LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Suche das Lied zu der tollen Melodie
Suche Lied (Filmmusik)
Suche 2 Namen von Dancfloorkünstlern...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
779 Besucher und 26 Member online
Members: Acooper, BitchAloud, bluezombie, DaveNT, De Tsjap, drogida007, emalovic, ems-kopp, flapper54, hirkenhagelij, kirstenaudrey, klamar, loebeke57, Lola Lee, ManRomantic74, meikel731, Ökkel, oldiefanatikerin, Phil, radio_o, Redhawk1, RentnerHD, Rothus, southpaw, Widmann1, yodance

HOMEFORUMKONTAKT

ENYA - ORINOCO FLOW (SONG)


7" Single
WEA 247 608-7 (de)
7" Single
WEA YZ 313 (uk)



3" CD-Single
WEA 247 607-2 (de)



12" Maxi
WEA 247 607-0 (de)
12" Maxi
WEA YZ312T (uk)
12" Maxi
WEA WE 221 (fr)



Cover


7" Single
WEA PRS-2013 (jp)


TRACKS
03.10.1988
3" CD-Single WEA 247 607-2 (Warner) [de]
10.1988
12" Maxi WEA 247 607-0 (Warner) [de] / EAN 0022924760709
10.1988
12" Maxi WEA YZ312T (Warner) [uk]
1988
12" Maxi WEA WE 221 (Warner) [fr]
1. Orinoco Flow
4:26
2. "Smaotím..." (d'Aodh agus do Mháire Uí Dhúgain)
6:09
3. Out Of The Blue
3:08
   
03.10.1988
7" Single WEA 247 608-7 (Warner) [de] / EAN 0022924760877
03.10.1988
7" Single WEA YZ 313 (Warner) [uk] / EAN 0022924760877
1. Orinoco Flow
3:45
2. Out Of The Blue
3:10
   
1989
7" Single WEA PRS-2013 (Warner) [jp]
1. Orinoco Flow
4:25
2. Evening Falls...
3:46
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:25WatermarkWEA
243 875-1
Album
LP
19.09.1988
4:26Orinoco FlowWEA
247 607-2
Single
3" CD-Single
03.10.1988
3:45Orinoco FlowWEA
247 608-7
Single
7" Single
03.10.1988
3:39The Hits Album [1988]WEA
HITS 9
Compilation
LP
1989
3:45Fine Time (Winter Love Songs)WEA
246 407-1
Compilation
LP
1989
4:306 Tracks [EP]WEA
20P2-2725
Album
CD
25.05.1989
4:25Orinoco FlowWEA
PRS-2013
Single
7" Single
1989
3:45Neue Hits 89 - Das internationale DoppelalbumAriola
303 442
Compilation
LP
1989
4:25Evening Falls...WEA
PRS-2027
Single
7" Single
1989
3:45Heartrock Vol. 1 - Rock für's HerzAriola
353 636
Compilation
CD
1989
Oíche chiún (Silent Night)WEA
09P3-6204
Single
3" CD-Single
1989
3:45Heartrock Vol. 1 - Rock für's HerzAriola
303 636
Compilation
LP
1989
Ronny's Pop Show [1989/1] - 32 taufrische Frühjahrs-HitsCBS
465065 2
Compilation
CD
1989
3:45Ronny's Pop Show [1989/1] - 32 taufrische Frühjahrs-HitsCBS
465065 1
Compilation
LP
1989
Die Stars und Hits des Jahres '89SOR
65 420 2
Compilation
CD
1989
3:45The Greatest Hits Of The 80'sTelstar
STAR 2382
Compilation
LP
1989
4:29Hits Now 89Polystar
840176-2
Compilation
CD
1989
3:45Actual Pop Music II/89Sono Cord
59 059-6
Compilation
MC
1989
3:44Hits 9 [Volume 2]CBS / WEA
HITSCD 9-2
Compilation
CD
1989
3:45Bis über beide Ohren - Antenne BayernPolystar
840 470-2
Compilation
CD
1989
Edit3 Tracks EPWEA
WMC5-109
Single
CD
1990
3:45Gänsehaut & Herzklopfen - Romantic Hits Of LovePolyGram
845 122-1
Compilation
LP
1990
3:44Caribbean BlueWEA
9031-75609-7
Single
7" Single
1991
3:44Caribbean BlueWEA
9031-75610-2
Single
CD-Maxi
1991
3:45De Pré Historie 1988EVA
262.688
Compilation
CD
30.11.1992
4:25The Best Of 1980-1990 Vol. 7EMI
686-7890202
Compilation
CD
1993
4:26Paint The Sky With Stars - The Best OfWEA
3984 20895 2
Album
CD
31.10.1997
4:25A Box Of DreamsWEA
3984213332
Album
CD
08.12.1997
4:25Only Time - The CollectionWEA
0927-49211-2
Album
CD
02.12.2002
4:28The Very Best OfWarner Bros.
2564685227
Album
CD
20.11.2009
4:26The Very Best Of [Special Edition]Warner Bros.
2564685226
Album
CD
20.11.2009
MUSIC DIRECTORY
EnyaEnya: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON ENYA
"Smaotím..." (d'Aodh agus do Mháire Uí Dhúgain)
A Day Without Rain
A Moment Lost
A pulmón
Adeste, fideles
Afer ventus
Aldebaran
Amarantine
Amid The Falling Snow
And Winter Came...
Angeles
Angels
Aníron (I Desire)
Anywhere Is
As baile
Astra et Luna
Athair ar neamh
Bard Dance
Boadicea
Book Of Days
Book Of Days [gaelic]
Caribbean Blue
China Roses
Christmas Secrets
Cursum perficio
Dan y dwr
Dark Sky Island
Deireadh an tuath
Deora ar mo chroí
Diamonds On The Water
Dive (Salvatore Ganacci feat. Enya and Alex Aris)
Dreams
Dreams Are More Precious
Drifting
Ebudæ
Echoes In Rain
Eclipse
Epona
Evacuee
Even In The Shadows
Evening Falls...
Exile
Fairytale
Fallen Embers
Flora's Secret
From Where I Am
Hope Has A Place
How Can I Keep From Singing?
I Could Never Say Goodbye
I Don't Wanna Know (Mario Winans feat. Enya & P. Diddy)
I May Not Awaken
I Want Tomorrow
If I Could Be Where You Are
Isobella
It's In The Rain
Journey Of The Angels
La soñadora
Last Time By Moonlight
Lazy Days
Less Than A Pearl
Long Long Journey
Lothlórien
Marble Halls
March Of The Celts
May It Be
Midnight Blue
Miraculum
Miss Clare Remembers
Morning Glory
My! My! Time Flies!
Na laetha geal m'óige
No Holly For Miss Quinn
O Come, O Come, Emmanuel
Oíche chiún (Silent Night)
On My Way Home
On Your Shore
Once You Had Gold
One By One
One Toy Soldier
Only If...
Only Time
Oriel Window
Orinoco Flow
Out Of The Blue
Paint The Sky With Stars
Pale Grass Blue
Pax Deorum
Pilgrim
Portrait (Out Of The Blue)
Remember Your Smile
River
'S fagaim mo bhaile
Sancta Maria
Shepherd Moons
Silver Inches
So I Could Find My Way
Solace
Someone Said Goodbye
Song Of The Sandman (Lullaby)
Sounds Of The Season
Stars And Midnight Blue
Storms In Africa
Storms In Africa (Pt. II)
Sumiregusa
Tea-House Moon
Tempus vernum
The Celts
The Comb Of The Winds
The Council Of Elrond
The First Of Autumn
The Forge Of The Angels
The Frog Prince
The Humming
The Longships
The Loxian Gates
The Magic Of The Night
The Memory Of Trees
The Promise
The River Sings
The Spaghetti Western - Theme From The Celts
The Spirit Of Christmas Past
The Sun In The Stream
To Go Beyond (I)
To Go Beyond (II)
Trains And Winter Rains
Triad: St. Patrick, Cú chulainn, Oisin
Water Shows The Hidden Heart
Watermark
We Wish You A Merry Christmas
White Is In The Winter Night
Wild Child
Willows On The Water
You Should Really Know (The Pirates feat. Enya, Shola Ama, Naila Boss & Ishani)
ALBEN VON ENYA
6 Tracks [EP]
A Box Of Dreams
A Day Without Rain
Amarantine
Amarantine (Special Christmas Edition)
And Winter Came...
Dark Sky Island
Enya
Only Time - The Collection
Paint The Sky With Stars - The Best Of
Shepherd Moons
The Frog Prince (Soundtrack / Enya)
The Memory Of Trees
The Very Best Of
Themes From Calmi Cuori Appassionati
Watermark
DVDS VON ENYA
The Video Collection
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.11 (Reviews: 237)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
keltische Klänge neu verpackt. Ich muss meine 6 revidieren und eine 5 geben. "Orinocco Flow" ist stark, doch "Only Time" ist klar besser.
Zuletzt editiert: 12.09.2003 21:01
******
hmmmmmmmmm
******
Der Durchbruch der Keltin. Wunderschöner Gesang, etwas vom feinsten
******
extra klasse
****
not bad
******
wunderschön
******
...
GE
NI
AL
!!
...
*****
Einer der Enya Songs, die mir am wenigsten gefallen.
******
sehr sehr sehr schön! erinnert mich an sehr schöne zeiten... sail away, sail away, sail away
Zuletzt editiert: 03.12.2003 23:22
*****
Stimme 80s zu: "Only time" finde ich auch noch besser. Eine abgerundete 5 für diesen Song, der mir mit der Zeit immer besser gefällt. Ein wunderbar atypischer Hitparadensong, um so positiver überrascht war ich, als und dass der Song die Nr. 1 damals schaffte. Traumhaft zauberhaft, aber keine 6.
******
Einfach sensationell und hinreissend romantisch!
******
Das Beste von Enya und das Erste Hit von Sie in Holland ...... November 1988 war es Nummer eins ....... 11 Wochen...
****
Kann zwar die Faszination verstehen, die der Song bei vielen ausübt, persönlich berührt er mich aber keineswegs.
******
'Let me sail ... let me sail ...'. Enya was really something special at the time with her 'Orinoco flow'. Smooth and dreamy/mystic song. Topped many charts all over Europe ... and also mine on December 17, 1988.
*****
Gefällt mir leicht besser als "Only time".
Zuletzt editiert: 08.09.2006 18:26
***
Langweiliges Liedchen... Ideale Fahrstuhlmusik! GÄÄÄHHN!!!
****
ok
******
riesig - mehr Worte fallen mir nicht ein
******
7+; Gehört zu meinen Top Ten aller Zeiten
Zuletzt editiert: 06.02.2009 00:15
******
Ein Meisterwerk!
******
Bester Song von Enya!! Voller Erinnerungen! *schmacht*
*****
auf dem cover ähnelt sie Che Guevarra..
******
Eine klare 6. Ihre Musik hat mich immer berührt und tut es heute noch. Eine Geschmacksfrage das ist klar...
*****
...sehr gut, abgerundete fünf...
******
grandios
**
Etwas total Überbewertetes. Gefällt mir gar nich. Eigentlich ne 3, aber wegen der zu hohen Wertung ne 2.
Zuletzt editiert: 02.01.2005 17:22
*****
suuppi
***
Hat mich immer genervt!
*****
Recht gut
*****
sehr gut
****
Gefällt mir auch nicht sonderlich
****
sail away...sail away...many consider this song the best one from Enya, but I think she had better tracks. Ok song, nothing more than that
*****
hört sich gut an

@FalcoFan: "wegen zu hoher wertung ne 2", zum glück bist du nicht relevant - entweder ein lied sachlich nach eigenem geschmack bewerten oder es lassen
******
Gefällt mir immer noch sehr!
Ich erinnere mich, dass dieser Song "Exot" war zwischen den Anderen.
******
Eigentlich der beste Song von Enya. Die Pauken im Refrain sind einfach toll, zusammen mit diesen gezupften Streichern.
Zu dieser Zeit irgendwie saufrech, weil so brav. Nur nicht zu oft hören, dieses Ding. Sonst fängt man noch an Räucherstäbchen anzuzünden und Energie-Kristalle herumzuschleppen ;-)
Zuletzt editiert: 02.01.2008 16:09
****
noch so ein unverkennbares lied,
das man meilenweit gegen den wind riecht
******
Damals ein Sensationshit. Noch beachtlicher ist die Tatsache, dass Enya die ganzen 90er überdauert hat und mit ONLY TIME im neuen Jahrtausend erneut die Chartsspitze erobern konnte. Ihr Debüt hat definitiv den 80er-Kultstatus.
Zuletzt editiert: 31.07.2014 15:35
******
Hervorragendes Lied,daß die Phantasie beflügelt.
Das Video gefällt mir auch.
Zuletzt editiert: 10.06.2006 17:39
******
einfach nur schön dieses Sail Away
*****
schön wie (fast) alles von enya, aber halt doch immer ähnlich.
****
Knappe Vier.
*****
gut
*****
Ich schwanke da schon zwischen 4 und 5, weil mich das persönlich auch nie so umgehauen und auf Dauer sogar einen leichten Nervfaktor hat. Aber an sich sehr schöne, entspannte Musik - irgendwo zwischen Esotherik, New Age und Easy Listening.
******
genial
******
wenn ich Enya höre, hab ich immer das Gefühl als wär ich wieder im Bauch meiner Mutter:-) Wegen dem unvergleichlichen Sound und der schönen Melodie eine verdiente 6
******
Die Hommage an das aus dem Geografieunterricht bekannte Fliessgewässer war für den internationalen Durchbruch der unvergleichlichen Irin verantwortlich. Die herrlich gezupfte musikalische Untermalung charismatifiziert den Song in strahlender Weise. Mit der dem Song innewohnenden dichten Orchestrierung sowie der engagierten Bechorung waren die Markenzeichen Enyas definiert; ein Quantensprung für die Popmusik der Achtzigerjahre und in meinen Ohren - damals wie heute - eine begeisterte 6!
******
Ihr mit Abstand bestes Werk...
******
Frühes Meisterwerk, das einfach unverbrauchter klingt als spätere Werke.
*****
Geniales Video!!! Weniger beruhigend
sondern mitreißend und beeindruckend!
***
auf die dauer ermüdend
***
What we can say about a good minuts of sounds for the mind but.. after few time you hear this I think You never heard more times, became noiuos
Zuletzt editiert: 29.08.2006 17:20
******
meeeeeega schööön!! ich liebe es!
******
das ist nun ein absoluter ausnahmesong von mir! höre mir solchen eigentlich nicht an, aber diesen song finde ich super! der mittelteil nervt etwas, aber sonst gefällt er mir sehr gut! schön!
****
4+. Keine Frage - ein richtig schöner Song, aber keiner, der mich vor Begeisterung niederknien lässt.
******
...und Enya mit ihrem eigenwilligen (wohltuend eigenen) Stil war ein Weltstar! Kein Wunder bei diesem Song. Spitzenklasse!
******
FAHRSTUHLMUSIK? KLAPPE!
Zuletzt editiert: 22.10.2006 19:04
*****
5+ sehr gut!
****
Hab ich in der Tat schon mal im Fahrstuhl gehört *g* Und bei SAS spielten sie das eine Zeit lang während dem Boarding der Flugzeugpassagiere.
Zuletzt editiert: 25.10.2006 20:02
******
Enya's erster Hit und mein Einstieg in die Droge "Enya", gebe zu: bin süchtig!
*****
Schön
******
Das Meisterwerk! Klar besser als only time der Langweiler.
**
fahrstuhlmusik...
*****
Traumhaftes Debüt Ende '88, #1 GB, NL, CH - zum Drüberstreuen noch das Video des Jahres (MTV).
Zuletzt editiert: 19.03.2013 21:28
****
schöner chilliger Song, eine glatte 4
******
sehr schöner und ruhiger Song!
Zuletzt editiert: 31.07.2010 10:41
*****
Mit diesem Song hatte ich anfangs so meine Mühe, weil er so anders war. Mit der Zeit lernte ich ihn aber zu schätzen. Sehr sphärisch und gut!
******
Schlug bei mir ein wie eine Bombe!!!Genialer Sound!!
******
Grandioser Klassiker!
***
solche schnarchnummern kommen auf die 1#?! naja dann muss man sich heute nicht mehr wundern..
******
DER Song von Enya. Und ich würde sagen, ihr einziger wirklicher Klassiker.
****
'Only Time' ist besser
****
gefällt mir nicht wirklich aber ich gebe eine 4
*****
finde ich cool und irgendwie speziell ;)
******
Ein absoluter Mega-Klassiker. Enya erlangte damit schließlich auch als Solistin großen Weltruhm.
******
Starlord mal zustimm das ist der Klassiker schlecht hin und "Only Time" ist einfach um klassen schlechter und auch unsauber Produziert.
Zuletzt editiert: 14.06.2007 12:24
******
super
******
super lied
******
Ein absolutes Highlight aus den 80ern, Traumhaft schön. 10/88 D #2 1/89 USA #24
****
ist ganz ordentlich
*****
very nice
*****
nett nett
******
Ein wunderschöner und definitiver Klassiker der späten 80er Jahre.

Derartige Meisterwerke versöhnen dann doch ein wenig für all den restlichen 80er-Jahre-Müll, dem man einfach nicht entgehen kann.

Zum Glück eignet sich dieser Titel nicht so sehr zum Totdudeln.
******
toller song!!
******
...und wenn es 10 Sterne gäbe, dieser Song hätte sie verdient !!!
******
Habe einige Alben von Enya und auf jedem gibt's wirklich tolle Songs, aber "Orinoco flow" bleibt ganz klar mein Favorit. Der ist einfach magisch. War bereits beim ersten Mal hören restlos begeistert...
******
Toller Song wunderschöner Refrain weckt Gefühle in einem
******
Ein Song zum Träumen, so einfach und ist heute noch toll. 6*
******
Wunderschön. Damals innovativ, danach hat sie sich selbst oft kopiert.
****
Gehört nicht zu meinen Enya Favourites... aber das heißt nicht, dass es nicht trotzdem ein Spitzensong ist. :)
******
Hervorragend! Kein Radiogedudel (obwohl man es häufig auf 08/15-Sendern hört), sondern eine melodiöse Perle voller sentimentaler Schönheit.
*****
Erinnerigä.... sehr schön!
****
hat mich noch nie wirklich begeistert, fürs Radio als Berieselung o.k.
Zuletzt editiert: 28.12.2012 01:34
******
Soo schön ...
*****
kein sensationeller überhit. aber durchaus eine 5 wert. auch wegen dem original faktor. enya klassiker.
*****
gut
****
Schön, knapp keine 5.
******
damals etwas ganz anderes als der einheitsbrei im radio - und dann noch no.1 in england und no.2 in deutschland! ganz groß - weltweit ihr größter hit
******
Aus den ganz frühen Enya-Tagen - schon über 20 Jahre her
*****
Super Platte, gefällt mir sehr gut. Auch der DMC Remix von dieser Platte ist gut.
******
schöne Melodie - unverwechselbar
******
das ist genial
******
Wunderschön!!!!!!!
*****
gut
****
Gefiel mir früher nicht sonderlich, aber wenn ich es jetzt anhöre, muß ich zugeben, daß er gar nicht so übel ist.
*****
...athmosphärisch, schön, gut gemacht, sehr gut im Sound...
*****


******
nur schwer zu toppen
******
Einer der besten Titel des Jahres 1988.
******
Einfach klasse der Song!
******
Sehr stark

heute gibt es die Höchstwertung
Zuletzt editiert: 17.05.2012 21:13
******
sehr stark
******
kommentarlos
******
Unverkennbar einmaliges Arrangement zu einem wirklich hübschen Lied. Ein Klassiker der späten 80er Jahre.
GB #1 im Oktober, D #2 im Dezember 1988.
******
Enya-Klassiker!
*****
gefällt mir gut genug für (5*)
******
Sehr, sehr gut.
*****
War schon ziemlich gut...
*****
Enya wird hier durchaus überbewertet, aber hier gebe ich auch mindestens eine 5. Dass es keine 6 wird liegt auch daran, dass hier Enya-Songs fast immer zu gut wegkommen, auch die schwächeren.
******
Sehr gut.
Lange wusste ich nicht, dass dieser Song von ihr war.
******
Ihr Klassiker schlechthin + künstlerisches Video
***
Das ist schon 20 Jahre her... gefällt mir besser, als das meiste, was nachher kam.
*****
Wirklich sehr schön :-).
*****
Enyas Stimme ist einzigartig. Ihre Lieder haben alle Wiedererkennungswert und man kann sie immer wieder hören.... klasse!
****

****

* *

4-6

* *

Klasse Frau , Klasse Stimme , kommt natürlich rüber , und hat auch keine Starallüren .

* *

* *
****
...für diese starken Reviews und Chartplatzierungen echt z schwach... Man kann es zwar anhören, doch da ist nicht viel Power/Action/Besonderheit/... drin... (4-)
*****
Sehr originelles orchestrales Arrangement mit durchgehenden Pizzicato-Laeufen und perlender Harfe.
Leider tritt die Stimme etwas in den Hintergrund.
*****
Schön
******
Diese Scheibe lief während der Geburt unseres Sohnes. Da gibt's einen Sonderpunkt als Erinnerungsbonus.
*****
war auch sehr gut!
****
Überzeugt nicht wirklich, gefällt kaum
******
Mir schon
*****
Wunderbar!
Zuletzt editiert: 11.02.2017 23:32
****
In Ordnung.
*****
Sehr gut
******
seeeehr schön...
****
Not normally my cup of tea but very pleasent to listen too still.
*****
Damals hatte ich den Song ignoriert. Er paßte zu der Zeit nicht in meine Musikwelt. Er war einfach zu strange, als auch zu schön und sie selbst war zu bezaubernd ;)
******
Erster Kontakt mit Enya - welch großartige Abwechslung zu dem, was sonst in den Charts läuft. Die Mischung aus irischer Musik und ihre Stimme... Dafür die 6 Sterne.
Inzwischen schätze ich noch mehr die ruhigeren Sachen von ihr, vorzugsweise die gesamten Alben durchlaufen lassen.
******
Super Song von Enya, auf den ich erst nach der Trauerhymne "Only time" bewusst aufmerksam wurde, da Enya mir damals zum ersten Mal bewusst ein Begriff wurde.

"Orinoco Flow" hat nen tollen Flow, ist sehr fein von der Melodie u. sticht durch die Einzigartigkeit hervor.

*****
schön verträumte Folkpop-Nummer aus 1988 - 5*...
*****
ganz gross.
***
This song is certainly unique if not a bit too long and repetitive. Her first UK#1. UK#1 and Ireland#1.
Zuletzt editiert: 18.02.2012 19:02
*****
Jupp
******
Klasse
*****
schöne, entspannte Musik, aber definitiv nicht mein Lieblingslied von Enya. 5*
*****
nett
*****
Schön.
*****
sehr gut 5+
*****
Schönes Lied
******
This song is so relaxing to listen to, and one of the best of the 80s :)
*****
The song that introduced the world to Enya and me to the perfect music to study to for my HSC. There is something simply hypnotic about her music and this is fantastic. And it has upheld well over the years. A lovely simple melody, this song showed me there was more to the charts than simple pop and rock. Still laugh at people who think she sings 'Save the whales' Shame she has never produced as big a hit as this in Australia
******
this song is real refreshing - it's like watching a waterfall or brushing your teeth
*
Meh. No, Bleh! Somehow manages to be both boring and very irritating. And far too repetitive.
******
A very unique song. You don't normally hear this everyday. Very creative and musical. Love it!
Zuletzt editiert: 26.12.2011 09:58
***
Wiederholt sich alles.
*****
very relaxing, best of Enya for me and deserved its success
****
Great track. Nice and calming lol.
**
langweilig
******
Zeitlos schöne Musik. Wunderschön, träumerisch.

Wem es nicht gefällt, soll einfach nicht hinhören
Zuletzt editiert: 06.11.2010 13:03
*****
Ist schon ein sehr guter Song, wenn auch nicht unbedingt meine bevorzugte Geschmacksrichtung....
***
Fasziniert und berührt mich in keinster Weise. Ansonsten dito mit felixman.
*****
Mein allererster Enya Song ist dieser hier. War damals etwas ganz neues und mir auf anhieb gefällig.
****
...schön jedoch nicht überwältigend...
*****
Und sei es nur dafür, dass sie den Keltenpop auch dem Durchschnittsmusikhörer nähergebracht hat, gebührt diesem Lied eine satte 5. Einer ihrer starken Songs.
******
top
*****
Heute natürlich nicht mehr ganz so speziell (sprich "exo-
tisch") wie damals, aber tönen tut's immer noch ziemlich
gut....

Knappe 5.
*****
A beautiful piece of music, but sometimes you have to be in the right mood to like it. A unique style brought into the charts in 1989. The ending is a bit drawn out however.
****
Sehr speziell war und ist der Song, aber er wurde auch totgespielt bis zum geht nicht mehr.
****
I quite like this song.
*****
Sehr ordentliche Nummer, wie zumeist von Enya. Gute 5*.
******
Good
Zuletzt editiert: 18.12.2012 18:55
**
Can't say I'm a fan sadly.
*****
Classic piece of new age; not her best though.
****
she has better songs
*****
Sehr gut
***
eigentlich ganz gut - bis auf den sich relativ schnell einstellenden nerv-effekt. deshalb nur ne abgerundete 3.

mir gefällt Enya als irishfolksängerin bei den älteren werken von Clannad unmässig besser - da verehre ich sie regelrecht!!
******
... ihr bekanntestes Stück ...
****
4 stars
*****
hat was, 4-5
******
*** ***
******
Love it.
*****
Schön treibend, wie ein paar Wellen am Meer 5+
****
Oh it's this song :P

Very nice and calming song. I always remembered this as the "Sail Away song" not knowing the title or the artist.
*****
Liebe ich!!! Ein Klassiker!
******
Das war damals love at first sight, ein Meisterwerk! Das ist für mich Mousse au chocolat für die Ohren!
*****
Gut, Sehr gut.
******
Bewerte hier die Maxi-Single. Sehr gutes Lied aus dem Album "Watermark". Auf der B-Seite die beiden Titel: "Smaoitím (D´ Aodh Agus Do Mháire Uí Dhúgain" und "Out Of The Blue".
******
Gänsehaut auch noch in 100 Jahren... starkes Teil !!!
******
Klassiker!
****
Ich mag eigentlich Songs im Folk-Stil nicht wirklich, aber dieser Track ist ziemlich gelungen. *4++
*****
ihr erster Single-Hit - verdiente 5*
******
Dieses wunderschöne Lied hat mich gleich von der ersten Sekunde an in seinen Bann gezogen!
******
wunderschöner kultsong und meilenstein!
es ist auch der anfang und die basis für enya's erfolg. als konzept oder grundstein diente dieser song und enya's debut-erfolgs-album "watermark" zu reproduktion unzähliger weiterer singles und alben, welche sich grundsätzlich immer sehr stark ähnlich waren.
Nichts desto trotz bleibt dieser song einzigartig und unerreicht!
enya macht bis zu heutigen tag wunderschöne, beruhigende & verträumte musik. new age & esoterik hin oder her
*****
1988, sehr schön
mochte mein sohn sehr
ich finde das auch gut
hat atmosphäre
******
Ein "Über"-Song, ein Klassiker. Leider gab's kaum vergleichbar Gutes von ihr, vielleicht noch der 9/11-Song "Only Time".
***
A chore to listen to. 2-3*
******
Majestätischer Song

dass der Song zu einem Welthit avancieren konnte, hätte wohl niemand so glauben können.......

Ganz mutig und anders, als das was 1988-89 in den Charts gewesen ist.

Jedes einzelne Detail des Songs ist großartig. Sogar die Ruhepause mit den Keyboards
****

Der Song ist mir einfach zu hektisch und zu nervös...hat mir nie sonderlich gefallen.
****
berieselt mehr als dass er mich berührt, aber o.k.
******
aussergewöhnlicher Song, klare 6 Punkte
******
Definitiv Enya's großartigster Song.
*****
Gelungener Ethnopop-Song mit entspannender Atmosphäre.
******
Beautiful

Beautiful and really melodic. The music video is also well illustrated and suits the song even better
Zuletzt editiert: 06.04.2017 00:26
******
Ein sensationelles Werk und ihr Meilenstein ! Ab Okt 88 bis auf # 1 in Uk, in D auf die # 2 und ab Jan 89 mit # 24 auch ihr erster Hit in den USA.
******
In meiner Schulzeit wurde so etwas noch im Englischunterricht gehört (ca. 1997). Ich bin meinem Lehrer im Nachhinein sehr dankbar! Toller Song!!
*
eintöniges, ständig wiederholendes Gedudel. verzichtbar
*****
Toll!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds