LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
LP-Hitparade der "Schallplatte" 67-70
Verdammt geiles House-Lied, Teil 5
Noten von "so soll es bleiben" ich+ich
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Lied aus der Serie "Dr. House"
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
855 Besucher und 52 Member online
Members: 392414, Acooper, alainco, atircm110, belili, bert1971, Big Mack, bussibär, cnini98, coelea, dennis26, dirk45, fleet61, Flipperbxl, Frankly, FranzPanzer, fritz2301, fuedlibuerger, geye, gherkin, Hijinx, jan256, jclr, johan_schildermans, jooootje, klamar, lORD oF tHE bOARD1, martinecu, NationOfZealots, NoNameWhatever, nurejevas, otis, Pottkind, Redhawk1, remember, ria.kl, rpydroryo, rubis57, Snoopy, SportyJohn, syldu, TheGardener, tigersammy, tommyboy, tourneo, Udo Extra, Uebi, ultrat0p, VranzVanMaaren, wawamons, wolf82, womamail

HOMEFORUMKONTAKT

LUCIE JONES - NEVER GIVE UP ON YOU (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:01Eurovision Song Contest - Kyiv 2017Universal
00602557380019
Compilation
CD
28.04.2017
3:01Eurovision Song Contest - Kyiv 2017 [Limited Vinyl Box Set]Universal
06025 5738011
Compilation
LP
23.06.2017
MUSIC DIRECTORY
Lucie JonesLucie Jones: Discographie / Fan werden
SONGS VON LUCIE JONES
Never Give Up On You
The Ballad Of Midsomer County (Lucie Jones & Seth Lakeman)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 41)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Eurovision Song Contest 2017 - United Kingdom

Anfangs gefiel mir dieser Titel ganz gut, mittlerweile (und dank der überarbeiteten Version) bin ich begeistert! Bestimmt der beste UK-Beitrag seit langem und dank überragenden Live-Vocals von Lucie meiner Meinung nach auch ein Kandidat für die vorderen Ränge. Das könnte viele überraschen.
Zuletzt editiert: 03.04.2017 13:29
***
Dieser Titel wird Grossbritannien am ESC 2017 in der Ukraine vertreten.

Lucie Jones nahm an der Casting-Show X-Faktor teil, später spielte sie in Musicals und nun tritt sie am ESC an. Eher langweilige Ballade ohne Höhepunkt, solide gesungen mit einem Hauch von Musical-Tragik
****
gut
****
Keine grössere Innovationen aus dem Vereinigten Königreich dieses Jahr.

Die Ballade ist zwar gut und recht, jedoch ist es eine von vielen, sie sticht aus der Masse nicht so raus wie z.B. die Finnen von Norma John.

Deswegen sehe ich auch dieses Jahr UK im Mittelfeld mit Orientierung nach hinten.
*
This howling song fails to impress me at all. It has no melody hook line or whatsoever Another chance lost in the whole of the Eurovion soup.
****
Solide Ballade, die es allerdings im Finale schwer haben wird eine gute Platzierung zu erreichen
*****
Vielleicht Platz 11 in der Finale oder so... *** **
****
Ist gut, hat eine schöne Komposition, ist aber dann auch nicht übermäßig aufregend.
*****
Eurovision Songcontest 2017 /Großbritannien.

Zuerst hab ich gedacht : Oh Gott - wat langweilig. Aber die neue Version finde ich inzwischen sehr schön. Und sie ist eine wirklich gute Sängerin.
****
Jedenfalls knapp hörbar. Obwohl die Ballade leider keine einprägsame Melodie hat. 4-
*****
quite amused!
**
new version is worse
****
Interessant finde ich das Emmelie De Forrest sich die Ehre gibt. Bin gespannt wie es Live gesungen wird. Denke so Platz 20.
**
Was ist nur mit dem Mutterland des Pop passiert? Seit Jahren dümpelt England beim Eurovision Song Contest herum und bringt eine Gurke nach der anderen (Bonnie Tyler und Engelbert ausdrücklich ausgenommen!).
*****
Anfangs wirkte es auf mich ein wenig fade, doch nun hat sich dieser Track zu einem richtigen Grower entwickelt.
****
Da geht es mir ähnlich wie Musicfreaky_93. War auch sonst bei den Bookies und Fans keine grosse Nummer, seit den Rehearsals sieht es für die UK aber sehr gut aus. Bin gespannt auf die Live-Performance, so ab CD eine gute 4+* mit Tendenz zu mehr...
****
Da bin ich sehr auf die Live-Performance gespannt. Großbrittanien scheint in diesem Jahr zumindest schon einmal ernsthaft an dem Wettbewerb partizipieren und nicht nur irgendeine drittklassige Garagenband schicken zu wollen, das hört man diesem Lied deutlich an. In der Studioversion fast etwas zu deutlich, wirkt auf mich etwas überkandidelt und kalkuliert, gleichwohl atmosphärisch und hochklassig. Lebt letztlich davon, wie stark Lucie Jones ihren Titel live wird tragen können.
****
Wenn die briten einen ESC-Brexit machen würden wäre das kein großer Verlust. Obwohl dieser Song ist seit vielen Jahren ihr bester Beitrag. Ist dem albanischem Beitrag ähnlich.
*****
Am Anfang hat mir der Song nicht gefallen, doch dann kam der Revamp und ich hab ihn auf einmal gefühlt.
Ihre Live stimme ist Mega und so wird auch der Auftritt am Sa.
Denke es könnte das beste Ergebnis für UK seit langen geben!
Top 10 sind möglich.
*****
Eurovision Song Contest 2017 - UK

Die grösste Überraschung für mich! Die neue Version gefiel mir bereits um einges besser, aber diese Performance! WOW!
Lucie ist dann auch noch super symphatisch!
Seit kurzem in meinen Top10 und ich denke es wird dann auch am Samstag eine Top10, was ich der UK gönnen würde!
*****
Schön gesungen.
Emmelie de Forest hat mitgeschrieben.
*****
Gelungene Ballade wie ich finde ... und das ist für Lucie ein schlechtes Zeichen, denn solche Titel haben meist wenig Chancen. :-)
***
Eine langweilige und stereotype Brit-Ballade ohne Ecken und Kanten. Das ist zwar jetzt nicht extrem schlecht, aber trotzdem bedeutungslos und uninteressant. Echte Chancen beim ESC dürfte dieses Machwerk kaum haben.
****
# 84 in den heimischen Charts, wie soll es da denn den anderen gefallen? Verglichen mit anderen UK-Beiträgen der letzten Jahre aber ordentlich gesungen.
****
Der beste britische Beitrag seit Jahren, gut gesungen, aber leider etwas langweilig.
**
interessiert mich nicht mal ansatzweise.
malta und slowenien sangen besser und wurden abgestraft im halbfinale.
und so ein beitrag wird jetzt gelobt?!
*****
Dramatische Ballade, aber grandios gesungen. Schöner Beitrag Großbritanniens. Top-Ten-Kandidat.
***
Tolle Stimme,aber mehr auch nicht
*****
Wenn ich ehrlich bin fand ich das Lied wirklich nicht schlecht! Ich wusste aber gleich das sie mit so einer Ballade nicht weit oben landen würde! Ist aber stark gesungen, vergebe sogar eine knappe 5!
*****
Auch eine Gewinnerin der Liveshows für mich persönlich - das Lied wäre ausbaufähig, aber man hat das beeindruckend auf die Bühne gebracht und gesanglich kann man da mal gar nicht meckern.
*****
Gehörte für mich auch zur besseren Hälfte. Aufgerundete 5.
****
zwar ok, aber nichts weltbewegendes...
****
Die stimme ist ganz gut,aber der Song ist etwas zu langweilig
Zuletzt editiert: 14.05.2017 18:44
***
Nicht wirklich schlecht, aber doch als in erheblichem Ausmass belanglos beurteile ich den UK-ESC-Beitrag 2017. Wäre in meiner Erwartung ein Kandidat für einen erneuten britischen Wertungsabsturz gewesen. Dass es nicht soweit kam, ist wohlwollend zur Kenntnis zu nehmen; mehr als eine Drei ist's aber dennoch nicht.
*****
...dito pwill - leider nur auf #15...
****
Lucie Jones war eine sympathische Vertreterin des Vereinigten Königreichs am diesjährigen Eurovision Song Contest. Dass sie trotz der altbackenen Live-Inszenierung mit der netten, jedoch recht verwechselbaren Ballade einen soliden 15. Mittelfeldplatz holte, hat mich positiv überrascht. Die leicht aufgerundete 4 kommt hin. Okay!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds