LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Suche Song!
Spanischer Song
techno lied gesucht (teil 2)
Brother Louie im Ballermann-Gewand?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1463 Besucher und 26 Member online
Members: 2bambi2, Aikanaro, AquavitBoy, bart.wouters, bubbeltje, drogida007, eccentric4ever, fleet61, gherkin, Gigi, Hijinx, markbreda, niniGhPe, OLSA, otterobb, rayvan, remember, RentnerHD, rhayader, Rootje, Skay, SportyJohn, Steffen Hung, ultrat0p, ulver657, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

DIE TOTEN HOSEN - TAGE WIE DIESE (SONG)


CD-Maxi
JKP 5245030302


TRACKS
23.03.2012
CD-Maxi JKP 5245030302 (Warner) / EAN 0652450303028
1. Tage wie diese
4:28
2. Champions League
3:38
3. Du fehlst
3:04
4. Was macht Berlin?
3:30
   
23.03.2012
7" Single JKP 5245030301 (Warner) / EAN 0652450303011
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:28Tage wie dieseJKP
5245030302
Single
CD-Maxi
23.03.2012
4:29Bravo Hits 77Polystar
06007 5338702 (3)
Compilation
CD
27.04.2012
4:28Ballast der RepublikJKP
5245030002
Album
CD
04.05.2012
4:25Ballast der Republik / Die Geister die wir riefenJKP
118 / 52450 30003
Album
CD
04.05.2012
4:28Fetenhits - EM Sommer 2012Polystar
06007 5338678 (1)
Compilation
CD
01.06.2012
4:29The Dome Vol. 62Polystar
88691963372
Compilation
CD
01.06.2012
4:30RTL Sommerhits | 2012Sony
88691921232
Compilation
CD
15.06.2012
4:28Megahits - Sommer 2012Polystar
06007 5339017
Compilation
CD
15.06.2012
4:28Ö3 Greatest Hits Vol. 58Warner
5053 1052879 2 5
Compilation
CD
22.06.2012
4:28Best Of 2012 - SommerhitsEMM
7053722
Compilation
CD
29.06.2012
4:29Smash! Sommer 2012Sony
88691 92122 2
Compilation
CD
29.06.2012
4:28We Love Summer 2012Polystar
06007 533 9397 0
Compilation
CD
29.06.2012
4:29Rund um die Welt - Eine musikalische Sommer-ReisePolystar
06007 5339661 (2)
Compilation
CD
13.07.2012
4:28Toggo Music 32Sony
88691 92170 2
Compilation
CD
12.10.2012
4:29SWR3 - Made In GermanySony
88691 92152 2
Compilation
CD
26.10.2012
4:28Energy NRJ Hit Music Only! - Best Of 2012 Vol. 2Warner
5053105-5110-2-0
Compilation
CD
26.10.2012
4:28RTL Hits | 2012 - Unsere grössten Hits des JahresSony
88691 92161 2
Compilation
CD
09.11.2012
4:28Bravo - The Hits 2012Polystar
06007 5340853 (7)
Compilation
CD
16.11.2012
4:29Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2012Polystar
060075341101
Compilation
CD
30.11.2012
4:26Schwing- und Älplerhits 2013Universal
534 403-2
Compilation
CD
02.08.2013
4:29Glückslieder - Songs die glücklich machenPolystar
06007 5346982 (8)
Compilation
CD
15.11.2013
Live5:05Live - Der Krach der RepublikJKP
5245020132
Album
CD
22.11.2013
4:30Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten DauerbrennerPolystar
06007 5343644
Compilation
CD
07.03.2014
4:29WM 2014 RockpartyWarner
5054196-1996-2-3
Compilation
CD
30.05.2014
4:29Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten BandsPolystar
060075351922
Compilation
CD
01.08.2014
Live4:47Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Album-Hits 2014Polystar
06007 5357010
Compilation
CD
12.12.2014
4:28Ö3 Greatest Hits 73Warner
5054 1970688 2
Compilation
CD
13.05.2016
4:26EM Party 2016 - Fussball ist unser LebenWarner
5054197-0671-2-9
Compilation
CD
03.06.2016
MUSIC DIRECTORY
Die Toten HosenDie Toten Hosen: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON DIE TOTEN HOSEN
...wünsch Dir was
100 Tage bis zum Untergang
1000 gute Gründe
1000 Nadeln
1000 Taler (Andi Frege und die Domspatzen)
1200 Grad
180 Grad
35 Jahre
5 Minuten
Abitur
Achterbahn
Agent X
Alkohol
All die ganzen Jahre
All For The Sake Of Love
All You Need Is Love
Alle Jahre wieder (Andi Frege und die Domspatzen)
Alle Jahre wieder (Die Roten Rosen)
Alle Mädchen wollen küssen (Die Roten Rosen)
Allein vor deinem Haus (oder dein Vater der Boxer)
Alles aus Liebe
Alles aus Liebe (Live)
Alles hat seinen Grund
Alles ist eins
Alles mit nach Hause
Alles passiert
Alles was war
Alles wie immer
Alles wird gut
Alles wird vorübergehen
Altes Fieber
Altstadt hin und zurück
Am Ende
Amanita Phalloides
Angst
Anything But Love
Armee der Verlierer
Auf dem Kreuzzug ins Glück
Auf dem Weg zur Nr. Eins
Auf Reise
Aufgeben (gilt nicht)
Auflösen
Auld Lang Syne (Die Roten Rosen)
Auswärtsspiel
Ave Maria (Die Roten Rosen)
Azzurro
Baby Baby
Baby, Du sollst nicht weinen (Andi Frege und die Domspatzen)
Babylon's Burning
Ballast der Republik
Bayern
Beautiful Day
Beten
Betrunken im Dienst
Big Bad Wolf
Bis der Boden brennt
Bis zum bitteren Ende (Tangobrüder)
Bis zum bitteren Ende
Blau, blau, blau blüht der Enzian
Blitzkrieg Bop (Die Toten Hosen & Joey Ramone)
Bombenstimmung
Bonnie & Clyde
Bonnie & Clyde (englisch)
Born To Lose (Die Toten Hosen & Johnny Thunders)
Böser Wolf
Brickfield Nights (Die Toten Hosen & Matt Dangerfield)
Bye, Bye Alex
Call Of The Wild
Carnival In Rio (Punk Was) (Die Toten Hosen & Ronald Biggs)
Champions League
Chaos Bros.
Cokane In My Brain
Come All Ye Faithful (Die Roten Rosen)
Computerstaat
Container-Lied
Dagegen
Dankbar
Das Altbier Lied
Das ist der Moment
Das ist vorbei
Das kleine ABC
Das Leben ist schwer, wenn man dumm ist
Das Mädchen aus Rottweil
Das Model
Davon stürzt die Welt nicht ein
Daydreaming
Depression Deluxe
Der Abt von Andex
Der Auftrag
Der Bofrost Mann
Der Froschkönig
Der König aus dem Märchenland
Der letzte Kuss
Der letzte Kuss [live]
Der letzte Sieg
Der letzte Tag
Der Mond, der Kühlschrank und ich
Der Mord an Vicky Morgan
Der Schandfleck
Diary Of A Lover
Dias como estos
Die '7' ist alles
Die Abenteuer des kleinen Haevelmann (Tangobrüder)
Die Behauptung
Die Farbe Grau
Die Fliege
Die letzte Schlacht
Die Moorsoldaten
Die No. 1 von Flingern
Die Opel-Gang Teil II - Im Wendekreis des Opels
Die Rosen geben 'ne Party
Die Sauerkrautpolka (Die Roten Rosen)
Die Schöne und das Biest
Die See, meine Heimat
Die Unendlichkeit
Die zehn Gebote
Dieser Brief
Dirty Pictures (Die Toten Hosen & Andy Ellison)
Disco
Disco In Moscow
Disco in Moskau
Disneyland (Stays The Same)
Do Anything You Wanna Do (Die Toten Hosen & Graeme Douglas)
Do Anything You Wanna Do
Do You Love Me?
Do You Remember (Die Toten Hosen & Martin Mitchel Rockafella)
Dog Eat Dog
Dr. Sommer
Draußen vor der Tür
Drei Kreuze (dass wir hier sind)
Drei Worte
Drüber reden
Drunter, drauf & drüber
Du fehlst
Du lebst nur einmal (vorher)
Du und ich (sind Rock'n'Roll-Geschichte)
Eddie And Sheena
Ehrenmann
Ein guter Tag zum Fliegen
Ein Schritt zuviel
Ein Witz
Eine Handvoll Erde
Einen grossen Nazi hat sie!
Einmal in vier Jahren
Eisgekühlter Bommerlunder
Energie
Entenhausen bleibt stabil
Entschuldigung, es tut uns Leid!
Er denkt, sie denkt
Ertrinken
Es geht auch ohne
Es ist nichts gewesen
Es ist vorbei
Europa
Ewig währt am längsten
Fallen
Fast wie im Film
Faust in der Tasche (Ricky Curl And The Standin Ovations)
Feinde
Fernsehen
First Time
Fliegen
Frauen dieser Welt
Freitag der 13.
Freunde
Friss oder stirb
Frohes Fest (Die Roten Rosen)
Frohes Fest
Frühstückskorn (Tangobrüder)
Fünf vor zwölf
Für Gaby tu' ich alles (Die Roten Rosen)
Fußball
Gary Gilmore's Eyes (Die Toten Hosen & TV Smith)
Gegenwind der Zeit
Geh aus dem Weg
Geisterhaus
Geld
Geld $ Gold (Darf's ein bisschen mehr sein?)
Gesicht 2000
Gewissen
Gipfelstürmer
Glückspiraten
Goldener Westen
Goodbye Garageland
Graue Panther
Großalarm
Guantanamera
Gute Reise
Halbstark (Die Roten Rosen)
Halt mich
Hand In Hand
Hang On Sloopy
Hängt ihn höher
Happy Metal
Happy Xmas (War Is Over) (Die Roten Rosen)
Hark! The Herald Angels Sing (Die Roten Rosen)
Head Over Heels (The Evil Kids)
Helden und Diebe
Helmstedt Blues
Herz brennt
Herzglück harte Welle
Herzlichen Glückwunsch
Heute hier, morgen dort
Hier kommt Alex
Hier kommt Alex (MTV Unplugged)
Hilfe
Hip Hop Bommi Bop
Hip Hop Bommi Bop (Tap Into America-Mix)
Hirnfick (Futter für die Fische)
Hofgarten
Hopeless Happy Song
Hot-Clip-Video-Club
How Do You Feel?
I Fought The Law
I Met Her At The Jet Grill
I Wish It Could Be Christmas Every Day (Die Roten Rosen)
ICE nach Düsseldorf
Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich seh' die Schiffe den Fluss herunterfahren
Ich steh an der Bar und habe kein Geld (Die Roten Rosen)
If The Kids Are United (Die Toten Hosen & Jimmy Pursey)
Ihr Kinderlein kommet (Die Roten Rosen)
Im Hafen ist Endstation
Im Hafen ist Endstation 2
Im Meer
Im Namen des Herrn
Im Nebel
I'm The Walrus
Im Wagen vor mir (Die Roten Rosen)
Im Westen nichts Neues
In Control
In der Nacht der lebenden Leichen
In Dulci Jubilo (Medley) (Die Roten Rosen)
In Gottes Namen
In The Still Of The Night
Industrie-Mädchen
Innen alles neu
Innenstadt Front
Inter-Sex
Irgendjemand, nur nicht ich
Irre
Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strand-Bikini (Die Roten Rosen)
Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strand-Bikini (English Version)
Itsy Bitsy Teenie Weenie Yellow-Polkadot-Bikini (Die Roten Rosen)
Jingle Bells (Die Roten Rosen)
Jo singt (Das Wort zum Sonntag)
Junge Menschen, alte Menschen
Jürgen Engler gibt 'ne Party
Just Thirteen (Die Toten Hosen & Pete Stride)
Kanzler sein...
Katastrophen-Kommando
Kauf mich!
Kaufen geh'n
Kein Alkohol (ist auch keine Lösung)!
Kein Gnadenbrot (Die Roten Rosen)
Kein Grund zur Traurigkeit
Keine Ahnung
Keine Chance für die Liebe
Keine Macht für niemand
Kitsch
Kleiner Junge
Knecht Ruprechts letzte Fahrt
König der Blinden
Kontakthof
Kopf oder Zahl
Krieg und Frieden
Kriminal-Tango (Die Toten Hosen & Kurt Raab)
La historia del pescador Pepe (Little Pepito And The Swinging Pesetas)
Lass doch mal Dampf ab
Lass los
Lasset uns singen
Laune der Natur
Leben im Bildausschnitt
Leben ist tödlich
Lebt wohl & danke sehr
Leise rieselt der Schnee (Die Roten Rosen)
Leise rieselt der Schnee (Andi Frege und die Domspatzen)
Lesbische, schwarze Behinderte
Letzte Wache
Liebeslied
Liebeslied (Live)
Liebesspieler
Liebesspieler (High-Noon-Mix)
Long Way From Liverpool
Love And A Molotov Cocktail (Die Toten Hosen & Neil O'Connor)
Love Is Here
Love Machine
Lovesong
Lügen
Madelaine (aus Lüdenscheid)
Man
Manche Frauen
Maßanzug
Medley (Cinderella Baby / Tiroler Hut / Der Fahrstuhl nach oben ist besetzt / Schöne Maid / Mama / Adelheid / Da sprach der alte Häuptling / Schön ist es auf der Welt zu sein) (Die Roten Rosen)
Mehr davon
Mehr davon (Dreadlock-Mix)
Mein grösster Feind
Mein Hobby sind die Girls (Die Roten Rosen)
Meine Stadt
Mensch
Merry X-mas Everybody (Die Roten Rosen)
Modestadt Düsseldorf
More & More
Motorbiene (Die Roten Rosen)
Musterbeispiel
My Land
Nasty Nasty (Die Toten Hosen & Nick Cash)
Neandertaler
Neue Mitte
New Guitar In Town
Nichts bleibt für die Ewigkeit
Niemals einer Meinung
Niemandsland
Niemandslied
No Escape
No One Is Innocent (Die Toten Hosen & Ronald Biggs)
Nur im Traum
Nur zu Besuch
Oberhausen
Oh Tannenbaum (Die Roten Rosen)
Opel-Gang
Opel-Gang (Trucking-Mix)
Paradies
Perfect Criminal
Pessimist
Police On My Back (Die Toten Hosen & Ronald Biggs)
Pop & Politik
Popmusik
Popokatepetl-Twist (Die Roten Rosen)
Prominentenpsychose
Psycho
Pushed Again
Pushed Again [Live]
Put Your Money Where Your Mouth Is (Buy Me!)
Rambo-Dance
Regen
Reisefieber
Reiss dich los
Rest der Welt
Revenge
Richmond (Die Toten Hosen & Arturo Bassick)
Right To Work (Die Toten Hosen & Gene October)
Rock And Roll
Rock Me Amadeus
Rockaway Beach
Runaway Train Driver
Sascha... ein aufrechter Deutscher
Schade um die Rosen (Die Roten Rosen)
Schade, wie kann das passieren?
Schlampe (nachher)
Schön sein
Schöne Bescherung (Die Flinger Domspatzen)
Schöne Bescherung
Schönen Gruss, auf Wiederseh'n
Schöner warten
Schrei nach Liebe
Schwarze Sheriffs
Schwarzer Mann
Schwarzwaldklinik
Schwimmen
Seafever
Seelentherapie
Sein oder Nichtsein
Sekt oder Selters
Sexual
Shake Hands
Sheena Is A Punkrocker
Should I Stay Or Should I Go
Sirenen
Smash It Up (Die Toten Hosen & Captain Sensible)
So Long - Good Bye
Sommernachtstraum
Sonntag im Zoo
Sorgen um Thomas
Soul Therapy
Spazieren
Spiel mir das Lied vom Tod
Spielzeugland
Stand Up
Steh auf, wenn du am Boden bist
Steht auf, zum Gebet!
Still, still, still (Die Roten Rosen)
Stille Nacht, Heilige Nacht (Die Roten Rosen)
Stimmen aus dem Massengrab
Stranglehold (Die Toten Hosen & Charlie Harper)
Streichholzmann
Strom
Tage wie diese
Tauschen gegen dich
Teil von mir
Testbild
The Fly
The Guns Of Brixton
The Guns Of Brixton (Live) (Die Toten Hosen & Gentleman)
The Guns Of Brixton (MTV Unplugged)
The Little Drummer Boy (Die Roten Rosen)
The Passenger
The Producer
The Product
The Return Of Alex
Tier
Till To The Bitter End
Tote Hose
Totes Meer
Tout pour sauver l'amour
Traum
Traumfrau
Traurig einen Sommer lang
Trauriges Arschloch
Über-Leben
Übung macht den Meister
Ülüsü
Umtausch ausgeschlossen!
Und so weiter
Und sowas nennst du Liebe (Die Roten Rosen)
Und wir leben
Uno, dos ultraviolento
Unser Haus
Unsterblich
Unter den Steinen
Unter den Wolken
Unter falscher Flagge
Urknall
Urlaub in Afghanistan
Urlaubsgrüsse
Vaterunser
Venceremos - wir werden siegen
Verflucht, verdammt, gebrandmarkt
Verschwende deine Zeit
Vida Desesperada
Viva La Muerte
Viva la revolution
Viva la revolution (englisch)
Vogelfrei
Vom Surfen und vom Saufen (Die Pebbles)
Vor dem Sturm
Wahre Liebe
Walkampf
Wannsee
Wärst du doch in Düsseldorf geblieben (Die Roten Rosen)
Warten auf dich
Warum werde ich nicht satt?
Was macht Berlin?
Was zählt
Wasted Years
We Love You
We Will Be Heroes
We Wish You A Merry Christmas (Die Roten Rosen)
Wehende Fahnen
Weihnachten bei den Brandts (Die Roten Rosen)
Weihnachtsmann vom Dach (Die Roten Rosen)
Weisses Rauschen
Weltmeister
Wenn Du mal allein bist (Die Roten Rosen)
Where Are They Now (Die Toten Hosen mit Colin McFaull)
White Christmas (Die Roten Rosen)
Whole Wide World
Wie man Kaninchen macht
Wie viele Jahre (hasta la muerte)
Willi muss ins Heim
Willi's tiefer Fall
Willi's weisse Weihnacht
Willkommen in Deutschland
Wir (Die Roten Rosen)
Wir bleiben stumm
Wir sind bereit
Wir sind das Volk
Wir sind der Weg
Wofür man lebt
Wort zum Sonntag
Wunder
XTC
Yeah, Yeah, Yeah
Year 2000
You'll Never Walk Alone
You're Dead
Zahltag
Zamrozona wyborowa
Zapfenstreich
Zehn kleine Jägermeister
Zigarettenautomat
Zum Chef (Später Dank)
Zur Hölle und zurück
Zurück zum Glück
Zwei Drittel Liebe
Zwei Mädchen aus Germany (Die Roten Rosen)
ALBEN VON DIE TOTEN HOSEN
25 Jahre Die Toten Hosen - Limitierte Editionsbox
All die ganzen Jahre: Ihre besten Lieder
Auf dem Kreuzzug ins Glück
Auswärtsspiel
Ballast der Republik
Ballast der Republik / Die Geister die wir riefen
Bis zum bitteren Ende - Live!
Crash-Landing
Damenwahl
Das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule & Die Toten Hosen spielen "Entartete Musik" - Willkommen in Deutschland - Ein Gedenkkonzert (Das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule & Die Toten Hosen)
Die Geister die wir riefen
Ein kleines bisschen Horrorschau
Im Auftrag des Herrn - Live
In aller Stille
Kauf mich!
La hermandad
Laune der Natur
Learning English - Lesson 1
Live - Der Krach der Republik
Love Peace & Money
Machmalauter - Live
Mehr davon! Die Single-Box
Never Mind The Hosen - Here's Die Roten Rosen (Die Roten Rosen)
Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater
Opel-Gang
Opium fürs Volk
Reich & sexy
Reich & Sexy II - Die fetten Jahre
The Battle Of The Bands
Unsterblich
Unter falscher Flagge
Wir warten auf's Christkind (Die Roten Rosen)
Zurück zum Glück
DVDS VON DIE TOTEN HOSEN
3 Akkorde für ein Halleluja
En misión del señor ... Live in Buenos Aires
Friss oder stirb
Hals + Beinbruch - Live bei Rock am Ring 2008
Heimspiel! Live in Düsseldorf
Im Auftrag des Herrn / Wir warten auf's Christkind
Im Auftrag des Herrn... Die Toten Hosen Live
Live - Der Krach der Republik - Das Tourfinale
Machmalauter - Live in Berlin
Noches como estas - Live In Buenos Aires
Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater
Reich & Sexy II - Die fetten Jahre
Rock am Ring 2004
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.69 (Reviews: 127)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Die neue Hosen-Single. Aha. Und? Tja, nichts Neues und schon gar nichts Gutes. Relativ zahmer Mitgröhltrack ohne Tiefgang und mit noch weniger Power. Gute 3*.
Zuletzt editiert: 20.05.2012 23:22
******
Die Pause hat Ihnen gut getan, sag man doch so.
Ich glaube aber v.a., dass mir die Hosen-Pause gut getan hat.
Ist das schön den vertrauten Sound mal wieder zu hören.

10.05.12: Das neue Album ist da und das Lied wächst mir immer mehr ans Herz!
Zuletzt editiert: 10.05.2012 19:17
****
Nichts wirklich neues. Altbewärtes...
***
Nach mehrmaligen hören garnichtmal so schlecht.

Nichts neues. Es bleibt dabei Lieder der Toten Hosen gefallan mir nicht.
Zuletzt editiert: 04.06.2012 09:10
***
Müde Nummer, klare 3*.
***
Tja, das wird wohl nichts mehr
****
i.O.
*****
Finde ich ziemlich gelungen, ziemlich eingängig, gefällt mir!
****
Doch, das ist nicht so schlecht wie ich anfangs gedacht habe. 4*
****
Sie sind halt auch alt geworden - der Chorus versucht nochmal, alten K(r)ampfgeist zu erwecken - ansonsten herrscht der Bono über das Lied.
*****
Habe von den Hosen eigentlich lieber wenns so richtig rockt, und dann kommt sowas als neue Single! Und ich bin fasziniert ab diesem ruhigeren und eingängigen Song! Wirklich gut gelungen; toller Gitarrensound und toller Gesang.
****
Ein eher laues Mainstream-Lüftchen der Hosen, durch das niemand beim Bügeln gestört wird, aber auch ebenso keinen hinter'm Ofen mehr hervor lockt. In den aktuellen Charts sicher noch wohltuend, aber man merkt ihnen ihr Alter doch immer deutlicher an. Kann man hören, kann man aber auch sein lassen.
*****
Rockt!!!!
***
Rockt? Wohl eher nicht.
*
Schlecht wie alles von denen

---

Verstehe einer, wie DAS einem Fußballstimmung geben kann!!!
Zuletzt editiert: 24.06.2012 03:05
**
Alterszahme Hosen auf den Spuren von Ich & Ich?
**
schwach
***
Ich war nie ein Fan den Toten Hosen und das ändert sich mit dieser Nummer auch nicht, aber trotzdem hab ich die Platte mal genauer unter die Lupe genommen:

Ob man mit 50 noch richtig rocken kann, kann ich jetzt noch nicht sagen. Aber wenn ich in einer Woche die neue Die-Ärzte-CD habe, sieht's ja vielleicht anders aus. Schließlich war die selbsternannte "Beste Band der Welt" lange Zeit meine Lieblingsband. Die EP war jedoch eine schlimme Enttäuschung für mich.
Doch jetzt geht's um die Toten Hosen, und die bringen in einem Monat ja auch eine neue LP namens "Ballast der Republik" heraus. Die erste Single kann sicherlich als guter Vorbote bezeichnet werden, denn die ist eine tolle Hymne, welche live wohl grandios ist. Doch wenn ich mir die Studioaufnahme in meinem Zimmer anhöre, dann ist das eine Nummer, die nicht wirklich rockt. Punk ist das definitiv nicht mehr, und im Gegensatz zu dem, was die Düsseldorfer in den letzten Jahren noch gemacht haben, ist das schon fast soft.
Musikalisch ist der Song sogar reicht einfältig und auch der Text reißt einen nicht vom Hocker. Er ist weder witzig noch provokant, und klar, darum geht's hier auch nicht, aber ich hätte mir da dennoch mehr erwartet.

Wie schon gesagt, mag ich die Band nach dem Hören dieses Songs um keinen Funken mehr. Ich bin kein Fan von ihnen und auch daran ändert diese Single nichts. Sie ist nett für ein paar Mal hören, doch man hat sicher nichts verpasst, wenn man sie sich nicht reinzieht.

Zusammen macht das für den Song, mittelmäßige und nicht aus der Masse herausstechende, 3 Sterne.
******
Bleibt doch recht bieder und handzahm.

Im Gegensatz zu Fortuna Düsseldorf keineswegs erstklassig, aber zum gestrigen Aufstieg doch ganz passend. (16/05/12)

Find ich mittlerweile echt klasse, darf gerne noch einen Sommer lang gespielt werden - anstelle der zahlreichen dünnflüssigen Dance-Nervtöter. (01/07/12)
Zuletzt editiert: 30.12.2012 15:14
***
wenig überragend...
*
Die Toten Hosen driften mit dieser Single in Richtung Schlagermusik ab. Das ist solider Radio-Pop (Rock kann man das ja fast nicht mehr nennen). Wer`s mag...

Edit: Muss auf einen Stern abwerten. Nervt mich mittlerweile tierisch.
Zuletzt editiert: 31.05.2012 20:52
***
durchschnittlicher Radiotitel
***
Brave, auf den Mainstream ausgerichtete Nummer, der es an Biss fehlt – 3*…
***
Been years since i've heard anything from these guys but still not my thing.
*****
...solide Hosen...

Der Song hat sich zu einer klaren fünf entwickelt.
Zuletzt editiert: 08.08.2012 18:25
***
...klingt wie so vieles von ihnen...
****
Mittlerweile hat mich dieser Song dann doch überzeugt.

Ob es an der Dauerbeschallung, der EM-Euphorie liegt??Jedenfalls ist das ein hymnenhafter Song, der sich total leicht im Kopf einprägt u. bei dem man mitgröhlen möchte.

Am besten jedoch gefällt mir der Aufbau. Die Strophen so ruhig, dezent melancholisch, der Refrain so ausgelassen gröhlhaft...
Zuletzt editiert: 10.06.2012 01:27
****
gute 4
*****
bin kein großer "Hosen-Fan" aber dieser Song gefällt mir, vielleicht weil ich auch mittlerweile ins "Alter" gekommen bin
****
Eher seicht, aber gerade deshalb interessanter als die ganzen Party-Songs derzeit, die sowieso bald schon vergessen sind. Dieser Song bleibt dagegen etwas im Ohr und zeugt auch von Können (was man bei den meisten Interpreten in den Charts nicht gerade behaupten kann).
In Anbetracht früherer Songs gibt es viel Altbekanntes, aber in einer etwas zu modernen Umsetzung, der leider wirklich herausstechende Momente fehlen.
Eine sehr solide 4.
**
schwach
**
Bestätigt mich in meiner Ansicht, dass es sich um Deutschlands überschätzteste Band handelt.
*****
Geschmäcker sind verschieden... Das hier ist m.E. mal wieder eine richtig grosse Hosen-Hymne.
***
Geht i.O. 3+
*****
Also jetzt muss ich mal eine Lanze für die Hosen brechen. Ich bin kein Hosen-Fan, doch dieses Lied gefällt mir sehr gut. Einzig den doofen Gröhlrefrain hätten sie sich sparen können, aber der ist wohl für die Hartgesottenen. Das gab Punktabzug.
******
Ein gefälliges Stück.

Nein, super! Ihre beste seit 10 Jahren.
Zuletzt editiert: 10.08.2012 22:05
**
Von den Gitarren erinnert es mich etwas an U2... aber für die Toten Hosen eher untypisch... Kann man aushalten...

Muss sehr stark abrunden. Nervig. Seit dem die Merkel mit ihrer konservativen Partei den gesungen hat, sogar das Grauen und stark 1-Sterne-verdächtig.
Zuletzt editiert: 24.03.2014 08:51
**
Die doofen Hosen. Ein unfassbar unverdienter Erfolg damit in den dt. Single-Charts (Peak 2). Angepasst fürs Formatradio. LANGWEILIG!
**
naja, die waren auch mal besser!
****
eigentlich in Ordnung - aber auf dem neuen Jubiläumsalbum gibts einige bessere Stücke
**
Ich mochte ihre Songs nie wirklich, auch diesen nicht.
*****
der song vermittelt ein positives freiheitsgefühl. wundert mich ein bisschen, dass er hier so schlecht weg kommt. erinnert an alte u2. mir gefällt die steigerung im refrain und der text, der einfach eine gute zeit festhält.
****
Hat was hübsch melancholisches 3-4
*****
Hymne !
***
Der nervige Refrain zieht's runter.
***
Wird wohl ein #1 Hit in DE. Völlig unverdient, aber in letzter Zeit ist die deutsche Charts sowieso nicht wirklich ernst zu nehmen.

3*
****
gut
*
Gut gemacht Campino und Co. Damit könnt ihr dann wieder zu "Wetten Dass" zum coolen Markus Lanz. Die Hosen hätten Mitte der 90er aufhören sollen...
***
weniger...
****
Ein Song zum Mitgröhlen - nicht mehr und nicht weniger.
*****
ich mochte ihre songs nie wirklich, diesen schon ;) btw. mit österreichischer beteiligung (der text dürfte von birgit minichmayr mitgeschrieben worden sein)
Zuletzt editiert: 02.06.2012 12:51
*****
Die toten Hosen goes Schlager. Warum nicht. Ich find's cool.
**
Mit Gartenlauben-Lyrik, heimeliger Schunkelmelodie und den zäh vor sich hinwabernden Teutonen-Gitarren wahrhaftig auf den Spuren des "un"heiligen Grafen. Immerhin fließt so zuverlässig der Cash in Richtung der einstigen Punkrocker.

Und: Mit literweise Altbier in petto am D'dorfer Rheinufer oder als Tapezier-Hintergrundmusik kann man sich's irgendwie mit gutem Willen noch als Backgroundmusik vorstellen - weil der Graf eben doch noch gute zwei Stufen tiefer musiziert und DTH damit immerhin nicht im ZDF-Fernsehgarten auftreten werden, auch wenn's musikalisch durchaus passen würde. Summa summarum gute Zwei.

Edit aus aktuellem Anlaß: Und wer solche Musik produziert, brauch dann auch erst recht nicht nicht darüber rumzuplärren, daß sie auf CDU-Wahlpartys am 22. September 2013 von Kauder und Konsorten mitgegrölt wird: :P
Zuletzt editiert: 27.09.2013 20:32
**
Damit wurde ich noch nie warm.
*****
ein song der mich überraschend LEICHT begeistert.
sicher auch aufgrund der dortmunder fußball-festtage
****
Ganz okay ;)
*****
die hosen sind eigentlich nicht mein ding. aber der song ist gut....
****
nicht so schlecht
**
Die Hosen. Sie waren mal das Grösste für mich. Waren! Nun streben sie danach sich mit plumpen Reimen und derben Refrains im zwei links zwei rechts Muster der eingerosteten Strickmaschine zu verheddern.
***
Songs wie dieser sind klar unter ihrem Niveau. Völlig ohne Ecken und Kanten.
*
Wie plump, wie bieder!

Leute, lauscht doch mal diesem Text!
Reim Dich oder ich freß Dich.
Das fällt, wie alles von der der neuen deutschen Schlagerwelle
a la Unheilig, Naidoo, Silbermond usw usf, textlich noch hinter Karel Gott und Bata Illic zurück...

Wie tief kann eine Gruppe sinken? Gut, ihre Fallhöhe war nie besonders hoch, aber das ist echt der Hammer.

Campino, wenn im Kopf nix mehr läuft, man kann doch shoppen gehn oder mit Ex-Kanzlern Schampus saufen, oder nicht?
*****
gut,finde die Strophen besser als den Refrain
*****
Die Jungs habens auch nach zig Jahren immer noch voll drauf. Verdiente No.1 in den deutschen Single Charts und die beste Nummer der toten Hosen seit langem. Grossartig!
****
Hmm, ist eigentlich noch ganz ok.
****
ok
***
Schwaches Werk der Altbierbrüder.
*
An Texten wie diesem, wünscht man sich nur Endlichkeit!
Ein Glück das der EM-Spuk nun vorbei ist und es sich mit der Präsenz dieses Liedes erledigt hat! Lieber Tacata von Tacabro oder Oceana Endless Summer als Endless Tote Hosen!!!
Zuletzt editiert: 30.06.2012 02:21
***
Nervt inzwischen nur noch...
****
Ziemlich schwach im Vergleich mit ihre 90er sachen...
***
Naja.... reisst mich nicht grade vom Hocker...
*
nötigt mich zum sofortigen wegschalten. aber wenn der "crazy frog" in england auf die 1 kommt, warum nicht auch die bei uns?
Zuletzt editiert: 06.07.2012 13:17
*****
ich bin zwar eigentlich kein großer Freund der Toten Hosen aber dieser Hit ist ganz gut gelungen!
Zuletzt editiert: 13.08.2012 23:27
***
Mittelmäßig... zumindest kein Fettes Brot-Cover... aber warum denke ich immer an "Das was wir sind" von Mondscheiner...
Zuletzt editiert: 21.07.2012 14:30
*****
Normalerweise überhaupt nicht meine Musikrichtung aber diese Single mag ich sehr! Macht Stimmung durch den genialen Refrain
*
Gefällt mir überhaupt nicht.
****
Erstaunlich gut!
***
gröhl rock. nichts besonderes. die ernüchterung kommt bestimmt!
*****
...sehr gut...
*****
klare 5*
*****
starker song!
*****
gefällt komischerweise je länger je besser
***
Schöne E-Gitarren-Klänge
und deutlich verständlicher,
deutscher Gesang.

Trotzdem nicht so ganz
mein Musikgeschmack.
****
... gut ...
*
Strophen erstklassig,
Refrain ekelhaft, schade..
***
hoping i like it someday
**
ist sicher ein passabler Rocker, aber es trifft halt nicht unbedingt meinen Geschmack - ich konnte mit den Hosen noch nie richtig was anfangen...

edit: ziemlich hoher Nervfaktor, runter auf zwei!
Zuletzt editiert: 01.01.2013 07:45
******
Abolut gelungen. Song chronologisch gut aufgebaut.
*
mies
***
Anhörbar, aber auch nicht mehr
****
Schlager mit E-Gitarren, nichts weiter! Könnte auch locker von Bon Jovi oder so sein, daher gut anhörbar. Kleiner Hymneneffekt im Refrain.
*
miserabel
*
Einer der schwächsten Hosen-Songs, völlig überschätzt.
Zuletzt editiert: 26.10.2012 20:22
*****
Ah, noch nicht bewertet? Klare 5, weil wieder mal Text und Melodie sehr gut sind. Zu Recht endlich wieder mal ein grösserer Hit für die Hosen, auch in meiner eigenen Uebi-Hitparade.
*****
Entgegen aller 'Hosen-Songs' gehört "Tage wie diese" zurecht in die Sparte "Erfolgreicher POP-Song"
******
Hammer Song, höre ich immer wieder gern. Für mich ist das kein Song mehr, schon fast ein Hymne.
******
das ist ein Huehnerhaut - Song, super
*****
Solider Rock aus Deutschland, von einer Band, die ihr Handwerk versteht. Nicht ihre beste Nummer, aber doch ein gelungener Song zum Mitgröhlen.
****
... gut ...
****
...hinkt der anderen Single von dem Album stark hinterher.
******
Starker Song. Wird natürlich noch oft an Fussballspielen, in Festzelten etc. gespielt werden...
*****
Richtig guter Song zum Mitgrölen. "Tage Wie Diese" darf bei keinem Fußballspiel fehlen, auch wenn ich die argentinische Version "Dias Como Estos" besser finde.
*****
Klasse Song zum Mitsingen.
****
bester song von denen...4*
****
Gut gelungen, aber nicht so gut wie "Altes Fieber".
***
Zumindest in den Strophen hört sich diese "Punkrockband" eher nach Schlager an.
Zu oft gehört, das kostet einen *.
***
Ziemlich langweilig für ein mega hit
****
Hat während der EM für Stimmung gesorgt, wird aber mittlerweile langweilig.
*****
Absolut gut
****
kein schlechter song. ist halt leider langsam totgespielt und fängt an zu nerven. kann natürlich mit den besten sachen von campino & co auch nicht mithalten
****
Langsam geht er auf die Nerven! Am Anfang wirklich guter Song! 4*
*****
aufgerundete 5*
***
Typischer Hosen-Pop. Berührt mich nicht. Wirkt so programmiert.
****
untypischer Song für die Hosen, eigentlich ne' Nummer zu Soft, das heisst nicht das der Song mir nicht gefällt
****
durchaus guter Song. streckenweise tönt die Gitarre wie jene von U2...
***
Blasser Rocksong ohne Biss. *3-
****
Sehr gut...
******
Wie, noch nicht bewertet? Kann nicht sein sein... OK! 6 Sterne... die Band meiner (Heimat)-stadt bekommt für den Hit die volle Punktzahl... ich find den Song toll.
******
Die perfekte Stadionhymne. Keine Ahnung, was es da zu Meckern gibt!
******
Super! Gut verdauliche Musik-Kost;-)
***
Da haben sie aber bedeutend bessere Lieder im Köcher.
****
hörbar
Zuletzt editiert: 24.09.2016 02:11
***

Dies ist wohl der Grösste Hosen Hit...wenn ich den Song höre muss ich immer an die Deutschen Fussball Weltmeister denken :-(.
****
guter song
****
Gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.84 seconds