LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Chart-History UK/US/German Top 100 –...
Aktuelle 50 1970-1974
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
lied: uh uh uh ah ah ah
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
716 Besucher und 27 Member online
Members: 392414, albapac4373, babbs2, CCGd, coolmulder, diet.anne, felice10, fleet61, Gef27, gwenneke, Hijinx, Innocent_Eyes, isavs2, keithfromcanberra, kirstenaudrey, martiningram, michellebolandrechain, nonno38b, q16Martin, reroko, rmarychristian, Snormobiel Beusichem, Steffen Hung, thewitness, Trille, Volker, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

ELLE KING - EX'S & OH'S (SONG)


Digital
RCA -



CD-Single
RCA 88875194632


TRACKS
26.09.2014
Digital RCA - (Sony)
1. Ex's & Oh's
3:21
   
22.01.2016
CD-Single RCA 88875194632 (Sony) / EAN 0888751946323
1. Ex's & Oh's
3:23
2. Good To Be A Man
2:49
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:21Ex's & Oh'sRCA
-
Single
Digital
26.09.2014
3:22Love StuffRCA
88843098052
Album
CD
13.02.2015
3:20Now That's What I Call Music! 56 [US]Capitol
5364823
Compilation
CD
30.10.2015
3:23Ex's & Oh'sRCA
88875194632
Single
CD-Single
22.01.2016
3:21Hitzone 76USM
536 640-0
Compilation
CD
05.02.2016
3:20Bravo Hits 92Sony
88875 188702 (2)
Compilation
CD
12.02.2016
3:22Toggo Music 42Sony
88875 19514 2
Compilation
CD
26.02.2016
3:23Les artistes RTL 2016Warner
505419696365
Compilation
CD
26.02.2016
3:20Ö3 Greatest Hits 72 [Libro Edition]Universal
536 736 0
Compilation
CD
04.03.2016
3:21Best Of 2016 - FrühlingshitsPolystar
060075368063 (6)
Compilation
CD
04.03.2016
3:22The Dome Vol. 77Sony
88875 19865 2
Compilation
CD
11.03.2016
3:22Keep Calm And Be HappyColumbia
88985305452
Compilation
CD
11.03.2016
3:22RTL Hits - Frühling 2016Sony
88875 19738 2
Compilation
CD
18.03.2016
3:23Now That's What I Call Music! 93Now
CDNOW93
Compilation
CD
18.03.2016
3:22Germany's Next Topmodel - The Best Catwalk Hits 2016Sony
88985305122
Compilation
CD
25.03.2016
3:21Energy NRJ Hits 2016Warner
5054197-0670-2-0
Compilation
CD
13.05.2016
3:21Hopp Schwiiz 2016Universal
536 928-0
Compilation
CD
27.05.2016
3:21Ultimate SummerColumbia
88985322272
Compilation
CD
10.06.2016
3:22Booom Summer 2016Sony
88985 32105 2
Compilation
CD
17.06.2016
3:23Super Sommer Hits [2016]Sony
88985330532
Compilation
CD
01.07.2016
3:23Ultimate Feel GoodSony
88985370112
Compilation
CD
21.10.2016
3:22Super Hits 2016Sony
88985307422
Compilation
CD
11.11.2016
3:19Cafe Puls Hits '16Sony
88985374292
Compilation
CD
18.11.2016
3:22#Hits 2016 - Die Hits des JahresWarner
5054197-4993-2-6
Compilation
CD
09.12.2016
MUSIC DIRECTORY
Elle KingElle King: Discographie / Fan werden
SONGS VON ELLE KING
Ain't Gonna Drown
America's Sweetheart
Catch Us If You Can
Different For Girls (Dierks Bentley feat. Elle King)
Ex's & Oh's
Good Girls
Good To Be A Man
I Told You I Was Mean
Jackson
Kocaine Karolina
Last Damn Night
Make You Smile
No One Can Save You
Not Easy (Alex Da Kid feat. X Ambassadors, Elle King & Wiz Khalifa)
Playing For Keeps
See You Again
Song Of Sorrow
Under The Influence
Where The Devil Don't Go
Wild Love
ALBEN VON ELLE KING
Love Stuff
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.21 (Reviews: 62)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Elle ist ein blondes Biest - nicht gerade eine Schönheit, dafür mit mehr Charakter gesegnet - die Stimme knarrig - ihr Rock'N'Roll auf Pop angelegt - der Song hat was.
****
Unterhaltsam
******
It has been too long since I last encountered a new female artist I liked. Someone with a soul and something to say, not just a great voice and/or pretty face.
Elle King has a unique voice, and this is a great enjoyable song, fairly catchy. Love the rock-a-billy vibe of this track. I think I am going to love Elle's work, and this is a great single.
Zuletzt editiert: 29.07.2015 13:39
****
Steht mit dieser Retro-Nummer doch ziemlich quer in der Charts-Landschaft der Billboard Hot 100…

Die Dame hört privat wohl gerne Blues, RnR, Rockabilly und Soul…Trinkt sie zudem gerne Whiskey? – 4*…
*****
Eine echt tolle Nummer die wir hier vor uns haben!
Frisch und knackig!
Ich mags sehr, that video tho xD
*****
gefällt erneut auf anhieb. wie bereits ihr vielzuwenig beachtetes "playing for keeps" aus 2012. diesmal kommt die tochter von rob schneider mit der whiskeystimme mit einer leckeren mischung aus 50er- & 60er-musikstilen. kommt beim wiederholten hören noch besser
edit: übrigens performed die junge dame live sensationell und beherrscht das gitarrenspiel:
https://www.youtube.com/watch?v=dmSqP9Ze_o4
Zuletzt editiert: 25.08.2015 13:11
*****
I can see this potentially becoming huge. Every part of the song is a hook and the video is quite the statement.
****
Ok
****
Cool song.
**
schwach
***
Durchschnittliche Nummer.
*****
Gefällt mir auf Anhieb sehr gut
******
Auch ich mag den Track enorm. Anders als das Ganze Chart-Gesülze momentan. Dreckig und verrucht, jedoch trotzdem vorantreibend und gute Laune verbreitend. Einfach klasse gemacht von Miss King. Klare 6* und bitte endlich öfter im Radio!
****
Pretty funky riffs and her vocals are quite good. 3.75
**
Gefällt mir nicht. Erinnert von der Machart stark an die Songs von Meghan Trainor.
***
A whatever track by another whatever artist.
*****
Toller Country-Rock mit einer kraftvollen Stimme... dank der TVOG-Performance bin ich auch auf sie aufmerksam geworden. -5*
*****
...oh, ex's - ohooo - haha, zeigs ihnen Elle - erfrischender, beschwingter Song des Mädels, leichtfüssige Unterhaltung...
*****
Sogar ein wenig an "Sixteen Tons" angelehnt, insgesamt doch erfrischend gut.
****
Eine vier ist ganz okay.
*****
Fetter Track!
****
Mal wieder Retro, aber diese Nummer ist recht gut und hat Zug. 4* plus.
*****
Retro, aber gut, gepusht durch VoG wird es bestimmt noch mal in die Charts kommen
****
buono
*****
...cooler Sound und Hammer Stimme...
*****
Stimmiger, eingängiger Titel, der mich durch sein rockiges und rotziges Arrangement und allen voran natürlich Elle Kings sehr markanter Stimme überzeugt.

Die Bewertungsverteilung gefällt mir hier ziemlich gut, da auch ich genau zwischen Vier und Fünf liege. Ich denke, der Song ist aber für Mainstream-Verhältnisse speziell genug, um großzügig aufzurunden. Knappe 5 also.
*****
Klingt beim ersten Mal hören wirklich gut.
Ist mal ein bisschen was anderes in den Charts.
Die Gitarren, die stark an Muse erinnern, gefallen mir ebenfalls sehr gut.
******
Ein tolles Stück. Damit war sie bei Inas Nacht. Nicht nur für sie die Chance einem breiteren Publikum bekannt zu werden.
***
So this is that song by Rob Schneider's daughter that I keep hearing about.

In the times that I have heard it, I can't say that it has done all that much for me, so I'm agreeing with Lifter here, but there is the slightest possibility this could grow on me, emphasis on the word "slightest".
*****
Powervolle stimme! Rockig;)
*****
So ein bisschen die positive Überraschung zum Jahreswechsel. Bitte mehr davon!
***
Eine Nummer, die beim ersten Mal noch durchaus amüsant war, aber spätestens beim dritten Mal schon ein unsägliches Nervpotential entwickelte. Und nun läuft der Song auch noch im Radio rauf und runter - ein Grund mehr, das Gerät nicht mehr einzuschalten.
****
Dieser Song hätte auch ein gutes Comeback für Duffy sein können. Naja, was solls. Dieses "Oh Oh" im Refrain bekommt man irgendwann nicht mehr aus dem Kopf. Gute 4*
*****
So, meine zweite Bewertung heute ist dafür eine sehr eingängige Nummer. Würde ihr gönnen, wenn das auch hierzulande ein Hit werden würde. Cool gesungen, knackiger Song, knappe 5.
****
Elle King has a nice voice, but the rest of this track is just meh.

EDIT: I actually really like it now!
Zuletzt editiert: 07.02.2016 05:44
**
Die Frau hat keine schlechte Stimme, aber diese Retro-Nummer nervt schnell. *2++
*****
Dito Miraculi, das dachte ich auch gleich. Dann aber war's wieder weg. Und wo es jetzt neu in unseren Top-10 ist, freut es mich.
Aber welche auditiven Defizite man haben muss, um hier "Country" (???!!!Hääähhh??!) oder Muse zu hören glaubt...meine Fresse..

Im Mai war sie dann sogar meine #1 und unglaubliche 26 Wochen in der Wertung. Das ergibt im Schnitt Platz 4 meiner Jahreswertung.
Zuletzt editiert: 03.12.2016 20:41
****
Ziemlich frecher Track - gefällt mir wohl auch deshalb recht gut.
*****
Awesome track. Great to see it become a hit here.
****
So bisschen retro und Duffy mässig, finde ich jetzt nicht den absoluten Renner, aber die Nummer kann man schon lassen!
****
Dieser Retro-Sound ist ja eigentlich nicht mein Fall, aber hier gefällt mir vor allem, mit welcher Keckheit und Ungeniertheit sich die Dicke mit dem Pekinesengesicht (der Apfel fällt nicht weit vom Stamm..) im Video als männermordendes Biest in Szene setzt ...
Stimme und Melodie sind aber wirklich nicht übel und für die (Lahm-Ars*h-)Dance-dominierten Charts eine nette Abwechslung (in D ja bereits Top10).
***
Übliche Formatradio-Gilde der urtypischsten Machart eben; nichts in dem Sinne Bemerkenswertes aus dem Jahre 2014. Ich halte es bei deren drei Sternen.
****
...gut...
*****
It's very suitable for the radio but it's not the kind of song I would listen to every day that often
But somehow listening to it makes fun and creates a good mood so let's give 5 stars :D
Zuletzt editiert: 21.03.2016 15:42
**
eher schwach!
**
Her voice is cool but I can't stand this song. That chorus needs to just go away forever.
******
Ridiculously addictive. Love it.
*****
eine prima Stimme
******
Seit etlichen Wochen dreh ich das Radio voll auf wenn der Song läuft...
***
belangloses fließbandprodukt...
*****
eines der wenigen was mir dieses jahr gefällt
*
Noch keine 1-Sterne-Bewertung? Gibt's doch gar nicht!
Zuletzt editiert: 18.11.2016 19:53
*****
Sehr gut
******
Den Song habe ich das erste Mal live bei The Voice of Germany 2015 gesehen.

Seitdem liebe ich den Song, er hat einfach verdammt viel Power und Elle King hat eine besondere und sehr gute Stimme. Gefällt mir jedes Mal wieder, wenn er im Radio läuft.
**
Yuck really don't like this. Don't understand how it became so popular. Really don't see her going past being a 1 hit wonder.
****
Überhaupt nicht übel.

Aber dann kann ich mir lieber auch direkt Suzi Quatro anhören ;)
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds