LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
lied: uh uh uh ah ah ah
Gölä und Noten
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1314 Besucher und 27 Member online
Members: 392414, amberjillurne, BassGuitarSlide, Besnik, bluezombie, brosa0, burycydonia, cameronbray, DeejayDave, fordbethshaya, franco1962, gherkin, Hijinx, jimmyd, kirstenaudrey, lvitielloshawn, mike69graz, otterobb, Pottkind, q16Martin, rhayader, ria.kl, S:pko, Snormobiel Beusichem, ultrat0p, Warthog, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

JAMES BLUNT - I'LL TAKE EVERYTHING (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:05All The Lost SoulsAtlantic
7567-89972-4
Album
CD
14.09.2007
Take One. Moment Of Conception3:15Love, Love, LoveAtlantic
AT0326CD
Single
CD-Maxi
17.11.2008
MUSIC DIRECTORY
James BluntJames Blunt: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON JAMES BLUNT
1973
2005
Alright Tonight
Always Hate Me
Annie
Bartender
Best Laid Plans
Billy
Blue On Blue
Bones
Bonfire Heart
Breakfast In America
Breathe
Butterfly
California
California Gurls
Calling Out Your Name
Carry You Home
Close Your Eyes
Courtney's Song
Cry
Dangerous
Dear Katie
Don't Give Me Those Eyes
Face The Sun
Fall At Your Feet
Give Me Some Love
Goodbye My Lover
Heart Of Gold
Heart To Heart
Heartbeat
Here We Go Again
Heroes
High
Hollywood
I Can't Hear The Music
I Guess That's Why They Call It The Blues
I Really Want You
I Want You
If Time Is All I Have
I'll Be Your Man
I'll Take Everything
Into The Dark
Je réalise (Sinik feat. James Blunt)
Kiss This Love Goodbye
Lose My Number
Love Me Better
Love, Love, Love
Make Me Better
Miss America
Next Time I'm Seventeen
No Bravery
No Tears
OK (Robin Schulz feat. James Blunt)
One Of The Brightest Stars
Out Of My Mind
Over
Paradise
Postcards
Primavera in anticipo (It Is My Song) (Laura Pausini & James Blunt)
Rocky Raccoon
Same Mistake
Satellites
Shine On
Smoke Signals
So Far Gone
So Happy
So Long, Jimmy
Someone Singing Along
Stay The Night
Sugar Coated
Sun On Sunday
Superstar
Tears And Rain
Telephone
The Only One
There She Goes Again
These Are The Words
This Love Again
Time Of Our Lives
Trail Of Broken Hearts
Turn Me On
When I Find Love Again
Where Is My Mind?
Why Do I Fall
Wisemen
Working It Out
Young Folks
You're Beautiful
ALBEN VON JAMES BLUNT
All The Lost Souls
Back To Bedlam
Back To Bedlam / Chasing Time: The Bedlam Sessions
Chasing Time: The Bedlam Sessions
I'll Take Everything
Les Sessions Lost Souls
Moon Landing
Some Kind Of Trouble
Some Kind Of Trouble / Back To Bedlam
The Afterlove
The Best Of James Blunt
Trouble Revisited
When I Find Love Again EP
DVDS VON JAMES BLUNT
Back To Bedlam: The Bedlam Sessions
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.05 (Reviews: 37)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
gut
****
Ziemlich gut und nur knapp keine 5.
****
Ziemlich bieder und billig. Dabei kann es sich nur um einen klassischen Albumfüller handeln.
****
es geht eigentlich, nicht schlecht
****
Track 4 von"All The Lost Souls". Nett.
***
...weniger...
*****
schön...
***
Ganz nett, zumindest für Blunt-Verhältnisse.
****
Nein, für Blunt-Verhältnisse eher schwach.
*****
Für mich gute 5.
****
...gut...
***
...hier nervt mich die Stimme...
*****
Lockerer, gospelartiger Song, jedoch finde ich, das die Stimme von Blunt nicht umbedingt in diesen Song reinpasst, bissel chrazig kommt sie mir vor. 5-
*****
gefällt mir
****
Mir zu stark 08/15-mässig... --4.
*****
sehr gut
*****
...sehr gut...
**
knappe 2
****
Ein "schlechter" Song im Vergleich zu den anderen auf dem Album!
****
gutes Stück!!
***
Doorsneenummer van 13 in een dozijn.
Geheel met 'oohs' en 'mmm mmm mmm' achtergrondkoortje.
*****
hat mir anfangs nicht so gefallen, doch inzwischen finde ich es ein guutes, aber nicht perfektes lied!!
***
Die Computerdrums gefallen mir nicht. Auch sonst eher mäßig. Knapp 3*.
*****
Sehr schöne Nummer.
*****
Nach "1973" der beste Song des Albums.
****
solid
****
passabel, aber zündet nicht so recht.
***
Vollkommen richtig!
****
i like it it's nice. the piano works but his voice is irritating
*****
Weiterer guter Song auf Blunts Zweitling.
******
Hier macht vorallem die Melodie den Ton. Sehr raffiniert umgesetzt. Lässt mich von der ersten Sekunde sofort gespannt zuhören.

Das Arrangement passt auch gut und J. Blunt Stimme fügt sich gut ein. Neben "1973" sein bislang stärkster Song wie ich finde. 6*
***
Quite nice but nothing more. 3.2.
****
Ok
**
Something doesn't work here and his vocal sounds very weak.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds