LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Wer kennt dieses Mundart Lied?
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Französisches lied
Suche Song!
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
668 Besucher und 26 Member online
Members: Alphabet, Besnik, BingTheKing, bramusik, Chartsfrankie, Cheetah, christian1980, Dino-Canarias, Dr.Dralle, FranzPanzer, hannah10, Hänsi, heidebeer58, klamar, louboutinsspike, ManRomantic74, Oiseau, Redhawk1, RentnerHD, ria.kl, rpydroryo, Snoopy, southpaw, tgebele, ultrat0p, ulver657

HOMEFORUMKONTAKT

PHILIPP POISEL - EISERNER STEG (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:59What A ManPolystar
06007 5335431
Album
CD
26.08.2011
3:58Bravo Hits 75Polystar
88697 81656 2
Compilation
CD
07.10.2011
3:58Best Of 2011 - Die Hits des JahresEMI
6795782
Compilation
CD
18.11.2011
3:58Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2011Polystar
06007 5336903
Compilation
CD
02.12.2011
3:58KuschelRock - Die schönsten deutschen Lovesongs 2Sony
88691922212
Compilation
CD
09.03.2012
3:58RTL Frühlingshits | 2012Sony
88691922182
Compilation
CD
09.03.2012
3:57Energy NRJ Hit Music Only! - Best Of 2012 Vol. 1Warner
5053105-1366-2-9
Compilation
CD
23.03.2012
Projekt Seerosenteich - LiveGrönland
CDGRON121
Album
CD
17.08.2012
3:58100% DeutschpopPolystar
06007 5340096(8)
Compilation
CD
24.08.2012
3:59Crazy In LovePolystar
06007 5340087 (6)
Compilation
CD
07.09.2012
Klavier Version4:12Herzberührt - Deutsche PoetenPolystar
0600753621967
Compilation
CD
03.07.2015
3:59SongPoetenSony
88875163982
Compilation
CD
29.01.2016
Akustik Version3:57KuschelRock 30Sony
88985 31348 2
Compilation
CD
23.09.2016
MUSIC DIRECTORY
Philipp PoiselPhilipp Poisel: Discographie / Fan werden
SONGS VON PHILIPP POISEL
All die Jahre
Als gäb's kein Morgen mehr
Als gäb's kein Morgen mehr (Chris Avedon meets Philipp Poisel)
Bis ans Ende der Hölle
Bis nach Toulouse
Das kalte Herz
Durch die Nacht
Ein Pferd im Ozean
Eiserner Steg
Erkläre mir die Liebe
Froh dabei zu sein
Für immer gut
Für keine Kohle dieser Welt
Geh nicht
Hab keine Angst
Halt mich
Herr Reimer
Heute hier, morgen dort
Ich und Du
Ich will nur [Live]
Im Garten von Gettis
Irgendwann
Liebe meines Lebens
Markt und Fluss
Mein Amerika
Mit jedem deiner Fehler
Roman
San Francisco Nights
Schwarz zu blau
Schweigen ist Silber
Seerosenteich
Unanständig
Wenn die Tage am dunkelsten sind
Wer braucht schon Worte
Wie Du
Wie soll ein Mensch das ertragen
Wir verbrennen unsere Tränen nicht
Wo fängt dein Himmel an?
Wolke 7 (Max Herre feat. Philipp Poisel)
Zum ersten Mal Nintendo
Zünde alle Feuer
Zwischen innen und aussen
ALBEN VON PHILIPP POISEL
Bis nach Toulouse
Mein Amerika
Projekt Seerosenteich - Live
Wo fängt dein Himmel an?
DVDS VON PHILIPP POISEL
Projekt Seerosenteich - Live im Circus Krone
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.23 (Reviews: 44)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Ist ebenfalls auf dem Soundtrack des aktuell sehr erfolgreichen Schweighöfer-Films "What a Man". Damit könnte "Eiserner Steg" auch der größte Single-Erfolg für Philipp Poisel werden, mit dessen Stimmfarbe ich noch immer große Probleme habe. Nett gemeint, aber mich berührt es leider nicht.
**
Sehr träge und jammerige Nummer.
**
Schwermütige Musik für den Herbst, aber dieser nuschelige Gesangsstil ist sowas von mühsam. Gibt mir überhaupt nichts - 2+
**
Sehr Ordentlich, was selten bei ihm vorkommt. Nur Singen sollte er sein lassen. Von 2,5 abgerundet.
**
"Ich will einmal noch schlafen
schlafen bei dir
dir einmal noch nah sein
bevor ich dich
für immer verliere"

gute Einschlafmusik – muss ich kein zweites Mal hören – 1.75…
***
Diesmal wieder ein bisschen zuviel Poisel-Geschrammel für meinen Geschmack.
***
STIMME: Kratzig, nicht besonders kräftig. Nervt nicht groß aber wirklich gut ist sie nicht. Zumindest in diesem Lied.
SOUND: Das Übliche. Gitarren, Klavier etc.
= insgesamt sehr durchschnittlich, sogar leicht darunter. Nicht der ideale Song für romantische Liebesstunden.
*****
Der erinnert mich stark an Grönemeyer, auch von den Texten her. Also mir gefällt's
**
2+
***
...abgerundete drei für den nasalen Gesang...
**
was bitte ist das für eine Stimme ? Nicht gut
***
Mir gefällt die Musik hier grundsätzlich nicht mal so schlecht, aber der Gesang ist mir nun auch etwas zu nasal und depressiv, dass ich die 3.5 abrunden muss.
*****
Wunderschöne Nummer, tolle Lyrics.
**
Auf English wäre es nicht so schlecht...sorry Deutsch ist nicht meine Musik-Sprache...
****
geht ok...aber mehr als einmal muss ich diesen Titel auch nicht hören
******
ein richtig schönes Lied
***
okay



diese woche passierte in den charts das unfassbare

der song steigt von # 100 auf die # 4
****
Nettes Liedchen mit kleinem EVERY BREATH YOU TAKE - Gedächnisgroove - geht in Ordnung ...
*
brutal langweilig und monoton
***
Der Steg führt ins Jammertal
***
Stinklangweilig. Steigt diese Woche in D von 100 auf 4! Nur weil jemand das Stück bei The "Voice of Germany" gesungen hat.
Zuletzt editiert: 22.01.2012 17:21
**
schwach
******
Super Song und mehr kann dazu nicht gesagt werden!
****
Nett, aber nicht mehr...
***
Etwas sehr langweilig. 3*
*****
gut
****
Einmal in Fahrt gekommen, puckert der Song gut vor sich hin. Die Stimme von Philipp Poisel ist ja nun wirklich Geschmacksache und wahrscheinlich eher beliebt bei der jugendlichen Musikgemeinde.
"...für immer verlier.."
Tragisch. Der arme Philipp.
***
Hab diesen Typ schon live gesehen,der ist unglaublich
langweilig
***
Darum mögen wir Badener die Schwaben nicht :-)
**
Gleichförmig und ausdruckslos.
***
ich gebe mal eine gnädige 3
***
Schön, jedoch langweilig.
**
Das klingt ja fast gleich wie "Wie soll ein Mensch das ertragen"!

Sein Gesang ist genauso unausstehlich wie der des österreichischen Sängers Julian Le Pley, seine Lieder ebenso langweilig.
****
der Song wär noch hübsch aber die Stimme find ich ganz arg
**
Die Frau Sauer mag's - der Franzel nicht.
**
Schwach und langweilig.
******
Ich find's großartig.
***
Ja, es geht so...
******
Wunderschön... sehr viel Gefühl!!!
****
Gut genug...
*****
...sehr gut...
*
Indiskutabler Pseudoherzschmerz, voller Kitsch-Inbrunst vorgetragen.
**
Ich weiß auch nicht, was der Herbert an ihm findet. vielleicht, weil endlich jemand noch schlechter "singt", wie er.
Anm.: Was ich bei Grönemeyer aber nicht als schlecht empfinde.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds