LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
lied: uh uh uh ah ah ah
Gölä und Noten
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1298 Besucher und 31 Member online
Members: 392414, amberjillurne, Besnik, boogs2010, brosa0, burycydonia, cameronbray, charlyb, DeejayDave, discopants, fordbethshaya, franco1962, gherkin, heinbloed, Hijinx, kirstenaudrey, lvitielloshawn, mike69graz, nurejevas, otterobb, Patrice65, Pottkind, q16Martin, rhayader, ria.kl, S:pko, ShadowViolin, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, Steffen Hung, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

MARK 'OH - LOVE SONG (SONG)


CD-Maxi
Low Spirit 855 903-2



CD-Maxi
Low Spirit 853 429-2


TRACKS
1994
CD-Maxi Low Spirit 855 903-2
1. Love Song
5:09
2. Wonderland
6:31
3. Love Song (Short Mix)
2:59
   
1994
Remix - CD-Maxi Low Spirit 853 429-2 / EAN 0042285342925
1. Love Song (Mark 'Oh Remix)
4:44
2. Love Song (June Pirat Remix)
3:52
3. Love Song (Ravers Nature Remix)
5:13
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:09Maxi Power - Best Of '94Polystar
525 167-2
Compilation
CD
07.11.1994
2:58Bravo Hits - Best Of 94EastWest / WEA
9548-33125-2
Compilation
CD
08.11.1994
5:09Love SongLow Spirit
855 903-2
Single
CD-Maxi
1994
Mark 'Oh Remix4:44Love Song [Remix]Low Spirit
853 429-2
Single
CD-Maxi
1994
June Pirat Remix3:52Love Song [Remix]Low Spirit
853 429-2
Single
CD-Maxi
1994
Ravers Nature Remix5:13Love Song [Remix]Low Spirit
853 429-2
Single
CD-Maxi
1994
Short Mix2:59Love SongLow Spirit
855 903-2
Single
CD-Maxi
1994
2:57Top 13 (94) 18 Top Hits brandheiss aus den Charts 6/94Top 13
30 015 2
Compilation
CD
1994
5:09Techno Trax Vol. 12ZYX
81028-2
Compilation
CD
1994
2:59Just The Best Vol. 3Ariola
74321 21773 2
Compilation
CD
1994
2:59Megahits 95 - Die ErstePolystar
525 285-2
Compilation
CD
09.01.1995
2:57Now Dance 7EVA
74321 252382
Compilation
CD
1995
Long Version5:08Never Stop That FeelingPeace
527 127-2
Album
CD
1995
2:59Bravo Super Show '95 - Volume 2Ariola
74321 25276 2
Compilation
CD
1995
Original Mix5:08Maxi Dance Sensation 16Ariola
74321 25343 2
Compilation
CD
1995
Short VersionTechnoHits 1992-1996Polystar
541 647-2
Compilation
CD
05.05.2000
Original Short Mix2:59The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped Livin' That FeelingOrbit
108 623-2
Album
CD
12.11.2001
2:58Future Trance - Best OfUniversal
06024 9848111
Compilation
CD
13.04.2007
2:58Club Sounds - 90s Vol. 2Sony
88875 16474 2
Compilation
CD
29.01.2016
2:58Future Trance - Return To The 90sPolystar
06007 5368196
Compilation
CD
18.03.2016
MUSIC DIRECTORY
Mark 'OhMark 'Oh: Discographie / Fan werden
SONGS VON MARK 'OH
Around The World
Back To Camelot
Because I Love You (Mark 'Oh Meets Digital Rockers)
Believe In The Boogie
Black Out
Can You Feel The Rhythm?
Desire
Dreaming Of You
Droste, hörst du mich?
Face 2 Face
Fade To Grey
Fallen Angel
Fly Away
Forgotten Man
Friendship
Funky Disco Bus
Get Here
Higher Than Five
How Do I Love You?
I Can't Get No (Wahaha)
I Don't Like Mondays
I Promise My Love To You
I Surrender
Let It Out (Shout Shout Shout)
Let This Party Never End
Let's Do It Again
Lick Lick Shot
Love Song
Magic Power
Mandy
Midnight
More Than Words
Movin'
Mystic Symphony
Never Stop That Feeling 2001
On The Otherside
One More Try
Party To The Rooftop
Partytime On Planet Earth
Partytrain
Power Of Love (Mark 'Oh meets Vinylshakerz)
Randy (Never Stop That Feeling)
Rebirth
Rebirth (Mark 'Oh vs. John Davies)
Rest In Peace
Rock It
Scatman
Searching For Love
Should It Begin
Stuck On You
Summer Vibes
Tears Don't Lie
Tears Don't Lie 2002
Tell Me
The Evidence
The Hunt
The Jazzy Fellows
The Right Way
The Sparrows And The Nightingales (Mark 'Oh vs. John Davies)
The Team On Tour (Mark 'Oh feat. Cecile)
Tokyo Is Calling
Tomorrow Never Comes (Mark 'Oh vs. John Davies)
Tonight's The Night
Ultimate
United
Wake Up And Dream
Waves (Mark 'Oh & Mesh)
We Are Electric
When The Children Cry
Where Is Babylon
Wonderland
Words (Mark 'Oh feat. Tjerk)
You
You Want More?
Your Love (Mark 'Oh vs. John Davies)
ALBEN VON MARK 'OH
90s Charthits
Magic Power
Mark 'Oh
More Than Words
Never Stop That Feeling
Rebirth
The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped Livin' That Feeling
The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped That Livin' Feeling
The Past, The Present, The Future
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.81 (Reviews: 77)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Der Durchbruch kam mit "Love Song" für den ehemaligen Mayday-DJ. Die erste Single "Randy (never stop that Feeling)" stolperte noch an der 100er Hürde
**
...schlecht...
*****
gefiel mir sehr gut, heute nicht mehr so
*****
sehr gut
*****
gefiel mir sehr gut, heute weniger
****
naja, ist schon ok.
******
5up3r!
Zuletzt editiert: 16.07.2006 00:55
****
geht noch rein
****
auch diese single hab ich mir damals gekrallt...heieiei...gar nicht so schlecht...kann man heute auch noch ganz knapp hören, vor allem dank den breakbeats...
Zuletzt editiert: 30.12.2005 20:43
***
Knapp keine 4 für mich, trotzdem ganz nett.
*****
irgendwie kultig
******
Zweiter Hit in D für Mark 'Oh, mag ich immer noch gerne
*****
Recht gut
*****
SEHR GUT
***
Unz unz unz, # 5 in Deutschland im Herbst 1994. Selten trug ein Lied einen falscheren Titel als hier :-)
***
...knapp an der vier vorbei...
****
Finde ich heute eigentlich noch ganz gut hörbar. Komisch, dass ich das noch nicht bewertet hatte, besitze ja die "Best of"... Fröhliche und gute Melodie, gefällt mir heute wieder besser...
******
Das war meine Jugend!!! Und ich war ein Raver - ach waren die Charts damals noch toll. Hätte böse enden können, dennoch will ich die damalige Zeit nicht missen. Techpop-Evergreen!
*
Ich habe das aus meiner Jugend verdrängt. Fand ich damals schon furchtbar und das hat sich bis heute nicht geändert. Grusel!
****
ist gar nicht so schlecht gewesen
****
hymne an die loveparade als sie noch nicht soo der bekannteste war..
***
Die Refrainmelodie wäre ja eigentlich nicht übel, aber diese gepitchte Stimme und der Rest des Songs.. nee du!
Zuletzt editiert: 13.11.2006 21:38
**
Schrott
***
es gibt Schlimmeres
******
Geil, geil, geil.
Fand ich damals schon hammermässig gut, und ich liebe es heute noch immer.
Tolle Melodie, geile Lyrics und saugeile Stimme!
*
Kinderkacke aus dem Rechner ... dumpf und wohl nur unter Pilleneinfluß zu ertragen.
******
war geil!!
******
Love Parade
****
Gefiel mir damals um einiges besser.
***
Es gab Besseres von Mark 'Oh
******
heute nal wieder gehört , immer noch klasse
**
Eigentlich nur stupider Bass mit kindischer Computerstimme.
**
Damals für mich der blanke Horror. Auch heute kann ich mit dieser Sorte Technotracks absolut nichts anfangen. Mit entsprechendem Abstand sind aber immerhin 2* drin.
***
ganz solide
*****
Es leben die "Nur unter Pilleneinfluss..." Kommentare. Ich denke als Techno-Freund muss man beschämt auf den Boden schauen, denn in Musikrichtungen wie Rock haben Drogen niemals auch nur die kleinste Rolle gespielt....neeeeeiiiiinnnn.....niemals! Eigentlich doch ganz nett und romantisch, die Melodie ist zwar penetrant, aber es passt zu diesem musikalisch coolen Sommer 1994 und auch das Video mit der 100 000 Mann Love Parade ist toll.
****
Ja, war ganz o.k.
***
Sein erster Überfall auf die Hitparaden dieser Welt. Forgiven but also forgotten...
****
Fande ihn damals schon nicht schlecht,und heute...naja nicht mehr so,ist halt nicht mehr Zeitgemäß!Aber scheiße ist er trotzdem nicht!Guter alter Dance Song von früher :-)
*
"Happy Hardcore" - da geht mir der Name dieses "Musik"stils schon derart auf den Senkel ..!!
Von diesem Turbo-Beat und den Schlumpfenstimmen ganz zu schweigen ...
Zuletzt editiert: 09.02.2011 20:29
*****
danke "zwobot"...wie recht du hast...aber das an anderer Stelle...mir gefällt das Lied und es sind nunmal Vorreiter des heutigen Technos also nicht so abwerten hier...5 Sterne
*****
...sehr gut...
Zuletzt editiert: 12.03.2009 21:10
*****
30 Wochen in D in den Charts und Top 5, Top 8 in der CH - also sooo übel kann der nicht gewesen sein. Man sollte seine veröffentlichten Songs auch nicht als ernstzunehmenden Techno betrachten sondern Happy Hardcore, bei uns hiess das damals Mickey-Mouse-Techno. War eben was Neues und kam damit gut an, nutzte sich aber auch sehr schnell ab, so auch bei mir.
Ich persönlich fand "Randy (Never Stop That Feeling)" besser, dann den "Love Song" - ab "Tears Don't Lie" wars für mich vorbei, fand ich dann schon zu affig, obwohl der #1 bei uns war.
*
Furchtbar
****
war damals einfach geil, heute nur noch auf 90er-trash-parties geeignet.
***
Happy Hardcore-Sound in der Tradition von Charly Lownoise & Menthal Theo Mitte der 90er...hat mich aus damaliger Sicht weniger angesprochen - 3+...
****
4+
****
Wunderbare Erinnerungen :-)
***
die Stimme ist schrecklich, die Melodie gut
***
Durchschnittlicher Dance
**
auweh...wenig erfreuliches...
*****
Gute Rave Platte.
***
... wahrlich nicht meine Musik ...
****
randy oder tears dont lie sind besser.
******
Das finde ich sehr gut. Recht eingängige Melodie.
**
Überhaupt nicht mein Fall. 2*
***
average
****
Nach dem Überraschungserfolg mit Randy schaffte Mark Oh mit diesem Song den endgültigen Durchbruch. Netter Kommerz-Techno mit eingängigem Refrain
******
Einfach gut gemacht, auch nach den vielen Jahren geht das noch richtig ab.
****
der ist eigentlich ganz gut hörbar - er hatte wesentlich schlimmere Kaliber im Gepäck, 3.75*
*
Auweia...
******
Sehr gut!
*****
Fand ich super.
*****
gut
******
Extremlich Gut Hardcore Nummer..
**
Wenigstens wird hier kein Original verhunzt.
***
Als Kind fand man das toll und besonders

heute eher weniger

Kaum zu glauben, dass der damals auch auf dem LOW SPIRIT label veröffentlichen durfte
**
Ich kann mich nur negativ an Mark Oh und seine Musik zurückerinnern, und wenn ich diese Nummer jetzt grad wieder so höre, verstehe ich auch warum! Diese schreckliche Schlumpfen - Stimmen und dann dieser blöde Beat, mittendrin hört sich's dann auch zum Teil bisschen nach einer Blümchen Nummer an! Nein danke - hätte es diesen Artist nie gegeben, hätte man auch nie was vermisst - ich jedenfalls nicht!
***
für mich nicht der Bringer, knappe 3 Punkte
****
melodisch und temporeich
******
1994 war es einer der Hymnen überhaupt. Wenn ich das höre kommen schöne Kindheitserinnerungen hoch.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.14 seconds