LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Lied gesucht
Was hörst du zur Zeit?
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Automatenmarkt Charts 1970-1979
Song mit hoher Frauenstimme
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
911 Besucher und 42 Member online
Members: 1992er, begue, Cheetah, dimitrivdp, eccentric4ever, emalovic, EuroFanatic, Fritz260449, Herman12, Hzi, jenni8, jschenk, jujulie, kevin.macors1988, klamar, lias, Maddin12, MasterG, MichiDresden, Miraculi, Oekkel, oldiefan1, Paperinik, pepere, peter_ceterafan, revibe, Rewer, Ryou02, Sara92, sbmqi90, ShadowViolin, Snoopy, SoC_Girl, southpaw, SportyJohn, Steffen Hung, Tommy1958, tyfoon002, Voyager2, Widmann1, Windfee, yodance

HOMEFORUMKONTAKT

SÖHNE MANNHEIMS - DAS HAT DIE WELT NOCH NICHT GESEHEN (SONG)


CD-Maxi
Söhne Mannheims 14455



Cover

TRACKS
08.08.2008
CD-Maxi Söhne Mannheims 14455 / EAN 4049709144550
1. Das hat die Welt noch nicht gesehen (MTV Unplugged)
5:33
2. Das hat die Welt noch nicht gesehen
5:23
3. Lieder drüber singen (MTV Unplugged)
6:41
4. Lieder drüber singen
5:09
Extras:
Das hat die Welt noch nicht gesehen (MTV Unplugged Video) 05:16
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
MTV Unplugged5:33Das hat die Welt noch nicht gesehenSöhne Mannheims
14455
Single
CD-Maxi
08.08.2008
5:23Das hat die Welt noch nicht gesehenSöhne Mannheims
14455
Single
CD-Maxi
08.08.2008
MTV Unplugged5:29The Dome Vol. 47Polystar
06007 5311903
Compilation
CD
05.09.2008
Unplugged6:13Wettsingen in SchwetzingenDein Label / XN-Tertainment
tonpool 14408
Album
CD
19.09.2008
5:20KuschelRock 22 [Swiss Edition]Sony BMG
88697 35382 2
Compilation
CD
19.09.2008
5:22KuschelRock 22Sony BMG
88697 17185 2
Compilation
CD
19.09.2008
Radio Version5:22Ö3 Greatest Hits Vol. 43Ariola
88697 370562
Compilation
CD
19.09.2008
5:31Bravo Black Hits Vol. 19Polystar
06007 5311729 (3)
Compilation
CD
19.09.2008
5:23Herzberührt 04Polystar
06007 5312666 (0)
Compilation
CD
03.10.2008
5:20Bravo Hits 63Ariola
88697 353802
Compilation
CD
10.10.2008
5:20Bravo Hits 63 [Austrian Edition]Polystar
88697 391652
Compilation
CD
10.10.2008
5:20Best Of 2008EMI
2373632
Compilation
CD
07.11.2008
5:22Best Of Black '08Sony BMG
88697 17203 2
Compilation
CD
07.11.2008
5:27Bravo - The Hits 2008 [Swiss Edition]Polystar
06007 5314287
Compilation
CD
21.11.2008
5:21RTL Megastars 2008Sony
88697 39429 2
Compilation
CD
21.11.2008
5:21Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits 2008Polystar
06007 5313490
Compilation
CD
28.11.2008
5:21Booom 2009 - Die 1. Hit-ExplosionAriola
88697 172112
Compilation
CD
12.12.2008
5:20Megahits 2009 - Die ErstePolystar
06007 53145418
Compilation
CD
19.12.2008
5:22Hitbreaker 1/2009 [Club Exklusiv]Sono Cord
46 143 4
Compilation
CD
2008
5:20Liebe ist... Vol. 6Polystar
06007 5315937 (8)
Compilation
CD
06.02.2009
5:20VIVA Comet 2009EMI
50999 9 64545 2 7
Compilation
CD
15.02.2009
5:19Iz OnSöhne Mannheims
14457
Album
CD
10.07.2009
5:27SWR3 - Made In GermanySony
88691 92152 2
Compilation
CD
26.10.2012
MUSIC DIRECTORY
Söhne MannheimsSöhne Mannheims: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON SÖHNE MANNHEIMS
Armageddon
Augenblick
Babylon System
Back To You
Barrikaden von Eden
Can You Feel It?
Carpe diem (Nena feat. Söhne Mannheims)
Das hat die Welt noch nicht gesehen
Dein Glück liegt mir am Herzen
Dein Leben
Deine Waffe ist die Liebe
Die betroffenen Gebiete
Die Legende
Dir gegenüber stehn
Draw We Out
Es ist soweit
Freiheit
Für dich
Für immer und dich (Marianne Rosenberg feat. Söhne Mannheims)
Geh davon aus...
Gesucht & gefunden
Großstadt
Hier kommen die Söhne
Ich geh mit dir
Ich lern was über dich
Ich muss raus
Ich tue es ...
Ich wollt nur deine Stimme hörn
Ich wollte wie Orpheus singen
Ihr wisst nicht wo der Himmel ist
Im Interesse unserer Gemeinschaft
I'm There
Ist es wahr (Aim High)
Iz On
Jah Is Changing All
Junges Deutschland
Keep Moving On
Kill All Psychopaths
Komm' heim
König der Könige
Kraft unsres Amtes
Lichtermeer
Lieder drüber singen
Life
Living On The Edge
Lonely
Mein Name ist Mensch
Mein Name ist Mensch (Söhne Mannheims singen Rio Reiser)
Meine Stadt
Neustart
Oben oder unten
One Love
Peace geht raus
Ruhe vor dem Sturm
Second To Die
Sofern du mir nah bist
Sommerlied
The Power Of The Sound
This Is Only A Beginning
Traurige Lieder
Und wenn ein Lied
Vater unser
Vielleicht
Vizions
Volle Kraft voraus
Von Anfang an dabei
Vorspuln durchdrehn
Was wird mich erwarten
Wenn du mich hören könntest
Wenn du schläfst
Wenn es um Liebe geht
Wenn ich die Liebe nicht finde
Wie Du
Wir
Wir haben allen Göttern abgeschwor'n
Wir haben euch noch nichts getan
Wir leisten es gern
Wir sind verrückt
Wir wehr'n uns
Zionoizion
Zurück zu dir
ALBEN VON SÖHNE MANNHEIMS
Barrikaden von Eden
ElyZion
Iz On
Noiz
Power Of The Sound
Söhne, Mond & Sterne (Söhne, Mond & Sterne)
Wettsingen in Schwetzingen (Söhne Mannheims / Xavier Naidoo)
Zion
DVDS VON SÖHNE MANNHEIMS
Live @ Rockpalast
Power Of The Sound
Wettsingen in Schwetzingen (Söhne Mannheims / Xavier Naidoo)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 2.89 (Reviews: 151)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
schöner Text, schöner Song
**
mir gefällts eher weniger, außerdem: "Der Mensch lernt nur, wenn er Scheiße frisst" - so schön klingt das auch wieder nicht
**
Schon fast schlecht geraten
******
Sensationell!! Genau wie das ganze Album das kommt im September - unplugged und super!!
*****
Wieder eine absolute Bereicherung für die deutsche Musik, wenn auch nicht der stärkste Song von den Mannheimer Söhnen. ;)

Und schon wieder muss ich ne knappe 5 geben, zumal sich bei nem evtl. Chartserfolg hier wieder die ganzen Trolle tummeln.
Zuletzt editiert: 26.07.2008 03:35
*
Mann, die werden ja von Mal zu Mal ekelhafter, dieser Text.. haben diese Menschen denn keinerlei Schamgefühl? Richtig peinlich wirds aber erst beim diesem Pseudo-Reggae-Part.

Richtig schlecht!
*
"Schlageresk" wäre wohl noch ein riesiges Lob...und sobald dieser Reggaemann einsetzt und dieses Poesiealbums-Englisch ausgepackt wird, fällt einem echt vor lauter Schamgefühl nichts mehr ein...
**
schwach 2-
***
Nein, sowas hat die Welt wirklich noch nicht gesehen. Und sie braucht solche Lieder auch nicht. Trotz allen gutgemeinten, missionarischen Bemühungen von Saviour & Co.
****
Immer wieder faszinierend, wie diese Leute die Massen spalten.

Einfach ein schönes Liebeslied, nicht mehr und erst recht nicht weniger!
****
Ziemlich beständige Leistung der SM...
****
Radio, daher nette Kost.
*****
Gefällt mir immer besser.
**
*gähn* die gut gemeinte, organisierte Langeweile
****
immer wenn man sie bereits vergessen hat, kommen sie wieder. Gewohnt gute Lyrics, aber ansonsten recht langweilig ...
**
Das schlimmste an diesem Lied ist, dass die Welt so Sachen eben schon genug gesehen hat.
***
3-4
*
Wann wird die Menschheit von dieser Plage erlöst? Ein weiterer Nagel im Sarg der niveauvollen Musik. Natürlich einmal mehr eine hochverdiente 1, die keines weiteren Kommentars bedarf.
**
Wirklich sehr langweilig...
***
es gab besseres
***
geht so
***
...aber schon sehr oft gehört...
*
Doch, doch, die Welt hat schon genügend solche miesen Songs gehört. Blos meine Ohren noch nicht, die Armen.
****
nicht übel
*
mittlererweile ein richtig nerviger song geworden!
----------------------------
...sehr nervig...ich hasse den song...1+
Zuletzt editiert: 01.02.2009 16:07
***
Nicht wirklich aufregend.
**
lahm
*****
Finde den Song gut!
***
Dieses Gelaber brauche ich nicht wirklich (diese Art von Lied hat die Welt schon oft gehört). Xavier Naidoo lässt grüssen. --3.
**
doch doch sowas haben wir oft schon von diesen Jungs gesehen und auch gehört
*
Äußerst übel!
*
Möchte gern aber kann nicht
Zuletzt editiert: 21.08.2008 13:32
*
"Der Mensch lernt nur, wenn er Scheiße frisst"?!?!?

Äh, naja... entweder das, oder Söhne Mannheims hören, da sehe ich jetzt keinen großen Unterschied wenn ich ehrlich bin.
Aber ansonsten haben sie natürlich Recht: So eine Grütze hat die Welt wirklich noch nicht gesehen. Und ich noch nie so viele bekloppte Deutsche, die diesen Mist scheinbar wirklich kaufen. Das hier ist jedenfalls bei weitem das Schlimmste, was mir seit langem zu Ohren gekommen ist.
******
So schöner text so ruhig so friedlich einfach schön
**
das ist nix, seichter und vor allem nerviger Song
*
gestern wollten sie im radio diese neue nummer 1 als extended version oder so vorstellen und der cd player hat gestreikt haha nee der wollte diese nöhlscheisse bestimmt einfach nur nicht abspielen. gibt also doch noch gerechtigkeit hihi
**
die singende beileidskarte naidoo hat wieder zugeschlagen,oder auch xavier naidoo und seine backgroundsänger ...schlimm,die leut fallen auch immer wieder auf sein gejammer rein...einzig guter titel von ihm " sie sieht mich einfach nicht" -aber nur wegen des grandiosen orchesters
***
Es wäre schon ein schönes Lied aber irgendwie nervts mich
***
Diese Band hatte weitaus bessere Songs.
***
also gut find ichs nicht :-/

ist aber auch schwer an "adriano" und "und wenn ein lied"
anzuknüpfen.

aber erfolg haben sie ja dennoch
****
Also bei mir ist die Luft raus, wenn's um die Söhne Mannheims oder Xavier Naidoo geht.

Klar hatten sie in der Vergangenheit einige schöne Songs an die Oberfläche gebracht (zB.: Söhne: "Und wenn ein Lied".., "Vielleicht", "Geh davon aus" ; Xavier: "Abschied nehmen", "Wo willst du hin", "Sie sieht mich nicht" etc.).

Doch mittlerweile wiederholt sich alles nur noch. Beim neuen Song "Dat hat die Welt noch nicht gesehen" stimmt der Titel einfach null. Diese Art von Songs gibt's schon so häufig, dass sie zwar nett zum Anhören sind aber absolut unspannend.

Besser sie würden nen Punkt setzen u. gut in Erinnerung bleiben...

-------------------------------------------------------------
Jetzt taugt mir der Track scho besser. Aber er gehört dennoch zu einen der Hits 2008, der nur "nett" rüberkommt. Ist schön aber i find die Söhne solltens' mal krachen lassen u. ned alles mit der schwermütigen, sanften Masche angehen. Bester Track bisher war "Geh davon aus..."...da war einfach mehr Biss drin...
Zuletzt editiert: 23.12.2008 10:40
*****
schön, dass es mal wieder was Neues von den Söhnen Mannheims gibt ...
**
....ziemlich schrottig....endloses Gesülze....fürchterlicher Gesang....ne, das ist nichts
*
Müll
**
hey, also der text ist ja mal voll peinlich. wen das berührt, der ist mal mega-oberflächlich. söhne mannheims sind ja okay, aber bitte werft xavier endlich raus, die songs ohne den sind viel besser.
***
Da haben sie einige Lieder die besser sind
*****
Gefällt mir irgendwie!!!
*****
gut
Zuletzt editiert: 22.06.2009 17:26
******
es ist so wunderschön <3 ich versteh nich wo die schlechten bewertungen wegkommen?Oo
*
oh je ...again, kaum zum aushalten
****
Kann man hören
**
da bin ich auch entäuscht . das album zion fand ich noch ansprechend. aber dann dass. musikalisch eine fade lauwarme suppe. gut, wenigstens hat man versucht mit einem eigenständigen bläser-arengement was neues zu bringen. für das noch ein plus!!
Zuletzt editiert: 07.12.2008 18:29
***
Mann, ist das langweilig, immer derselbe Naidoo'sch genölte Nuschel-Einheitsbrei ..!
Zuletzt editiert: 27.08.2008 17:24
*
"Das hat die Welt noch nicht gesehen, trotzdem ist Liebe wunderschön." Häh? Kann mir mal jemand diese Logik erklären? Dümmlicher Schnulzenbrei.
****
Das hat die Welt schon tausendmal gehört. Und weils auch noch langweilig ist bis zum Gehtnichtmehr, ergibt das nur eine knapp genügende Note.
***
Das hat die Welt schon viel zu oft gehört...
*
Kans einfach nicht verstehen wie es Xaver mit seiner dämmlichen Sekte immer wieder schaft in den Chart so hoch rauf zu kommen... diese Texte sind ja wohl unbeschreiblicher Dre**
***
ganz okay
*
Langweilig. Wie immer.
**
not good at all
**
Was soll daran so gut sein? Ich verstehe die Top- Chartplatzierung einfach nicht..... Deshalb: 2+
*
Sorry, kann ich mir nicht freiwillig anhören und wenns im Radio kommt, dann muss ich sofort umschalten......

Diese leise, dramaaaatischen Liedchen gehen mir voll auf den Sack.

Nie was neues, nie Highlights, da hilft die Stimme von Naidoo auch nichts mehr.
Es plätschert unendlich uninteressant vor sich hin,
und das hier muss die Welt sicher nicht gesehen haben!
**
Wow, da murmelt der gute Xavier ganz schön was zusammen, aber das muss man ihm schon vergeben denn immerhin erleidet er "Höwnquawn"! Der Hook ist auch irgendie irritierend und klingt wie aus alten Schlagerclichés zusammengestückelt.
Zuletzt editiert: 05.09.2008 02:46
**
Gefällt mir nicht wirklich...zu langweilig.
*****
Sehr schönes Stück, alleine die Melodie rechtfertigt die 5.
*
Klasse.
*****
Das läuft bei MTV rauf und runter. Wenn ich Büro mache, läuft MTV im Background. Nur höchst selten drehe ich mich zum Fernseher um, um zu sehen wie der Song heisst.
Hier ausnahmsweise der Fall. Recht schön...kitschig...aber gut...
*
dummer text, langweiliges lied. das hat die welt nicht verdient!

und warum wollen die immer noch auf englisch singen?
***
langweilig, aber kann man noch hören
**
Im Refrain wird doch nicht richtig gesungen!
Dieses Lied hätten sie sich sparen können.
**
Extrem langweillig!
**
ich persönlich kann dieses rumgeschleime nicht mehr hören.

immer der selbe käse mit den heiligen söhnen aus mannheim.
*
Oh Gott, die singende Beileidskarte Xavier Naidoo (+ Söhne) hat wieder zugeschlagen..
**
wenig brauchbar
****
Mit 'Das hat die Welt noch nicht gesehen' knacken die Söhne Mannheims zum zweiten Mal die Top 3 in den Single Charts. Leider kommt dieser Titel hier nicht an 'Und wenn ein Lied" heran, zu lahm ist die Melodie. Punkten können die S.M. aber immer noch mit den schönen Stimmen von Xavier & Co., die wieder einmal gut harmonieren.
Zuletzt editiert: 19.09.2008 12:35
**
Das hab ich noch nicht gesehen tot langweillig
*****
Wuha mieser Durchschnitt... Da gebe ich Gegensteuer.
**
naja, bei der qualität ist das nicht sehr verwunderlich…
**
Hm, jetzt weiss ich wieder, weshalb ich seit fast zwei Monaten keine Songs mehr aus den aktuellen Charts bewertet habe. Langeweile pur. Dafür, dass noch ein paar Instrumente gespielt wurden noch einen Stern dazu.
***
Hmm...je nach Situation ganz schön, aber ich als Nicht-Söhne Mannheims-Fan (im Gegenteil) find' den Track trotzdem nicht sooo schlecht.

3*
****
Gut
Zuletzt editiert: 18.01.2009 15:19
*
Igitt, bei dem Dreck dreht sich mir der Magen um.
***
zu lauwarm
****
die haben schon schlechteres raus gebracht. Speziell ist noch dass das Album Live ist und diese Single im Studio aufgenommen wurde, in dieser Form also garnicht auf der CD erhältlich ist.
*
braucht sie auch nicht
*****
ich wusste es dass es mir am ende doch sehr gut gefallen würde, ok "sehr " ist jetzt bischen übertrieben aber er hat so eine wunderschöööne stimme und ausstrahlung und kommt noch aus mannheim, regionalprodukte allgemein sollte man unterstützen, oh ja, ich liebe XAVIEEER :-*
Zuletzt editiert: 04.10.2008 23:17
***
nicht mein Fall
*
Haltet doch endlich die Klappe -__-
Zuletzt editiert: 26.10.2008 12:34
*
"Der Mensch lernt nur, wenn er Scheiße frisst". Falsch! Der Mensch lernt auch, wenn er Scheiße hört! Sorry, ihr Söhne, aber wer solch einen Schwachsinn von sich gibt, der ödet mich schlicht und einfach nur an. Dazu die immer gleichen wiederkehrenden Schnulzenmelodien. Grausam! Wer kauft sowas?
Zuletzt editiert: 28.02.2009 23:05
*
Das hat die Welt noch nicht gesehen, wohl wahr.
Aber leider müssen wir Euch im Radio immer wieder hören.
Schade um jeden Euro, der an solchem Schwachsinn verdient wird.
****
naja geht so, hätte eigentlich nur 3* geben wollen, aber da es hier nur so von 1* wimmelt, geb ich noch nen Mitleidspunkt
**
Nichtssagend. Finde die Band zwar nicht grundsätzlich schlecht, doch langsam klingt alles gleich. Und dieser Reggae-Teil passt ja wohl gar nicht...
*****
Ich finds gut.
***
gibt schlimmeres...
*****
Ein Durchschnitt von 2.7? Ist das euer Ernst? Bin alles andere als ein Fan von den Söhnen Mannheims, aber dieser Song ist klasse.
****
Dass hier manche direkt an Untergang des Abendlandes sehen, spricht für die Lächerlichkeit mancher Leute. Solides Projekt, solides Lied.
*
normalerweise hab ich nichts gegen Xavier Naidoo und seinen Gesangsverein aber wenn das im radio läuft muss ich umschalten
****
Finde ich garnicht so schlecht.
****
ist gar nicht übel, aber könnte besser sein.
**
auf sowas hab ich jedenfalls auch nicht gewartet
***
Weniger. Etwas wimmerig, wiederholt sich zudem viel. Gute 3*.
******
endlich back, zwischen 2004/2005 gabs kaum jemand der es mit ihnen aufnehemen konnte..hätte natürlich schwören können das sie hier einmal mehr völlig unterbewertet werden.
schon mal den unterschied zu Sido und konsorten gehört??
****
Ganz netter Song...
******
...wunderschöne Ballade...
******
schönes Lied!
****
ja geht in Ordnung
*
die sollen in Mannheim bleiben und nicht den Rest mit ihrer "Musik" belästigen!
**
ein Schlager voller Jammer
****
Ich bin für Musik, die mit Instrumenten gemacht wird, deswegen 4
****
...gut...
**
.. "der Mensch lernt nur, wenn er Scheiße frisst" - ach! Dann beginnt mir der pädagogische Wert dieser unendlich prätentiös-gefühlsduseligen Musik endlich geläufig zu werden.
@remember - natürlich. Sido hat Humor.
Zuletzt editiert: 07.12.2008 17:55
*
hihi - jawohl, so einen Scheissmüll hat die Welt tatsächlich noch selten gesehen respektive gehört!
**
Tja, sorry, aber ich kann mit dem Schlafwagen-Sound der Kappelle einfach nichts anfangen. Insofern war ich dieses Mal positiv überrascht, dass der Song so schnell die vorderen Chartsregionen wieder verlassen hatte...
****
Eine angenehme Ballade, hübsche Melodie, die vor allem von dem Understatement-Bläserarrangement getragen wird - tolle Stimmen. Aber den Text darf man sich wirklich nicht genau ansehen. Dafür gibts Punkteabzug. Bei der schon oft zitierten Textstelle "Der Mensch lernt nur, wenn er Scheiße frisst" reißt es mich jedes Mal, und auch ich sehe hinter "Das hat die Welt noch nicht gesehen - trotzdem ist Liebe wunderschön" keine greifbare Logik. Naja... zurücklehnen, Text ausblenden und ein bisschen chillen.
*****
Fand ich zuerst ganz schwach, in der Zwischenzeit gefällt's mir doch sehr gut
*
bla bla bla
****
ist schon wieder abgelutscht das lied - aber noch kann ich es hören!
******

* *

* *
***
so singt man mit einem messer im rücken,...
*****
Finde ich ein gutes Lied, toll.
*****
Unsere Tochter verbindet es gerade mit ihrer ersten großen Liebe. Und dazu passt es wirklich wunderschön, ...da gönne ich gerne 5 Sterne ;-)
*****
Zum Glück war der Song, trotzdem er kurzfristig No.1 war, nicht allzulang in den deutschen Charts und im Radio. Sparsam gehört gönne ich dem Song eine ganz knappe 5 Sterne-Bewertung, aber nur wegen der stimmig-harmonischen Text/Arrangement-Einheit.
D #1 Ende August 2008.
*
Langweilige Pseudopoetische Texte zu absolut abscheulicher Musik dahergefaselt.. Einfach schlecht
***
Reicht für drei Punkte
Zuletzt editiert: 29.08.2009 20:56
***
Bleibt nur noch die Frage:

Echt gemeint oder sarkastisch....????

Ich fürchte leider "echt gemeint".....

2 - 3
**
Nichtssagender Text und musikalisch bedeutungslos.
*****
Toll
**
was die nicht alles zu labern wissen...
***
naja...
***
Okey
****
Schönes Lied!
**
weniger
***
Ja das hat die Welt wirklich noch nicht gesehen. Ausser dem lächerlichem Refrain lauft da nichts. Der einzige gute Teil ist der Englische.
***
hier kann ich mich zu knapp aufgerundeten 3* überreden lassen, mehr ist diese lahme Nummer sicher nicht wert
*****
sehr gut
****
Durchschnittsware der Naidoo-Jünger. - 4
***
3++
**
Naja, mehr als 2* sind da nicht drin.
*
hauts ab, zurück nach mannheim und singst in der dorfdisco...
lieber 10x am tag des cooler than me als des...
*
Und so etwas ewig Dahergejammertes kommt an die Spitze! Boar dann lieber Schnappi!
**
Warum war das so erfolgreich?

2*
*****
i gotta agree with conny2
*
xavier's arroganz zerstört vieles.
*
Totalschrott. Dieses Gesäusel ist total nervig. Textauszug:

Doch es ist gut wie es ist.
Der Mensch lernt nur, wenn er Scheisse frisst,
sonst reift er nicht.

Da hat er wohl recht. Diese Scheisse wird nie reifen. Nagel!
****
textlich wieder zu dick aufgetragen, ansonsten gut.
***
... anhören kann man's schon mal ... aber weder musikalisch, noch textlich spannend ...
***
Schon etwas dick aufgetragen, aber ansonsten gar nicht verkehrt. Man gibt sich hier Mühe, etwas Niveauvolles herzustellen.
***
Da wird zuviel erzählt statt Musik gemacht.
**
naja.... ich trauer seinen 3pzeiten hinterher. da war die musik noch super
*
So ein langweiliges rumgejammer -.-
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.17 seconds