LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Automatenmarkt LP Top 50
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
USA Singles Hot 100 von 1955 bis heu...
Urheberrecht Deutsche Charts
Suche Song!
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
940 Besucher und 28 Member online
Members: bart.de.smet110@telenet.be, BassGuitarSlide, bluezombie, charlottev, chitrakala18, eccentric4ever, filipov, geert.vanrenterghem@telenet.be, geys.kathleen@telenet.be, gwenneke, Hijinx, jote, Kamala, magnon, Mark1984, martinv, otis, palestimpy, S:pko, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, stooge, surfer57, Trille, votredieueddy1, Werner, wolf82, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

NICKELBACK - WHAT ARE YOU WAITING FOR? (SONG)


Digital
Republic 00602547026309


TRACKS
05.09.2014
Digital Republic 00602547026309 (UMG) / EAN 0602547026309
1. What Are You Waiting For?
3:40
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:40What Are You Waiting For?Republic
00602547026309
Single
Digital
05.09.2014
3:38No Fixed AddressRepublic
470470-7
Album
CD
14.11.2014
3:40Bravo - The Hits 2014Polystar
060075355419 (7)
Compilation
CD
14.11.2014
3:38NOW 2014 Volume 3Sony
88875043672
Compilation
CD
21.11.2014
3:40Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Album-Hits 2014Polystar
06007 5357010
Compilation
CD
12.12.2014
3:40Ö3 Greatest Hits Vol. 68Ariola
88875 05909 2
Compilation
CD
06.02.2015
3:40Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten RockballadenPolystar
0600753798126
Compilation
CD
15.12.2017
MUSIC DIRECTORY
NickelbackNickelback: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON NICKELBACK
After The Rain
Animals
Another Hole In The Head
Because Of You
Believe It Or Not
Bottoms Up
Breathe
Burn It To The Ground
Coin For The Ferryman
Cowboy Hat
Curb
D.C.
Deep
Detangler
Diggin' This
Dirty Laundry
Do This Anymore
Don't Ever Let It End
Edge Of A Revolution
Every Time We're Together
Everything I Wanna Do
Falls Back On
Far Away
Feed The Machine
Feelin' Way Too Damn Good
Fight For All The Wrong Reasons
Figured You Out
Flat On The Floor
Fly
Follow You Home
For The River
Get 'Em Up
Good Times Gone
Got Me Runnin' Round (Nickelback feat. Flo Rida)
Gotta Be Somebody
Gotta Get Me Some
Hangnail
Hold Out Your Hand
Holding On To Heaven
Hollywood
Home
How You Remind Me
I Don't Have
I'd Come For You
If Everyone Cared
If Today Was Your Last Day
In Front Of Me
Just For
Just To Get High
Kiss It Goodbye
Leader Of Men
Learn The Hard Way
Left
Legs
Little Friend
Lullaby
Make Me Believe Again
Midnight Queen
Million Miles An Hour
Miss You
Money Bought
Must Be Nice
Never Again
Never Gonna Be Alone
Next Contestant
Next Go Round
Not Leavin' Yet
Old Enough
One Last Run
Photograph
Pusher
Rockstar
S.E.X.
Satellite
Saturday Night's Alright (For Fighting)
Saturday Night's Alright (For Fighting) (Nickelback feat. Kid Rock)
Savin' Me
Sea Groove
See You At The Show
Shakin' Hands
She Keeps Me Up
Should've Listened
Side Of A Bullet
Silent Majority
Sister Sin
Slow Motion
Someday
Someone That You're With
Something In Your Mouth
Song On Fire
The Betrayal
The Hammer's Coming Down
This Afternoon
This Means War
Throw Yourself Away
Too Bad
Truck
Trying Not To Love You
We Will Rock You
What Are You Waiting For?
When We Stand Together
Where Do I Hide
Where?
Window Shopper
Woke Up This Morning
Worthy to Say
Yanking Out My Heart
ALBEN VON NICKELBACK
All The Right Reasons
Curb
Dark Horse
Feed The Machine
Here And Now
Hesher
No Fixed Address
Original Album Series
Silver Side Up
Silver Side Up / Dark Horse
The Best Of Nickelback - Volume 1
The Long Road
The State
The Triple Album Collection Vol. 1
The Triple Album Collection Vol. 2
DVDS VON NICKELBACK
Live At Home
Live At Sturgis - 2006
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.46 (Reviews: 63)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Not horrible nor thrilling. Passable I guess.
**
It was surprisingly alright, despite being a little generic. Nice to see The Saturdays score their first ARIA Top 50 single though!

Edit: Nah this is pretty bad. The Saturdays >>>
Zuletzt editiert: 28.09.2014 03:44
****
nice
****
Wie gewohnt starke Kost von Nickelback - gefällt mir gut.
**
Really uninspiring track. The production quirks don't make the listen any easier either. But what bugs me most is that come on Australia this is not 2006! At least it's not grotty. 2.5
****
Actually a bit surprised this made the top 50 despite how irrelevant they have been since 2012. Good but nothing more and is an inferior version of their best stuff with this sound. You know your becoming dated when even big NB stans like me are starting to get bored.
****
gewohnt passable und typische nickeback-kost, jedoch immer popiger
****
Gut!
****
...kein Übersong, nichts Aufregendes, einfach ein angenehmer Titel von Nickelback mit schöner Melodie, feinen Lyrics und gutem Gesang...4++
***
Decent, but the lyrics sound too much like stuff they've done before.
****
Nickelback werden auch immer angepasster
**
arg poppig und überraschungsarm – darauf habe ich mit Bestimmtheit nicht gewartet, abgerundete 2.5…
*****
...mir gefallen sie nach wie vor...
****
Durch und durch radiokonformer Rock, der in der Tat keinerlei Überraschungen bereithält. Also vieles wie gehabt bei Nickelback. Kann man sich aber geben.

Knappe 4.
**
Bei denen klingt alles gleich. Neben Coldplay mein Hassobjekt Nr. 1!
****
Überraschenderweise klingt "What Are You Waiting For?" tatsächlich nicht wie ein 08/15-Nickelback-Track... frisch und gut. 4+*
**
Das wird sehr schwer für die, mich nochmals zu überzeugen.
****
Ganz in Ordnung, aber ist der wirklich neu?
***
Es ist Herbst und drei Jahre sind nun seit dem letzten Album der Band vergangen.

Diese Nummer ist jedoch eine gewöhnliche 0815 Nummer von Nickelback, die etwas an photograph von 2005 erinnert.

Mich überzeugt es gar nicht
****
Was neues von Nickelback, ist aber wie schon das letzte Album nicht gerade ein Highlight.
***
Alles wie gehabt und solide
**
0815 kommerz lärm der niemand braucht.
*****
Hätte nie gedacht dass dieser Song so einschlägt in der Schweiz, heute (27.10.2014) sogar auf der #1 der Schweizer iTunes Charts! Ich mags den Jungs gönnen, solider Nickelback Pop der schon 5* verdient.
*
FINALLY!

Nickelback sind nicht mehr die schlechteste Rockband der Welt!
...da sie jetzt anscheinend gar keinen Rock mehr machen. Schlecht sind sie natürlich trotzdem.
***
Ein wenig Abwechslung in ihrer Musik wäre auch mal nicht schlecht. Bis jetzt nervt mich der Song aber wenigstens (noch) nicht.
*
Dreck! Wie immer!
***
nervig
*****
Gut
*****
Nickelback schaffen es immer wieder Text- und Musikbausteine so durcheinanderzuwürfeln dass jedes mal wieder ein kurzzeitburner rauskommt-und dafür den höchsten respekt!
Nickelback haben noch nie entäuscht,airplaytauglicher radiosong,und richtig hart können die jungs auch wenn sie wollen...erst mal 5 sterne
***
Wie gewohnt, kaum der Rede wert.
**
übliches nickelback gedudel, nicht meins
****
Typisch Nickelback, das meine ich positiv...
**
What a bland song! They try and make it interesting with the loud chorus and the aforementioned production quirks but it just does not work. The cliche inspirational lyrics and vocals are cringeworthy, too. I get so bored listening to it and I'm scraping the bottom of the barrel to find anything good about it. Really gross that Nickelback made the ARIA top 50 in 2014, especially with bland and uninspired garbage like this. Their worst single.
****
Das übliche von denen.

CDN: #29, 2014; #68, 2015
USA: #102, 2014
Zuletzt editiert: 04.10.2015 11:23
***
Flach und langweilig. Dabei mag ich manches von denen.
**
Langweiliger Rockpop ohne Konturen wie eh und je. Wer's mag, soll's hören; für mich sind Nickelback nach wie vor nichts.
******
passt
****
sie geben sich stilistisch sehr wenig Spielraum. aber ist ok...
****
Ich werde sie immer an ihrer brillianten Debüt-Single anno 2002 messen. Da kommt "Waiting For?" nicht ran. Aber Top10 hätte ich ihnen dafür nie zugetraut. Respekt!
**
Einfach nur mies.
*****
5,5*.
Gefällt mir.
*****
Dieser Popsong - von Rock hört man nicht viel - gefällt mir sehr gut. Das Arrangement mit der dezent elektronischen Untermalung finde ich stark, mal was Anderes von ihnen.
*****
Das Lied klingt eher poppig als rockig. An der Stimme fehlt's nicht, sondern an der Umsetzung. Die Jungs hätten ihn ruhig etwas härter machen können, liegt wahrscheinlich an den Co-Writtern.
*
New song by this crappy band.
*
Crap
***
ganz nette Variante des eigentlich immer gleichen Songs...
Zuletzt editiert: 16.07.2015 12:04
****
solide 4 Sterne
**
ich mag die und deren musik einfach nicht. noch nie gemocht, werd ich nie mögen. sorry.
*****
23 tolle Wochen in den Charts - und das mit Recht! Cooler Song...mittlerweile ein typischer Nickelback-Sound - zurecht 5 Sterne von mir!
*****
...Schnitt unter 4? verstehe ich nicht...
*****
Ich persönlich auch nicht. Eine schöne eingängige Nummer, die leider nicht den Erfolg hatte, den ich dem Song gegönnt hätte. Für mich einer der besseren Songs der Truppe. Knappe 5.
***
Durchschnittliche Nummer.
*****
Sehr gut!
*****
Gut, knappe 5
*****
Ein Gespür für Ohrwürmer haben sie, ok, das hatten Dieter Bohlen und Bon Jovi auch. Die Musik selbst muss einem halt gefallen.
*
Da bluten den armen, unfreiwilligen Radiohörer in regelmäßigen Abständen die Ohren.
*****
Sehr gut.
****

Typisch Nickelback halt. Nichts neues und wirklich keine Überraschung.
**
Das ist für mich diese Rockmusik, die man nicht mehr wirklich braucht. So eine Art Bon Jovi nur aus Nickelback. Die waren früher mal härter doch jetzt machen sich austauschbaren 0815-Rock fürs Radio.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds