LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Portal für Charts und Statistiken
ABBA Teil 1
Österreich Hitparade 1961-63
Nutzt ihr Musik Streaming?
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1165 Besucher und 6 Member online
Members: fleet61, Hijinx, Jesse77, Rela, SportyJohn, Volker

HOMEFORUMKONTAKT

EQUINOX [BG] - BONES (SONG)


Digital
Symphonix 5054526685345


TRACKS
12.03.2018
Digital Symphonix 5054526685345 / EAN 5054526685345
1. Equinox - Bones (Karaoke Version)
2:59
2. Equinox - Bones (Studio Version)
2:59
3. Equinox - Bones (Instrumental Version)
2:59
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Karaoke Version2:59BonesSymphonix
5054526685345
Single
Digital
12.03.2018
Studio Version2:59BonesSymphonix
5054526685345
Single
Digital
12.03.2018
Instrumental Version2:59BonesSymphonix
5054526685345
Single
Digital
12.03.2018
3:01Eurovision Song Contest - Lisbon 2018Universal
00602567464266
Compilation
CD
20.04.2018
MUSIC DIRECTORY
Equinox [BG]Equinox [BG]: Discographie / Fan werden
SONGS VON EQUINOX [BG]
Bones
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.82 (Reviews: 34)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Eurovision Song Contest 2018 - Bulgaria

Ein riesen Hype wurde gemacht...dafür?
Ich bin ehrlichgesagt ziemlich enttäuscht!
Es ist solide, aber es schreit nich nach dem Sieg wie es beispielsweise Israel macht.
Das erste Semi wird ein Blutbad und ich bin gespannt wie sich Bulgarien darin schlägt! 4*

edit: Die Nummer gefäLlt mir besser als zuvor, das erste Rehearsal war ganz ok, aber für den Sieg müssen sie noch mehr bieten wie ich finde. Wird aber bestimmt im Finale dabe sein.
Zuletzt editiert: 01.05.2018 16:28
***
3+
******
Perfektion!
3 Jahre hintereinander Top 5?
*****
Dieser Titel wird Bulgarien am ESC 2018 in Lissabon vertreten.

Die Leadsängerin Zhana Bergendorff hat schon in Casting Shows in ihrem Heimatland mitgemacht und lebt inzwischen mit ihrem Mann in Dänemark. Auch die anderen Mitglieder sind schon längere Zeit im Musikgeschäft. Ein moderner angenehmer Beitrag mit doch einem Hauch Experiment gepaart
***
Almost a song.
Zuletzt editiert: 24.03.2018 10:44
****
******
Die Bulgaren treten auch dieses Jahr nicht mit dem Motto 'Dabei sein ist alles' an, sondern wollen die ganze Schose mit diesem 'Banger' gewinnen.
****
Das ist wie die Belgische Nummer, entweder man mag sie oder nicht. Mir ist die Nummer zu viel gejammert. Denke darum gibt's kein Final für Bulgarien. Gejammer scheint im Trend zu liegen dieses Jahr, auch für Ihre Gruppe heisst es Finale, dort denke ich, gibt es eher eine hintere Platzierung. Platz 20-25.
Zuletzt editiert: 09.05.2018 06:07
****
Eurovision Songcontest / Bulgarien.

Diese Nummer wird wahrscheinlich höchst erfolgreich sein und in die Top 10 kommen. Mein Fall ist das nicht so ganz. Aber immerhin besser als letztes Jahr.
*****
Starke Stimmen, nur für den Song habe ich nicht viel übrig. Da er allerdings sauber produziert ist, gebe ich die 5*.
****
Mittelprächtig bis gut. *4-
***
Mittelprächtig ... bis nicht gut.
*****
Das erste Semi-Finale ist echt stark, und Bulgarien ist auch mit unter ein Grund dafür. Equinox' "Bones" ist ein moderner, etwas düsterer Pop-Song, welcher den Nerv der Zeit trifft. Dass alle Sänger stimmlich auch noch sehr begabt sind ist fast nur Zugabe. Nach den beiden sehr guten Beiträge in den letzten beiden Jahren nun also schon das dritte starke Jahr in Folge für Bulgarien - und vielleicht auch endlich ein Sieg? Würde von mir heute 7 Punkte erhalten... 5*
***
ungenügend
**
geil voll die miss nicky trax
***
war für mich die größte Enttäuschung.
die Sängerin mit einer Mischung aus Suzie Kerstgens(Klee) und Lady gaga.
kann doch nichts werden.

der song total nichtssagend.
da fehlt es deutlich an bass.
Zuletzt editiert: 09.05.2018 17:52
*****
..."that's my thang" - gute Stimmen, melodisch, mystisch mit prägnantem Stampfrhythmus - sowas spricht mich an...
**
Ein langweiliger Beitrag.
***
Der Song wirkte etwas seltsam auf mich.
****
Finde der Song hat was, auch wenn es mich nicht vollends überzeugt. Mehr angetan hat es mir da der eine Bulgare von der Band, Vlado Mihailov, lecker Kerlchen! :)
****
Geht so.
****
Starkes Ding, aber ob das ankommt?

Auftritt : Auch hier ähnlich wie bei Finnland zu sehr Heulbojenmodus. 5 => 4.
Zuletzt editiert: 12.05.2018 23:44
***
Kaum je war Bulgarien so hoch gewettet. Knochentrocken und sehr konstruiert.
***
Die wuchtig produzierte Midtemponummer dieser vielstimmigen Ad-hoc-Formation aus Bulgarien positioniere ich im hinteren Mittelfeld des diesjährigen ESC-Teilnehmerfelds. Die schwache Komposition, bei der die effektiv an Lady Gaga erinnernde Blondine im Ensemble den diskretesten Part übernimmt, lässt mir nicht mehr als eine 3 zu. Knöchrig-dürftig!
****
Klingt etwas mystisch. Kraftvoll gesungen. Insgesamt nicht schlecht.
****
Hat bei mir durch Professionalität gepunktet, klang ansonsten aber eher nach professioneller Langeweile, bei der alles ein wenig überstylt wirkte. Kein schlechter Titel, aber auch keiner, der wirklich lange hängen blieb und vor allem aufgrund der Zusammenstellung der Band auch ein wenig retortig daherkam. Platz 14 geht klar, das ist (vielleicht aber eher besseres) Mittelmaß.

Knappe 4.
******
Mein Sieger für 2018 steht fest.
****
Ging unter, obwohl der Song seine starken Momente hat, insbesondere stimmt die Dramaturgie. Für mich ein Song aus dem etwas stärkeren Mittelfeld des Abends.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds