07.2008
3:41100 x liefde 2010USM
532 492-6
Compilation
CD
29.01.2010
MUSIC DIRECTORY
Simon WebbeSimon Webbe: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite (Englisch)
Offizielle Seite (Deutsch)
Interview mit Simon Webbe
Konzertbericht Kaufleuten 23.05.2006
SONGS VON SIMON WEBBE
A Little High
After All This Time
Ain't True To Yourself
All I Want
Angel (My Life Began With You)
Ashamed
Breathe Easy (Remix)
Coming Around Again
Day
Day By Day
Don't Wanna Be That Man
Fool For You
Free
Go To Sleep
Grace
Lay Your Hands
Let It Flow
Me, Myself And I
My Soul Pleads For You
No Worries
Only Love
Ride The Storm
Sanctuary
Seventeen
Simon Says
Star
Sunshine (Love Like That)
Take Your Time
That's The Way It Goes
Time Of Your Life
Unjustified
ALBEN VON SIMON WEBBE
Grace
Sanctuary
DVDS VON SIMON WEBBE
After All This Time
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.69 (Reviews: 74)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
...bin der gleichen Meinung wie Snory....er hat weit bessere Songs gemacht...diese ist eine schwache Nummer...irgendwie fehlt dem Song Saft oder auch Würze....
****
Etwas über dem Durchschnitt. Net übel!
***
langweilig
Zuletzt editiert: 30.11.2006 14:14
****
Auf den ersten Hörer eine etwas unausgegorene Mischung aus Gospel und Radiopop mit zu hektischem Rhythmus, aber ich komme langsam rein.
Trotzdem: Für eine Karierre hinter der ein dickes Fragezeichen steht ist eine unbedeutende Tschingeling-Nummer wie diese als erste Single des zweiten und entscheidenden Albums ein Knockout, es sei denn die Mainstreamradios nehmen sich des Titels an. Klingt zu verdächtig nach den Schnulzschnarchern "Lighthouse Family".
Die Charts sprechen keine gute Sprache: Nur #12 in UK, Flop in vielen Trendlisten.
Wünsche dem talentiertesten der Blue-Jungs auf jeden Fall das Beste, aber was soll denn das mit dem Silberzahn? In eine Prügelei gekommen oder nur Blingbling-Oral-Chic? Tut seiner fantastischen Stimme jedenfalls keinen Abbruch…
***
Eines dieser "Scheiaweia-Lieder", die ich so gar nicht liebe. Tut nicht weh, aber auch nicht wohl. 3+
****
ist ok.
*****
Seine Stimme gefällt mir sehr gut, der Song ist sehr harmonisch und hat auch Ohrwurmcharakter. Freue mich aufs neue Album!
******
naja hoffe das mit dem silberzahn ist nur von kurzer dauer ;) but anyway, super ohrwurm song!!!!
Zuletzt editiert: 15.01.2007 08:23
****
Geht so...
****
Simon Webbe hat ein sehr angenehme Stimme, aber dieser Titel plätschert einfach so dahin, mag mich trotz seiner Stimme nicht überzeugen
****
sehr gut
***
weniger
***
belanglos
*****
Gefällt mir sehr gut.
****
Gut.
Zuletzt editiert: 10.03.2007 18:46
**
2-3
*****
so würde sicher Lighthouse Family im Jahre 2007 klingen!
die stimmen von Simon und Tunde sind wirklich extrem ähnlich,das fiel mir schon mit Blue auf,jetzt noch intensiver...wohl ein Grund warum ich den Song gerne höre,der Refrain hat wohl(!) Power!
das einzige was etwas nervt ist dieses permanente Klatschgeräusch im Song...the less is more,Simon ;-)
***
Schwache Single,überzeugt mich nicht.
******
....so muss radio-musik tönen....
******
SIMON=GOLD :) Hammer Musig, Hammer Typ ;)
*****
Oh ja, das ist doch auf einem ganz schönen Level. Kein Kracher, aber ein überdurchschnittlicher Radio-Song.
***
nett fürs Radio
***
...weniger...
***
unbrauchbar und langweilig
*
Schlechter Song ... da ist sein Kollege Lee Ryan vieeeel besser mit "Turn Your Car Around"!
****
Von dem Mann gab's noch keine schlechte Nummer. Natürlich auch schon hochklassigere Sachen als das hier.
**
langweilige aber immernoch sympatische fahrstuhl/kaufhaus-musik
****
---geht schon---
***
Für's Radio ganz passend
Zuletzt editiert: 28.04.2007 10:14
****
Bräuchte ein gewisses Extra. Aber der junge Herr hat eine gute soulige Stimme und sein Song ne gute Melodie. Äusserst sympatisch.
16.03.2007 11:42
YVE
norwegiancharts.com
****
Angenehmer Song von einem sympathischen Typen..
*****
einfach ein toller gute-laune-song!
****
Erinnert nicht nur von der Stimme her an die gute alte Lighthouse Family. Belangloser, aber angenehmer Radiopop. Süsse Harmonien.
****
dito Musicfreak; recht guter Song.
******
Dieser Song ist einfach nur super, 6* !
*****
Netter Radiosong
*****
Ein ganz guter Song vom britischen Sänger der ehemaligen Boyband Blue. Der eingängige Sound und Simon's Stimme sind hier der grosse Garant für einen starken Pop-Track.
***
Hat gute Ansätze, ist mir im Allgemeinen aber zu sehr 0815, vor Allem dieser Beat. Nicht ganz 4*.
*****
Ja tönt sich richtig nach "Lighthouse Family"...Top 10 hit in NL und schon vor 4 Monaten in die Chart !
**
Sülziges Radiogedöns... die ehemaligen Blue-Jungs tönen auch solo irgendwie alle gleich.
*****
...nätürlich ist der Song etwas seicht, doch gefällt mir die Stimme und der Refrain sehr gut, so dass ich nicht darum herum komme, eine fünf zu geben...
******
Nice one Simon. Dä het eifach en hammer stimm.
**
Quak!
*
äm ja, der beweis dass wenn man in einer band nicht zum gewollten erfolg kommt, man es bitte nicht auch noch solo probieren sollte..

eine eins ist noch gnädig
****
Ganz sympathisch und frisch. Das Einzigartige, Packende fehlt, aber ohne Zweifel ein ganz netter Radiosong.
**
langweilig
******
Eine geile Radionummer!!!
*****
wirklich top-radiosong.
****
angenehm zum Anhören
****
Radiomusik die mir eigentlich gefällt
***
zu oft gehört
***
warenhausmusik...
*****
Na und, Hauptsache gut.
****
also nichts besonders aber live war er so dermassen top dass ich hier mal aufrunden muss. wirklich tolle stimme
****
...okay...
***
weniger
**
wie auch "After all this time" relativ schwach, da bleibt bei mir null hängen. 2*
*
Einfach schrecklich, dieses Genäsel und der Song ist auch Müll ! Das widert mich an ! Und wieso fahren Millionen Leute auf diesen Scheiß ab ? Was müssen die für einen schlechten Musikgeschmack haben ! Note 1 !
***
Not his best solo offering. 7 weeks in the UK top 100. UK#12. 35,500 copies sold in the UK.
Zuletzt editiert: 15.05.2012 20:18
***
einmal hören reicht
*
Radio, belanglos und tausendfach gehört.
Zuletzt editiert: 16.11.2010 09:41
****
Gefiel mir einst ganz gut, aber eben auch nichts, was ich ständig haben wollen würde.
***
langweiliger Radio-Pop des Blue-Sängers auf Solopfaden – 3*...
**
Hauchdünn noch..
****
Noch akzeptable Nummer, knappe 4*.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.27 seconds