LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Nutzt ihr Musik Streaming?
Österreich Hitparade 1961-63
ABBA Teil 1
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
Portal für Charts und Statistiken
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
834 Besucher und 25 Member online
Members: .:Quadran:., 392414, actrostom0, Besnik, dhauskins, emalovic, freemanmala, gherkin, greisfoile, Jucki18, Kamala, klamar, LAboy 456, martiningram, mildred, nightwishfan, remember, Schiriki, Sgt.Pepper, sophieellisbextor, spatz-98, staetz, Teddy Wer Auch Immer, TomTom2900, Volker

HOMEFORUMKONTAKT

GRIMES - REALITI (SONG)


Cover


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:06Art AngelsRoc Nation
-
Album
Digital
06.11.2015
5:06Art Angels [Digipack]4AD
CAD3535CD
Album
CD
11.12.2015
Demo4:20Art Angels [Digipack]4AD
CAD3535CD
Album
CD
11.12.2015
MUSIC DIRECTORY
GrimesGrimes: Discographie / Fan werden
SONGS VON GRIMES
Ambrosia
Angel
Artangels
Avi
Be A Body
Belly Of The Beat
Butterfly
California
Christmas Song (Grimes feat. Jay Worthy)
Circumambient
Colour Of Moonlight (Antiochus) (Grimes feat. Doldrums)
Crystal Ball
Devon
Easily
Eight
Entropy (Grimes & Bleachers)
Flesh Without Blood
Genesis
Go (Grimes feat. Blood Diamonds)
Heartbeats
Hedra
Infinite Love Without Fulfillment
Kill V. Maim
Know The Way
Laughing And Not Being Normal
Life After Death
Life In The Vivid Dream
Medieval Warfare
Nightmusic (Grimes feat. Majical Clouds)
Oblivion
Phone Sex (Blood Diamonds feat. Grimes)
Pin
Pynk (Janelle Monáe feat. Grimes)
REALiTi
Rosa
Scream (Grimes feat. Aristophanes)
Skin
Symphonia IX (My Wait Is U)
Take Me Away (Bleachers feat. Grimes)
Urban Twilight
Vanessa
Venus Fly (Grimes feat. Janelle Monáe)
Visiting Statue
Vowels = Space And Time
World Princess, Pt. II
ALBEN VON GRIMES
Art Angels
Darkbloom (Grimes & d'Eon)
Geidi Primes
Halfaxa
Visions
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.92 (Reviews: 12)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Claire Bouche's märchenhaftes Wesen findet einmal mehr einen Ausdruck in diesem flirrenden Electro-Track mit viel Pop-Verständis und noch mehr Zauber ... schöne 4 Minuten in ihrer Realität.

https://www.youtube.com/watch?v=N9XKLqGqwLA

Edit: ...jetzt kommt's ... damit wird das hitparade.ch-Komitee sicherlich in ihrer Entscheidungsfindung überfordert sein : der Clip zu REALITI ist unterlegt mit der Demo-Fassung des Songs, die mit REALITY bezeichnete Album-Fassung ist eine Neueinspielung und komplett anders. Aber - auf dem CD-Release ist auch diese Demo-Fassung als letztes Stück enthalten. Wird es den Verantwortlichen gelingen, beide Stücke auf dieser Plattform auseinanderzuhalten? Die nächsten Wochen werden es zeigen.
Zuletzt editiert: 14.11.2015 11:23
****
Das ist sehr ordentlich was die Kanadier darbieten
****
Not as good as 'Go'.
*****
I love this and I love that the video lets us see what grimes is like I real life. Too bad she doesn't like it but oh well
******
Grandios.
******
Es dauerte ein wenig, bis mir "Realiti" gefiel, weil ich mich erst an den eigenwilligen Gesang von Grimes gewohnen musste. Aber für den hier gebotenen Sound bin ich natürlich grundsätzlich sehr affin, und daher war es nur eine Frage der Zeit, bis ich den Track richtig gut fand. Und nun ist die Höchstnote nicht mehr abzuwenden.
****
ein artig ausgefallenes Dance-/Electro-Pop-Stück des kanadischen Acts (Bewertung gilt der 5:06 langen Version auf Art Angels von 2015), 4*…
****
...ah ja, hüpft ganz niedlich vor sich hin - kindliches Gesäusel begleitet von Electrogeknarze ist angesagt -...
*****
Definitiv einer der besseren Songs auf "Art Angels", nur nimmt mich das nach einigen Durchgängen noch nicht so mit wie z.B. "Kill V. Maim" oder "Flesh Without Blood". Die Soundeffekte sind teilweise echt stark und gefallen mir eben sehr, sehr gut, sonst ist das kein all zu spezieller Song. 5*
*****
Ihr dünner Gesang, die Electrobeats im Background, das ist die Sound-Mahlzeit, die ich gerne verspeise.
*****
A thoroughly satisfying listen. Spending most of 2015 with my ears treated to the demo version, the album version was initially offputting, but that's passed me and I'm more than willing to accept it.

It's really just want I want, lush, layered, nuanced, and thus always offering something on repeated listens. Grimes just keeps getting better and better.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds