LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Hallo Leute brauche dringend Hilfe 9...
Filmsuche
Suche Musikvideo, Teil 4
Suche Musikvideo aus 2003
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
748 Besucher und 22 Member online
Members: 80s4ever, ahmetyal, Besnik, De Tsjap, DJ Werner, friend of music, hugibaz, klamar, Klausowitsch, masterke, Oiseau, Phil, Rewer, Rutgerloosss, S:pko, Sebastiaanmember, Snoopy, sushi97, TomEdelkowski, villages, Widmann1, William83

HOMEFORUMKONTAKT

EDUARD ROMANYUTA - I WANT YOUR LOVE (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:02Eurovision Song Contest - Vienna 2015Polystar
472 224 3
Compilation
CD
17.04.2015
MUSIC DIRECTORY
Eduard RomanyutaEduard Romanyuta: Discographie / Fan werden
SONGS VON EDUARD ROMANYUTA
Berega
Get Real With My Heart
I Want Your Love
I'll Never Let Go
Silence
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.18 (Reviews: 38)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Eurovision Song Contest 2015 - Moldova

Ein Ukrainer für Moldawien. Erstens bin ich froh, dass es keine Ballade ist und zweitens ist das schon mal besser als der letztjährige Beitrag. Insgesamt okay.
Zuletzt editiert: 04.04.2015 14:00
***
Eurovision Song Contest 2015 - Moldawien

Das kann doch wohl nicht ernst gemeint sein!
Entweder haben die Moldawer keine Ahnung, oder dann waren alle anderen Tracks noch schlechter!
Die Studio-Version geht ja noch so durch, aber Live ist das eine reinste Katastrophe, zumindestens gestern Abend, schlecht!

Wird wohl nichts mit dem Finale denke ich 3*-
****
Nicht abgrundtiefschlecht wie letztes Jahr, der Versuch in diesem Jahr modern zu sein ähnlich wie Weissrussland letztes Jahr mit mässigem Erfolg.

Mittelfeldplatz kann damit drin liegen, aber nach vorne geht nichts nach hinten umso mehr.

EDIT: Bin dabei, die Semifinals in ihrer Reihenfolge durchzuhören. Der Start erfolgt hier.
Wertung bleibt unverändert, empfinde ich nicht als ganz schwach aber auch nicht als sackstark.
Prognose: Platz zwischen 9-14
Zuletzt editiert: 27.03.2015 08:00
***
Ich muß auch sagen, dass man die Studioversion (die wirklich okay ist) nicht mit dem Liveauftritt vergleichen kann. Ich drücke mal die Daumen, dass er da noch eine Schippe drauflegen kann, vielleicht überdenkt er auch den Auftritt an sich, der schon verdammt billig wirkt.
***
Dieser Titel wird Moldavien am ESC 2015 in Wien vertreten.

Eduard Romanyuta ist ein ukrainischer Popsänger.

Romanyuta nahm von 2011 bis 2013 jeweils beim ukrainischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teil und belegte dort den siebten (2011), fünften (2012) und dritten Platz (2013). 2015 siegte er mit dem Popsong I Want Your Love bei der moldawischen Vorauswahl. Mmh ja durchaus ein zeitgemäser Pop-Track, auch ist die Interpretation eher dem westlichen Mainstream angelegt. Aber als Gesammtprodukt auch eher langweilig ohne Nachhalt
*
ESC 2015 - Moldova

Crap
***
Das Lied wäre nicht schlecht, aber es passt nicht so in den ESC. Es reicht nicht fürs Finale.
**
Knapp am Kotzen vorbei - die Live Version.
****
In der Studio Version gefällts mir gar nicht so schlecht und live hab ichs noch nie gehört, kann mir aber vorstellen, dass das nicht rosig tönt. Wird auch mit gutem Live-Auftritt schwer fürs Finale hab ich das Gefühl. Das Video allerdings find ich interessant und cool gemacht.
****
o.k.
****
Wirkt von der Produktion eher billig (dieses komische Gepiepse im Refrain) und die Stimme von diesem Eduard ist auch nicht der grosse Wurf. Trotzdem irgendwie catchy. 3-4*
****
...ja genau, irgendwie catchy und gar nicht mal so schlecht - treibt doch flott voran -...+3.5
****
Die Studioversion gefällt mir richtig gut. Aber wie schon gesagt wurde, wird das Lied wohl live sehr schwierig vorzutragen sein... Abgerundete 4,5*.
***
Wird nur schwer durchs Halbfinale kommen. Kein besonderer Song.
****
So ab CD klingt das ganze eigentlich sehr frisch, aufgestellt und gut, kann mir aber vorstellen dass der junge Bursche live total abka**t und daher im Halbfinale ausscheiden wird. 4*
****
Sofern möglich, verzichte ich in diesem Jahr darauf, Live-Versionen der ESC-Songs schon vor dem Wettbewerb zu hören. Meine Bewertung bezieht sich also nur auf die Studio-Version - und die finde ich gar nicht schlecht. Flottes, kurzweiliges Liedchen mit etwas viel technischem Brimborium. Vielleicht ist das in diesem Fall aber auch nötig, damit die tonalen Defizite möglichst verborgen bleiben.
***
Das wird gar nichts werden
***
Gefällt mir nicht, bleibt überhaupt nicht hängen, zu eintönig. Aufgerundete 3.
**
so waynes world-typ der von bullen in engen laufschlüppern umtanzt wird. schon recht grotesker einstieg.
*****
eine männliche britney spears :-D

unterhält aber ganz gut.
Zuletzt editiert: 21.05.2015 18:26
***
Scheinen die sexy Polizistinnen und das T-Shirt-Zerfetzen nicht viel gebracht zu haben, außer mich an den bedenklichen Sieg Bilans zu erinnern.
Für den netten Stunt am Anfang gibt's eine knappe 3.
***
Schwachstrom aus dem Armenhaus Europas, 2.75.
***
3,5*.
Auch ich habe an eine männliche Britney Spears gedacht. :)
***
Durchschnittlicher Pop, vergesslich, ziemlich gut live dargeboten.
***
"Sexy, everything about you so sexy ..." - der Anfang hört sich genauso an wie "Just a little" von Liberty X! Schon eine sehr belanglose Nummer, zu recht nicht im Finale wie ich finde!
****
Eigentlich doch recht gut.
**
Really out dated pop that belongs in the late 90's.
**
Schwach, peinlich und ätzend! Hört sich nach ehemaligem Boygroup-Mitglied auf Solopfaden an – 1.75…
****
Gewiss kein schlechter Beitrag, aber doch ein wenig zu monoton fürs Finale.
***
Ein ESC-Beitrag der verwechselbaren Sorte auf den Soundspuren der 90's-Backstreet-Boys ist dieses moldawische Werk. Dass ich das zugehörige Semi-Finale in diesem Jahr verpasst habe und somit einzig die sterile Studioversion als Ausgangspunkt der Bewertung ausmachen kann, wirkt sich hier mutmasslich nicht wertungsfördernd aus. Die aufgerundete 3 passt.
*****
Diese Studio-Version ist wirklich sehr gut, live war er nicht gut, hier wurde viel getrickst.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.03 seconds