LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
Automatenmarkt LP Top 50
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
USA Singles Hot 100 von 1955 bis heu...
Urheberrecht Deutsche Charts
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1452 Besucher und 11 Member online
Members: bluezombie, lighthouse, Lilli 1, Marie-Anna, rhayader, rpydroryo, SportyJohn, Steffen Hung, timfoxxy, Trekker, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

ROBYN - COBRASTYLE (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:10RobynKonichiwa / Island
174 478 0
Album
CD
13.08.2007
4:10RobynMinistry Of Sound
0191339MIN
Album
CD
29.08.2008
The Bloody Beetroots Remix3:59Best Of... RemixesDim Mak / Different
451A240022 / DIFB 240 CDX
Album
CD
11.02.2011
MUSIC DIRECTORY
RobynRobyn: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON ROBYN
88 Days
Ain't No Thing
Any Time You Like
Be Mine!
Big City
Bionic Woman
Blow My Mind
Breakdown Intermission
Bum Like You
Bumpy Ride
Caesar (I Blame Coco feat. Robyn)
Call Your Girlfriend
Cardiac Arrest (Teddybears feat. Robyn)
Cobrastyle
Crash And Burn Girl
Criminal Intent
Cry When You Get Older
Curriculum Vitae
Dancehall Queen
Dancing On My Own
Do It Again (Röyksopp & Robyn)
Do You Know (What It Takes)
Do You Really Want Me (Show Respect)
Don't Fucking Tell Me What To Do
Don't Stop The Music
Don't Want You Back
Dream On (Christian Falk feat. Robyn)
Eclipse
Electric
Every Little Thing (Röyksopp & Robyn)
Fembot
Get Myself Together
Giving You Back
Go Kindergarten (The Lonely Island feat. Robyn)
Got To Work It Out (Robyn & La Bagatelle Magique)
Handle Me
Hang Me Out To Dry (Metronomy with Robyn)
Hang With Me
Healthy Love
Here We Go
Honey
How
I Wish
In My Eyes
In My Heart
Include Me Out
Indestructible
Inside The Idle Hour Club (Röyksopp & Robyn)
Jack U Off
Jag vet en dejlig rosa
Just Another Girlfriend
Keep This Fire Burning
Konichiwa Bitches
Long Gone
Lose Control (Robyn & La Bagatelle Magique)
Love Is Free (Robyn & La Bagatelle Magique feat. Maluca)
Love Kills
Main Thing
Monday Morning
Monument (Röyksopp & Robyn)
Monument (The Inevitable End Version) (Röyksopp feat. Robyn)
Moonlight
My Only Reason
My Truth
Never Will Be Mine (Rye Rye feat. Robyn)
No Hassle
None Of Dem (Robyn feat. Röyksopp)
Not On The Inside
O Baby
Out Of The Black (Neneh Cherry feat. Robyn)
Play
Prophet (Zhala feat. Robyn)
Psycho
Robotboy
Robyn Is Here
Rong (Röyksopp feat. Robyn)
Sayit (Röyksopp & Robyn)
Sensual Seduction (Snoop Dogg feat. Robyn)
Set Me Free (Robyn & La Bagatelle Magique)
Should Have Known
Show Me Love
Stars 4-Ever
Still Your Girl
Tell You (Today) (Robyn & La Bagatelle Magique)
Tell You (Today)
The Last Time
The Rakamonie (E.P.)
Time Machine
U Should Know Better (Robyn feat. Snoop Dogg)
Underneath The Heart
Undestructible
Universal Woman
We Dance To The Beat
When Doves Cry
Who's That Girl?
With Every Heartbeat (Robyn with Kleerup)
You've Got That Somethin'
ALBEN VON ROBYN
Body Talk
Body Talk Pt 2
Body Talk Pt 3
Body Talk Pt I
Do It Again (Röyksopp & Robyn)
Don't Stop The Music
Love Is Free (Robyn & La Bagatelle Magique)
My Truth
Robyn
Robyn Is Here
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.39 (Reviews: 23)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Tanzbarer Elektro-Pop vom interessanten "Robyn" Album. Hätte auch gut auf die neue Britney Spears Platte gepasst!
*****
^^Nein, für Britney Platte viel zu gut ;-)
****
Gut!
*****
Nicht zu gut für die Britney-Platte (die hatte mit "Piece Of Me" einen veritablen Elektro-Pop-Megahit; mit Robyn als Backgroundsängerin), but good enough for me - fand ich immer doof, bis ich Robyn dann um 4:00 Uhr Morgens nach viel Party-Exzess und Kaffeekonsum auf dem Melt!-Festival gesehen habe. Ich habe es nicht bereut, geblieben zu sein. Robyn ist eine merkwürdige Person, "Cobrastyle" ein Hithit, der mich sofort wachgerüttelt hat. Gwen Stefani würde Millionen damit machen. Übrigens: eigentlich ist's nur ein Cover der Teddybears Sthlm - absolut cool und eigenständig aber.
Zuletzt editiert: 28.11.2008 20:06
*****
Den Hinweis meines Vorredners zu Gwen Stefani kann ich nur fett unterstreichen. Genau so isses!

Die Nummer geht ins Ohr und in die Beine. Gut gemacht von der Schwedin!
Zuletzt editiert: 10.12.2008 15:04
****
Die "alte" Robyn gefiel mir deutlich besser. Um die Party nicht zu stören, dürfen's aber 4 Sterne sein.
*****
schöner dancesong
****
Niedlich...
*****
halb kommerzieler electro- hard pop. 2007. gut!
****
weirrrrrd! bissl besser als geht so :D
******
gefaellt
*****
supi
****
Cooler Beat.
******
Ja, absolut cooler Beat!!!
******
Knappe 6*.
Zuletzt editiert: 23.09.2011 22:10
**
Kommt nicht an das oben bereits erwähnte Original von Teddybears feat. Sthlm ran - zu wenig Groove, wo bleibt da der Jiggy? ;-)
**
This was always a stupid song.
****
Von den vielen Songs auf "Robyn" für mich immer noch einer der schwächeren.

Der Beat ist zwar cool, aber ansonsten ist an dem Song nicht mehr viel dran, was umhaut. Auch ein bisschen zu lang gezogen das ganze Teil. Für den Mut und den Beat gibt es noch eine knappe 4.
*****
Wirklich nicht übel!
***
3+ für dieses Electro-Pop-Stück der Schwedin…
*****
interessante und eigenwillige elektro-coverversion des grossartigen originals der teddybears sthlm! kommt trotz robyn`s talent nicht an das original heran
gefällt mir bereits fast so gut wie das original!
Zuletzt editiert: 02.01.2014 16:27
***
3-4
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.17 seconds