LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Spanischer Song
Holländisches Kinderlied gesucht
Suche Musikvideo, Teil 4
Geschichte der Single Charts Deutsch...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
881 Besucher und 18 Member online
Members: 392414, actrostom0, BeansterBarnes, bulion, ems-kopp, fleet61, hcoachcheapest, Hijinx, hirkenhagelij, hugo1960, lenggeleranto, mike69graz, mikijoli, NationOfZealots, rotrigodelafuente, rudyodo, sanremo, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

OMI - CHEERLEADER (FELIX JAEHN REMIX) (SONG)


Digital
Ultra -



CD-Single
Ultra 88875 07544 2


TRACKS
19.05.2014
Digital Ultra - (Sony)
1. Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
4:21
   
13.02.2015
CD-Single Ultra 88875 07544 2 (Sony) / EAN 0888750754424
1. Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
3:03
2. Cheerleader
2:55
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:21Cheerleader (Felix Jaehn Remix)Ultra
-
Single
Digital
19.05.2014
3:40Kontor - Summer Jam 2014Kontor
1064271KON
Compilation
CD
01.08.2014
3:02Urban Dance 11Sony
88875 05630 2
Compilation
CD
23.01.2015
3:01NRJ 200% Hits 2015Smart
88875067972
Compilation
CD
09.02.2015
3:03Cheerleader (Felix Jaehn Remix)Ultra
88875 07544 2
Single
CD-Single
13.02.2015
3:02Hitzone 72USM
5357419
Compilation
CD
13.02.2015
3:01Bravo Hits 88Polystar
060075358183 (4)
Compilation
CD
13.02.2015
3:01Club Sounds Vol. 72Sony
88843 01161 2
Compilation
CD
13.02.2015
3:00MNM Party 2015.1541 / N.E.W.S.
541413CD / N01.A413.023
Compilation
CD
20.02.2015
3:02Toggo Music 39Sony
88875 05922 2
Compilation
CD
27.02.2015
3:01NRJ Hit Music Only 2015 [Édition Collector]Warner
505419654042
Compilation
CD
27.02.2015
3:01NRJ Hit Music Only 2015Warner
505419654045
Compilation
CD
27.02.2015
3:03RTL Hits - Frühling 2015Sony
88875 05924 2
Compilation
CD
27.02.2015
3:00Maximum Hit Music 2015 Vol. 1Sony
88875073922
Compilation
CD
02.03.2015
3:03The Dome Vol. 73Sony
88875 05923 2
Compilation
CD
06.03.2015
3:03Keep Calm And Relax - Vol 3Sony
88875 05993 2
Compilation
CD
06.03.2015
Radio Edit3:03#afterhour - Volume 6Sony
88875 07575 2
Compilation
CD
13.03.2015
3:01Fun Radio - Dancefloor Spring 2015Smart
88875077532
Compilation
CD
16.03.2015
Radio Edit3:01P1 Club - We Own The Night Volume #6Warner
5054196-5626-2-5
Compilation
CD
20.03.2015
Felix Jaehn Remix / Radio Edit3:00So Fresh: The Hits Of Autumn 2015Universal
5359189
Compilation
CD
20.03.2015
3:00MNM Big Hits 2015 Vol. 1Warner
2564614323
Compilation
CD
20.03.2015
3:00NRJ Spring Hits 2015Smart
88875077542
Compilation
CD
23.03.2015
2:50Kontor - Top Of The Clubs Volume 66Kontor
1064745KON
Compilation
CD
27.03.2015
3:00vtmKzoom Hits 2015Universal
536.007-7
Compilation
CD
30.03.2015
3:00Dance Hitlist 2015.1Sony
88875081762
Compilation
CD
30.03.2015
3:01Ultratop Hit Connection 2015.1Universal
536.008-1
Compilation
CD
30.03.2015
3:00Kidz RTL 2015Universal
5360079
Compilation
CD
30.03.2015
3:0140 tubes 2015 vol. 2Warner
505419656725
Compilation
CD
17.04.2015
3:00Ketnet Hits vol. 8Warner
2564611526
Compilation
CD
24.04.2015
Radio Edit2:52More Club Hits 2015 - The Hit-Mix Part 2TBA
8086-2
Compilation
CD
24.04.2015
3:00Spring Break 2015Universal
5360575
Compilation
CD
01.05.2015
3:01NRJ Hit List 2015Warner
505419659325
Compilation
CD
01.05.2015
3:02Fit For Fun - Simply Running! - Die Musik zum Laufen Vol. 3Sony
88875 07996 2
Compilation
CD
08.05.2015
Radio Edit3:01Fun Remix Club 2015 Vol. 2Smart
88875100762
Compilation
CD
11.05.2015
3:02About: Berlin Vol: 10Polystar
06007 5360762 (6)
Compilation
CD
15.05.2015
3:03RTL II Spring Break - It's Fun.Sony
88875 09588 2
Compilation
CD
15.05.2015
Edit3:02Kontor - House Of House - Volume 21 - The Summer EditionKontor
1065113KON
Compilation
CD
22.05.2015
4:22Serious Beats 81541 / N.E.W.S.
541440CD / N01.A440.027
Compilation
CD
22.05.2015
3:00NRJ Total Hits 2015Smart
88875102792
Compilation
CD
25.05.2015
3:02Deep Sounds 4 - The Very Best Of Deep HouseKontor
1065115CLT
Compilation
CD
29.05.2015
3:00Ö3 Greatest Hits Vol. 69 [Libro Edition]Universal
536 123 4
Compilation
CD
29.05.2015
3:01We Love Summer 2015Polystar
06007 5361384 9
Compilation
CD
12.06.2015
Radio Edit2:58Pacha 2015 Vol. 2Embassy Of Music
807297220223
Compilation
CD
12.06.2015
3:03Club Sounds - Summer 2015Sony
88875 09784 2
Compilation
CD
19.06.2015
3:03Megahits - Sommer 2015Warner
5054196-6483-2-9
Compilation
CD
19.06.2015
3:00NRJ Summer Hits Only 2015Warner
505419665445
Compilation
CD
19.06.2015
3:01Party Fun Summer 2015Smart
88875114552
Compilation
CD
22.06.2015
Radio Edit3:01Mega Park - Wir machen Party! [XXL-Edition]Sony
88875078202
Compilation
CD
26.06.2015
3:01Ballermann Hits 2015 [XXL Fan Edition]Polystar
0600753609460
Compilation
CD
26.06.2015
3:00Fun Radio - Fun List By DJ FlashUniversal
536.252-9
Compilation
CD
29.06.2015
Radio Edit2:59Kronehit 19Universal
536127 3
Compilation
CD
03.07.2015
3:02Best Of 2015 - SommerhitsPolystar
060075361312 (2)
Compilation
CD
03.07.2015
3:02Energy NRJ Hit Music Only! - Best Of 2015/1Warner
5054196-6933-2-9
Compilation
CD
10.07.2015
3:00NRJ Party Hits 2015Smart
88875121202
Compilation
CD
17.07.2015
3:00MNM Summertime 2015Mostiko
22 25065-2
Compilation
CD
17.07.2015
3:02Booom Summer 2015 - Die Hit-ExplosionSony
88875097822
Compilation
CD
17.07.2015
3:02Now That's What I Call Music! 91Now
CDNOW91
Compilation
CD
24.07.2015
3:00Beach Party 2015 [WA]Universal
5363055
Compilation
CD
24.07.2015
3:02Smash! Sommer 2015Sony
88875 09780 2
Compilation
CD
31.07.2015
3:00Now That's What I Call Music! 55 [US]Legacy
88875125062
Compilation
CD
07.08.2015
3:04Kontor - Summer Jam 2015Kontor
1065316KON
Compilation
CD
07.08.2015
3:03Berlin - Tag & Nacht #7Sony
88875 09134 2
Compilation
CD
07.08.2015
3:02Planète Rap 2015 Vol. 2Warner
505419671292
Compilation
CD
07.08.2015
3:01NRJ Extravadance 2015 - Summer EditionWarner
505419670375
Compilation
CD
07.08.2015
3:0240 Dance été 2015UMSM
5363215
Compilation
CD
14.08.2015
3:0266 hits été 2015UMSM
5362954
Compilation
CD
14.08.2015
3:03X-Diaries - Love, Sun & Fun Vol. 6Sony
88875 13909 2
Compilation
CD
28.08.2015
3:02NRJ 200% Hits 2015 Vol. 2Smart
88875138502
Compilation
CD
18.09.2015
3:0340 hits rentrée 2015UMSM
536 337 5
Compilation
CD
18.09.2015
3:0245 tubes [2015]Warner
505419676145
Compilation
CD
25.09.2015
3:02DJs - Die neuen SuperstarsWarner
5054196-8006-2-8
Compilation
CD
25.09.2015
3:00Me 4 UUltra
88875159552
Album
CD
16.10.2015
3:02#Dance - The Best Club Tracks 2015Warner
5054196-8176-2-6
Compilation
CD
16.10.2015
3:02Best Of 2015 - Die Hits des JahresPolystar
060075364790 (5)
Compilation
CD
23.10.2015
3:0060 Power Hits automne 2015Smart
88875164832
Compilation
CD
23.10.2015
Radio Edit2:53Best Of House 2015 - The Hit-Mix Part 3TBA
8097-2
Compilation
CD
30.10.2015
3:01NRJ Music Awards 2015Warner
505419682762
Compilation
CD
30.10.2015
2:54F.C. De Kampioenen 2 - Jubilee general!VRT Line Extensions
22 25226-2
Album
CD
30.10.2015
3:03RTL Hits 2015 - Unsere grössten Hits des JahresSony
88875 14255 2
Compilation
CD
06.11.2015
3:02Bravo Dance 2015Polystar
060075364756 (1)
Compilation
CD
06.11.2015
Edit2:55Kontor - Top Of The Clubs - The Biggest Hits Of The Year MMXVKontor
1064749KON
Compilation
CD
06.11.2015
3:00Ketnet Hits - Best Of 2015Warner
505419685875
Compilation
CD
13.11.2015
3:02BR Bayern 3 - Matuschkes Lieblinge - Die etwas anderen Radio-Hits Vol. 4Sony
88875 13894 2
Compilation
CD
13.11.2015
3:01Bravo - The Hits 2015Polystar
060075364654 (0)
Compilation
CD
13.11.2015
3:01Ultratop Hit Connection - Best Of 2015Warner
505419687965
Compilation
CD
20.11.2015
3:03Club Sounds - Best Of 2015Sony
88875 16260 2
Compilation
CD
20.11.2015
3:00Fetenhits - Silvester 2015Polystar
0600753655405
Compilation
CD
20.11.2015
3:01VivaCité - Viva For Life Vol. 3Universal
5365809
Compilation
CD
20.11.2015
3:00MNM Big Hits - Best Of 2015Sony
88875169112
Compilation
CD
27.11.2015
3:01Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2015Polystar
0600753646441
Compilation
CD
27.11.2015
3:00Hit Music - Best Of 2015Universal
536.537-8
Compilation
CD
27.11.2015
Radio Edit3:02Clubfete 2016 - 44 Club Dance & Party HitsBallhaus
5054196-8943-2-0
Compilation
CD
11.12.2015
Radio Edit3:0320 Jahre der Volkswagen DoppelpassSony
88875136152
Compilation
CD
26.02.2016
3:02Les artistes RTL 2016Warner
505419696365
Compilation
CD
26.02.2016
Radio Edit3:03Keep Calm And PartyColumbia
88985305472
Compilation
CD
11.03.2016
3:00Antwerp 10 Miles - The Running Mix Vol. 2Universal
536.772-9
Compilation
CD
11.03.2016
3:02Die Hit-Giganten - Best Of LatinSony
88985318512
Compilation
CD
20.05.2016
3:00#GoDevils 2016 [Officiële Rode Duivels supporters CD]Universal
5369147
Compilation
CD
20.05.2016
3:02EM Party 2016 - Fussball ist unser LebenWarner
5054197-0671-2-9
Compilation
CD
03.06.2016
3:02Fetenhits - Fussball EM 2016Polystar
0600753700303
Compilation
CD
03.06.2016
Radio Edit3:04Super Sommer Hits [2016]Sony
88985330532
Compilation
CD
01.07.2016
3:03Ultimate Feel GoodSony
88985370112
Compilation
CD
21.10.2016
3:01Keep Calm And Party All Night Vol 2Universal
5374772
Compilation
CD
18.11.2016
3:00Het beste uit de MNM 1000 [2016]Universal
537.383-7
Compilation
CD
25.11.2016
3:02Top 40 Summer - The Ultimate Top 40 CollectionSony
88985364032
Compilation
CD
02.12.2016
3:01Top 40 Après Ski Hits - The Ultimate Top 40 CollectionSony
88985392062
Compilation
CD
16.12.2016
3:01MNM Teens 700Universal
537.542-7
Compilation
CD
06.01.2017
2:56Kontor - Top Of The Clubs - The Best Of 20 YearsKontor
1066773KON
Compilation
CD
06.01.2017
3:02Club Sounds - Best Of 20 YearsSony
88985 32290 2
Compilation
CD
27.01.2017
Radio Edit3:02Die grössten Discotheken-Hits - DJs sind HitarbeiterSony
88985362952
Compilation
CD
07.04.2017
Radio Edit3:02Keep Calm And Love MamaSony
88985 43759 2
Compilation
CD
05.05.2017
MUSIC DIRECTORY
OmiOmi: Discographie / Fan werden
SONGS VON OMI
Babylon
Cheerleader
Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
Color Of My Lips (Omi feat. Busy Signal)
Drop In The Ocean (Omi feat. Aronchupa)
Fireworks
Hitchhiker
Hula Hoop
I Found A Girl (The Vamps feat. Omi)
Me 4 U
Meanin' (Patrice feat. Omi)
Midnight Serenade (Omi feat. Erik Hassle)
Promised Land
Seasons (Shaggy feat. Omi)
Standing On All Threes
Stir It
These Are The Days (OMI)
Todo (Thalia feat. Omi & Jacob Forever)
ALBEN VON OMI
Me 4 U
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.57 (Reviews: 127)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
ursprünglich ein Reggae-Song aus 2012, hier vom deutschen DJ/Produzent Felix Jaehn dancefloortauglich gemacht worden, mit nettem Trompetenspiel…reitet natürlich auf der aktuellen Deep House-Welle mit – 3+…
*****
guter Song zurecht in Sweden auf der 1
****
... ich find den noch nicht mal allzu dancefloortauglich - eher daily-radio-tauglich
**
Not so good.
*****
Great track!

Original: 4.5
Felix Jaehn Remix: 4.8
Feat. Kid Ink: 3.4
Zuletzt editiert: 23.11.2015 12:02
****
Interresanter Song
***
Seit unglaublichen sieben Wochen die #1 in Schweden... wollte es mir deshalb schon öfters anhören, habs nun endlich geschafft und verstehe die dortige Euphorie (und die in Denmark) nicht. Unauffälliger Track, da gibt es sogar in diesem musikalischen Bereich weitaus besseres. Bin enttäuscht, denn gerade Schweden hat doch eigentlich Geschmack. 3*
Zuletzt editiert: 25.12.2014 20:08
****
Unspektakulär angenehmer Remix, der aber deutlich über Wert verkauft wird.
****
Felix Jaehn Remix: 4* (selten, dass ein Deephouse-Track mal eine so gute Wertung von mir bekommt)
Original: 5*
--> abgerundete 4,5*
****
Reitet natürlich auf der Deep-House-Welle mit, gar keine Frage. Allerdings besteht für mich da dann doch immer ein Unterschied zwischen Songs, die plumpe Kopien eines bereits bestehenden Hits darstellen und Titeln, die offenkundig auf Hits getrimmt sind, aber wenigstens noch eine gewisse eigene Note haben. Hier sehe ich eher Letzteres gegeben, die Instrumentierung sticht ein wenig heraus und irgendwie hat der Song immer noch so einen leichten exotischen Flair. Von daher... schlecht finde ichs nicht.

Mehr als eine ganz gute 4 ist es aber dennoch nicht.
***
weniger...

Original wäre 4*.

Inzwischen Nummer 1 in Deutschland - so toll ist es auch nicht.
Zuletzt editiert: 13.02.2015 20:57
***
Meh, joins the list of average EDM tracks.
****
Strangely enjoyable.
******
OMI ist der Künstlername des 28-jährigen Jamaikaners Omar Samuel Pasley, der seinen Reggae/Soul-Song "Cheerleader" bereits 2012 veröffentlichte.
Die nun vorliegende Version wurde von dem jungen Hamburger DJ und Produzenten Felix Jaehn geremixt, der bereits von Big Names wie Tiësto und Robin Schulz supported wird.

Zuletzt editiert: 02.02.2015 17:51
****
Somewhere below the standard of these sorts of things, but it is enjoyable. Simple and not overly intrusive either. 3.5
******
Wow!!!! That's the big Song in 2015!!!!
****
Hmmm, perhaps this is one of those songs that I'll be able to enjoy with time; the instrumental is ok, but I can barely tolerate his voice. It's horrible. Is this supposed to be a parody? Clever? Something like #Selfie? I'll assume it is and therefore it can get 3*.

I like it now. 3*-->4*
Zuletzt editiert: 25.02.2015 18:44
*****
So conflicted on this. I hate the vocals, but the backing music of the remix is really cool. I would liked an instrumental version of that.

EDIT: Love it now.
Zuletzt editiert: 03.11.2015 04:08
*****
Lockerflockiger Song. Klingt schon jetzt irgendwie nach Sommer.
Zuletzt editiert: 01.05.2015 13:44
******
I go overseas for a few weeks, and track this song, waiting until I get back home to hear it, seeing as my music sites were blocked where I was.

I get back and see it at #1 on Australian iTunes, eagerly anticipating what I would be listening to.

Needless to say, I wasn't expecting this at all, and doesn't seem like a #1 song.

Regardless though, I really like it on first listen for some inexplicable reason, and look forward to hearing it on the radio.

EDIT: I love it already. Such a fresh and chilled vibe. Grew on me massively in the last week. It wouldn't surprise me if it were one of my top songs of the year by the end of 2015.

4* -> 5*.

EDIT 2: I absolutely love everything about this. This is the happiest I've felt listening to a song in quite some time.

A very deserved #1. In my opinion, it's the best song to have hit #1 in Australia since Daft Punk's "Get Lucky" back in May 2013.

It's going to have to take something REALLY good this year to knock this off as my favourite song of 2015.

5* -> 6*
Zuletzt editiert: 16.03.2015 08:12
***
Durchschnittliche Nummer.
*****
Bad experiences happen when this song is on, but even that's not enough to stop me loving it. So breezy, passes through me so easily, which makes it a surprising #1 as I didn't think it would have enough impact to make it all the way there.
*****
Great summer jam. I'm really enjoying this right now :)
*****
Sehr nettes Sommer-Nümmerchen! 5-
*****
I'm not sure if this quite fits in as house, but this is the latest in the resurgence of the deep house remix phenomenon (with its many variants), with the trumpet used to good effect here. Of all these new songs, I wouldn't have picked this to be the one to get the coveted #1 spot, but maybe the song being kept fairly short and simple was the key.
The remix is a vast improvement on the original for catchiness. 4*

EDIT: Upgrade. Surprisingly very catchy. I think those subtle beats and the trumpet really draws me in. 5*
Zuletzt editiert: 29.03.2015 09:29
****
...gut...
*****
cool!
****
ganz ok...
**
Ich kann nicht verstehen, wie so etwas so erfolgreich sein kann und es wird leider noch schlimmer kommen!
Total ermüdender Track, ohne Herz oder sonst was!
Dazu sind mir die Beats zu schwach! Eine Totalkatastophe ist es nicht...aber ich kann hier bei bestem Wille fast nichts positives sehen!
***
...die Trompeten nerven zu sehr...
****
lässt auf wärmere Temperaturen und ein Bier draussen hoffen
***
... nicht so gut... 2+
edit: ...doch nicht soooooo schlecht :-)
Zuletzt editiert: 26.05.2015 18:15
****
cool
******
Sehr sympathischer Song, aber wieso kommt so etwas nicht im Sommer raus?
Der Trompeten-Remix ist allerdings schrottig mit hohem Nervfaktor! Noch nie bisher wurde dieses Instrument so vergewaltigt wie in den letzten paar Jahren!

Die 6* gibt es für die Original-Version
Zuletzt editiert: 08.02.2015 23:53
****
Easy listening EDM-remix.. 4+
*****
...die Bläser sind wirklich aufdringlich, passen nicht - und wie würde es ohne getunert Stimme tönen?...
...da muss ich mich selbst gewaltig korrigieren - inzwischen ist mir Omi so richtig ans Herz gewachsen und gefällt mir immer besser, sogar mit den 'Trompetenstössen' habe ich mich versöhnt ;) -...
Zuletzt editiert: 04.04.2015 16:21
****
4,5*.
Ich mag das Blasinstrument nicht. Omi's Stimme macht für mich das Lied aus.
***
Etwas gar wenig Fleisch und zu viel Trompetengedröhn - das gibt mir leider nix.
****
Das Lied hat was Beschwingtes und sehr Angenehmes.

Ein feiner Ohrwurm, der jedoch nicht so Überraschendes enthält.
Zuletzt editiert: 16.08.2015 14:11
**
Nach wie vor kein Freund des Songs

den Song habe ich mir runtergeladen und so oft wie möglich gehört, doch er berührt mich immer noch nicht. Schade um meine 69 Cents

doch was ich beachtlich finde, Der Song ist nun auf Platz 1 in den HOT100

Felix Jaehn ist einer der wenigsten, der je in den us charts war und ganz zu schweigen von Platz 1 in den hot 100
Zuletzt editiert: 23.07.2015 16:34
*****
Klingt spontan ganz sympathisch, aber für eine (potenzielle) Nummer 1 dann doch etwas gar austauschbar und leichtgewichtig.
***
nichts besonderes
**
Pffft niet echt een aangenaam nummer. Erg goedkoop.
***
Hätte man anders arrangieren sollen. Immerhin die einzige Omi, die noch ihre Puschel schwenken darf :-)
**
Bis vor 20 Minuten ist der Titel komplett an mir vorbei gerauscht. Weder Original noch Remix können überzeugen.
****
OMG! Da hatte ich zuerst geglaubt, eine schrumplige alte Oma zieht sich Cap und Goldschmuck an und rappt was über Cheerleader...
*
Gäääähn....was solln das wieder sein? aber der Name passt - Alte Oma Musik...
**
southpaw hat hier prinzipiell Recht. Ich gehe sogar noch weiter: Dieses Arrangement taugt nicht nur ziemlich wenig, es ist praktisch nicht vorhanden. Ziemlich typisch für die aktuelle Hitparade, in der mehrere Titel kein klar definiertes Klangbild haben, was für mich noch fast unerfreulicher ist als ein schlechtes Klangbild.
*****
War in Schweden schon vor langer Zeit auf Platz 1, konnte ich schon nicht verstehen und jetzt ist es in hier auch so groß, grausam

Edit: gibt wirklich schlimmeres, aber der supertolle Hit ist es auch nicht

Edit2: Nach gefühlten 5 Jahren find ich den Song echt voll gut, der Beat ist doch echt cool
Zuletzt editiert: 23.06.2015 20:53
***
Versteh auch nicht was an dem Song so toll sein soll das er so gute Chartplatzierungen vorweisen kann, aber auf die heutigen Charts ist ja eh ge***issen!!! Ich mein richtig schlecht ist es nicht, da gibts schlimmeres, aber mehr als ne 3 kann ich da nicht geben!
****
Like the remixed beat which makes the original version boring (to me anyway).
*
Grauenerregend
***
Eigenartiger Nerv-"Hit"...
*****
'original' ist nicht meins. der remix hier aber umso mehr...
**
Knappe 2, ich finde den Song richtig schlecht.
*
kompletter müll
***
Eine Dancenummer, welche mich kaum auf den Dancefloor locken würde. Da fehlt einfach der Pep. Gibt zwar wirklich weit Schlechteres, dennoch reichen hier 3*.
****
Thanks to the strange powers that be (damn the yams!) it took until 2015 for Australia to get a vaguely deep house #1 single. This is a strange entity for that. A hit? Sure. But the omnipresent hit that trumps all competitors? Odd.

I'm at two minds for how this remix compares to the original version. It does do the typical Robin Schulz trick of making the original version sound like an awkward slowed down version, but the backbone is very different. The best trick up Felix Jaehn's sleeve is revealed in the very intro; those horns are horns of glorious triumph that do a better job of encapsulating Omi's exhileration than anything in the original version. Along with that, despite what I said earlier, they are something that goes well with the song's success, it sounds like the best you could hope for if you were introduced to it as the #1 record in the country.

Sadly though, that IS the best moment. It's played a bit too safe after that, and no effort is made to improve the fact that Omi's vocals on the original were always just a little too modulated for it not to be distracting. Fine enough grooves though. 3.9
Zuletzt editiert: 09.06.2015 07:39
****
macht laune.
***
ich finds hörbar. gerade wegen dem afro-reggae touch mit trompete. nichts besonderes, doch da gibts einiges an grösserem langweil schrott in den xharts. solide 3plus!
Zuletzt editiert: 04.04.2015 16:17
**
schlecht
******
Meine Kollegin erzählte vor langem von einem Song, den Omi singt, damals lachte ich sie nur aus, weil ich dachte, es sei irgend ein Hobbymässiger Song. Tja, getäuscht hab ich mich. Finde den Song super, macht Spass und gute Laune. Verdient die Nummer 1 geworden finde ich.
****
Ein angenehmer Song, gefällt mir! Ist mal ein bisschen was erfrischendes und nicht der typische 0815-Abklatsch. Der Remix gefällt mir besser, die andere ist mir doch ein bisschen zu langatmig.
***
Eher langweilig.
**
Das hat mich interessiert, eine Omi in den Charts. Da ich nie Dudelradio höre, kannte ich das Stück bis gestern gar nicht. Enttäuschender, langweiliger Song und Omi ist auch keine richtige Omi . :-( Knapp 2*.
***
Naja, die Club-Remixe dieses Tracks sind wesentlich besser, als der einschläfernde "Felix Jaehn Remix Edit", schwimmt krampfhaft auf der Deep-House Welle mit, aber scheint ja in den Charts zu funktionieren.
******
Grandioser Deep House-Remix des Hamburger DJs Felix Jaehn, der den in Europa bisher relativ unbekannten Raggae-Musiker Omi zum Durchbruch verhalf.
*****
Mittlerweile gefällt es mir ganz gut!
**
uninteressant
*****
der geht ab und berührt mich irgendwie
**
This just sounds so poor on all fronts that the fact it's had success is baffling. UK#1 and Ireland#1.
**
Werner schreibt: Die Trompeten nerven zu sehr. Sehe ich auch so. Klar nerven die, wenn es Computer-Trompeten sind.
****
Wird für meinen Geschmack zu sehr gehypt...

Lauwarmes Liedchen nicht schlecht aber auch nicht der Bringer..
***
Vocoder-Gesang der ganz schlimmen Sorte. Die Melodie ist noch herzig.
**
Und dieser Muckenfurz ist in halb Europa #1?
****
Nicht wirklich gut, aber auch nicht wirklich schlecht! :)
***
stört nicht, begeistert nicht...
****
Ok
***
Das Original finde ich richtig gut, aber der Remix ist schon etwas mager ausgefallen.
*****
coole Grooves. lässige Trompete. Das macht gute Laune und passt super zum Sommer!
****
Einer der (Sommer-) Hits in diesem Jahr. Trotzdem zu viel Autotune, deshalb nur ne 4*.
**
I have no idea why this is/was huge, the vocals are horrible. The horns are redeeming, but not enough.
**
Baah ich finde diese getunte Stimme so ekelhaft..
***
Das ist also, wie die BILD berichtet, die erste deutsche Nummer Eins in den USA seit Milli Vanilli ..?
Ein wahrhaft historisches Datum, sogar für das per Twitter gratulierende deutsche Aussenministerium - nur das Produkt vermag da nicht ganz mitzuhalten ...
Eine lahme Deep-House-Sax-Nummer, wie heutzutage x-fach runtergedudelt, und diese Rastafari-Broken-Englisch-Vocals gehen mir auch ziemlich schnell aufn Sack ...
*
Der Song nervt mich schon gewaltig, seit es ihn gibt. Wird in den Radiostationen fünfmal täglich gespielt und nervt jedes Mal.

Hat Platz 1 in den Jahrescharts erreicht, Gratulation an die österreichischen Käufer.
Zuletzt editiert: 29.12.2015 20:07
****
Wird immer wieder gespielt, kann mich aber wenig begeistern.
****
Guter Song! Hula Hoop ist aber viel besser!
*
crap
****
gibt definitiv Schlimmeres...
***
Erinnert mich irgendwie an „Summer Jam“. Hätte ich mir schlimmer vorgestellt.
****
Leicht und fröhlich, angenehme Abwechslung in den Charts
*****
Sünde, nicht bewertet, eines der Lieblingslieder meiner Tochter. Und auch mir gefällt's. Aber nicht der Omi.
*
Nr 1 in 2015 in D, super - ich mach jetzt auch so was wie Musik
***
Ist jetzt eher schlecht
2,8
****
knappe 4*

CDN: #1 (11 weeks), 2015
USA: #1 (6 weeks), 2015
****
Die Trompeten machen den Song aus, ganz klar. Was er da singt, interessiert doch niemanden.
*
nervt
***
Joa..
*
Eine äußerst nervige Oma.
*
furchtbar wenn das Radio sich so erbricht
****
Not the best track of its kind, but I wasn't complaining when it hit #1 and was #2 on the 2015 EOY. It's rather cute and wholesome, very hard not to like it. The horns in combination with the piano and deep house beats work well too. Vocals could be better but they're decent enough. Still sounding good almost three years after I first heard it.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds