LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Proven Tested "OK" and Reliable bank...
Tanzschule mit dem Stiel von Fik-Shun
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Suche 7" Single Falco - Nur Mit Dir ...
Suche Film, Teil 2
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
959 Besucher und 19 Member online
Members: 392414, actrostom0, afrg, blauwe, bluezombie, bulion, bussibär, Chartsfohlen, chri8topher, fleet61, heuval65, Hijinx, Joyvalju, pwill, recon, savagegrant, thewitness, Tom Van DijcK, xirtla

HOMEFORUMKONTAKT

DEPECHE MODE - HOME (SONG)


CD-Maxi
Mute INT 8 84197 2 / BONG 27 (nl)


TRACKS
02.07.1997
CD-Maxi Mute INT 8 84197 2 / BONG 27 [nl] / EAN 0724388419727
1. Home
5:43
2. Home (Air "Around The Golf" Remix)
3:57
3. Home (LFO Meant To Be)
4:26
4. Home (The Noodles & The Damage Done)
6:36
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:42UltraMute
CDSTUMM 148
Album
CD
14.04.1997
5:43HomeMute
INT 8 84197 2 / BONG 27
Single
CD-Maxi
02.07.1997
Air "Around The Golf" Remix3:57HomeMute
INT 8 84197 2 / BONG 27
Single
CD-Maxi
02.07.1997
LFO Meant To Be4:26HomeMute
INT 8 84197 2 / BONG 27
Single
CD-Maxi
02.07.1997
The Noodles & The Damage Done6:36HomeMute
INT 8 84197 2 / BONG 27
Single
CD-Maxi
02.07.1997
3:56Maxi Dance Sensation 26Ariola
74321 50330 2
Compilation
CD
04.08.1997
4:26Double Dance No. 01Polystar
553 823-2
Compilation
CD
1997
5:46Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 12 - Summer SunsationUltrapop
0099002ULT
Compilation
CD
1997
5:46The Singles 86>98Mute
391.2005.023 / CDMUTEL5
Album
CD
28.09.1998
5:46The Singles 81>98Mute
LCDMUTEL5
Album
CD
31.08.2001
Air "Around The Golf" Remix3:55Remixes 81-04 [Limited Edition Box]Mute
XLCDMUTEL8
Album
CD
22.10.2004
Air 'Around The Golf' Remix3:55Remixes 81-04Mute
LCDMUTEL 8
Album
CD
25.10.2004
Air 'Around The Golf' Remix3:55Remixes 81-04Mute
MUTEL8 / 8744741
Album
LP
13.12.2004
5:43Ultra [CD+DVD Collectors Edition]Mute
DMCDX9
Album
CD
27.03.2009
Live 20096:39Tour Of The Universe: Barcelona 20/21.11.09Mute
LDMDVD6 / 9198199
Album
CD
05.11.2010
MUSIC DIRECTORY
Depeche ModeDepeche Mode: Discographie / Fan werden
Fan Seite
Offizielle Seite
SONGS VON DEPECHE MODE
(Set Me Free) Remotivate Me
A Pain That I'm Used To
A Photograph Of You
A Question Of Lust
A Question Of Time
Agent Orange
All That's Mine
Alone
Always
And Then...
Angel
Any Second Now
Are People People?
Barrel Of A Gun
Behind The Wheel
Behind The Wheel (Prydz Mix)
Behind The Wheel 2011
Better Days
Big Muff
Black Celebration
Black Day
Blasphemous Rumours
Blue Dress
Boys Say Go!
Breathe
Breathing In Fumes
Broken
But Not Tonight
Christmas Island
Clean
Comatose
Come Back
Condemnation
Corrupt
Cover Me
Damaged People
Dangerous
Death's Door
Dirt
Dream On
Dreaming Of Me
Dressed In Black
Easy Tiger
Enjoy The Silence
Enjoy The Silence 04
Esque
Eternal
Everything Counts
Everything Counts (Live)
Excerpt From: My Secret Garden
Fail
Flexible
Fly On The Windscreen
Fools
Fpmip
Fragile Tension
Free
Freelove
Freestate
Get Right With Me
Get The Balance Right!
Ghost
Going Backwards
Goodbye
Goodnight Lovers
Halo
Happens All The Time
Happiest Girl
Headstar
Heaven
Here Is The House
Higher Love
Hole To Feed
Home
I Am You
I Feel Loved
I Feel You
I Sometimes Wish I Was Dead
I Want It All
I Want You Now
Ice Machine
If You Want
In Chains
In Sympathy
In Your Memory
In Your Room
Insight
Introspectre
It Doesn't Matter
It Doesn't Matter Two
It's Called A Heart
It's No Good
Jazz Thieves
Jezebel
John The Revelator
Judas
Just Can't Get Enough
Just Can't Get Enough (Live)
Kaleid
Leave In Silence
Lie To Me
Light
Lilian
Little 15
Little Soul
Long Time Lie
Love In Itself
Lovetheme
Macro
Martyr
Master And Servant
Memphisto
Mercy In You
Miles Away / The Truth Is
Monument
More Than A Party
My Joy
My Little Universe
My Secret Garden
Never Let Me Down Again
Never Turn Your Back On Mother Earth
New Dress
New Life
Newborn
No More (This Is The Last Time)
Nodisco
Nothing
Nothing To Fear
Nothing's Impossible
Now, This Is Fun
Oberkorn (It's A Small Town)
Oh Well
One Caress
Only When I Lose Myself
Painkiller
Peace
People Are People
Perfect
Personal Jesus
Personal Jesus 2011
Photographic
Pimpf
Pipeline
Pleasure, Little Treasure
Poison Heart
Policy Of Truth
Poorman
Precious
Puppets
Reason Man
Route 66
Rush
Sacred
Satellite
Scum
Sea Of Sin
Secret To The End
See You
Shake The Disease
Shame
Shine
Should Be Higher
Shouldn't Have Done That
Shout!
Sibeling
Singles 19-24
Singles 25-30
Singles 31-36
Singles Box 6 (31 - 36)
Sister Of Night
Slow
Slowblow
So Cruel
So Much Love
Soft Touch / Raw Nerve
Somebody
Something To Do
Sometimes
Sonata No. 14 in C# M (Moonlight Sonata)
Soothe My Soul
Spacewalker
Stjarna
Stories Of Old
Strangelove
Stripped
Suffer Well
Surrender
Sweetest Perfection
Television Set
The Bottom Line
The Child Inside
The Darkest Star
The Dead Of Night
The Great Outdoors!
The Landscape Is Changing
The Love Thieves
The Meaning Of Love
The Sinner In Me
The Sun & The Rainfall
The Sun And The Moon And The Stars
The Sweetest Condition
The Things You Said
The Worst Crime
To Have And To Hold
Told You So
Tora! Tora! Tora!
Two Minute Warning
Useless
Uselink
Waiting For The Night
Walking In My Shoes
Welcome To My World
What's Your Name?
When The Body Speaks
Where's The Revolution
Work Hard
World Full Of Nothing
World In My Eyes
Wrong
You Move
Zenstation
ALBEN VON DEPECHE MODE
101 - Live
2CD Originals: Black Celebration / Music For The Masses
2CD Originals: Playing The Angel / Exciter
A Broken Frame
Black Celebration
Black Celebration / Songs Of Faith And Devotion
Construction Time Again
Delta Machine
DM BX1
DM BX3
Exciter
Live In Berlin - Soundtrack
Love In Itself ∙ 2 ∙ 3 And Live Tracks
Music For The Masses
Playing The Angel
Remixes 2: 81-11
Remixes 81-04
Shame
Some Great Reward
Songs Of Faith And Devotion
Songs Of Faith And Devotion Live
Sounds Of The Universe
Speak & Spell
Spirit
The Best Of - Volume 1
The Document
The Singles 81>85
The Singles 81>98
The Singles 86>98
Tour Of The Universe: Barcelona 20/21.11.09
Ultra
Violator
DVDS VON DEPECHE MODE
101
Devotional
One Night In Paris
The Best Of Videos Volume 1
The Videos 86>98+
Tour Of The Universe: Barcelona 20/21.11.09
Touring The Angel - Live In Milan
Video Singles Collection
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.72 (Reviews: 74)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
nicht so toll
****
...gut...
Zuletzt editiert: 21.11.2003 21:50
*****
aufgerundete knappe 5
****
Etwas Besser aber die Periode 1981 biß 1990 (80-Jahren) ist viel Besser....... Tipparade......Juli 1997.
******
Wie fast alle Songs auf "Ultra": ultragut.
*****
Ja, ja -früher war alles besser ;-) !!
****
Tja, aber ich sehe das in diesem Fall halt auch so und offenbar geht das vielen so, wenn man die Chartspositionen betrachtet... Irgendwie gefällt mir dieser moderne DM-Sound einfach nicht besonders.
*****
Ein schöner Song... Verbinde ich mit Erinnerungen, deshalb sichere 5*.
*****
einer der wenigen songs von DM der mir gefällt
*
nööö

Zuletzt editiert: 18.01.2005 23:48
****
gut.
*****
Eine sehr gute Ballade, die von Martin Gore gesungen wurde. Mit viel Tiefgang und gutem Arrangement.
******
Anspruchsvolle DM-Hymne vom Ultra-Album. Das Arrangement ist wirklich spitzenmässig...einfach genial gemacht die Sache mit dem Geigenausklang!
*****
schön
*****
Klasse Ballade und wieder bewies Martin Gore das er nicht nur gut komponieren konnte sondern auch eine klasse Stimme hat
***
ok
****
GUT
******
live version ist geil!
*****
sehr gefühlvolle Ballade. Sicher mit eines der Highlights des "Ultra"-Albums
******
Wunderschöne Ballade, und was für ne geile Stimme... vor allem die Melodie in den Strophen gefällt mir sehr gut!
Zuletzt editiert: 13.07.2014 17:06
******
"Here is a song from the wrong side of town where I`m bound
To the ground by the lonliest sound."

Einer der schönsten DM-Songs. Warum kann Martin Gore nicht immer die Lead singen? Ich mag seine Stimme erheblich besser als Gahans.
Fragile, düster-traurig-schöne Ballade, die mich jedesmal beim Hören sehr toucht.
Besonders die Strophen und den Ausklang mit den dumpfen Synthies finde ich wunderschön und sehr faszinierend.
Hat den gewissen morbiden Faktor, den man an DM sonst auch so schätzt, aber zusammen mit der Intensität und dem Variantenreichtum der Melodie ist das ein absoluter Killer.
Seeeehr schön!
#23 in UK, #88 in den USA, #11 in Deutschland, #10 in Schweden.
******
Nach "A Question Of Lust" ein weiterer Beweis, dass Depeche Mode ZWEI geniale Sänger hat ;-)
Kommt mir gerade wieder das Konzert-Erlebnis auf der Piazza Grande 2006 in den Sinn, also aufrunden!
Zuletzt editiert: 24.06.2007 01:38
*****
.....gut.....
******
Schwermütigkeit, Melancholie und Düsterkeit in perfekter Kombination. Grossartig gesungene Hymne mit Tiefgang, ein echtes Meisterwerk. Und auch hier vor allem die Schlussphase mit der singenden Gitarre und den Streichern sensationell.
*****
gut
****
Nicht übel, aber die haben bessere Songs auf Lager. 4+
***
auch hiermit kann ich mich nicht richtig anfreunden... liegt wohl an der fehlenden melodik!
******
Sehr guter,genialer Song!!
***
zu schwermütig
******
Die Version von Air ist geil!
****
Von Air?
Recht gute Sounds, aber bestimmt nicht essentiell.
Zuletzt editiert: 13.05.2013 07:07
****
Ich mag die Stimme von Martin Gore nicht so besonders, trotzdem... dieser Song hat was...
******
video ist auch klasse
******
grandiose ballade!! gänsehaut pur! muß auf jeden fall den AIR-REMIX loben: großartige version (bekommt tolle5+)
****
Extrem ruhig, deprimiert und schwermütig. Da könnte ich mir auch Björk an den Vocals vorstellen. Habe da persönlich ganz andere DM Favoriten, hier will der Funke nicht überspringen. Aber gut gemacht ist es zweifelsfrei.
******
Gehört klar zum besten von DM
******
Sehr gut.
*****
schöön
*****
Gut.
***
Gefällt mir weniger. Martin Gore ist ein großartiger Songschreiber, das Singen sollte er aber doch besser Dave überlassen - dieser Säuselgesang ist nicht mein Fall. Immerhin ist das Lied von der Instrumentierung spannend aufgebaut.

Das Gitarrenriff am Ende ist von Pearl Jam's "Black" geklaut.
*****
Tolle Ballade, knappe 5.
****
sehr stimmige Nummer für spätabends - knappe 4*...
******
Spätabends? Es wäre eine Qual "Home" nur dann anhören zu dürfen. Diese Ballade ist so herrlich gefühlsvoll arrangiert u. eingesungen, dass ich auch vormittags oder in der Mittagspause davon ne Gänsehaut bekomme. :-0)

Sehr schön.
Zuletzt editiert: 02.09.2009 18:34
****
Am Anfang klingt es eher langweilig. Aber im verlauf des Songs wird es ein wenig besser. Kommt nicht über eine 4 hinweg.
*****
Gutes langsames Stück einer hitreichen Band.
*****
Kam auf dem Konzert am Sontag in Stuttgart super!
Deswegen trotz Martin eine 5
*****
Einfach nur ein wunderschöner Song.....

5 - 6
****
Kann man hören
*****
gut
****
es gibt Bessere
*****
beginnt zunächst sehr Industrial-mäßig, verändert sich dann allerdings in eine Ballade mit Streichern. Der Song gehört sicherlich nicht zu den allerbesten Balladen von Gore, ist aber eine durchaus ansprechende Nummer.

5--
77/100 = 4,62
******
Dies war in jeder Hinsicht ein Martin-Gore-Song.

Es wirkte wie ein abschließendes Kapitel von dem, was er schon zuvor die ganzen Jahre geschrieben hatte ... lyrisch als auch musikalisch! 6+

Zuletzt editiert: 28.08.2015 18:36
******
etwas vom besten dieser Band und Martin L.Gore gesungen
*****
Alles unter der Vier ist ein schlechter Scherz!

5+
****
Mir hat Depeche Mode außer dem zugegebenermaßen faszinierenden "Enjoy the Silence" und dem hervorragenden "Somebody" nie so recht zugesagt. Aber dieser Song vom spätneunziger-Album Ultra gefällt mir dann doch recht gut. Vielleicht liegts ja tatsächlich an Martin Gores Gesang (wobei hier ja auch schon anderslautende Meinungen kursieren...).
******
Überragende Nummer, gute 6*.
****
Ganz guter Durchschnitt.
***
Klingt umharmonisch.
*****
Großartige und auch irgendwie berührende von Martin Gore gesungene Ballade, doch bis zur Höchstwertung fehlt diesem Lied ein ganz kleines Stückchen... 5+
***
Der Song plätschert recht unspektakulär vor sich hin.
***
Sehe ich auch so.

CDN: -
USA: #88, 1997
****
nicht so spektakulär, knappe 4 Stars
*****
Eine recht schöne Nummer.

Einer der wenigen Singles mit MARTIN GORE als Sänger


ist jedoch nicht mal annähernd so kommerziell und ertragreich gewesen wie ITS NO GOOD


wurde im Sommer 1997 als dritte Single rausgebracht. Erreichte auch Platz 11 der deutschen Charts. Doch verschwand ganz schnell wieder aus den Top 100
****

...gut...
Zuletzt editiert: 10.04.2017 22:41
****
...die beste Single aus dem Jahre '97...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds