LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
lied: uh uh uh ah ah ah
Gölä und Noten
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1051 Besucher und 26 Member online
Members: 030110, Bearcat, Besnik, bryc3, Da G-String, drogida007, emalovic, Fabibi66, Jeanetteke , johnnyguitarwatson, junilo, klamar, musicfan, Ökkel, otterobb, pwill, Rewer, rhayader, rinleybrennan, Rootje, Schöditaz, southpaw, Steffen Hung, thejuicer145, thewitness, Wolfman65

HOMEFORUMKONTAKT

GENESIS - FOLLOW YOU FOLLOW ME (SONG)


7" Single
Charisma 6079 461 (de)



7" Single
Charisma 6079 461 (nl,it)
7" Single
Charisma 6173 517 (fr)



7" Single
Charisma CB 309 (uk)



7" Single
Charisma CB 309 (ie)



7" Single
Atlantic 3474 (us)



7" Single
Atlantic MS 1874X (ca)



7" Single
Charisma 6079 461 (es)



7" Single
Charisma 6079 461 (no)



7" Single
Charisma SFL-2257 (jp)



7" Single
Old Gold OG 9264 (uk)
(1989)


TRACKS
24.02.1978
7" Single Charisma CB 309 [uk,ie]
03.1978
7" Single Charisma 6079 461 [de,nl,it,es,no,au]
1978
7" Single Charisma 6173 517 [fr]
1978
7" Single Charisma SFL-2257 [jp]
1. Follow You Follow Me
3:57
2. Ballad Of Big
4:48
   
03.1978
7" Single Atlantic 3474 [us]
03.1978
7" Single Atlantic MS 1874X [ca]
1. Follow You Follow Me
3:57
2. Inside And Out
6:41
   
07.1982
7" Single Old Gold OG 9264 [uk] / EAN 5012623926471
1. Follow You Follow Me
3:57
2. A Trick Of The Tail
4:33
Extras:
1989 und 1991 mit gleicher Nummer aber mit Coversleeve erneut herausgegeben.
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:57Follow You Follow MeCharisma
CB 309
Single
7" Single
24.02.1978
3:57Follow You Follow MeAtlantic
3474
Single
7" Single
03.1978
3:55...And Then There Were Three...Charisma
9124 023
Album
LP
07.04.1978
Profiles In Gold Album 2Warner Bros.
OP 7502
Single
10" LP
1978
2:57Disco Nights [1978]K-tel
TG 1181
Compilation
LP
1978
3:57High Life - 20 Original Top Hits [1978]Polystar
2475 531
Compilation
LP
1978
20 Solid Gold Hits Vol. 21Music For Leisure
SG 21
Compilation
LP
1978
3:57Dancin' DaysSom Livre
404.7107
Compilation
LP
1978
Hit FeverArcade
ADE G 41
Compilation
LP
1978
3:51The Story Of GenesisCharisma
SFX-10061-2
Album
LP
1978
3:55Heart Of Glass [Promo]Chrysalis
AS 5000 485
Single
7" Single
1979
Chart ActionInnovative
IMP 91
Compilation
LP
1981
3:58Genesis [1981]Amiga
8 55 840
Album
LP
1981
3:57Follow You Follow MeOld Gold
OG 9264
Single
7" Single
07.1982
3:40Live USA Vol. 2Imtrat
imt 900.020
Album
CD
1988
3:53Die neue KuschelRockCBS
CBS 463097 1
Compilation
LP
1988
3:51Die neue KuschelRockSony
465 952 2
Compilation
CD
1989
3:37Hit History - Vol. 24: 1978EVA
PD74794
Compilation
CD
1990
3:54De Pré Historie 1978EVA
260.750
Compilation
CD
28.10.1991
4:39MamaVertigo
866 192-7
Single
7" Single
1991
3:59Rock & Pop Diamonds 1978Sono Cord
46 037-8
Compilation
CD
1991
Live4:39Turn It On Again - Best Of '81 - '83Vertigo
848 854-2
Album
CD
1991
3:55Feelings (4) - Die schönsten Pop-Balladen der 70er & 80er JahreS*R
77 614 6
Compilation
CD
1992
3:55Back To The 70's Vol. 2EMI
7 98624 2
Compilation
CD
1992
Live4:58Three Sides Live [Definitive Edition Remaster]Virgin
8398932
Album
CD
20.10.1994
3:51Rock Super Stars [Special Edition]Virgin
7243 8 40534 2
Compilation
CD
1995
3:59Turn It On Again - The HitsVirgin
8484162
Album
CD
22.10.1999
3:59Greatest Hits Of The 70's (8-CD Box)Disky
DB 991552
Compilation
CD
22.08.2000
Remixed by Nick Davis4:08Platinum CollectionVirgin
8637342
Album
CD
29.11.2004
3:59Turn It On Again - The Hits: The Tour EditionVirgin
3962352
Album
CD
01.06.2007
Live Paris4:19Live Over Europe 2007Virgin
5113292
Album
CD
23.11.2007
4:00R-KiveVirgin
RKIVE 1
Album
CD
26.09.2014
MUSIC DIRECTORY
GenesisGenesis: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON GENESIS
A Place To Call My Own
A Trick Of The Tail
A Winter's Tale
Abacab
After The Ordeal
Afterglow
Aisle Of Plenty
Alien Afternoon
All In A Mouse's Night
Alone Tonight
Am I Very Wrong?
Another Record
Anything Now
Anything She Does
Anyway
Back In N.Y.C.
Ballad Of Big
Banjo Man
Behind The Lines
Blood On The Rooftop
Broadway Melody Of 1974
Build Me A Mountain
Burning Rope
Calling All Stations
Can - Utility And The Coastliners
Carpet Crawl
Congo
Counting Out Time
Cuckoo Cocoon
Cul-De-Sac
Dance On A Volcano
Dancing With The Moonlit Knight
Do The Neurotic
Dodo / Lurker
Domino
Down And Out
Dreaming While You Sleep
Driving The Last Spike
Duchess
Duke's End
Duke's Travels
Dusk
Eleventh Earl Of Mar
Entangled
Evidence Of Autumn
Fading Lights
Feeding The Fire
Fireside Song
Firth Of Fifth
Fly On A Windshield
Follow You Follow Me
For Absent Friends
Get 'Em Out By Friday
Go West Young Man (Deep In The Motherlode)
Go West Young Man (In The Motherlode)
Going Out To Get You
Guide Vocal
Hair On The Arms And Legs
Hairless Heart
Happy The Man
Harlequin
Harold The Barrel
Hearts On Fire
Heathaze
Here Comes The Supernatural Anaesthetist
Hey!
Hidden In The World Of Dawn
Hold On My Heart
Home By The Sea
Horizon's
I Can't Dance
I Know What I Like (In Your Wardrobe)
I'd Rather Be You
If That's What You Need
Illegal Alien
Image Blown Out
In Hiding
In Limbo
In That Quiet Earth
In The Beginning
In The Cage
In The Glow Of The Night
In The Rapids
In The Wilderness
In Too Deep
Inside And Out
Invisible Touch
Invisible Touch (Live)
It
It's Gonna Get Better
It's Yourself
Jesus He Knows Me
Just A Job To Do
Keep It Dark
Land Of Confusion
Let Us Now Make Love
Like It Or Not
Lilywhite Lilith
Living Forever
Looking For Someone
Los endos
Mad Man Moon
Mama
Man Of Our Times
Man On The Corner
Many, Too Many
Match Of The Day
Me And Sarah Jane
Me And Virgil
Misunderstanding
More Fool Me
Naminanu
Never A Time
No Reply At All
No Son Of Mine
Not About Us
On The Shoreline
One Day
One Eyed Hound
One For The Vine
One Man's Fool
Open Door
Pacidy
Papa He Said
Paperlate
Patricia
Pigeons
Please Don't Ask
Ravine
Riding The Scree
Ripples
Robbery, Assault And Battery
Run Out Of Time
Say It's Alright Joe
Scenes From A Night's Dream
Sea Bee
Second Home By The Sea
Seven Stones
She Is So Beautiful
Shepherd
Shipwrecked
Sign Your Life Away
Silent Sorrow In Empty Boats
Silver Rainbow
Since I Lost You
Small Talk
Snowbound
Squonk
Stagnation
Submarine
Supper's Ready
Supper's Ready (i) Lover's Leap
Supper's Ready (ii) The Guaranteed Eternal Sanctuary Man
Supper's Ready (iii) Ikhnation And Itsacon And Their Band Of Merry Men
Supper's Ready (iv) Hoe Dare I Be so Beautiful?
Supper's Ready (v) Willow Farm
Supper's Ready (vi) Apocalypse In 9/8 (Co Starring The Delicious Talents Of Gable Ratchet)
Supper's Ready (vii) As Suer As Eggs (Aching Men's Feet)
Taking It All Too Hard
Tell Me Why
That's All
That's Me
The Battle Of Epping Forest
The Brazilian
The Carpet Crawlers 1999
The Chamber Of 32 Doors
The Cinema Show
The Colony Of Slippermen
The Conqueror
The Day The Light Went Out
The Dividing Line
The Fountain Of Salmacis
The Grand Parade Of Lifeless Packaging
The Knife
The Lady Lies
The Lamb Lies Down On Broadway
The Lamia
The Last Domino
The Light Dies Down Broadway
The Magic Of Time
The Musical Box
The Mystery Of The Flannan Isle Lighthouse
The Return Of The Giant Hogweed
The Serpent
The Silent Sun
The Waiting Room
There Must Be Some Other Way
Throwing It All Away
Time Table
Tonight, Tonight, Tonight
Try A Little Sadness
Turn It On Again
Turn It On Again (Live)
Twilight Alehouse
Uncertain Weather
Undertow
Unquiet Slumbers For The Sleepers ...
Vancouver
Visions Of Angels
Watcher Of The Skies
Way Of The World
Where The Sour Turns To Sweet
White Mountain
Who Dunnit?
Willow Farm
Window
Wot Gorilla?
You Might Recall
Your Own Special Way
ALBEN VON GENESIS
... Calling All Stations ...
...And Then There Were Three...
1970 - 1975
1976 - 1982
1983 - 1998
2 Great Pop Classics
A Trick Of The Tail
Abacab
According To Phil Collins
And The Word Was...
Archive #2 1976-92
Archive 1967-75
Collectors' Edition - 3 Limited Edition Picture Discs
Collectors' Edition - 3 Limited Edition Picture Discs (Selling England By The Pound / The Lamb Lies Down On Broadway)
Duke
El rock en el tiempo
Foxtrot
From Genesis To Revelation
Genesis
Genesis [1981]
Genesis [1982]
Genesis Collection Volume One
Genesis Collection Volume Two
In The Beginning
Invisible Touch
Live
Live - The Way We Walk Special Edition
Live - The Way We Walk Volume One: The Shorts
Live - The Way We Walk Volume Two: The Longs
Live In Poland
Live Over Europe 2007
Live USA Vol. 1
Live USA Vol. 2
Nursery Cryme
Nursery Cryme / Foxtrot
Platinum Collection
Presenting Genesis
Profile: Genesis With Peter Gabriel
Reflection: Rock Theatre
R-Kive
Rock Roots
Seconds Out
Selling England By The Pound
The Best... Genesis
The Lamb Lies Down On Broadway
The Lamb Lies Down On Broadway [1975]
The Silent Sun (White Collection)
The Story Of Genesis
Three Sides Live
Trespass
Turn It On Again - Best Of '81 - '83
Turn It On Again - The Hits
Turn It On Again - The Hits: The Tour Edition
We Can't Dance
Wind And Wuthering
DVDS VON GENESIS
1973 - 2007 Live
Live At Wembley Stadium
Rock Review - A Critical Retrospective
Sum Of The Parts
The Genesis Songbook
The Movie Box 1981-2007
The Video Show
The Way We Walk Live In Concert
Three Sides Live
When In Rome 2007
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.1 (Reviews: 175)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
... ein Spitzensong!!! Neue Nr. 1 in der Hitrewer! www.hitrewer.ch ...
*****
Ja, manchmal bringen es die Oldies wirklich noch...
******
der beste genesis song aus den 70ern...
******
Der erste kommerzielle Erfolg von Genesis. Damals staunten alle, dass eine Gruppe wie Genesis es überhaupt in die Charts schafften. Das war 'ne Sensation.
Zuletzt editiert: 02.04.2005 13:39
*****
yes, one of the best genesis songs but not worth a six
******
sehr schöööön
******
Wunderschönes Stück...
******
Ja stimmt. Wirklich sehr schöööön. Der Titel war mein Lieblingssong von 1978.
*****
Schön, aber keine 6, da kann ich nur zustimmen, aber immerhin eine schöne Ballade, ein echter Klassiker der Band. Trotzdem gefallen mir andere Songs der Band besser, teilweise finde ich das Lied sogar etwas lahm, aber wirklich nur ganz wenig. Eigentlich schön.
******
zeitlos schön
*****
Der erste Top 40-Hit auch in den USA (# 23 im Jahr 1978).
Von wegen "progressiver Rock" war da nichts mehr zu spüren, aber eingängig und melodiös ist's auf jeden Fall.
******
Einer ihrer besten und grössten Hits.
*****
ein bißchen zu "soft"
Edit: +1
Zuletzt editiert: 23.04.2017 10:45
******
Für mich ein absoluter Ohrwurm
******
Soft und doch mit Zug - wunderschöne Melodie - perfekt arrangiert - ein prächtiger Klassiker - mein absoluter Favorit von Genesis!
Zuletzt editiert: 16.09.2004 23:09
***
Das finde ich ein sehr langweiliger Song... Nä!!
*****
This Britsch band made no popular music, till Peter Gabriel and Steve Hacket left the band in 1975 and 1977. In 1978 came their succes with the album "And than there were three" (Album name was, because only Phill Collins, Mike Rutherford and Tony Banks stayed in the band..). First single of the album was "Follow Me , Follow You" ... and that was for a sixteen year old boy the first time I heard of the band... It was also the first hit in NL... in April 1978 at place : # 9.
Zuletzt editiert: 15.01.2010 12:40
31.10.2004 22:16
Hannes
germancharts.com
******
Zeitlos schön - un von Denise Biellmann mal perfekt auf dem Eis umgesetzt (war doch eure Eisprinzessin liebe Schweizer)
****
Höre ich immer wieder gerne !
Zuletzt editiert: 02.02.2005 00:56
**
könnte mich jetzt wieder ausgiebig über Herr Collins aufregen, aber ich lass es
******
Reg dich ruhig auf...
******
wunderbar
******
Für mich auch das schönste Stück von Genesis. Schon Ende der 70er Jahre war das Trio eine Wucht!
******
Dann waren's nur noch drei. Und die verbliebenen Drei haben nach dem Ausstieg von Peter Gabriel und Steve Hackett tatsächlich eines der besten Genesis Stücke eingespielt.
Zuletzt editiert: 14.09.2009 10:21
******
SUPER!!!
*****
Eine schöne Ballade, allerdings sicher nicht der beste Song von Genesis, das ganze Foxtrot-Album ist besser!
******
Wer kannte damals schon Genesis.Echt cooles Stück
******
wahnsinn
****
Gefiel mir früher besser als heute. War der erste Song, den ich von ihnen kannte. War das auch der erste Hit bzw. die erste LP ohne Peter Gabriel?
******
ein Klassiker
******
Schöne Ballade, aufgerundete 6
Zuletzt editiert: 21.02.2007 16:17
****
...gut...
****
...recht gut...
***
so spannend wie ein kammerkonzert;
mir einfach etwas zu brav
******
wunderbaar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
****
wunderbarer radiotitel...
Zuletzt editiert: 25.01.2009 20:03
******
Eines meiner absoluten Lieblings Lieder , einfach T O P !
****
4+ nice
***
ziemlich langweiliger song!
******
Eines der Highlights in der Schaffensperiode von Genesis.
******
hitparadentauglicher Song der "alten" Genesis
***
3+
******
wunderschöne single - und der beginn der kommerziellen genesis..
*****
auch die Kommerz Genesis wußten zu gefallen
******
Klassiker. Ruhiger 70s Song von Genesis. Klingt trotz fast 30 Jahren auf dem Buckel noch relativ frisch, dank des zeitlosen Sounds. Von mir 6*
*****
Coole Nummer!
*****
immer noch saugut!
******
sehr schöner song
******
super gut
******
der ideale song für die telefon-warteschleife
******
Immer noch ein Ohrwurm! Toll! #8 in D./ #7 UK und #23 in den USA!
Zuletzt editiert: 07.07.2007 22:15
*****
Auch den hätte ich eher in den Achtzigern verortet. Der Genesis-Sound ist eben irgendwie zeitlos. Trotzdem haben Sie noch weit Besseres.
******
Gefällt mir ausserordentlich gut.
******
10 punkte für diesen wunderbaren song. ah nein, geht ja gar nicht. dann halt sechs. - davon gibt's übrigens eine sehr basslastige, am anfang ganz sec einsetzende, knapp dreieinhalb minuten dauernde editierte version, die ich bisher erst auf einer einzigen kompilation gefunden habe (time life music: sounds of the 70's).
******
der erste kommerzielle Erfolg von genesis, ich höre es heute noch gerne
******
ja, kann man ne 6 durchaus geben.
******
Superstark!
******
hab das damals rauf und runter gespielt
******
Einer meiner All-time-favourites !
******
Toller Song meiner Teenie-Zeit, Bauchkribbeln inkl. ;-)
*****
Ein weiterer Geniestreich der Übertruppe.
*****
Mit Abstand der beste Genesis-Song.
*****
5++
******
Die frühen Genesis waren mir zu kompliziert, die späten zu platt, aber das hier ist einwandfrei spitzenmäßig und eine der schönsten Balladen überhaupt. Höchstwertung, keine Frage.
*****
Einer der besseren Genesis-Songs, der mir aber doch nicht 100 %-ig gefällt.
******
Ich stimme den meisten zu - wohl einer der besten Genesis-Songs.
*****
toller Song... Pop im besten Sinne!!!
******
Einer der besten Stücke der Phil-Collins-Genesis
*****
...geiler Song aus einem Hammeralbum, als sie das erste Mal zu dritt "musizierten"...
*****
5 Sterne glatt.

Eines der Highlights des Albums "...And Then There Were Three...", aber dennoch aus meiner Sicht die 6 Sterne klar verfehlt... Mein Favorit ist und wird auch immer "Many, Too Many" bleiben!
******
Ganz klar, für mich der beste Genesis-Song ever. Foreva-eva-eva.
****
Sehr schön. Besser als "I Can't dance". Phil Collins Stimme passt einmal mehr.
*****
Zuerst war man noch etwas skeptisch keiner glaubte an Genesis ohne Gabriel. Aber spätestens nach diesem tollen Song, wusste man, dass man Genesis weiterhin folgen konnte.
****
ganz okay
******
Jahrhundertsong
***
für mich nur ein lied
****
hab ich den noch nicht bewertet? der Song gefiel mir anfänglich nicht, dann plötzlich doch, um mir bald wieder zu verleiden. würde sagen, insgesamt so ne 4 ist er schon wert.
******
Zum Träumen phänomenales Glanzstück!

I follow you, what else...
******
Top
*****
Sehr gut.

CDN: #25, 1978
USA: #23, 1978
Zuletzt editiert: 04.07.2013 15:42
*****
Toll!!!
*****
31 Jahre alt ist diese Single jetzt schon und hat keineswegs den Charm verloren, der Song ist aber einfach schön! Genesis haben mit diesem Song bewiesen das sie auch tolle Balladen machen können. Die Strophen sind nicht so mein Ding aber der Refrain ist ein richtiger Klassiker! 5
Zuletzt editiert: 23.02.2009 11:25
******
Eindeutig der schönste Song der "Collins-Genesis"......
******
...sehr gut...
*****
Der Beginn des komm. Erfolgs dieser Band und ein krasser Stilbruch nach dem Austritt von Peter Gabriel. Ist aber keine 6 wert trotz glanzpoliertem Sound ...oder vielleicht genau deswegen. Der Hammersong von Genesis kam erst später mit "Mama"!
***
Über die Enttäuschung bin ich bis heute nicht weg.
****
Gutes Liedchen.
******
Traumhaft schöne Ballade.
******
6* dafür, dass Genesis in die 70er traumhafte Alben gemacht hat und es mit diesem Song kommerziell geschafft hat worauf viele so wie ich auch auf die älteren Sachen aufmerksam wurden.
***
Da habe ich jetzt mehr erwartet. Das war ein Hit? Wie geht das denn?
*****
Starker Refrain, Rest eher etwas dünn für Genesis...
******
Sehr schöner Song von Genesis 5+

Zuletzt editiert: 01.12.2010 16:18
***
Durchschnitt
Zuletzt editiert: 02.01.2017 15:14
****
Gut aber nicht Grandios
**
Musikalisch grausam dünn und langweilig. Kann mich dunkel erinnern, das mal gemocht zu haben. Warum nur??
*****
gut
******
Grandios
******
dem ist nichts hinzuzufügen!
****
nette, verträumte Popnummer aus 1978 - hört sich eher nach 80er an, wohl der Zeit voraus gewesen - 4+...
*****
sehr gefühlvoller Song, wunderschön und eingänglich, kommt nicht an Carpet Crawl ran, aber eine runde 5 ist es allemal
******
Das war mein erster Genesis-Titel. Da war ich zehn und habe außer Beatles, Boney M. und Abba nur Schlager gehört. ;-)

Auf diesen Song können selbst die ewiggestrigen Gabriel-Genesis-Fans nichts kommen lassen, oder?

Der hat einen Sound wie ihn Gabriel damals mit Solisbury hill und Games without frontiers auch veröffentlicht hat.
****
Ja, das ist angekitschte Radiomusik und ja, Phil Collins mag man als die personifizierte Massentauglichkeit bezeichnen, aber trotzdem: Ein schöner Song. Punkt.
4.5
******
Für mich einer der schönsten Songs von Genesis.
******
exzellent
****
Gutes Gensis-Lied, klingt garnicht nach 1978. Ist jetzt nicht mein Topfavorit aber schön anzuhören.
*****
Sehr schön. Zählt bei weitem nicht zu ihren Glanztaten, kommt so gesehen nicht mal in die nähe - doch den hier fand ich schon immer angenehm.
****
... war mir damals zu sehr Mainstream-Pop für Genesis ... da waren sie ja nur noch zu dritt ... die alten Genesis waren dahin ...
aber das ist sicher ein guter Popsong ...
*****
...mir gefällts heute noch...
******
Bärenstark !
*****
erster großer kommerzieller Erfolg mit Phil Collins als Lead-Sänger in der Ära nach Peter Gabriel - eine musikalische Wende - Toll!
Zuletzt editiert: 08.05.2011 21:14
***
kann ich kaum noch hören.
radio-dauerschleife
****
Hat mir persönlich nicht so gefallen.
******
Das Jahr 1978. Der Übergang von der Prog-Band zur Pop-Band wird hier eingeläutet. Auch wenn das Lied sehr einfach und kommerziell gestrickt ist, liebe ich es trotzdem sehr. Knapp 6*.
******
Great
******
... einer der wenigen Songs von Genesis, die für mich das Prädikat "Spitzenklasse" haben
*
******
Erst vor einigen Jahren entdeckt, ist dieser Song vor allem seit dem sensationellen Genesis-Konzert in Linz am 19. Juni 2007 mein Lieblingssong von dieser Band. Absolut positiver Song, der nebenbei auch noch gute Laune verbreitet. Gibt aber noch einige Songs von Genesis, denen ich die Höchstpunktezahl geben werde.
******
ein großer Klassiker!
******
best song of them
*****
Schöner Genesis-Klassiker aus 1978.
Zuletzt editiert: 11.10.2013 16:43
******
Anspruchvolle Musik. Die wohl erfolgreichste Zeit der legendäre "Genesis".
****
Kommt für mich nicht ganz an ihre Klassiker und Kassenschlager der 80er und frühen 90er heran, auch wenn dieser Song zweifelsohne ebenfalls richtig gut klingt. Packt mich aber nicht so.
****
zweifellos haben sie es drauf, aber das ist eher nur ein netter Mitläufer für mich
******
Erster Genesis-Song, den ich in der Hitparade gehört habe. Etwas besseres haben die Engländer weder vorher noch nachher abgeliefert. 6 Sterne sind nicht zuviel.
*****
5 stars
******
toll!!!!!!!!!!!!!!!!
*****
Zweifelsohne einer der besten Songs von Genesis. 5-
*****
Zwar soft, aber im Arrangement wunderschön, leicht balladesk und doch eingängig. Das Stück scheint auf den ersten Blick harmlos und entfaltet sein Potenzial erst mit dem zweiten Mal hinhören. Erstaunlich, dass damit der Neuauftakt nach dem Austritt von Peter Gabriel so fulminant gelang. Ich finde aber eben auch, dass Phil Collins' Stimme hier sehr gut zur Geltung kommt. Schöner Einstand von ihm!
***
Dieses Liedchen gibt einen (für mich bitteren) Vorgeschmack auf die meisten Balladen von Phil Collins ohne Genesis in den 80ern.
******
Meisterwerk! Genau die richtige Mischung aus Progressive und radiotauglichem Pop, danach wurde es zwar eingängiger, aber auch musikalisch langweiliger!
******
Super.
******
Super schön!
******
Eine unglaublich schöne Atmosphäre und unendliche Verträumtheit umgarnen diese zeitlose Meisterwerk von Genesis.
******
Dieser Song war und wird für mich immer der schönste Genesis Song sein!
***
Dieser Song nervt mich auch heute noch, wenn er im Radio läuft. Er ist mir definitv zu seicht und langweilig.
*****
Hör ich auch heute noch gerne ab und zu.
*****
Wundervoll stimmig.
*****
Great chilled and memorable song.

1st UK top 10.

13 weeks in the UK top 100.

4 weeks UK top 10. UK#7.
5 weeks German top 10. Germany#8.
1 week Belgian top 20. Belgian (Wallonia)#17.

5 weeks US top 40. US#23.

2 weeks World Chart top 10. World Chart#10.

250,000 copies sold in the UK.

Their biggest selling single in the UK.
Zuletzt editiert: 23.10.2016 15:01
****
schöne Ballade...
******
It's wonderful!
******
...ein Stück Musikgeschichte...absolut oberaffeng....
******
UK 7 / US 23
****
Mittelmässig.
*****
Wieder ein Klassiker, dem ich gutwillig ne 5 gebe.
****
OK
*****
Sehr schön. Vermutlich der beste Song aus der Spät-70er-Phase.
*****

:-)
*****
Der erste Song von ihnen , der mein Ohr erreichte. Eine sehr schön arrangierte Ballade. Im Mrz 78 bis auf # 7 in Uk und einen Monat später bis auf # 8 in D, wo sich die Single sensationelle 28 Wochen in den Charts hielt !
****
Ich will den Song wirklich nicht verdammen. Er steht harmonisch dem "Carpet Crawlers"-Hit sehr nahe und wartet lediglich mit einer etwas glatteren Oberfläche auf, besonders im ziemlich abwechslungsarmen Gesang von Phil Collins und einem "Lala"-Hintergrundgesang von Mike Rutherford. Das Synthie-Solo von Tony Banks lässt tatsächlich Gabriel-Zeiten aufblitzen.
Ja, der Song steht noch verwurzelt in der Tradition der 5-köpfigen Genesis-Zeit, hat aber schon die kommerziellen Momente der nächsten Jahre.
Solide 4 Sterne für mich.
***
Nicht unbedingt der größte Wurf von Genesis, die ich allerdings auch sonst nie sonderlich schätzte. Einige tolle Songs hatten die schon in ihrer Discographie, aber dieser zählt mir aufgrund seiner Seichtheit nicht dazu.
******
Wie "That's All" ebenfalls wunderbare Melodien im Song vertreten.
Zuletzt editiert: 21.01.2017 10:35
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.19 seconds