LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Noten von "so soll es bleiben" ich+ich
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Lied aus der Serie "Dr. House"
Spanischer Song
Holländisches Kinderlied gesucht
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
922 Besucher und 15 Member online
Members: actrostom0, alleyt1989, aroel, GrandTheftAuto, Hijinx, hiphopbeta, idruyck, Kamala, Lilli 1, lucvp, mikijoli, nathvp, OBOne, Shanfa Chai, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

LINKIN PARK - LOST IN THE ECHO (SONG)


Cover

TRACKS
09.07.2012
Promo - CD-Single Warner Bros. - (Warner)
1. Lost In The Echo
3:26
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:25Living ThingsWarner Bros.
9362495048
Album
CD
22.06.2012
3:26Lost In The Echo [Promo]Warner Bros.
-
Single
CD-Single
09.07.2012
KillSonik Remix5:09Castle Of GlassWarner Bros.
0-5439-19742-0-4
Single
CD-Single
23.11.2012
3:23Kokowääh [kɔkovẽ] 2Four
88765436492
Album
CD
08.02.2013
MUSIC DIRECTORY
Linkin ParkLinkin Park: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LINKIN PARK
1stp Klosr
A Light That Never Comes (Linkin Park / Steve Aoki)
A Line In The Sand
A Place For My Head
Across The Line
All For Nothing (Linkin Park feat. Page Hamilton)
And One
Announcement Service Public
Battle Symphony
Big Pimpin' / Papercut (Jay-Z / Linkin Park)
Blackbirds
Blackout
Bleed It Out
Breaking The Habit
Burn It Down
Burning In The Skies
By Myself
Carousel
Castle Of Glass
Crawling
Cure For The Itch
Darker Than Blood (Steve Aoki feat. Linkin Park)
Dedicated
Dirt Off Your Shoulder / Lying From You (Jay-Z / Linkin Park)
Don't Stay
Drawbar (Linkin Park feat. Tom Morello)
Easier To Run
Empty Spaces
Enth End (Linkin Park feat. Motion Man & Kutmasta Kurt)
Faint
Fallout
Figure.09
Final Masquerade
Foreword
Forgotten
Frgt/10
From The Inside
Given Up
Good Goodbye (Linkin Park feat. Pusha T and Stormzy)
Guilty All The Same (Linkin Park feat. Rakim)
Half Way Right
Hands Held High
Heavy (Linkin Park feat. Kiiara)
High Voltage
Hit The Floor
I'll Be Gone
In Between
In My Remains
In Pieces
In The End
Invisible
Iridescent
Issho Ni
Izzo / In The End (Jay-Z / Linkin Park)
Jigga What / Faint (Jay-Z / Linkin Park)
Jornada del muerto
Keys To The Kingdom
Krwlng
Leave Out All The Rest
Lies Greed Misery
Lost In The Echo
Lying From You
Mark The Graves
My December
New Divide
No More Sorrow
No Roads Left
Nobody Can Save Me
Nobody's Listening
Not Alone
Numb
Numb / Encore (Jay-Z / Linkin Park)
One More Light
One Step Closer
Opening
P5hng Me A*wy
Papercut
Part Of Me
Points Of Authority
Points Of Authority / 99 Problems / One Step Closer (Jay-Z / Linkin Park)
Powerless
Pushing Me Away
Qwerty
Rebellion (Linkin Park feat. Daron Malakian)
Roads Untraveled
Robot Boy
Rolling In The Deep
Runaway
Session
Shadow Of The Day
Sharp Edges
Skin To Bone
Sold My Soul To Yo Mama
Somewhere I Belong
Sorry For Now
Step Up
Talking To Myself
The Catalyst
The Little Things Give You Away
The Messenger
The Radiance
The Requiem
The Summoning
Tinfoil
Until It Breaks
Until It's Gone
Valentine's Day
Victimized
Waiting For The End
Wake
War
Wastelands
We Made It (Busta Rhymes feat. Linkin Park)
What I've Done
When They Come For Me
White Noise
Wisdom, Justice, And Love
Wish
With You
Wretches And Kings
ALBEN VON LINKIN PARK
A Thousand Suns
Bleed It Out
Collision Course (Jay-Z / Linkin Park)
Hybrid Theory
Hybrid Theory EP
Live In Texas
Living Things
Meteora
Minutes To Midnight
One More Light
Reanimation
Recharged
Road To Revolution - Live At Milton Keynes
Songs From The Underground
Studio Collection
The Hunting Party
Underground - 9 Demos
DVDS VON LINKIN PARK
Frat Party At The Pancake Fest
Live In Tokyo
Road To Revolution / Live At Milton Keynes
Shadow Of The Day - Live 2010
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.47 (Reviews: 38)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
"So one last lie I can see through
This time I finally let you
Go"

Ein letzter Song im alten Stil?

"Y'all go hard, I go smart"

Diese Interpretation, die in diesem Song eine Botschaft an die unverbesserlichen Hybrid Theory/Meteora Fans sieht, gefällt mir ausgezeichnet.
Zuletzt editiert: 02.02.2013 14:17
****
Mit alten Zeiten ist das Geplapper/Gegröhle gemeint ... das ist immer noch präsent ... richtige Strophen kriegen die nicht gebacken - der Rest ist aber kraftvoll und straight ahead ...
******
Der mit Abstand beste Song auf Living Things, hier rücke ich auch die knappe 6* raus.
******
Extrem gut.
******
Yes das hört sich wieder typisch old Linkin Park an! Der Song geht brutal ab und entwickelt sich zum mega Ohrwurm!
***
...beginnt recht hart und endet in enttäuschendem Gegröl...
******
Genau so! Best auf dem Album!
*****
Awesome track.
****
It's definitely a step towards their earlier sound, but I somehow find the synth a little out of place so it sounds underwhelming. I need to give this more listens, just my initial thoughts.
Zuletzt editiert: 06.07.2012 10:34
*****
Was ich gesehen und gelesen habe, scheint dieser Track einer der besten des Albums zu sein. Tatsächlich ein toller Song von Linkin Park, weiss zu gefallen!

-5*

@ emalovic:
Tatsächlich ist es ja nicht neu, dass auch Nicht-Singles die Charts stürmen, sobald ein 'grosses' neues Album ganz vorne einsteigt. In DE ist das bisher einfach nur noch nie passiert, weil es dort bisher nicht erlaubt war. Die Charts-Regeln haben sich aber vor paar wenigen Wochen geändert.
****
okay
****
geradlinig vorangehender Track, 4+…
*****
Gut
****
4+ Starkes Intro, gute Fortsetzung in den Strophen und im Chorus.
***
Immer etwa der gleiche Lärm bei denen...
***
Etwas gar viel Lärm für die wenige Musik. Und dass einige hier schreiben, dies sei der beste Song der Scheibe, stimmt mich auch nicht gerade zuversichtlich...
*****
Gefällt auf Anhieb
***
Setzt dort fort, wo sie schon die letzten Jahre sind: An der Belanglosigkeit.
******
ein exzellenter opener

wurde als zweite single veröffentlicht

ging total unter, 0 support von Seiten der Radiostationen, der musiksender etc.

sehr merkwürdig, dabei wurden die vorgängersingles sehr stark promotet und supportet
****
wirklich mal wieder ein guter song der band ... vollkommen überflüssig hingegen gestaltet sich der "killsonik remix", der nichts weiter als eine fade dubstep- angelegenheit abgibt.
****
Guter Opener!
*****
Ein wirklich gutes Lied
*****
Stärker als fast alles, was die Band in den vergangenen Jahren so abgeliefert hat. Schade, dass der Titel nicht als Single veröffentlicht wurde.
*****
Finally LP have picked up the guitars and rocked one out properly without all the other non-sense they've been banging on about for some time now.
******
Genialer Opener :) 6*
*****
Original: 4.7*
KillSonik Remix: 5.1*
****
Good track.
****
ok

CDN: -
USA: #95, 2012
****
akzeptabel...
****
Ganz passabler Auftakt zu "Living things".
*****
Die Album Version gefällt mir wesentlich besser als der Remix auf der Single-CD.
****
Nice song from the guys.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds