LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50 1970-1974
Buy real passports, driving licences...
Suche Musikvideo, Teil 4
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
839 Besucher und 12 Member online
Members: AndyMore, BeansterBarnes, drogida007, entorresokath, heidebeer58, klamar, OBOne, Ökkel, Rootje, southpaw, SportyJohn, Trekker

HOMEFORUMKONTAKT

KINKY GO - GIMME THE LOVE (SONG)


12" Maxi
BMS 301 (it)


TRACKS
1986
12" Maxi BMS 301 [it]
1. Gimme The Love (Vocal Version)
6:40
2. Gimme The Love (Instrumental Version)
4:32
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Vocal Version6:40Gimme The LoveBMS
301
Single
12" Maxi
1986
Instrumental Version4:32Gimme The LoveBMS
301
Single
12" Maxi
1986
US Remix7:02I'm A WinnerBMS
306
Single
12" Maxi
1986
Long Vocal Version10:01I Love ZYX - Italo Disco Collection 16ZYX
82698-2
Compilation
CD
13.12.2013
US Remix7:02ZYX Italo Disco 12" HitsZYX
82712-2
Compilation
CD
07.02.2014
Radio Version ZYX Edit3:18ZYX Italo Disco The 7" CollectionZYX
82772-2
Compilation
CD
24.10.2014
MUSIC DIRECTORY
Kinky GoKinky Go: Discographie / Fan werden
SONGS VON KINKY GO
Can We Make It
Gimme The Love
I'm A Winner
You, You, You
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.44 (Reviews: 9)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Sensationell guter, instrumentaler Beginn, dann setzt der Gesang des Möchtegern Jimmy Summerville's ein, naja, insgesamt immer noch ein begnadeter Song.

Label: BMS Records
Catalog#: BMS 301
Format: 12"
Country: Italy
Released: 1986
Genre: Electronic
Style: Italo-Disco
Credits: Producer - Danilo Bastoni , Dino Melotti , Gianni Salvatori
Notes: Produced by Bastoni/Melotti/Salvatori for B.M.S. Records (Italy)
Recorded at B.M.S. Recording Studio/Italy

Tracklisting:
A Gimme The Love (Vocal Version) (6:40)
B Gimme The Love (Instrumental Version) (4:32)





Zuletzt editiert: 27.07.2006 18:53
****
war gar nicht mal so schlecht...
******
Klingt sehr stark nach Jimmy Sommerville. Aber lieber gut geklaut als schlecht erfunden. Und der Song an sich ist ja sehr eigenständig. Insbesondere der US REMIX hat es in sich.
*****
Starke Melodieführung und vor allem Produktion. Die Stimme versaut das Ding wirklich fast; es könnte ein absoluter Italoevergreen sein mit dominanterer Malevoice à la Mauro Farina oder Dave Rodgers, nur mal so umgedacht am Rande.
Ach ja davon gibts ja noch diesen US Remix auf der 'I'm A Winner' B-Seite und eine USSR Version im Netz - beide ebenfalls eine Empfehlung wert. 5=
*****
super
***
na ja, billige jimmy sommerville kopie
*****
Gute Produktion und geniales Soundarrangement. Die Stimme ist in Ordnung.
***
Die Stimme ist nicht in Ordnung ... das erinnert ja an einen Franzosen, den der nächste Reviewer sicher gut kennt :-D
***
Thierry Mutin? Ja, aber sicher, den kenne ich; das ist der schlechteste Sänger der Welt. Hier ist es etwas angenehmer, zumal der Typ nicht so ekelhaft herumbrüllt und es zudem kein geschmacksbefreites, in einem Leichenhaus gedrehtes Video dazu gibt.

Drei Sterne gebe ich. Danke, Elmar!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.03 seconds