LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Suche Song!
Spanischer Song
techno lied gesucht (teil 2)
Brother Louie im Ballermann-Gewand?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1795 Besucher und 25 Member online
Members: !Xabbu, 392414, actrostom0, dafkw, entorresokath, fleet61, Fuchs im Wald, gherkin, Ghost_Of_Download, hirkenhagelij, kirstenaudrey, martiningram, Metal90s, nicky snauwaert, otterobb, Pottkind, recon, Robertino, Schmutzpoet, schnurridiburr, SjoerdGroothuis, Snormobiel Beusichem, Uebi, ultrat0p, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

NAMIKA - LIEBLINGSMENSCH (SONG)


Cover


CD-Maxi
Jive 88875140922


TRACKS
07.08.2015
CD-Maxi Jive 88875140922 (Sony) / EAN 0888751409224
1. Lieblingsmensch
3:12
2. Lieblingsmensch (Beatgees Remix)
3:20
3. Lieblingsmensch (Übernice Remix)
3:06
4. Lieblingsmensch (Instrumental)
3:10
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:10NadorJive
88843075572
Album
CD
24.07.2015
3:12LieblingsmenschJive
88875140922
Single
CD-Maxi
07.08.2015
Beatgees Remix3:20LieblingsmenschJive
88875140922
Single
CD-Maxi
07.08.2015
Übernice Remix3:06LieblingsmenschJive
88875140922
Single
CD-Maxi
07.08.2015
Instrumental3:10LieblingsmenschJive
88875140922
Single
CD-Maxi
07.08.2015
3:11Berlin - Tag & Nacht #7Sony
88875 09134 2
Compilation
CD
07.08.2015
3:10The Dome Vol. 75Sony
88875123432
Compilation
CD
04.09.2015
3:10Kuschelrock 29Sony
88875 10280 2
Compilation
CD
18.09.2015
3:09Bravo Hits 91 [CH-Edition]Warner
5054196-7800-2-9
Compilation
CD
25.09.2015
3:09Bravo Hits 91Warner
5054196-7780-2-6
Compilation
CD
25.09.2015
Übernice Remix3:04Urban Dance 14Sony
88875 14253 2
Compilation
CD
09.10.2015
3:11RTL Hits 2015 - Unsere grössten Hits des JahresSony
88875 14255 2
Compilation
CD
06.11.2015
Übernice Remix3:05Club Sounds Vol. 75Sony
88875 15595 2
Compilation
CD
06.11.2015
3:10Urban 2015 - The Very Best In R'n'B And Hip HopPolystar
060075365111 (7)
Compilation
CD
13.11.2015
3:10Bravo - The Hits 2015Polystar
060075364654 (0)
Compilation
CD
13.11.2015
3:09Toggo Music 41Polystar
06007 53650912
Compilation
CD
20.11.2015
Übernice Remix3:05Club Sounds - Best Of 2015Sony
88875 16260 2
Compilation
CD
20.11.2015
3:10Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2015Polystar
0600753646441
Compilation
CD
27.11.2015
3:08Ö3 Greatest Hits 71Sony
88875166912
Compilation
CD
04.12.2015
Übernice Remix3:05Clubfete 2016 - 44 Club Dance & Party HitsBallhaus
5054196-8943-2-0
Compilation
CD
11.12.2015
3:10Smash! 2016 Vol. 1Sony
88875 16843 2
Compilation
CD
18.12.2015
3:10SongPoetenSony
88875163982
Compilation
CD
29.01.2016
3:0920 Jahre der Volkswagen DoppelpassSony
88875136152
Compilation
CD
26.02.2016
Übernice Remix3:05Elektro Style 2k16 - Best Of ElectronicWarner
5054196-9957-2-0
Compilation
CD
26.02.2016
3:11Echo - Deutscher Musikpreis 2016Embassy Of Music
5054197055621
Compilation
CD
01.04.2016
3:09Let's Dance - Das Tanzalbum 2016Polystar
00600753688830
Compilation
CD
15.04.2016
3:09EM Party 2016 - Fussball ist unser LebenWarner
5054197-0671-2-9
Compilation
CD
03.06.2016
Übernice Remix3:04NDD - Neuer deutscher Dancefloor [2016]Polystar
0600753712344
Compilation
CD
01.07.2016
3:10Pop Giganten - Deutsche PoetenPolystar
0600753753309
Compilation
CD
10.02.2017
3:09Herzberührt - Deutsche Poeten 3Polystar
0600753769461
Compilation
CD
21.04.2017
MUSIC DIRECTORY
NamikaNamika: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON NAMIKA
90s Kids
Broke
Coole Katze
Egal
Gut so
Hellwach
Herzrasen
Immer noch wir (Namika feat. Ali As)
Kompliziert
Lass sie tanzen (Square Dance) (Ali As feat. Namika)
Lieblingsmensch
Mein Film (Namika feat. MoTrip)
Meine Schuld
Nador
Na-Mi-Ka
Rudolf, das kleine Rentier
Stoptaste
Traum (Ufo361 feat. Namika)
Wenn sie kommen (Namika feat. Ali As)
Wie Sand (Leontina mit Namika)
Wo immer das Licht brennt
Zauberland
Zehn vor vier
ALBEN VON NAMIKA
Nador
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.14 (Reviews: 69)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Langweilig getextet
****
Nett lächelnd, mit einer soften und gefälligen Stimme ausgestattet und einer nett klingenden Hintergrundmelodie nicht abgeneigt... this is the spirit of 2015! Und joar, ist irgendwie mal wieder völlig okay.

Knappe 4.
****
Namika, eine junge Frau, so schön und wortgewandt wie ihr orientalischer Name (die Schreiberin) schon ankündigt.
Mit ihren Wurzeln in der marokkanischen Küstenstadt Nador und ihrer Heimat Frankfurt am Main versteht sich Namika als Kulturhybrid mit Zeitgeist, in deren Brust immer zwei Herzen gleichzeitig schlagen.
Die erste offizielle Single "Lieblingsmensch" ist eine Liebeserklärung an einen Menschen, auf den man sich immer verlassen kann.
****
Hast mal wieder fleißig Pressetexte kopiert - gell - fällt gleich auf im Vergleich zur sonstigen Schreibe :-)

Lieblich, nett, sommerlich ... und morgen auch schon wieder vergessen ... wetten dass!
***
Bleibt zwar hängen, weil es doch außergewöhnlich ist, aber gefallen will es mir (noch) nicht wirklich.
***
Ich brauch das nicht
***
Textlich irgendwie schwach. Irgendwie aber auch ein wenig beschwingend.
**
so ein Blödsinn
***
...das hört sich mir zu belanglos an - so teilnahmslos 'runtergeleiert', dass ich Angst um eine eventuelle Atemnot ihrerseits befürchte -...
****
finds ok.
****
Ein charmanter Ohrwurm, der aber im Vergleich zum viel ausgeklügelteren "Wenn sie kommen" eine kleine Enttäuschung ist. Aber ohne Radiofutter geht es eben auch nicht - und diese Rolle macht "Lieblingsmensch" immerhin ganz gut.
***
mässig begeisterndes Pop-Stück mit Streichern…die Dame wird beim Bundesvision Song Contest 2015 im Übrigen für Hessen an den Start gehen, 3*…
****
...lieblich aufgerundete vier...
****
...weniger...
Zuletzt editiert: 25.02.2016 17:46
****
gut
****
nettes lied, nett. schon etwas belanglos, aber nett :-)
***
Immerhin kam "der Stau auf der A2" dank Namika mal in die Charts.
****
Nett, aber irgendwie auch belanglos.
**
nein, das gefällt mir nicht
**
Der Text ist in Ordnung aber die Melodie ist nicht meins
*****
Irgendwie überzeugend und berührend.
***
Da stimmt leider nicht allzu viel - langweilt mich bereits beim ersten Ton.
****
Eine sympathische junge Dame.
Standart Radio Ware.
Gefällt mir aber gut, kann hier mit gutem gewissen eine 4*+ vergeben.
**
na ja
***
Nicht mein Lieblingslied, aber es gibt schlimmeres......
***
So einfach kann ein Song konzipiert sein, so scheint es zumindest. Womöglich hat man ja hier, bei "Lieblingsmensch", länger daran rumgewerkelt, wie es den Anschein hat.

Sehr locker flockig, der ganze Aufbau ziemlich eingängig u. die Stimme warm u. charmant.

Muss jetzt einen * reduzieren. Irgendwie ist nach öfteren Hören der "Zauber" des Songs flöten gegangen. Angenehm zu hören, doch nicht spannend.
Zuletzt editiert: 17.10.2015 19:12
**
Meh.
Überaus langweilig, die Stimme sowie die Betonungen bzw. der Akzent gefällt mir überhaupt nicht und textlich finde ich das ziemlich blödsinnig. Ich drücke beide Augen zu und vergebe knappe 2*.
******
Nicht so mein Ding, wie auch der BuViSoCo-Beitrag.

02.03.16: Meine Tochter hat nicht nachgelassen, das Lied zu hören. Jetzt finde ich es super.
So einen Schwenk hatte ich zuletzt vor 32 Jahren. Ich habe es gehasst, wenn eine Kollegin mit "Tief im Westen ..." anfing. 3 => 6.
Zuletzt editiert: 02.03.2016 20:21
***
Mit dem Titel werde ich auf dem Weg zur Arbeit vom Radio immer gequält. Mit Tempo 180 auf der Autobahn ist mein Micra entsprechend laut, so dass ich immer Lieblingshemd verstanden habe. Würde sich zumindest auf Kompliment reimen. Ich habe immer gedacht und als nächstes singt sie über ihre Unterhose. Wie öde.
Zuletzt editiert: 03.09.2015 19:57
*****
Lieblicher Titel von Namika, und seit gestern doch tatsächlich die neue #1 in DE. 4+*

edit: Rauf auf die längst verdiente 5*. Ich bin kein grosser Fan von deutscher Musik, aber "Lieblingsmensch" ist einer der besten deutschen Songs der letzten Jahre - und meilenweit besser als "Astronaut", "Auf uns" & Co.!!
Zuletzt editiert: 16.10.2015 20:18
****
Netter Groove. Ziemlich belangloser Text. Nicht wirklich einsichtig, was diesen Song auf die aktuelle Deutsche Single Charts # 1 heben konnte. Ich finde ihn nur nett durchschnittlich, ja, sympathisch, durchaus, aber kaum mehr...
*
was für ein dummer dreck...danke lieblingsmensch na na na na ich weiss schon in der 2.zeile nicht mehr was ich singen soll...ich glaub ich muss kotzen!
**
Gefällt mir überhauptnicht.
Zuletzt editiert: 25.11.2015 15:10
***
Schrecklich, was man sich heutzutage anhören muss, wenn man sich nicht wehren kann.

Nach nochmaligem Hören nicht so schlecht, deshalb rauf von 1 auf 3.
Zuletzt editiert: 17.11.2015 14:47
**
Gibt mir gar nichts. Nun kann ich das Wort auch nicht mehr verwenden, ohne dass jeder glaubt, ich habe es von diesem Lied.
****
Kann mir den großen Erfolg irgendwie auch nicht erklären - aber soooo schlecht ist es auch nicht. Kann man durchaus hören.
***
Ganz nettes Radiogedudel aber "Hellwach" gefällt mir besser.
Ich hasse sowieso diese neumodischen Wörter wie hier der Titel -.-
***
Textlich nett, aber musikalisch gewohnt eher sekko. Wie der Herr, so's G'scherr - biederer Deutsch-Pop, jedoch das Angenehmere aus dem Genre. Drei Sterne gebe ich diesem Song, den ich heute auf SWR 1 Baden-Württemberg kennen lernte. Mein "Lieblingsmensch" - damit meine ich nicht Frau Sauer - dürfte das sicher wohlwollender bewerten denn der Franzel!
****
Irgendwie total banal aber dann auch gleichzeitig irgendwie lieblich!
****
Schöne Nummer!
**
Die Art von Songs, die mir total egal sind. 2+
***
Nicht sonderlich spannend... Den Ausdruck Lieblingsmensch finde ich aber irgendwie nett
*****
Toller Song, ich persönlich find's auch toll das es Deutsch ist.
****
Keine Ahnung, wieso momentan Deutsch-Pop wieder so angesagt ist. Der Song hier ist nett, mehr aber auch nicht. Angenehme Melodie, aber bin doch überrascht, dass er es bis in die Top20 geschafft hat. Gute 4.
**
Text und Melodie schwach, der Gesang hat eine in unangenehmer Weise "außerirdische" Ausstrahlung
***
Ziemlich plätscherig und ausdrucksarm. Immerhin wird's im Refrain besser. Verpasst 4* trotzdem deutlich.
*****
Ich bin kein Fan von deutschsprachigem Pop, aber das Stück hier ist gar nicht so schlecht (vor allem der Refrain gefällt mir).
*
Erschreckend und unterirdisch.
****
Beschwingter Ohrensnack einer Künstlerin, die auch ganz schön einen rappen kann...
**
Ich weiß nicht warum, aber vom Text und Musikstil her muss ich hierbei ständig an "Nur noch kurz die Welt retten" (Tim Bendzko) denken. Und wie es der Song auf Platz 1 in Deutschland und fast in Österreich geschafft hat, bleibt für mich immer noch fraglich. 2*
***
eher belanglos
*
Meine Herrn... das Schlimmste seit Langem.
*
Einfach nur schlimm.. echt jetzt. Inzwischen bin ich so weit zu sage, das ist mit Abstand das schrecklichste Lied das jemals komponiert wurde.
Zuletzt editiert: 17.08.2016 16:02
***
3+
*
finde ich furchtbar
*
Meine beiden Lieblingsmenschen hassen es. Solidarischer Nagel.
*
Kann diesen Erfolg überhaupt nicht nachvollziehen. Extrem seichter und belangloser Song. Ganz ganz schlimm.
*****
Toll!
***
Musik und Gesang : eh ganz nett
Text: Soll sich das reimen? Dass Mensch und kenn' sich nicht reimen, das ist klar!
**
Kann ich nicht mehr hören. So wie vieles, was von den aktuellen Charts im Radio zu Tode gespielt wird.
*
Belanglos, kitschig und sowas von totgenudelt! Die Krone hat sich die Flötistin dieses Machwerks bei einem Talkshowauftritt, den ich leider miterleben durfte, selbst aufgesetzt: wahnsinnig wichtig ohne Punkt und Komma über sich selbst am reflektieren, es war nicht auszuhalten!

Nein nein, Talent und Sympathie kommen hier nicht zusammen, glatte 1
**
es empfiehlt sich der Kauf eines Reimwörterbuchs um zukünftige Zumutungen zu vermeiden. Ohrwurm. leider.
***
mässig...
****
Anfangs sehr gut, aber ich denke eine 4 ist passend.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds