LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
LP-Hitparade der "Schallplatte" 67-70
Sound mit geilem Beat (Hip-Hop, R'n'B)
Aktuelle 50
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
295 Besucher und 23 Member online
Members: Alxx, bluezombie, DeejayDave, fleet61, frank11, gherkin, gino40300, Hijinx, inspect, jarig, jennyluc, longlou, lucjenny, Mark1984, Musicfreaky_93, Rewer, ria.kl, Rita Blaser, SportyJohn, sylviaroc, Uebi, ultrat0p, womamail

HOMEFORUMKONTAKT

LANA DEL REY - FLORIDA KILOS (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:16Ultraviolence [Limited Deluxe Edition]Polydor
3788049
Album
CD
13.06.2014
MUSIC DIRECTORY
Lana Del ReyLana Del Rey: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LANA DEL REY
13 Beaches
24
American
Art Deco
Backfire
Beautiful People Beautiful Problems (Lana Del Rey feat. Stevie Nicks)
Because Of You
Behind Closed Doors
Bel Air
Big Eyes
Black Beauty
Blue Jeans
Blue Velvet
Body Electric
Born To Die
Brite Lites
Brooklyn Baby
Burning Desire
Burnt Norton
Carmen
Change
Chelsea Hotel No. 2
Cherry
Coachella – Woodstock In My Mind
Cola
Cruel World
Cry Me A River
Damn You
Dark Paradise
Dayglo Reflection (Bobby Womack feat. Lana Del Rey)
Diet Mountain Dew
Don't Let Me Be Misunderstood
Driving In Cars With Boys
Flipside
Florida Kilos
For K Part 2
Freak
Fucked My Way Up To The Top
Get Free
God Bless America – And All The Beautiful Women In It
God Knows I Tried
Gods And Monsters
Gramma
Gramma (Blue Ribbon Sparkler Trailer Heaven)
Groupie Love (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky)
Guns And Roses
Heroin
High By The Beach
Hollywood
Honeymoon
I Can Fly
In My Feelings
Is This Happiness
JFK
Jump
Kill Kill
Kinda Outta Luck
Lolita
Love
Lucky Ones
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Meet Me In The Pale Moonlight
Mermaid Motel
Million Dollar Man
Money Power Glory
Music To Watch Boys To
National Anthem
Never Let Me Go
Off To The Races
Oh Say Can You See Me
Old Money
Once Upon A Dream
Pawn Shop Blues
Pretty When You Cry
Prisoner (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Put Me In A Movie
Put The Radio On
Queen Of The Gas Station
Radio
Raise Me Up (Mississippi South)
Religion
Ride
Ridin' (A$ap Rocky feat. Lana Del Rey)
Sad Girl
Salvatore
Serial Killer
Shades Of Cool
Smarty
Stargirl Interlude (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Summer Bummer (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky and Playboi Carti)
Summer Of Sam
Summertime Sadness
Summertime Sadness (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Swan Song
Terrence Loves You
The Blackest Day
The Other Woman
This Is What Makes Us Girls
Tomorrow Never Came (Lana Del Rey feat. Sean Ono Lennon)
Tropico
TV In Black & White
Ultraviolence
Video Games
Wait For Life (Emile Haynie feat. Lana Del Rey)
West Coast
When The World Was At War We Kept Dancing
White Mustang
Without You
Yayo
You Can Be The Boss
Young And Beautiful (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Young And Beautiful
ALBEN VON LANA DEL REY
Born To Die
Honeymoon
Lana Del Ray A.K.A. Lizzy Grant
Lana Del Rey [EP]
Lust For Life
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Paradise
Tropico [EP]
Ultraviolence
Video Games
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 18)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Ein sommerlicher Lana-Song der etwas anderen Art - so hat sie jedenfalls noch nie geklungen, der Refrain kommt ziemlich überraschend und ungewöhnlich daher. Hat ihren unbestreitbaren Reiz, diese Nummer, kommt aber nicht an viele Tracks der Standard-Version heran.
******
Gefällt mir ganz gut, der Song. Als letzter Song der Deluxe-Edition sicher gut gewählt, da er auch etwas anders klingt, wie schon erwähnt. Ich finde schon der Songtitel interessant... -5*

edit: Ich sorge jetzt hier für die erste Höchstnote. Ein durchweg spannender, wenn nicht sogar der spannendste Song von "Ultraviolence", da sich "Florida Kilos" wirklich vom Rest des Albums abhebt. Toll. 6*
Zuletzt editiert: 19.06.2014 12:48
*****
Gefällt mir sehr gut. Aber hier vermag weniger Lana zu überzeugen, sonden eher die Instrumentalisierung. Finde dass "Gepfiffe" im Refrain das Highlight.
*****
Womit sie nun bald alle Drogen durch hat. Für die Abwechslung im Sound hier aufgerundet.
*****
Very good track! Has a very 80s vibe attached to it.
***
Schöne Thematik. Noch eines der drei besten Stücke auf UV!
******
klasse song! die perle auf der deluxe edition. man merkt hier wieder deutlich dan auerbachs einfluss
*****
Come on down to Florida? Sofort! Herrliche Sommernummer zum Abschluss der Bonus-Edition.
****
Schon etwas hart an der Grenze.
Bei "Off to the races" klang sie ähnlich, nur war sie dort weit besser.
*****
Auch den letzten Song (3.Bonus-Track) höre ich sehr gern.
*****
ich auch - gern hörbar
****
It's nice doesn't do much for me though.
***
...
****
Gehört den Tep No Remix. Recht gute entspannende sommerliche Nummer.
***
...nein also wirklich Lana, so nicht - we could get high in Miami, dance the night away, yayo, yayo, yayo - das ist ein unangenehm anzuhörendes Gesäusel, das gefällt mir gar nicht...



***
Schwacher Abschluss von "Ultraviolence".
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds