LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50 1970-1974
Suche Musikvideo, Teil 4
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1334 Besucher und 24 Member online
Members: Alxx, Bearcat, Besnik, drogida007, fkvdmark, flapper54, GrandeZampano, jayj95, Klausowitsch, loebeke57, marvl, Maximilian.Stroeh, meikel731, nirvanamusic87, otterobb, pavpavmyri, pimpfuss, remember, southpaw, spatz-98, SportyJohn, ul.tra, Wes, wolf82

HOMEFORUMKONTAKT

MARIUS MÜLLER-WESTERNHAGEN - MIT PFEFFERMINZ BIN ICH DEIN PRINZ (SONG)


7" Single
Warner Bros. WB 17 326


TRACKS
02.1979
7" Single Warner Bros. WB 17 326
1. Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz
2:45
2. Alles in den Wind
3:40
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:45Mit Pfefferminz bin ich dein PrinzWarner Bros.
WB 56 567
Album
LP
30.10.1978
2:45Mit Pfefferminz bin ich dein PrinzWarner Bros.
WB 17 326
Single
7" Single
02.1979
2:45So weit... Best OfWarner Bros.
8573-85488-2
Album
CD
27.11.2000
2:49WunschkonzertStarwatch
505186520842
Album
CD
30.01.2009
2:49Das war Kult! PlattenkücheSony
88725 406932
Compilation
CD
03.08.2012
2:48Fetenhits - Silvester 2014Polystar
06007 5356454
Compilation
CD
21.11.2014
2:49WDR 4 - Ab in die 70erSony
88985340712
Compilation
CD
29.07.2016
Unplugged4:23MTV UnpluggedVirgin
0602557120998
Album
CD
28.10.2016
2:45Mit Pfefferminz bin ich dein PrinzWEA
2292-42174-1
Album
LP
 
MUSIC DIRECTORY
WesternhagenWesternhagen: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON WESTERNHAGEN
36
Alleine
Alles in den Wind (Marius Müller-Westernhagen)
Alles ist möglich
Alphatier
An den Händen einer Hure (Marius Müller-Westernhagen)
Armer Star
Auf 'ner einsamen Insel
Aus dir Mutter
Ausgerechnet ich (Marius Müller-Westernhagen)
Baby (Marius Müller-Westernhagen)
Bar bezahlt (Marius Müller-Westernhagen)
Belmondo (Marius Müller-Westernhagen)
Berlin (Marius Müller-Westernhagen)
Bleib nicht steh'n
Böser Engel
Bruder
Bye, Bye (Marius Müller-Westernhagen)
Celebration (Marius West)
Charlie
Clown
Daneben
Dass da was war (Marius Müller-Westernhagen)
Dass Du mich verlässt (Marius Müller-Westernhagen)
Deine Pflicht (Marius Müller-Westernhagen)
Depression
Der Chor der Blöden
Der heilige Schwanz (Marius Müller-Westernhagen)
Der heilige Schwanz (Abspann) (Marius Müller-Westernhagen)
Der Junge auf dem weissen Pferd (Marius Müller-Westernhagen)
Der schwarze Mann (Marius Müller-Westernhagen)
Der Typ auf Zelle Nummer 10 (Marius Müller-Westernhagen)
Dicke (Marius Müller-Westernhagen)
Die Liebe lebt
Die Welt ist schön
Donna
Dreh dich nicht um
Du bist Du (Marius Müller-Westernhagen)
Du bist gemein
Du bist nicht allein
Du bist so fotogen
Du bist so schrecklich lieb (Marius Müller-Westernhagen)
Du entkommst mir nicht
Du hast dich nie gewehrt
Durch deine Liebe
Ein Blatt im Wind
Ein Loch in der Tasche (Marius Müller-Westernhagen)
Ein Mann zwischen den Zeilen
Einer wie er
Eins
Endspurt
Engel
Engel, ich weiss
Epilog (Marius Müller-Westernhagen)
Es geht mir gut
Es geht mir wie Dir (Marius Müller-Westernhagen)
Es geht weiter
Es ist an der Zeit
Es tut weh (Marius Müller-Westernhagen)
Fasten Seat Belt (Marius Müller-Westernhagen)
Fertig
Flügel (Marius Müller-Westernhagen)
Franz Strumpf (Paula ist fort)
Freiheit
Freiheit [Live]
Frieden
Friseuse (Marius Müller-Westernhagen)
Für 'ne bess're Welt
Ganz allein krieg' ich's nicht hin (Marius Müller-Westernhagen)
Ganz und gar
Gebt Bayern zurück an die Bayern (Marius Müller-Westernhagen)
Geiler is' schon (Marius Müller-Westernhagen)
Gejammer
Geneviève
Georgie
Giselher (Marius Müller-Westernhagen)
Gitti Kleinlich (Marius Müller-Westernhagen)
Grenzenlos (Sido feat. Marius Müller-Westernhagen)
Grüß mir die Genossen (Marius Müller-Westernhagen)
Gute Nacht, Hermann (Marius Müller-Westernhagen)
Halleluja
Halt mich noch einmal
Hass' mich oder lieb' mich (Marius Müller-Westernhagen)
Hast du vergessen
Hereinspaziert, hereinspaziert
Herr D. (Marius Müller-Westernhagen)
Heute Nacht (Westernhagen feat. Della Miles)
Hey Honey
Hey Mamma
Hey, hey
Hier in der Kneipe fühl' ich mich frei (Marius Müller-Westernhagen)
Hoffnung
Hollywood (Marius Müller-Westernhagen)
Horsti (Marius Müller-Westernhagen)
Ich bin besessen
Ich bin ein Mann (Marius Müller-Westernhagen)
Ich bin zum Wetten geboren (Marius Müller-Westernhagen)
Ich brauch 'ne Frau
Ich fühl mich nicht mal schuldig (Marius Müller-Westernhagen)
Ich geh meistens bei Rot (Kinderlied)
Ich hab Dich so schrecklich lieb
Ich hab keine Lust mehr im Regen zu stehn (Marius Müller-Westernhagen)
Ich liebe Dich (Marius Müller-Westernhagen)
Ich mach mir 'nen Reim (Marius Müller-Westernhagen)
Ich trage schwer an deinem Sarg (Marius Müller-Westernhagen)
Ich will es wissen
Ich wollte nie
Ignoranz
Illusion
In meiner Bude flipp' ich aus (Marius Müller-Westernhagen)
Ist es das
Jesus
Jetzt komm' wir (Marius Müller-Westernhagen)
Johnny W. (Marius Müller-Westernhagen)
Journalisten (Marius Müller-Westernhagen)
Judaslohn
Kannst Du mir vertraun (Marius Müller-Westernhagen)
Karikatur (Marius Müller-Westernhagen)
Kein Gefühl (Marius Müller-Westernhagen)
Keine Macht
Keine Zeit (Marius Müller-Westernhagen)
Keine Zeit [96]
Kind von gestern
Komm' in meine Arme
Komm schon
Kotz dich aus (Marius Müller-Westernhagen)
Kraloma (Marius Müller-Westernhagen)
Krieg
Lady (Marius Müller-Westernhagen)
Ladykiller (Marius Müller-Westernhagen)
Lass uns leben (Marius Müller-Westernhagen)
Lausige Zeiten (Marius Müller-Westernhagen)
Lichterloh
Lieb' mich
Liebe
Liebe (Um der Freiheit willen)
Liebe ist alles
Liebe stinkt
Lieben werd' ich dich nie
Lieber Gott (Marius Müller-Westernhagen)
Liebeslied
Liebeswahn
Liebst du mich
Lilli, die Mücke (Marius Müller-Westernhagen)
Lisa (Marius Müller-Westernhagen)
Lola Blue
Lulu (Marius Müller-Westernhagen)
Mackie Messer (Marius Müller-Westernhagen)
Marion aus Pinneberg (Marius Müller-Westernhagen)
Mary (Marius Müller-Westernhagen)
Mein Schatz (Marius Müller-Westernhagen)
Menschenfresser (Marius Müller-Westernhagen)
Metropolis Blues
Mir ist so heiss (Marius Müller-Westernhagen)
Mit 18 (Marius Müller-Westernhagen)
Mit beiden Füssen auf dem Boden
Mit dem Rücken zur Wand
Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz (Marius Müller-Westernhagen)
Montagmorgen
Mutter (Marius Müller-Westernhagen)
Narbenherz
Neger
Neues von Hilde (Marius Müller-Westernhagen)
Nimm mich mit
Nimm mich mit (2000)
Nur ein Traum
Nureyev
Oh, Gisela (Marius Müller-Westernhagen)
Oh, Herr
Oh, Margarethe (Marius Müller-Westernhagen)
Overdose (Marius West)
Paula (Du hast mich nie gekannt)
Pfefferminzblues
Rien ne va plus (Marius Müller-Westernhagen)
Rosamunde
Rosanna
Rosen
Rosi (Marius Müller-Westernhagen)
Rosi (Männer sind so schwach) [1992]
Rudi Carrell
Rumpelstilzchen (...und ich melke meine Kuh) (Marius Müller-Westernhagen)
Sag mir wo die Blumen sind
Schinderhannes
Schrei (Marius Müller-Westernhagen)
Schweige still
Schweigen ist feige
Sei stark (Marius Müller-Westernhagen)
Sex (Marius Müller-Westernhagen)
Sexy
Sie hat meine Lunte gefunden (Marius Müller-Westernhagen)
Sie war auch dann noch da (Marius Müller-Westernhagen)
So viele Leute (Marius Müller-Westernhagen)
Solange wir noch leben
Sonntagskind (Marius Müller-Westernhagen)
Spring doch schon (Marius Müller-Westernhagen)
Steh' auf
Supermann
Superstar
Take Four, Because Your Birne Is weich (Marius Müller-Westernhagen)
Tanz mit dem Teufel
Tanz' mit mir (Marius Müller-Westernhagen)
Taximann (Marius Müller-Westernhagen)
Träumer (Marius Müller-Westernhagen)
Typisch du
Unter meinem Fingernagel
Vater unser
Versuch dich zu erinnern
Verzeih
Von drüben (Marius Müller-Westernhagen)
Wahre Liebe
Walkman
Wäre ich ein Tier (Marius Müller-Westernhagen)
Was du...
Was ich will bist du
Was ist los mit mir (Marius Müller-Westernhagen)
Weil ich dich liebe
Weißt du, dass ich glücklich bin
Wenn du glaubst
Wenn du nach Streit suchst (Marius Müller-Westernhagen)
Wenn ich mal alt bin (Marius Müller-Westernhagen)
Wenn jemand stirbt (Marius Müller-Westernhagen)
Wer hat den Käse zum Bahnhof gerollt?
Why Don't You Say Your Name
Wieder hier
Willenlos
Willi Wucher (Marius Müller-Westernhagen)
Willst du tanzen
Wir haben die Schnauze voll
Wir sitzen alle in einem Boot (Marius Müller-Westernhagen)
Wir waren noch Kinder (Marius Müller-Westernhagen)
Wir werden gleich sein
Wo ist Behle?
Wunder Dich nicht (Marius Müller-Westernhagen)
Zieh dir bloss die Schuhe aus (Marius Müller-Westernhagen)
Zu lang allein
ALBEN VON WESTERNHAGEN
Affentheater
Alphatier
Bittersüß
Das erste Mal (Marius Müller-Westernhagen)
Das Herz eines Boxers (Marius Müller-Westernhagen)
Die Sonne so rot (Marius Müller-Westernhagen)
Ganz allein krieg' ich's nicht hin (Marius Müller-Westernhagen)
Geiler is' schon (Marius Müller-Westernhagen)
Halleluja
Hottentottenmusik
In den Wahnsinn
JaJa
Keine Zeit (Soundtrack / Westernhagen)
Lass uns leben - 13 Balladen 1974-1985 (Marius Müller-Westernhagen)
Lausige Zeiten (Marius Müller-Westernhagen)
Live
Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz (Marius Müller-Westernhagen)
MTV Unplugged
Nahaufnahme
Peter und der Wolf (Marius Müller-Westernhagen / Kent Nagano / Orchestre de l'Opéra de Lyon)
Radio Maria
Sekt oder Selters (Marius Müller-Westernhagen)
So weit... Best Of
Stinker (Marius Müller-Westernhagen)
Wenn das Licht auf dich fällt - Westernhagen In Concert 2005
Westernhagen
Williamsburg
Wunschkonzert
DVDS VON WESTERNHAGEN
Affentour 1995 - keine Zeit
Live
MTV Unplugged
Wenn das Licht auf dich fällt
Zwischen den Zeilen - eine Biographie (Marius Müller-Westernhagen)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.91 (Reviews: 43)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Unglaublicher Text ... ansonsten ganz ok.
****
Ganz gut.
*****
Hmm, die Live Version hätte eine klare 6 verdient, die Studioversion ist nicht ganz so gut...
*
Wäre seinerzeit der Film "Theo gegen den Rest der Welt" kein so überragender Erfolg geworden, dann hätte das Publikum auch kaum Notiz von seinen Platten genommen. Das, was M.M.W. zwischen 1975-1978 auf den Markt gebracht hat, überzeugt nur selten. "Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz" ist ein ziemlich ungenießbares Stück, das weder vom Text, noch von der Musik und schon gar nicht durch die stimmlichen Qualitäten von M.M.W. überzeugt.
****
Stimmt, die Studioaufnahme klingt fast wie aus den 50ern. Is ok.
****
Ganz nettes Söngchen.
****
"Du wackelst ja wie Kleister"...Fand ich gar nicht übel.
*****
Ironisch, frech, cool!
Zuletzt editiert: 08.02.2015 14:14
**
oh gott nee
***
muß nicht sein
*****
gefällt mir.
******
6
*****
jupp, aufgerundet
*****
geile Nummer.
*****
seine texte lieb ich einfach. geeeeeeeil
***
Ist zwar Kult aus der Anfangszeit, gab aber besseres.
*****
Der Text hörst sich an, als wäre er eben auf die Schnelle zusammengeschustert worden. Das zusammen mit der Stimme und der des Gesangs sowie die Musik: Ein toller Mix. Ich find's klasse.
**
das nervt
******
"Ohne Worte"
******
großartig
*****
Eins von der Sorte, die man nur hassen oder mögen kann.
******
Gehört mit zum Besten von MMW
*
das tut einfach nur weh!
*
ganz mies
*
nein danke
****
4++
***
Ich mag es nicht - ich hasse es aber auch nicht!
******
Auch heute noch einer der größten Live-Knaller!
****
Muss mich da leicht korrigieren, bleibe zwar dabei, dass
der Song irgendwo zwischen einigermassen cool und
ziemlich nervend (mit leichter Tendenz zu letzterem)
liegt, aber ein "knapp genügend" lässt sich hier durchaus
noch vertreten....
******
Rong Roll!
**
Kein Cover eines RnR-Stücks, trotzdem schwach, aber immer noch erbaulicher als sein Song Dicke – 2*…
****
... ganz nett ...
****
... gut ...
***
hat mir nie sonderlich gefallen
****
Hat durchaus Zunder.
****
Jap, hat was - vorausgesetzt man kann ausblenden, was später aus ihm geworden ist.
Zuletzt editiert: 28.05.2013 15:25
****
Ein Klassiker zwar, aber etwas angestaubt.
*****
ist find dieses Stück klasse, tatsächlich sicherlich ein wenig angestaubt, ändert nichts an meiner Bewertung
****
Freche Texte, rotzig vorgetragen - das neue Erfolgsrezept nach drei erfolglosen Alben. Hier hat er sich neu erfunden, gutes Titelstück der gleichnamigen LP.
*
Ich hasse den einfach sorry! Dem seine saudumme Stimme und seine doofen Lieder!
****
Befriedigendes Lied. Damals haben wir noch unsere Tonträger gegenseitig auf Cassetten überspielt. War eine tolle Zeit.
***
naja, halte ich für keine Übernummer...
*****
Der entstand ja noch Jahre vorher - bevor ich seiner Mucke generell ablehnend gegenüber stand, obwohl auch diese Nummer bereits grenzwertig war.

Aber da ist wieder der Nostalgiker in mir, der trotz bekloppten Text hier den Klassiker-Status heraus hört ;)

Bei Dicke war das natürlich was anderes. Da waren auch die Lyrics top (und leider oftmals mißverstanden).
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds