LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Suche Song!
Spanischer Song
techno lied gesucht (teil 2)
Brother Louie im Ballermann-Gewand?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1780 Besucher und 15 Member online
Members: alleyt1989, antonnalan, bluezombie, De Tsjap, fleet61, hirkenhagelij, Jebaited, Johanreviews, oldiefan1, Trekker, Udo Extra, ultrat0p, ulver657, Voyager2, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

FUSEDMARC - RAIN OF REVOLUTION (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:06Eurovision Song Contest - Kyiv 2017Universal
00602557380019
Compilation
CD
28.04.2017
MUSIC DIRECTORY
FusedmarcFusedmarc: Discographie / Fan werden
SONGS VON FUSEDMARC
Rain Of Revolution
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 2.17 (Reviews: 30)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
ESC Litauen 2017
*
Just trash.
******
Naja

EDIT: Slaaay
Zuletzt editiert: 22.04.2017 17:54
***
Dieser Titel wird Lithauen am ESC 2017 in der Ukraine vertreten.

Diese lithauische Band wurde bereits 2004 gegründet und Gewann in ihrem Heimatland auch schon Preise. Die Performance war sehnswert und das Arrangement hat durchaus gute Parts, aber als Gesammt-Produkt ein wenig überladen. Mich berührt der Track nicht
***
Eurovision Song Contest 2017 - Lithuania

Anders als Bulgarien's "Beautiful Mess" ist "Rain Of Revolution" einfach nur eine Mess. Irgendwie ein merkwürdiger Beitrag, der wohl im Halbfinale bleiben wird.
*
Eurovision Songcontest 2017 / Litauen.

Purer Ohrenkrebs !
***
Ein ziemlich kurioser Beitrag aus Litauen. Der Anfang geht noch, zum Schluß wird's aber recht anstrengend. 3+
*
da winden sich meine Innereien schon nach den ersten Sekunden!
*
i really wanted to understand but couldn't. what is this?
*
Nein, Nein. Das trifft gar nicht mein Geschmack. Wird aber wahrscheinlich noch in den Final kommen, Überraschen würde mich das nicht. Ich persönlich finde aber Endstation Halbfinale.
**
Abfahre bitte!
****
Solide genug für eine 4*, sehe ich jetzt nicht als all zu schlecht an.
**
Schwach, ohne jegliche Finalchance. Könnten letzter werden.
*
So schlecht hat sich Litauen in den vergangenen Jahren eigentlich nicht geschlagen, von daher bin ich jetzt schon etwas überrascht, mit welch billigem Rotz sie in diesem Jahr ins Rennen gehen. Das Arrangement ist ein einziger Trümmerhaufen, es ergibt sich überhaupt kein stimmiges Gesamtbild und auch die Stimme der Sängerin tönt eher wie eine besonders leistungsstarke Motorsäge, die just neben meinem Ohr in Gang gesetzt wird. Dürfte mit San Marino um den letzten Platz im Semifinale kämpfen, ist meines Erachtens aber sogar noch misslungener.
*
yeah yeah! yeaaaah yeah! yeaaah!

wtf haben sich die Leute in Litauen bloß gedacht, als sie für den Song gevoted haben.
Hoffe einfach nur, dass Fusedmarc nicht ins finale kommt, denn Litauen ist schon öfters ins Finale gekommen aus unerklärlichen Gründen. (andrius pojavis - something)
*****
ach..ich finds ganz spannend.
ist mir deutlich lieber als diese angepassten popsongs.

man weiß nur nicht in welche richtung der song gehen soll.
Zuletzt editiert: 12.05.2017 18:17
**
Eurovision Song Contest 2017 - Lithuania

Wird in den untersten Rängen zu finden sein.
2*-
**
Einen Punkt Abzug für die Fingernägel und die schlaffen Trompeten. Macht dann zwei Punkte.
**
Gefällt mir gar nicht.
**
...ein fürchterliches Geschrei ist das...
***
Finde den Song auch nicht besonders, aber den schlechten Schnitt hier hätte ich jetzt trotzdem nicht erwartet!
**
Wie um alles in der Welt konnten die den Vorentscheid gewinnen?
**
Unerträglicher Beitrag, der irgendwann nur noch ein einziges Geschrei ist.
***
wenig überragend... (3-)
*
Mit einem der längsten und mit Verlaub auch absolut sinnlosesten Vorentscheiden plagt Litauen die Nation und die ESC Fan Welt nur um dann die Chancen zu fisten, in dem man einen absolut grauenhaft schlechten Beitrag auswählt (und das obwohl man die litauische Antwort auf Claudia Faniello oder Sanna Nielsen an Durchhaltevermögen, Aiste Pilvelyte zur Auswahl hatte, welche einen viel stärkeren Song hatte.)
*
Der Kampf um den meines Erachtens schwächsten Beitrag im Teilnehmerfeld des diesjährigen Eurovision Song Contests ist eine innerbaltische Angelegenheit. Litauens vorliegender unförmiger Mix aus Electro-Pop und Hipster R&B kommt dabei nicht über die Tiefstwertung hinaus und ist damit noch etwas mieser als das Nina-Hagen-Double aus Lettland einzustufen.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.55 seconds