LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
No.1-Alben USA ab 1956 Cover-Galerie
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Suche Musikvideo, Teil 4
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
951 Besucher und 23 Member online
Members: .:Quadran:., Besnik, BingTheKing, bryc3, cly, eric.meyers1@telenet.be, felice10, Hijinx, hospital, hospitals, Innocent_Eyes, Kamala, keithfromcanberra, kirstenaudrey, krullit, Lindros88, mailgae, nachtegaal, poentje, Redsonnya, Sander14, Steffen Hung, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

KAY ONE FEAT. PIETRO LOMBARDI - SEÑORITA (SONG)


Digital
Embassy Of Music -


TRACKS
08.09.2017
Digital Embassy Of Music - / EAN 9705003326683
1. Señorita
3:58
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:58SeñoritaEmbassy Of Music
-
Single
Digital
08.09.2017
3:59Bravo Hits 99Warner
5054197-8478-2-0
Compilation
CD
06.10.2017
3:59Best Of 2017 - Die Hits des JahresPolystar
060075379960 (4)
Compilation
CD
27.10.2017
3:58Ballermann Hits Party 2018 [XXL Fan Edition]Polystar
0600753800478
Compilation
CD
27.10.2017
3:59Bravo - The Hits 2017Polystar
0600753797549
Compilation
CD
10.11.2017
MUSIC DIRECTORY
Kay OneKay One: Discographie / Fan werden
Pietro LombardiPietro Lombardi: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON KAY ONE
Adrenalin
Alles Gute kommt von unten (Bushido / Chakuza / Kay One)
AMG (Kay One feat. Al-Gear)
An Tagen wie diesen
Asche zu Asche (Nyze, Kay One & Bushido)
Asozial 4 Life
Asphalt Massaker (Bushido / Chakuza / Kay One)
Auf mich!
Bad Girl (Prince Kay One feat. Emory)
Baller (Kay One feat. Manuellsen)
Battle On The Rockz (Bushido feat. Fler & Kay One)
Beautiful (Prince Kay One feat. Victoria Swarovski)
Beauty Queen (Prince Kay One feat. The Product G&B)
Beim nächsten Mal (Majoe vs Jasko feat. Prince Kay One)
Believe (Kay One feat. Faydee)
Belstaff (Prince Kay One feat. Kns Tha Engineer)
Belvedere
Berlins Most Wanted (Berlins Most Wanted)
Besser im Bett
Beverly Hills (Kay One feat. Michelle Mendes)
Big Bang Thang (Ian Cowens & Kay One feat. Paddy Lord)
Bis die Polizei kommt (Kay One feat. Frauenarzt)
Bitte vergiss mich nicht (Kay One feat. Philippe Heithier)
Borderline
Boss (Kay One feat. Bushido)
Bushido
Cash Money Brothers (Bushido feat. Kay One)
Cologne Ciddy
Dagob€rt Dvck
Dancing In London (Patrick Miller & Kay One)
Das ist Business (Bushido feat. Kay One)
Das ist Hip Hop (Berlins Most Wanted)
Das Öl wurde zu Blut (Kay One feat. Michelle Mendes)
Das Spiel (Kay One feat. Emory)
Das war's (Kay One feat. Emory)
Deine Zeit kommt (Kay One feat. Fler)
Denkmal (Kay One feat. Michelle Mendes)
Der Junge von damals
Die ganze Galaxie (Berlins Most Wanted)
Dieses Leben (Prince Kay One)
Du fehlst mir (Kay One feat. Bushido)
Durch die Nacht
Ein guter Tag
Eingetauscht (Kay One feat. Michelle Mendes)
F!ck die Reporter
Fackeln im Wind 2010 (Bushido feat. Kay One)
Finale wir kommen (Kay One feat. Shindy)
Früher (Prince Kay One feat. KNS Tha Engineer & Emory)
Fuck Fame (Kez feat. Kay One)
Für dich da sein (Berlins Most Wanted)
Geld, Sex und Ruhm (Berlins Most Wanted)
GTA
Hassliebe (Bushido feat. Kay One)
Heavy Metal (Bushido feat. Kay One)
Helal Money (Prince Kay One feat. Farid Bang)
Herr Reichert
Herz aus Stein
Hollister Girl (Prince Kay One feat. Emory)
I Don't Give A Fuck
I Need A Girl Part 3 (Kay One feat. Mario Winans)
Ich benehm' mich wie ich will
Ich brech die Herzen
Ich hass es dich zu lieben (Prince Kay One feat. Emory)
Ich liebe euch
Ikarus (Kay One feat. Philippe Heithier)
In Liebe, dein Bruder
Irgendwann
Irgendwann (Kay One feat. Michelle Mendes)
Jeder Tag ist grau (Bizzy Montana & Kay One)
Karma (Prince Kay One)
Keep Calm - Fuck U (Prince Kay One feat. Emory)
Keine Sonne (Bushido feat. Kay One)
Kenneth allein zu Haus
Kleines Miststück
Kokain Cowboy
La familia (Saad feat. Bushido & Kay One)
Lagerfeld Flow (Kay One feat. Bushido & Shindy)
Lauf, Nutte, lauf! (Berlins Most Wanted)
Leb dieses Leben (Kay One feat. Xavier Naidoo)
Lederjacke
Lookalikes
Louis Louis
Mein Ein und Alles (Berlins Most Wanted)
Mile High Club
Mittelfinger (Prince Kay One feat. Melody Thornton)
My First Love (Prince Kay One feat. Emory)
New Kid On The Block
Nichts ist für immer (Kay One feat. Philippe Heithier)
Nie vorbei (Kay One feat. Philippe Heithier)
Noch zu lernen
Nur einen Traum (Kay One feat. Philippe Heithier)
Nur Gott kann uns richten (Berlins Most Wanted)
Öffne uns die Tür (Bushido feat. Kay One)
One Day (Kay One feat. Faydee)
ONS (Prince Kay One feat. Emory)
Outro
Outro [2012]
P1
Paff Paff Pass
Prince Kay One (Prince Kay One)
Prince Of Belvedair (Kay One feat. Emory)
Pushen (Prince Kay One)
Rain On You (Kay One feat. Emory)
Rapstar (Berlins Most Wanted)
Reich & schön (Kay One feat. Emory)
Renate
Rich Kidz (Prince Kay One feat. Juh-Dee)
Ride Till I Die (Kay One feat. DMX & KNS Tha Engineer)
RMDB
Rockstar (Kay One feat. NYZE & Benny Blanko)
Rockstar (Prince Kay One feat. Timati & Emory)
S 63 (Kay One feat. Micel O.)
Schöne neue Welt (23 feat. Kay One)
Señorita (Kay One feat. Pietro Lombardi)
Sexy Teens
Shake That (Kay One feat. Brandon Beal)
Sie wissen, wer wir sind (Berlins Most Wanted)
So allein
Sportsfreund (Kay One feat. Shindy)
Style & das Geld (Kay One feat. Sonny Black)
Tag des jüngsten Gerichts
Teufel auf Erden (Berlins Most Wanted)
Thriller from Manila
Über den Wolken (Chakuza, Kay One & Bushido)
United (Prince Kay One and Patrick Miller)
Unsterblich (Kay One feat. Philippe Heithier)
Unter Palmen (Kay One feat. Benny Blanko)
V.I.P. (Prince Kay One feat. The Product G&B)
Vergib mir
Verzeih mir (Kay One feat. Philippe Heithier)
Villa auf Hawaii (Kay One feat. Shindy)
Villa auf Hawaii
Von Montag bis Freitag
Während Du zur Uni rennst
Warum
Was du machst in 'nem Monat (Berlins Most Wanted)
Weg eines Kriegers (Berlins Most Wanted)
Welcome 2 The Good Life (Prince Kay One feat. Cindy Johnson)
What Happened Last Night (Kay One feat. Dante Thomas)
Wieder back (Kay One feat. Nizar)
Wiedersehen (Prince Kay One feat. Emory)
Wunschkonzert (Berlins Most Wanted)
Zeitmaschine (D-Bo & Kay One)
ALBEN VON KAY ONE
Berlins Most Wanted (Berlins Most Wanted)
Der Junge von damals
J·G·U·D·Z·S - Jung genug um drauf zu scheissen
Kenneth allein zu Haus
Prince Of Belvedair
Rich Kidz (Prince Kay One)
 
SONGS VON PIETRO LOMBARDI
Airbus (Sarah & Pietro)
Baby Feel My Body Rock
Bigger Than Love (Sarah & Pietro)
Blackout (Sarah + Pietro)
Bleib (Sarah + Pietro)
Call My Name
Can You Feel The Love Tonight
Cannot Stand The Pain
Chilling In Paradise (Sarah & Pietro)
Come Back And Stay With Me
Crazy Like Me
Don't Cry These Tears
Don't Worry, Be Happy
Down
Dream Team (Sarah & Pietro)
Goin' To L.A.
Hanging On (Sarah & Pietro)
Helden (Sarah + Pietro)
Hey Girl!
Holiday
I Miss You (Sarah Engels & Pietro Lombardi)
I Need You (Pietro Lombardi mit Sarah Engels)
I Promised My Heart To You
I Was So Blind
I'll Never Give Up
In meinem Ozean (Sarah + Pietro)
Intimacy (Sarah & Pietro)
It Cuts Like A Knife
It's Christmas Time
It's Christmas Time (Pietro Lombardi & Sarah Engels)
Keep On Loving You (Sarah & Pietro)
Killah (Sarah & Pietro)
Leicht (Sarah + Pietro)
Mad World
Made That Way (Sarah & Pietro)
Mein Herz
Mondsüchtig (Sarah + Pietro)
Nimm meine Hand (Sarah + Pietro feat. Benjamin Kleinholz)
Nimmerland (Sarah & Pietro)
Nur mit dir (Sarah + Pietro)
Okay (Sarah + Pietro)
Perfekt (Sarah + Pietro)
Que sera sera
Señorita (Kay One feat. Pietro Lombardi)
Slow Lightning (Sarah & Pietro)
Teil von mir (Sarah + Pietro)
This Is It (Sarah & Pietro)
Tonight Could Be The Night
Turn Up The Night (Sarah & Pietro)
Unsere Reise (Sarah + Pietro)
We Have A Dream (Alexander Klaws, Prince Damien / Pietro Lombardi, Juliette Schoppmann)
Wenn das Liebe ist
What About Us
When Your Heart Is Missing A Beat
Yesterday (Sarah & Pietro)
ALBEN VON PIETRO LOMBARDI
Dream Team (Sarah & Pietro)
Jackpot
Nur mit Dir (Sarah + Pietro)
Pietro Style
Teil von mir (Sarah + Pietro)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 1.91 (Reviews: 45)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Mässiger Titel, hätte aber auch schwächer ausfallen können.
***
Die Sorgen, Nöte und Bedürfnisse der intellektuellen Unterschicht auf CD gepresst - so schaut kognitiver Elendstourismus im Jahr 2017 also aus. Für die Fraktion RTL II aber sicherlich den Konsum wert, die in philosophischen Lines wie "Du machst süchtig so wie FIFA" ihre Lebenswirklichkeit gespiegelt sehen und den Umstand nicht weiter problematisieren, dass musikalisch arg in der "Despacito"-Ecke rumgefummelt wurde.

Nicht meine Musik, aber zielgruppenorientiert gedacht und gehandelt. Knappe 3.
**
Fast noch besser ausgefallen wie befürchtet, aber trotzdem relativ schlecht. Da versuchen die beiden, auf den "Despacito"-Zug aufzuspringen, und das scheint noch zu klappen, hat der Song innerhalb eines Tages schon über zwei Millionen Views auf YouTube und ist zurzeit #1 beim deutschen iTunes. Von mir gerade noch eine 2*, gibt schlechteres, aber eben, mies finde ich es trotzdem.

...es ist noch anzufügen, dass ich es dem Pietro irgendwie trotzdem doch noch gönne, dass er anscheinend nun nach all den Jahren wieder einen Hit landen kann.
**
Da haben sich zwei Intelligenzbestien gefunden.
*
Mäßiger Song, Songs die nichts für die Ewigkeit sind und völlig belanglos noch dazu! Besser als ich dachte aber trotzdem schlecht! Ich bin schon gespannt um wie Plätze der Song in Woche fällt wenn es alle aus der Zielgruppe haben!
Zuletzt editiert: 16.09.2017 09:21
**
fürchterliches pseudo-reggaeton-pop-gesülze. peinlicher text, peinliche rhymes. einfach nur nervig
***
Kein Wunder, dass Dummdeuschland das wie wild anklickt. Unter Trashgesichtspunkten aber akzeptabel.

Als ob die Heinis wüssten, wo Costa Rica liegt!
**
Gesang = 2 von 6 Punkten
Musikvideo = 1 von 6 Punkten
Hintergrundmusik = 2 von 6 Punkten
*
Da sind sie etwas spät dran. Der Sommer ist vorbei.
*
Es ist nicht mein Ding, es ist die neue Nummer 1 in Deutschland-hmm verstehen kann ich das nicht....
******
sagt mir zu weil ich Pietro mag ;-)
**
1* für den relativ einprägsamen Refrain und 1* dafür, dass es der Song aus dem Stand auf #1 in Deutschland geschafft. Ansonsten ziemlicher Schrott...
****
Wow! Aus dem nichts auf die 1 in DE...das ist doch ne Überraschung.
Ganz ehrlich - wenn ein Despacito 5 Monate auf der 1 stehen bleibt, kann das auch ein kleiner Hit werden. Zumal es für Kay One-Standard doch ziemlich hörbar ist.
***
...gelungener Versuch, auf der Despacito-Welle mit zu reiten...
*
Wer kauft sich diesen Kinderkram?
**
...schnell einen Fonsi-Verschnitt aus dem Ärmel schütteln, dazu einen hirnlosen Text daherlabern .... wie billig ist das denn...
***
...weniger...
*
Boah - ist das grausam. Latino-Pop meets Pseudo-Rap. Und so etwas wird Platz in Deutschland.
*
Schon ganz schön verwunderlich, dass dieser Song auf #1 in Deutschland ist.
Mein Fall ist dieses Lied nicht. Alleine schon der Text ist ja mal megapeinlich!
*
Reggaeton finde ich schon schlimm - auf Deutsch aber noch viel viel schlimmer. Klare 1*
***
Ah, kann man sich anhören. Ein kurzweiliger Track, der nix Neues enthält. Das Rad nicht neu erfindet.

Einfach mal kurz rein-raus-fertig.
*
OMG! Mal ein richtig übler Song... Bah.. :-(
***
Wieder mal typisch. Ein Hit, der direkt auf die 1 geht und hier niedergemacht wird. Umsonst steht er nicht auf Platz 1.

Schlecht koordiniert, pünktlich zum Herbstbeginn mit einem Sommerhit anzukommen, naja.

Schwacher Rap, ansonsten sicher nicht so übel.
***
Ich rede das nicht nieder; dieses Lied ist aber eben auch ein Titel, der so weit jenseits meiner Hörgewohnheiten liegt, dass ich da unmöglich mehr als drei Sterne geben kann - meiner Ansicht nach muss man das nicht künstlich schlecht machen, aber eben auch nicht beschönigen.

Ich könnte mir vorstellen, dass die vielen negativen Bewertungen auf Pietro Lombardi zurückzuführen sind, aber mit solchen Kampagnen ist keinem geholfen.
Zuletzt editiert: 23.09.2017 15:04
*
Eine billige nachmachung von 'Despacito'. Sorry Boys, der Sommer ist vorbei!
*
Gefällt mir überhaupt nicht.
*
Verspäteter Sommerhit. Na ja, der "assideutsche" Unterton in der Aussprache/Betonung ist für mich schon immer grausig gewesen.
*
Was für ein Sch***!
*
Jetzt habe ich diesen erbärmlichen Auswurf auch gehört und stelle mir zwei Fragen:

Wie kommt man darauf, hier mit einer Der-Erfolg-gibt-ihnen-recht-Logik zu argumentieren, angesichts dieses Destillats so mancher Elemente, bei denen einem bei Sommerhits besonders das Grausen kommt? Der Umstand, dass die Charts genau nichts über Qualität aussagen, sollte eigentlich jedem klar sein, solange er ein bisschen über den Tellerrand hinausschaut und nicht Dieter Bohlen heißt.

Und: Wie kann man allen Ernstes glauben, dass es erst Pietro Lombardi bzw. eine Antipathie ihm gegenüber braucht, um dieser Grütze einen Stern zu geben? Das wäre auch mit anderen DSDS-Kandidaten oder originalitätsfreien Starlets schon schlimm genug gewesen.
**
ne danke.
***
chartsfohlen hat es oben super zusammengefasst.
möchte aber sagen, dass diesen beiden trantüten echt schon schlimmerere sachen fabriziert haben.
ich finde den song erträglich.
*
Wenns ne -6 gäben würde, hätten diese beiden Herren sie verdient.
Außerdem... wie kann sowas auf Platz 1 einsteigen?!

traurig & billiger abklatsch von "Despacito"
**
IQ hoch 2;-)
*
Verstehe auch nicht, dass sowas Top 1 ist!!!.
*
Und so ein Scheiss so weit oben in den Charts, da sieht man mal was sich die Leute für nen anspruchslosen Mist reinziehen! Hier ist jeder Stern ein Stern zuviel!
***
Ein etwas billiger Versuch, auf der Despacito-Welle mitzureiten. Nette Melodie, der Rap wirkt etwas schwachbrüstig. Insgesamt natürlich überbewertet, aber nicht furchtbar schlecht. Gute 3.
****
ist ok
*
hochnotpeinlich & talentfrei
*
Faszinierend schlecht
*
Gibt zwar noch schlimmeres, aber ich gebe jetzt den Nagel für den super belanglosen und pseudocoolen Raptext, den unverdienten Erfolg und besonders für die Kalkulation auf der "Despacito" Welle mitschwimmen zu müssen.
**
Weniger..
*
Die Charts im Jahr 2017, dem Niveauverfall sind keine Grenzen gesetzt.
*
gay
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.25 seconds