LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Lied von Cinderella Story
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Wer kennt dieses Mundart Lied?
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Französisches lied
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
845 Besucher und 10 Member online
Members: amberjillurne, BitchAloud, cameronbray, fordbethshaya, Klausowitsch, louboutinsspike, Ökkel, S:pko, Tom, Windfee

HOMEFORUMKONTAKT

DAFT PUNK FEAT. JULIAN CASABLANCAS - INSTANT CRUSH (SONG)


Cover

TRACKS
25.11.2013
Promo - Digital Columbia - (Sony)
1. Instant Crush
4:12
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:37Random Access MemoriesColumbia
88883716862
Album
CD
17.05.2013
4:12Instant Crush [Promo]Columbia
-
Single
Digital
25.11.2013
4:13NRJ Snow Hits 2014Smart
88843040232
Compilation
CD
24.02.2014
4:12Hit Connection 2014.1Sony
88843051692
Compilation
CD
31.03.2014
4:12MNM Big Hits 2014 Vol. 1Sony
88843051702
Compilation
CD
31.03.2014
4:12MNM Big Hits - Best Of 2014Sony
88875029912
Compilation
CD
24.11.2014
MUSIC DIRECTORY
Daft PunkDaft Punk: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Julian CasablancasJulian Casablancas: Discographie / Fan werden
SONGS VON DAFT PUNK
Adagio For Tron
Aerodynamic
Aerodynamite
Alive
Alive 1997
Arena
Armory
Around The World
Around The World (Alive 2007)
Arrival
Beyond
Burnin'
C.L.U.
Castor
Computerized (Daft Punk feat. Jay Z)
Contact
Crescendolls
Da Funk
Daftendirekt
Derezzed
Derezzed (So Amazing Mix) (Daft Punk feat. Negin remixed by Avicii)
Digital Love
Disc Wars
Doin' It Right (Daft Punk feat. Panda Bear)
Emotion
Encom Part I
Encom Part II
End Of Line
Face To Face
Fall
Finale
Flynn Lives
Fragile
Fragments Of Time (Daft Punk feat. Todd Edwards)
Fresh
Funk Ad
Get Lucky (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Giorgio By Moroder
Give Life Back To Music
Harder Better Faster Stronger
Harder Better Faster Stronger (Alive 2007)
High Fidelity
High Life
Horizon
Human After All
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)
Indo Silver Club
Instant Crush (Daft Punk feat. Julian Casablancas)
Lose Yourself To Dance (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Make Love
Motherboard
Musique
Nightvision
Nocturne
Oh Yeah
On/Off
One More Time
Outlands
Ouverture [Daft Club]
Overture
Phoenix
Prime Time Of Your Life
Recognizer
Rectifier
Reflections
Revolution 909
Rinzler
Robot Rock
Rockapella
Rock'n Roll
Rollin' & Scratchin'
Round One
Short Circuit
Solar Sailer
Something About Us
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)
Steam Machine
Superheroes
Teachers
Technologic
Television Rules The Nation
The Brainwasher
The Game Has Changed
The Game Of Love
The Grid
The New Wave
The Son Of Flynn
Too Long
Touch (Daft Punk feat. Paul Williams)
Tron Legacy - End Titles
Veridis Quo
Vietnam
Voyager
Wdpk 83.7 fm
Within
ALBEN VON DAFT PUNK
2 Original Classic Albums: Discovery / Human After All
Alive 1997
Alive 2007
Alive 2007 / Alive 1997
Daft Club
Discovery
Homework
Homework / Discovery
Human After All
Human After All / Daft Club
Musique Vol. 1 - 1993 - 2005
Musique Vol.1 / Daft Club
Random Access Memories
Tron Legacy (Soundtrack / Daft Punk)
Tron Legacy R3conf1gur3d (Soundtrack / Daft Punk)
 
SONGS VON JULIAN CASABLANCAS
11th Dimension
30 Minute Boyfriend
4 Chords Of The Apocalypse
Boombox (The Lonely Island feat. Julian Casablancas)
Business Dog (Julian Casablancas + The Voidz)
Crunch Punch (Julian Casablancas + The Voidz)
Dare I Care (Julian Casablancas + The Voidz)
Father Electricity (Julian Casablancas + The Voidz)
Glass
Human Sadness (Julian Casablancas + The Voidz)
I Wish It Was Christmas Today
Instant Crush (Daft Punk feat. Julian Casablancas)
Johan Von Bronx (Julian Casablancas + The Voidz)
Left & Right In The Dark
Little Girl (Danger Mouse and Sparklehorse feat. Julian Casablancas)
Long Island Blues
Ludlow St.
M.utually A.ssured D.estruction (Julian Casablancas + The Voidz)
My Drive Thru (N.E.R.D. feat. Santogold & Julian Casablancas)
Nintendo Blood (Julian Casablancas + The Voidz)
Off To War... (Julian Casablancas + The Voidz)
Old Hollywood
Out Of The Blue
Rave On
River Of Brakelights
Take Me In Your Army (Julian Casablancas + The Voidz)
Tourist
Venus In Furs
Where No Eagles Fly (Julian Casablancas + The Voidz)
Xerox (Julian Casablancas + The Voidz)
ALBEN VON JULIAN CASABLANCAS
Phrazes For The Young
Tyranny (Julian Casablancas + The Voidz)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.51 (Reviews: 63)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Daft Punk steht offensichtlich auf hochtönige Stimmen; es passt aber auch zu den weichen Synths
auffällig ist besonders der ständige Wechsel einer eher melancholischen Grundmelodie zu einem erheiternden Refrain
aufgerundet auf 5
*****
Similar chord structure to 'Last Christmas' :O

It's a pretty good track!
******
Genial, hat sicherlich Potenziall für eine Singleauskopplung!
*****
Im Gegensatz zu den anderen Songs klingt dieser Track nicht nach 70er Jahre und Disco sondern nach 80er Jahre und New wave.

ganz nett anzuhören

*****
Was one of my album highlights last year and remains to be one of the best tracks from the album. Wish I'd gotten into it (and the album) a lot more last year because admittedly I probably didn't give it enough of a chance. Being more into disco in 2014 has probably helped in a better appreciation of this era. Anyway this is a great track, the vocal modifications are enjoyable and the production is brilliant. Also really enjoy the brief guitar solo.
Zuletzt editiert: 03.12.2014 11:03
***
mässig packender Synthi-Track, bei welchem mich Casablancas-Gesang alles andere als umhaut, 3*…
****
buono
*****
Das finde ich sehr gut gelungen
*****
Gesanglich jetzt echt nicht gerade die Offenbarung schlechthin, aber musikalisch für mich doch eine der stärksten Nummern auf dem Album. Meines Erachtens auch eine mögliche Alternative für eine Single-Auskopplung, gerade die Rockelemente sowie den Refrain finde ich sehr einprägsam.
*****
kühlend
******
Braucht seine Zeit, entwickelt sich dann aber zu einem Höhepunkt auf RAM.
*****
Stimmt, auch aus meiner Sicht ein Album-Highlight. Sehr lässig!
*****
Ear-catcher, aber wo singt da Julian Casablancas?
*****
...auch hier - Robo mit Gefühl und das gefällt mir -...
***
Naja, gerade noch so hörbar. Immerhin schafft es der Song trotz relativ langer Spielzeit nicht total langweilig zu wirken . 3+*
****
This is quite cool.
****
Sehr cooler Refrain, der Rest fällt aber ab. Gute 4*
***
...abgerundete drei...
***
Was really expecting big thins when I saw Julian's name on the back of the CD when I bought this, leaves me very disappointed.
****
Smooth track, cool listening. 4.25*.
******
ist wohl mein favorit auf random access memories. sehr gutes stück!

edit: love it!
Zuletzt editiert: 10.10.2013 16:24
****
Cool song quite Kraftwerk-esque
****
naja...auch hier um welten schwächer als "Get Lucky" aber ich will ja nicht vergleichen :P hahaha^^

es ist nicht schlecht...aber irgenwie kriegts mich auch nicht...aber stört mich immerhin nicht so gross wie z.B ihr "Loose Yourself To Dance" das mir schon beim ersten hören auf die nerven ging!!! 4*-
***
Pretty cool song.
****
Enjoyable track but it would have been better without the autotune.
****
Geht in Ordnung.
****
nett

CDN: -
USA: #116, 2013
****
Durch die elektronische Stimmverzerrung vielleicht etwas gar monoton - ansonsten jedoch nicht schlecht.
*****
sehr interessant und sehr chillig und geschmeidig zu hören :-)
*****
Unglaublich cool.
*****
Der stärkste Track aufem Album. Geschmeidig!
****
Starts off like a Strokes song but then loses its way a little bit. 3.5
Zuletzt editiert: 26.01.2014 05:40
*****
Nach mehrmaligem hören ist mir dies gute 5* wert. Geht nicht so auf die Nerven wie "Loose Yourself To Dance" :)
******
Eine ganz ganz starke Nummer von RAM. Wunderbarer eingängiger Refrain, passender Gesang, toller Sound... Hier passt einfach alles! 6+
Zuletzt editiert: 30.01.2014 18:15
***
Boring
****
Die Stimme ist grauenvoll, ansonsten gefällt mir die Nummer aber. Die sollen mal was mit Brett Anderson aufnehmen *hehe*
*****
Hooks me in right from the get go. I'm not entirely sure why they roped in Julian Casablancas for this, but it's still a cracking single.
*****
Ein schöner, schmalziger Song mit einem schönen dazugehörigen Video, doch irgendwie vermisse ich hier das Daft Punk typische, wäre vielleicht noch besser wenn man ihre Vocals reinmischt...
*****
stark.
****
Ja, doch... Recht nett...
****
Recht gute Nummer von Daft Punk.
****
...gescheit...
****
Eine ganz angenehme Nummer.
******
Stark.
*****
Der Song hat was, das mir gefällt. Toller Refrain und abwechslungsreich.
****
...gut...
****

Schon guter Song aber einfach zu sehr in die Länge gezogen.
*****
Nettes Dancelied, in Ordnung!
****
Für einen Song von Daft Punk überraschend hörbar - wahrscheinlich war das auch darum kein grosser Hit. Der Julian erinnert mich natürlich an "Mein Name ist Blanca. Casa Blanca" (Fletch). Gute 4.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 4.39 seconds