LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Nutzt ihr Musik Streaming?
Österreich Hitparade 1961-63
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
Portal für Charts und Statistiken
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1565 Besucher und 4 Member online
Members: 89knowles, lenggeleranto, Smudy, Steffen Hung

HOMEFORUMKONTAKT

MADCON FEAT. AMEERAH - FREAKY LIKE ME (SONG)


CD-Single
Columbia 88697 808142


TRACKS
27.09.2010
Promo - Digital Columbia - (Sony)
1. Freaky Like Me
3:09
   
05.11.2010
CD-Single Columbia 88697 786482 (Sony) / EAN 0886977864827
19.11.2010
CD-Single Columbia 88697 808142 (Sony) / EAN 0886978081421
1. Freaky Like Me (Main Mix)
3:09
2. Freaky Like Me (Instrumental)
3:08
   
18.02.2011
CD-Single Columbia 88697861232 (Sony) / EAN 0886978612328
1. Freaky Like Me
3:09
2. Madcon - Glow (Radio Edit)
3:49
Extras:
Poster
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:09Freaky Like Me [Promo]Columbia
-
Single
Digital
27.09.2010
Main Mix3:09Freaky Like MeColumbia
88697 786482
Single
CD-Single
05.11.2010
Instrumental3:08Freaky Like MeColumbia
88697 786482
Single
CD-Single
05.11.2010
3:09ContrabandColumbia
88697808132
Album
CD
03.12.2010
3:08Bravo Hits 72Sony
886978152121
Compilation
CD
11.02.2011
3:08Bravo Hits 72Sony
88697815242
Compilation
CD
11.02.2011
3:09Freaky Like MeColumbia
88697861232
Single
CD-Single
18.02.2011
Main Mix3:08Contraband [Re-Edition]Columbia
88697956182
Album
CD
28.10.2011
MUSIC DIRECTORY
MadconMadcon: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
AmeerahAmeerah: Discographie / Fan werden
SONGS VON MADCON
2000'N AA
A Conversation
All I Do
Back It Up (Caro Emerald feat. Madcon)
Back On The Road
Barcelona (Paperboys feat. Madcon)
Be Mine
Beggin
Beggin [2010]
Blacon Both Sides
Blessed
Bottles (Madcon feat. Rick Ross)
Cliché
Conartist
Dandelion
Do What You Do (Madcon feat. Ne-Yo)
Don't Stop Loving Me (Madcon feat. KDL)
Don't Worry (Madcon feat. Ray Dalton)
Doo-Wop
Drifting Apart
Electric
Fest på Smedstad Vest (Madcon feat. Tina & Bettina)
Freaky Like Me (Madcon feat. Ameerah)
Fuck You
Girls (Marcus & Martinus feat. Madcon)
Give It A Try
Glow
God Forgive Me
Gone
Got A Little Drunk
Hard Too Read (Madcon feat. Noora)
Hate-O-Rade
Helluva Nite (Madcon feat. Ludacris & Maad*Moiselle)
Helluva Nite (Madcon feat. Itchy + Maad*Moiselle)
Home (Madcon feat. Noora)
Hope
Hope You Know What You're Doing
How Can I (Madcon feat. Paperboys)
In A Day
In My Head
Infidelity (Madcon feat. Sofian)
Is You With Me (Madcon feat. Snoop Lion aka Snoop Dogg)
It's All A Madcon
Keep My Cool
Keep My Cool (Madcon feat. Willy William)
Kjører på (Madcon feat. Timbuktu)
Let It Be Known
Let's Dance Instead
Liar
Life's Too Short
Livin' Large
Loose
Low Morale
Me & My Brother
Miracle (Madcon feat. Range)
Mirage
Misconception
One
One Life (Madcon feat. Kelly Rowland)
O-S-L-O
Oslo City
Outrun The Sun (Madcon feat. Maad*Moiselle)
Pride & Prejudice (Madcon feat. Sofian)
Say Yeah (Madcon feat. Stori)
Share My Sky
Shine
Si wå
Süda Süda (Madcon feat. El Axel)
Sunrise (Alexandra Joner feat. Madcon)
Tæssja
The Coning
The Signal
The Sweetest Drug
The Wave (Matoma feat. Madcon)
The Way We Do Thangs (Madcon feat. Timbuktu)
Turn Me Loose
Unbreakable
Waiting On You
Walk Out The Door
We Got You
What If
Where Nobody's Gone Before (Madcon feat. Estelle)
Wholehearted
Wolves
Worldshaker
ALBEN VON MADCON
An InCONvenient Truth
Conquest
Contakt
Contakt Vol. 2
Contraband
Icon
It's All A Madcon
So Dark The Con Of Man
 
SONGS VON AMEERAH
Dancing In The Dark (Schiller mit Ameerah)
Don't Stop The Music (Astrid [Astrid Roelants])
Freaky Like Me (Madcon feat. Ameerah)
However (Astrid [Astrid Roelants])
Tears To Dust (Regi & Ameerah)
The Sound Of Missing You (Wildboyz feat. Ameerah)
We Be Hot (Regi & Turbo B feat. Ameerah)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.57 (Reviews: 89)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
feat. Ameerah…anständiger Song der norwegischen Hip-Hopper zusammen mit der belgischen Sängerin – 3.75…
***
der neue madcon-sound erinnert mich an eine schlechte kopie der black-eyed-peas-wandlung
*****
sie bleiben also dem elektronischen Sound von "Glow" treu. Gelungener Track, weiss auf Anhieb zu gefallen. Gute 4*

Ich erhöhe auf 5*. Absoluter Ohrwurm!
Zuletzt editiert: 22.09.2010 11:17
****
solider Hip-Hop-Track mit angenehmer Frauenstimme
*****
Gefällt auf Anhieb gut, ist eingängig und fein smooth.

Electronicalware incl. Hitfaktor.
***
nein madcon, bitte nicht.

die haben so tolle song aus den letzten 2 alben.
und jetzt kommt so ein neumodischer einheitsbrei - vom sound her.
muss nicht sein.

sie sollen sich lieber auf ihre eigenen stärken zurückbesinnen.
****
Excellent ****
***
Jetzt, beim ersten Hören, gefällt's mir (noch) nicht.
***
Kann mich nicht zu einer *4 durchringen.
*****
Bester Song seit "Liar" - 5*
*****
Toll, extrem eingängig!
*****
Nicht so cool wie "Glow", aber mit Sicherheit dennoch ein sehr cooler Ohrwurm, der Spaß macht.

Knappe 5 für Madcon.
**
albern
**
sind denn alle hier taub oder was ?

dieser song klingt exakt wie eine billige kopie von RUDE BOY von rihanna
***
geht so
***
weniger
***
Soundtechnisch schon noch was für mich - aber tatsächlich unoriginell auf der Zeitgeistwelle reitend und da und dort geklaut.
*****
Sehr gut. Macht sehr gute Laune :D:D
*
Unzumutbar schlimm. Nicht nur super unangenehm - sondern auch wirklich verflucht ärgerlich!
****
Gut ...
*****
...Super!...
*
miserabel
**
Mein Bruder mag es. Das sagt schon alles.
Zuletzt editiert: 11.12.2010 21:23
**
Für eine 1 noch zu erträglich
****
Geht so.
***
wenig überragend 3-
*
Was kann man noch dazu sagen?
Das ist schlecht!
***
weniger...
**
Das habe ich doch vom Cover her schon gedacht, dass hier nicht mehr als * drin liegt...! Aber: Für den Refrain kann ich netterweise einen 2. * geben.
****
gut
**
Warum bloss?

Der Song an sich wäre sicher 4* wert, doch dieser grauenhafte Stimmenverzerrer macht ihn völlig kaputt, und das gibt kräftigen Abzug.
***
Not freaky but not more mentionable..
****
Klingt wie eine Kopie von Iyaz' "Replay". Für meinen u.a. erweiterten Plastik-Geschmack durchaus akzeptabel. 4=/+
***
...ich stehe weniger auf Plastik wie mein Vorredner...
****
Knapp okay (3.75*).
****
Geht in Ordnung.
**
schlecht
2-3
****
4 gute Punkte
*****
Seit GLOW und dem Grand Prix ein großer Fan von Madcon! Hier satte 5 Points
****
Gut!
****
...noch hörbar, es gibt schlechteren Plastik-Elektro-Sound....
******
Sehr Gut. Was die machen klingt einfach immer gut.
****
es geht
****
Gibt Besseres von Madcon
*
gibt schönere songs
***
:-) :-) :-)
****
Jetzt plötzlich wieder in den Charts? Unnötig, da schon zu oft gehört in der Art.
**
DSDS sei Dank plötzlich wieder sehr gut platziert... unglaublich!
Titel finde ich eher schlecht... nicht's neues.

2+*
***
knapp ungenügend
****
Überdurchschnittlich
***
nervt
**
Hängt mir eigentlich aus dem Hals raus, aber es gibt eine 2, da es von dieser Sorte Musik deutlich schrottigere Dinge gibt...
***
mittelprächtig
***
Irgendwie überzeugen mich die Beiden einfach nicht. Und warum zieht dieser Song nach einem Monat Funkstille plötzlich wieder an in den Charts? Soundteppich für einen Werbespot?
*****
Mir gefällt der Song immer besser, obwohl ich kein Fan von Madcon bin. Ich sag nur DSDS und Pietro sei dank
****
geht Richtung neue Black Eyed Peace, gefällt mir gut auch wenn der Refrain sicherlich nach mehrmaligen hören auf die Nerven gehen könnte
***
Moderner Durchschnitt, nicht mehr und nicht weniger.
*****
Gefällt mir sehr gut! Toller Ohrwurm.
***
nein, kein vergleich zu beggin'
total überflüssig
**
Not for me, I found the vocals annoying.
****
Ich stehe zwar auf alle Sorten von Rockmusik aber wenn ich in die Disco gehe kommt dieser Song ziemlich oft. So ist er ein richtiger Disco-Ohrwurm für mich. Also bewerte ich diesmal fair.
***
could be better
*****
Gefällt mir von ihren Liedern am Besten!
***
Damals war dieses Featerung noch zeitweise erträglich, wenn nicht sogar annähernd gut, mittlerweile nachdem 10 Radiostationen es zu tode gespielt haben nur mehr noch nervig, leider! 3-* ;-)
****
Ein angenehmer Song.
*****
Top
****
Nein, top ist das bestimmt nicht, aber zumindest anhörbar. Aufgerundete 3.5
****
Nervt zumindest nicht!
****
geht in Ordnung
***
Quite cringeworthy - not very good. 2.5.
*****
Super....
***
...weniger...
*****
Gefiel mir mal, als es noch im Radio lief, sehr gut! Jetzt sind es aber nur noch knappe 5*!
Zuletzt editiert: 30.04.2016 18:25
****
Hatte ich damals komplett verpasst. Finde ich fast etwas schade, so im Nachhinein. Flottes und eingängiges Teil, schön melodiös, vielleicht der beste Song, den ich bisher von ihnen kenne. Knapp keine 5.
****
Gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.51 seconds