LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Lied von Cinderella Story
Wer kennt dieses Mundart Lied?
Französisches lied
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1173 Besucher und 34 Member online
Members: 392414, Alphabet, BingTheKing, candice120, Dr.Dralle, drogida007, ems-kopp, FCB_39, FranzPanzer, gherkin, Hijinx, klamar, LAboy 456, lenggeleranto, lvitielloshawn, music24, nino, NoNameWhatever, OBOne, q16Martin, Redhawk1, Reto, ria.kl, Roefe, Rootje, Schiriki, shimano, Snormobiel Beusichem, southpaw, SportyJohn, surfer57, ultrat0p, Voyager2, yelson

HOMEFORUMKONTAKT

KE$HA - C'MON (SONG)


Cover

TRACKS
16.11.2012
Promo - Digital RCA - (Sony)
1. C'mon
3:34
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:34C'mon [Promo]RCA
-
Single
Digital
16.11.2012
3:34WarriorRCA
88725482712
Album
CD
30.11.2012
3:34Warrior [Deluxe Edition]RCA
88725482762
Album
CD
30.11.2012
3:30The Dome Vol. 65Polystar
060075342425 (4)
Compilation
CD
15.03.2013
3:35NRJ Hit Music Only! 2013WEA
5053105673827
Compilation
CD
22.03.2013
3:31Fun Club 2013EMI
9753832
Compilation
CD
05.04.2013
3:32Berlin - Tag & Nacht 3Sony
88765 43412 2
Compilation
CD
19.04.2013
3:32Now That's What I Call Music! 46 [US]Capitol
3734962
Compilation
CD
07.05.2013
3:33Club Sounds Vol. 65Sony
88765 434342
Compilation
CD
10.05.2013
3:33Urban Dance 5Sony
88691 92202 2
Compilation
CD
31.05.2013
3:32Plus de hits Summer 2013Sony
88883735272
Compilation
CD
24.06.2013
MUSIC DIRECTORY
Ke$haKe$ha: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Ke$ha (2010)
SONGS VON KE$HA
2012 (The Flaming Lips feat. Ke$ha)
All That Matters (The Beautiful Life)
Animal
Backstabber
Bastards (Kesha)
Blackout (Pixie Lott feat. Ke$ha)
Blah Blah Blah (Ke$ha feat. 3OH!3)
Blind
Blow
Boogie Feet (Kesha feat. Eagles Of Death Metal)
Boots (Kesha)
Boots & Boys
Bootycall
Boys
C U Next Tuesday
Cannibal
Chain Reaction
C'mon
Crazy Beautiful Life
Crazy Kids
Crazy Kids (Ke$ha feat. will.i.am)
D.I.N.O.$.A.U.R.
Dancing With Tears In My Eyes
Die Young
Dirty Love (Ke$ha feat. Iggy Pop)
Dirty Picture (Taio Cruz feat. Ke$ha)
Dirty Picture Pt. 2 (Ke$ha feat. Taio Cruz)
Disgusting
Don't Think Twice, It's All Right
F**k Him He's A DJ
Finding You (Kesha)
Frenzy
Get In Line
Godzilla (Kesha)
Gold Trans Am
Grow A Pear
Hungover
Hunt You Down (Kesha)
Hymn (Kesha)
I Wrote It Down
Kiss N Tell
Last Goodbye
Learn To Let Go (Kesha)
Let 'Em Talk (Kesha feat. Eagles Of Death Metal)
Lost Weekend
Love Into The Light
Lover
Mr. Watson
My First Kiss (3OH!3 feat. Ke$ha)
Old Flames (Can't Hold A Candle To You) (Kesha feat. Dolly Parton)
Only Wanna Dance With You
Out Alive
Party At A Rich Dude's House
Past Lives
Praying (Kesha)
Princess Ke$ha
Rainbow (Kesha)
Right Round (Flo Rida feat. Ke$ha)
Sex Shop Vs. Tik Tok (Derek Liontis, Kesha)
Shots On The Hood Of My Car
Sleazy
Sleazy Remix 2.0 - Get Sleazier (Ke$ha feat. Lil Wayne, Wiz Khalifa, T.I. & André 3000)
Spaceship (Kesha)
Stephen
Styrofoam
Supernatural
Take It Off
Tease Me
The Harold Song
The Sleazy Remix (Ke$ha feat. Andre 3000)
Thinking Of You
TiK ToK
Till The World Ends (The Femme Fatale Remix) (Britney Spears feat. Nicki Minaj & Ke$ha)
Timber (Pitbull feat. Ke$ha)
True Colors (Zedd & Kesha)
True Love (Ke$ha feat. Katy Perry)
U Better Know
VIP
Warrior
We
We R Who We R
Wherever You Are
Woman (Kesha feat. The Dap-Kings Horns)
Wonderland
Your Love Is My Drug
You're Freaking Me Out
ALBEN VON KE$HA
Animal
Animal + Cannibal
Cannibal
I Am The Dance Commander + I Command You To Dance: The Remix Album
Rainbow (Kesha)
Warrior
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.33 (Reviews: 54)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Typische Ke$ha-Dance-Pop, Lyrics wie schon gehabt und trotzdem macht's nach wie vor Spass. Wird anscheinend die zweite Single aus "Warrior", ist dafür meiner Meinung nach aber eher ungeeignet...

4*

edit: Nun tatsächlich als die zweite offizielle Single angekündigt. Schade, hätte mir etwas anderes gewünscht, z.B. "Supernatural". Hoffe, dass der Song mir mit der Zeit noch mehr gefallen wird! Gerade nach dem sackstarken "Die Young" hätte ich mehr erwartet...
Zuletzt editiert: 28.11.2012 21:00
*
Bland crao! As you expect from Kesha.
*****
Ich hab' immer Spass an Ke$ha! :D
******
Also ich finde diesen Song sogar sehr singletauglich. Die für Ke$ha außergewöhnlich schönen Strophen haben mir auf Anhieb zugesagt, und auch am Refrain gibt es nichts auszusetzen. Mir gefällt "C'mon" sogar noch besser als "Die Young"!
******
tönt für mich wie aus einem mix von "Your Love Is My Drug" und "Crazy Beautiful Life" und es gefällt mir!!
5*

edit: highlight auf "Warrior", geile nummer! 6*
Zuletzt editiert: 21.03.2013 17:40
*****
Ke$ha scheint wohl an Dreiecken Gefallen gefunden zu haben. Ob sie mit solchen Symbolen mehr Aufmerksamkeit will? "C'mon" ist ein typischer Ke$ha Dance-Pop Song, nicht schlecht aber es ist leider immer dasselbe und deshalb langweilig. -4*

Edit: "C'Mon" ist am Anfang langweilig und unbesonders, steigert sich jedoch je mehr man ihn hört. Vor allem der Beat kurz vor dem Refrain gefällt mir sehr gut. -5*
Zuletzt editiert: 14.12.2012 14:56
****
Kompakter Teenie-Radio-Pop aus dem Haus Dr. Luke/Benny Blanco/Max Martin - unverbindlich und ohne größere Höhepunkte.
****
Tönt sogar recht beliebig, schade, sie scheint sich nicht unbedingt weiterentwickelt zu haben. 4-
***
Sounds like all of her songs put in a blender. A bit enjoyable and very uneventful.
******
NEW SINGLE! Después del exitazo de Die Young que aún esta siendo un éxito este single empieza a sonar y se espera que sea un hit osea exito asegurado para su nueva etapa Warrior! :)
Zuletzt editiert: 23.03.2013 19:58
***
Recht anstrengend für meine Ohren. Knappe 3*
***
Plastik-Pop, der zumindest mal nicht besonders nervt. Ihm irgendwelche weiterreichenden Qualitäten zuzusprechen, wäre hingegen aus meiner Sicht zu viel des Guten.
****
Actually of all her singles (even Blah Blah Blah), this is probably the most forgettable. It's not wild which is usually a good thing but that makes it just sound like background music and I guess that's why it was a relative flop. Down to a 4 for now.
Zuletzt editiert: 23.02.2013 04:52
**
"We're both going home satisfied"

Wieder einmal ein furchtbar billiger, penetranter Dance-Pop-Titel dieser Tussi, 1.75…

Mittlerweile auf #48 der Billboard Hot 100 hochgeklettert…

Zuletzt editiert: 21.01.2013 00:26
*
KLingt für mich nach einem "Your Love is my Drug pt. II" mit einer Mischung aus "Die Young". Ziemlich unspektakulär!
**
Sounds the same as everything she releases.
***
Der Strom im Refrain tut dem Song gut - treibt ihn munter aus der Box und ins Ohr.

Ansonsten sehr durchschnittliche Kost. Solch´Pop ist nicht neu aber hörbar schon.
Zuletzt editiert: 24.12.2013 08:39
*
fürchterlich! Ohrschmerzqualität! sry Ke§ha du warst mal besser mit den Singles
***
weniger
*****
Really growing on me!
*****
Remember Ilona Staller? Kesha macht voll auf Cicciolina :-). How billig can you get? Bald wirds wohl ein Scream and Shout 2.0 mit Kesha on vocals geben: Kesha Bitch!
Trotzdem netter Popsong. Catchy so wie ich es mag.
***
Bubble -3
****
I really hate the vocals of the verses and the beat is annoying too, but the worst part is the talksing pre-chorus, it's terrible. But then I do find the chorus to be pretty fun and sort of catchy so this one may grow on me. But Die Young was better.

Edit: It got there.
Zuletzt editiert: 17.02.2013 07:51
***
I guess it's alright, but it doesn't really have the hard hitting nature of Die Young which made that appeal to me eventually. Also her voice at times is nauseating.
*
This has reminded me of how much i hate this fucking skank!
**
Lazy, boring and a big step backwards.
*
Not my type.
**
Uninteresting.
****
By the time this song was released, it was easily her most forgettable single. The beginning of the end for Ke$ha sadly. It hasn't aged the best, but it's still catchy and I miss Kesha's music. Still an enjoyable track but a real letdown after "Die Young".
Zuletzt editiert: 22.05.2017 14:07
***
Meh, not atrocious
**
So bland and unspectacular.
****
Her best since 'We R Who We R'. Nice happy vibe.
***
As usual the chorus is catchy. But for a Ke$ha song it is extremely forgettable and will most likely be her first flop in Australia.
Zuletzt editiert: 23.02.2013 04:56
****
Solider Dance-Floor Pop. Nichts neues von ihr. Bitte mal ein wenig Abwechslung in ihren Songs.
****
Pretty good, and I like the music video.
**
Nein...
***
Absolut nichtssagender Mainstream-Pop, wenn auch noch im erträglichen Rahmen!
***
Common, da hatte sie wirklich schon weit besseres.
******
Alles am Song finde ich super.. aber die Bridge.... *.* Ach du scheisse.. so geil !!
*****
Guter Dance-Track, einfach, wirksam.
***
geht so

CDN: #16, 2013
USA: #27, 2013
****
Ein Plädoyer für schnellen Spaß und schnellen Sex. Bonus! :-p
***
ohne Bonus *
**
No.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds