LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Automatenmarkt Charts 1970-1979
Lied gesucht
Was hörst du zur Zeit?
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Song mit hoher Frauenstimme
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
892 Besucher und 20 Member online
Members: 392414, Ali1610, Alxx, bluezombie, Daniel09, Effluvium1, entorresokath, FranzPanzer, Hijinx, JJSmith, loetsjooh, peter_ceterafan, sdurgo, ShadowViolin, Snoopy, sophieellisbextor, stenie, ultrat0p, ultratop, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

CHRISTINA AGUILERA FEAT. REDMAN - DIRRTY (SONG)


CD-Single
RCA 74321 96271 2 (eu)
CD-Maxi
RCA 74321 96272 2
CD-Single
RCA 74321976352 (au)


TRACKS
16.09.2002
CD-Single RCA 74321976352 (BMG) [au] / EAN 0743219763525
1. Dirrty (No Rap Edit)
4:02
2. Christina Aguilera - I Will Be
4:14
3. Dirrty (Full-Length)
5:01
   
14.10.2002
CD-Single RCA 74321 96271 2 (BMG) [eu] / EAN 0743219627124
1. Dirrty (No Rap Edit)
4:01
2. Christina Aguilera - I Will Be
4:12
   
14.10.2002
CD-Maxi RCA 74321 96272 2 (BMG)
1. Dirrty (No Rap Edit)
4:02
2. Christina Aguilera - Album Medley
4:14
3. Dirrty (Album)
5:01
4. Dirrty (Video)
4:43
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
No Rap Edit4:02DirrtyRCA
74321976352
Single
CD-Single
16.09.2002
Full-Length5:01DirrtyRCA
74321976352
Single
CD-Single
16.09.2002
No Rap Edit4:02DirrtyRCA
74321 96272 2
Single
CD-Maxi
14.10.2002
No Rap Edit4:01DirrtyRCA
74321 96271 2
Single
CD-Single
14.10.2002
Album5:01DirrtyRCA
74321 96272 2
Single
CD-Maxi
14.10.2002
Video4:43DirrtyRCA
74321 96272 2
Single
CD-Maxi
14.10.2002
4:59StrippedRCA
74321 96125 2
Album
CD
28.10.2002
4:40The Very Best Of Pure R&B - The Summer Collection 2003Telstar TV
TTVCD3325
Compilation
CD
31.03.2003
4:59Christina Aguilera / StrippedRCA
88697003532
Album
CD
28.09.2007
4:45Keeps Gettin' Better - A Decade Of HitsRCA
88697 386162
Album
CD
07.11.2008
5:01De GeneratieshowEMI
6293082
Compilation
CD
22.03.2010
MUSIC DIRECTORY
Christina AguileraChristina Aguilera: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Offizielle Seite
RedmanRedman: Discographie / Fan werden
SONGS VON CHRISTINA AGUILERA
A Song For You (Herbie Hancock feat. Christina Aguilera)
Ain't No Other Man
Album Medley
All I Need
Alright Now
Angels We Have Heard On High
Army Of Me
Around The World
At Last
Baby It's Cold Outside (Cee Lo Green feat. Christina Aguilera)
Back In The Day
Beautiful
Beautiful (Christina Aguilera & Beverly McClellan)
Believe Me
Best Of Me
Bionic
Birds Of Prey
Blank Page
Blessed
Bobblehead
Bound To You
But I Am A Good Girl
By Your Side
Candyman
Can't Hold Us Down (Christina Aguilera feat. Lil' Kim)
Car Wash (Christina Aguilera feat. Missy Elliott)
Castle Walls (T.I. feat. Christina Aguilera)
Cease Fire
Christmas Time
Circles
Climb Every Mountain
Come On Over Baby (All I Want Is You)
Contigo en la distancia
Cruz
Cuando no es contigo
Dame lo que yo te doy
Desnudate
Dirrty (Christina Aguilera feat. Redman)
Do What U Want (Lady GaGa feat. Christina Aguilera)
Don't Make Me Love You ('Til I'm Ready)
Dream A Dream
Dynamite
El beso del final
Elastic Love
Empty Words
Enter The Circus
Express
F.U.S.S.
Falling In Love Again
Falsas esperanzas
Feel This Moment (Pitbull feat. Christina Aguilera)
Fever
Fighter
Genie 2.0
Genie In A Bottle
Genio atrapado
Get Mine, Get Yours
Glam
Guy What Takes His Time
Have Yourself A Merry Little Christmas
Hello (Follow Your Own Star)
Here To Stay
Hoy tengo ganas de ti (Alejandro Fernández & Christina Aguilera)
Hurt
I Am
I Got Trouble
I Hate Boys
I Turn To You
I Will Be
I'm OK
Impossible
Infatuation
Intro (Back To Basics)
Just A Fool (Christina Aguilera & Blake Shelton)
Just Be Free
Just Be Free (Spanish)
Keep On Singin' My Song
Keeps Gettin' Better
La casa
Lady Marmalade (Christina Aguilera, Mya, Lil' Kim, P!nk)
Let There Be Love
Lift Me Up
Light Up The Sky
Little Dreamer
Lotus Intro
Love For All Seasons
Love Will Find A Way
Loving Me 4 Me
Make Me Happy
Make Over
Make The World Move (Christina Aguilera feat. Cee Lo Green)
Makes Me Wanna Pray (Christina Aguilera feat. Steve Winwood)
Mercy On Me
Merry Christmas, Baby (Christina Aguilera feat. Dr. John)
Mi reflejo
Monday Morning
Morning Dessert
Mother
Move It
Moves Like Jagger (Maroon 5 feat. Christina Aguilera)
Moves Like Jagger (Remix) (Maroon 5 feat. Christina Aguilera & Mac Miller)
My Girls (Christina Aguilera feat. Peaches)
Nasty (Christina Aguilera feat. Cee Lo Green)
Nasty Naughty Boy
Nobody Wants To Be Lonely (Ricky Martin with Christina Aguilera)
Not Myself Tonight
O Holy Night
Obvious
Oh Mother
On Our Way
Our Day Will Come
Pero me acuerdo de ti
Por siempre tu
Prima Donna
Red Hot Kinda Love
Reflection
Running Out Of Time
Save Me From Myself
Say Something (A Great Big World and Christina Aguilera)
Sex For Breakfast
Show Me How You Burlesque
Shut Up
Si no te hubiera conocido (Christina Aguilera con Luis Fonsí)
Silent Night / Noche de Paz
Sing For Me
Slow Down Baby
So Emotional
Soar
Somebody's Somebody
Something's Got A Hold On Me
Somos novios (Andrea Bocelli with Christina Aguilera)
Spotlight
Steppin' Out With My Baby (Tony Bennett with Christina Aguilera)
Still Dirrty
Stripped Intro
Stronger Than Ever
Super Bitch
Tell Me (P. Diddy feat. Christina Aguilera)
Thank You (Dedication To Fans)
The Beautiful People
The Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire)
The Right Man
The Voice Within
The Way You Talk To Me
These Are Special Times
This Christmas
This Year
Tilt Ya Head Back (Nelly and Christina Aguilera)
Too Beautiful For Words
Tough Lover
Una mujer
Underappreciated
Understand
Vanity
Ven conmigo (solamente tú)
Walk Away
We Remain
Welcome
We're A Miracle
What A Girl Wants
When You Put Your Hands On Me
Without You
Woohoo (Christina Aguilera feat. Nicki Minaj)
Xtina's Xmas
You Are What You Are (Beautiful)
You Lost Me
Your Body
ALBEN VON CHRISTINA AGUILERA
Back To Basics
Bionic
Burlesque (Soundtrack / Cher / Christina Aguilera)
Christina Aguilera
Christina Aguilera / Stripped
Just Be Free
Keeps Gettin' Better - A Decade Of Hits
Lotus
Mi reflejo
My Kind Of Christmas
Stripped
Stripped / Stripped Live In The UK
DVDS VON CHRISTINA AGUILERA
Back To Basics: Live And Down Under
Live
My Reflection
Stripped Live In The U.K.
 
SONGS VON REDMAN
A Lil Bit (Method Man / Redman feat. Melanie Rutherford)
All I Do (Redman feat. Faith Evans)
A-Yo (Method Man / Redman feat. Saukrates)
Bak Inda Buildin
Big Dogs (Method Man feat. Redman)
Blackout (Method Man & Redman)
Blow Tree (Redman feat. Ready Roc & Method Man)
Blowe (KRS-One feat. Redman)
Cheerz (Redman feat. Ready Roc & Melanie Rutherford)
Cheka (Method Man & Redman)
City Lights (Method Man & Redman)
City Lights (Method Man / Redman feat. Bun B)
Curiosity (Aaron Hall feat. Redman)
Da Goodness (Redman feat. Busta Rhymes)
Da Rockwilder (Method Man & Redman)
Dangerous Mouths (Missy Misdemeanor Elliott feat. Redman)
Dangerus MCees (Method Man / Redman)
Def Jammable
Dirrty (Christina Aguilera feat. Redman)
Dis Iz 4 All My Smokers (Method Man / Redman)
Dis Iz Brick City (Redman feat. Ready Roc)
Dog In Heat (Missy Misdemeanor Elliott feat. Redman & Method Man)
Doggz 2
Errbody Scream (Method Man / Redman feat. Keith Murray)
Fake Thugs Dedication (Puff Daddy feat. Redman)
Father's Day (Method Man / Redman)
Fire (Redman feat. F3)
Flipmode Squad Meets Def Squad (Busta Rhymes feat. Jamal, Keith Murray, Lord Have Mercy, Rampage & Redman)
Four Minutes To Lock Down (Method Man / Redman feat. Raekwon & Ghostface Killah)
Freestyle Freestyle
From Long Beach 2 Brick City (Snoop Dogg feat. Redman, Nate Dogg, Warren G)
Fuhgidabowdit (LL Cool J feat. DMX, Method Man and Redman)
Full Nelson (Redman feat. Ready Roc, Runt Dawg & Saukrates)
Future Thug (Erick Sermon feat. Redman & II/29)
Get 'Em (Redman feat. Saukrates & Icadon)
Get The Party Started / Sweet Dreams (P!nk feat. Redman)
Gilla House Check
Gimme One
Gorillaz On My Mind (Gorillaz & Redman)
Got My Mind Made Up (2 Pac feat. Nigga Daz, Kurupt, Redman & Method Man)
Headbanger (EPMD feat. K-Solo & Redman)
Heartbeat (KRS-One feat. Redman & Angie Martinez)
Hey Zulu (Method Man / Redman)
Hold Dis Blaow!
How Bout Dat (Method Man / Redman feat. Ready Roc & Streetlife)
How Deep Is Your Love (Dru Hill feat. Redman)
How High (Method Man & Redman)
How To Roll A Blunt
How U Like Dat (Redman feat. Gov Mattic)
I Know Sumptn (Method Man / Redman feat. Pod Bear)
I'll Bee Dat
I'm Dope Ni**a (Method Man / Redman)
I'm On Vacation (Moonbootica with Redman)
Jungle Boogie (Kool & The Gang feat. Redman)
Left & Right (D'Angelo feat. Method Man And Redman)
Lemme Get 2 (Redman feat. Saukrates)
Let's Get Dirty (I Can't Get In Da Club) (Redman feat. DJ Kool)
Lift It Up
Lil' Drummer Boy (Lil' Kim feat. Cee-Lo & Redman)
Lite 1 Witcha Boi (Redman feat. Method Man & Bun B)
Love Me Now (Beenie Man feat. Wyclef and Redman)
Made It Back (Beverley Knight feat. Redman)
Merry Jane (Redman feat. Snoop Dogg & Nate Dogg)
Mic, Lights, Camera, Action
Mrs. International (Method Man / Redman feat. Erick Sermon)
Muh Fucka
Neva Herd Dis B 4 (Method Man / Redman)
Noble Art (IAM feat. Method Man & Redman)
NoMo Soopaman Luna
Off The Wall (Redman & Eminem)
Oooh. (De La Soul feat. Redman)
Part II (Method Man and Redman)
Pimp Nutz
Pocketbook (Me'Shell N'degéocello feat. Redman & Tweet)
Put It Down
React (Erick Sermon feat. Redman)
Red, Meth & B (Cypress Hill feat. Redman & Method Man)
Redbull (Wu-Tang Clan feat. Redman)
Rite Now
Rockin' Wit Da Best (Redman feat. Kool Moe Dee)
Rollin' (Urban Assault Vehicle) (Limp Bizkit feat. DMX, Redman and Method Man)
Shut The Lights Off! (Adam F & Horx feat. Redman)
Smash Sumthin (Adam F feat. Redman)
Smash Sumthin' (Redman feat. Adam F)
Soopaman Luna (Redman feat. E3, Hurricane G & Melanie Rutherford)
Soopaman Luna (Redman feat. Hurricane G & Melanie Rutherford)
Soopaman Luva 5 Part 1
Street Hop (Erick Sermon feat. Redman & Tre)
Suicide
Sumtn 4 Urrbody (Redman feat. Blam, Runt Dog, Ready Roc, Icadon & Saukrates)
Symphony 2000 (EPMD feat. Redman, Method Man & Lady Luck)
That's Where I B (Redman feat. DJ Kool)
Tiger Style Crane
Tonight's Da Night
Troublemakers (Ghostface Killah feat. Raekwon, Method Man & Redman)
Walk In Gutta (Redman feat. Erick Sermon, Keith Murray & Biz Markie)
Walk On (Method Man feat. Redman)
We Some Dogs (Method Man feat. Redman & Snoop Dogg)
Whn The Lights Go Off (Redman feat. Poo Bear)
Wutchoogonnado (Redman feat. Melanie Rutherford)
Yeah Yeah U Know It (Keith Murray feat. Redman)
ALBEN VON REDMAN
Blackout! (Method Man / Redman)
Blackout! 2 (Method Man / Redman)
Dare Iz A Darkside
Doc's Da Name 2000
How High - The Soundtrack (Method Man / Redman)
Live In Paris (Methodman & Redman)
Malpractice
Muddy Waters
Presents... Reggie
Red Gone Wild: Thee Album
Whut? Thee Album
DVDS VON REDMAN
Live In Paris (Methodman & Redman)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.9 (Reviews: 268)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*
Eigentlich ein Armutszeugnis, wenn ein Song nur ein Hit wird, weil die Interpretin im Video im Slip rumhüpft und einige das dann auch noch skandalös finden. Der Song selber ist auf jeden Fall höchst mittelmässig, unmelodiös, chartsmässig viel zu gut plaziert.
Zuletzt editiert: 20.06.2004 13:29
******
Christina's bester Song. Das hat Power und Christina ist nun mal sexy. Skandalös ist das für mich nicht!
Zuletzt editiert: 08.10.2003 13:53
******
Der Song bekommt eine 4. Das Video eine 8. Gibt 6.
Zuletzt editiert: 27.09.2003 09:56
***
naja..
****
Einer der besten Xtina-Songs
*****
cool
**
...gefällt mir nicht...
******
groovt richtig... GEIL
*****
Wanna get diRRty?!
Zuletzt editiert: 07.03.2008 23:59
*
Song scheisse, Video find ich peinlich
*****
Anfangs fand ich das neue Image von X-Tina ziemlich scheisse. Mittlerweile hab ich mich daran gewöhnt... Mir gefällt ihr Selbstbewusstsein!

Bää... Wegen diesem Song dachte ich bis vor kurzem echt, dass man "dirty" mit 2 "r" schreibt! Dabei hatte Christina Aguilera nur Probleme mit der Rechtschreibung ;( (Und ich dafür einen Fehler bei der Englischprüfung *g*)
Zuletzt editiert: 16.03.2006 11:41
***
Knapp OK
Zuletzt editiert: 04.02.2007 11:10
****
ganz passabel
****
die isch cool
****
Ich Kenne das Video nicht.... (muss ich mal sehn !!!). Das Song ken ich sohn...... Und war wochen auf rang 1 am ende 2002 in Holland...... Gibt bessern
*****
gut!
*****
Das Video würde 6 Punkte bekommen, energievoller Song zum abfeiern
***
Na Scott, darüber kann man sich nun wirklich streiten...!!
Eine starke Stimme hat die Dame, doch dieser Song ist so billig wie der Videoclip!
*
zu tode nervig
******
geiler song, vorallem der videoclip:-)
*****
geiler Song
*****
wegen erinnerungen eine knappe 5... ich hab den song mal geliebt...
Zuletzt editiert: 11.09.2006 21:46
*
Sowas ist keine Musik
******
DER Hammer song von xtina! könnt ich den ganzen tag ununterbrochen hören!
**
not sexy at all.....
*****
uuuuh baby XD
*
Nee...

Hässlich !!!

und s Lied isch Bockmischt
*****
schade, dass mit dem Clip, jedenfalls find ich den Track auch so cool, geiler Beat, guter Rap - wovon ich sonst nicht so Fan bin
****
tolles Video.der Song na ja
****
geht gerade noch!
*
This 'singing' prostitute got my award for 'Worst Record 2002', 'Worst Video 2002' and also 'Most Unbelievable Artist 2002'. Need I see more about this horrifying slut and her 'products'?

Zuletzt editiert: 28.10.2004 19:59
****
Das Video wird heute noch (im Nachtprogramm) gespielt :-)) Musikalisch-rhythmisch schon noch ok, ohne großen Anspruch natürlich.
**
nerv-song
**
doof!!
******
provokation find ich auch cool. track groovt richtig vor allem der rap part von methode man
**
mag weder das lied, noch das video.
***
naja, es geht einem ziemlich schnell auf die nerven, eigentlich isses aber ganz ok
****
Durchschnitt
**
Scheinbar nicht dirty genug für mich. Schliesse mich Uebi/Torta/DaJoe an.
****
ich finds solala
***
finde den song wie auch das video eher peinlich.....
******
respect!
bester song von Ms. Aguilera!
****
als ich sie dazumal vor ihrem comeback bei den VMA's gesehen habe, fand ich es noch sexy...
nach 'dirrty' fand ich es eher geschmacklos... der song an und für sich finde ich nicht schlecht, auch wenn es ein remix von redman ist...

sie selbst ist einfach ein bisschen armselig.
christina hat 'mal in irgendeinem interview gesagt, sie fände es schwach, wenn andere künstler parallel zu ihrer musikkarierre noch mode, parfum usw. auf den markt bringen... es zeige ihr auf, dass ihnen die ideen ausgingen und die karriere sich am ende befände...
wobei, christina, du musst wohl vergessen haben, dass du selbst 'mal eine kollektion entworfen hast...
ein schnitt ins eigene fleisch, wo der schuss doch schon nach hinten los ging...


Zuletzt editiert: 28.09.2005 19:52
*
Boah...voll dirrrrrty mann...krass ey....!!
Oh je...blöde Tussi...dieses Video war sowas von billig und Frauen-diskriminierend, dass es schon fast weh tut. Oh je.
**
Überflüssig ...
*****
sehr gut
****
Ziemlich Niveaulos aber die Post geht ab bei diesem Song !!!
***
naja.
*****
Hammerstimme, hübsche Frau, frecher + grooviger Song *hehe* ;), allerdings find ich den videoclip a weng ...dirrtyy lool nei spass :P, find´s billig...! Aber naja - von mir ne *5-*=) *hihi*
******
hammer song!! mega provokativ aber würkli cool!!!
******
schon wieder ein schwarzweisses cover...!!
aber der somg ist sehr gut!!
****
Eigentlich hat sie eine starke Stimme, so ein Video und so wenig Kleider hat sie nicht nötig.
Zuletzt editiert: 27.11.2005 13:02
***
Unterdurchschnittlicher Song, billig gemachtes Video. Das Lied nervt zwar, hinterläßt bei mir jedoch keine Folgeschäden. Wenn ich dagegen das Video sehe, muß ich mich zusammenreißen, um den Fernseher nicht sofort aus dem Fenster zu schmeißen. Der Clip (so mies, daß er schon wieder genial ist) würde eine Auszeichnung als "miesestes Musikvideo aller Zeiten" verdienen.

Das Konzept ist (rein kommerziell gesehen) genial: man produziere ein derartiges Video, provoziere damit bei den prüden Amis einen Skandal, und schon ist überall in Boulevardpresse, Rundfunk und Fernsehen von diesem Produkt die Rede. Danach verkauft sich das Zeug von selbst. Ohne das Video hätte sich das ganze nicht mal halb so gut verkauft. Für diese gute Idee drei Sterne (ansonsten nur einer).
Zuletzt editiert: 16.06.2007 21:36
******
hot ;)
Zuletzt editiert: 04.09.2006 16:59
****

Ab und an höre ich den Song ganz gern...
*
oberbillig
Zuletzt editiert: 15.03.2006 15:38
***
Schwacher Song der Supersängerin. Ich mag sie lieber als Rocksängerin, auch wenn sie vom R&B herkommt. Einzig rhythmisch - da stimme ich southpaw zu - hat der Song Interessantes zu bieten.
*****
Eigentlich mag ich dieser Rapper-Gemacker überhaupt nicht. Aber hier passt es wie die Faust aufs Auge. Am Anfang fand ich den Song auch mehr als dürftig und konnte gut verstehen warum er in den USA so floppte. Wahrscheinlich lag das aber auch an dem Video. Die Musik ist doch wie geschaffen für den Ami-Markt. Ohje und ich muss zugeben, mit der Zeit finde in den Song richtig heiß. Ein echter Feger! Sorry Jungs und Mädels, kann nicht anders... 5 Punkte!
***
Musikalisch nicht mein Parcours. Und zum Video: Dieses überzogene horny-Getue mochte ich auch nicht.
*
ach ja... herrlich wie das provoziert ... uiiiii! :-/

Und dabei hat sie ein wirklich tolle Stimme - kommt hier nicht zur Geltung- schade!
******
echt gut
***
...ich schwanke zwischen einer drei und einer vier und gebe nun mal eine harte drei...
******
absolut ne 6 jetzt von den perversen lyrics abgesehen :))))
*****
yeah dirrty x-tina!
**
Schreckliches Video, schrecklicher Song. Not my cup of tea.
Zuletzt editiert: 01.03.2007 18:36
******
Dieser Song hat's mir echt von Anfang an angetan. Der ist soooo hammer!
Außerdem sieht sie im Clip verdammt sexy aus! Geile Figur die X-tina! Geil.
Der Clip ist einer meiner lieblings-Clips! Weiß auch nicht wieso.
****
heiss
******
heiss..geil..hammer..
*
Anhörbare Songs von Frau A. kann man an einer Hand abzählen. Dieser gehört Weiss gott nicht dazu. Grausam.
*****
christina ist eine tolle frau. mit diesem song hatte ich anfangs auch mühe (ausser ihren clip *g*) aber ihre stimme ist wirklich stark, andere hätten aus ihr eine langweilige souldiva ala celine, whitney oder so gemacht, und sie ging ´halt ihren eigenen weg - un den steilauf! ich steh auf christina, ganz klar! powersong.
*
an alle: bei zu viel speichel in der fresse einfach mal schlucken!
den song find ich scheisse!
******
Hammer !!!!!!
Aber am besten ist es, wenn man nicht auf den Text achtet
*****
cool!
**
Also ich fand den Song auch nicht gut. Keine Ahnung warum ihn Christina als ersten Song ausgewählt hat. Hatte viel bessere Songs auf dem Album!
Zuletzt editiert: 12.11.2006 19:06
******
Kann nichts damit anfangen.
---------------------------
Nochmals Meinungsänderung....HOT!!!!
Zuletzt editiert: 15.11.2006 16:45
**
Ein völlig uninteressantes Lied - dazu noch ein absolut widerwärtiger Videoclip. Also ich brauch sowas nicht!
**
Schrott, aber solches Zeugs ist ja heutzutage (leider) in und modern.
Zuletzt editiert: 14.12.2006 11:30
*
oberpeinlich
******
GEIL!!!
***
Durchschnitt

das Video war eher billig als provokativ
******
OBER MEGA ABSOLUT GEIL!!! IHR ALLLLLLLLERBESTER SONG!! Gefällt mir MEGAgut! Das waren Zeiten! Schade as sie heute nur mehr Mieses bringt
*****
Auf den Videoclip gehe ich mal nicht näher ein.

Abseits davon ein guter Bitch-Pop-Song von Christina Aguilera. Guter Drive und sehr starke stimmliche Leistung. Das ist es auch, was den Song besonders hörenswert macht ;-)
Zuletzt editiert: 10.12.2012 17:45
****
Nichts innovatives dabei. Trotzdem gut.
*
Selbst die Stimme von Christina kann diesen schwachen Song nicht retten.
***
ja da kam die dirrrty phase.....war irgendwie ein etwas gesuchter stilbruch, aber sie wollte sich wohl vom teeniimage befreien, was ihr ja auch zweifelsfrei gelungen ist.....mittlerweile schont die gute wieder ihre nieren und hat wieder mehr klamotten an....
*
iiiiiiiiiiiiiiiiiigittttttttttttttttttttttttt
******
einfach nurmehr geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
******
hot, hot, hot und der clip erst...damals begann sie mir richtig zu gefallen
**
vom teenieimage befreien? dann ist das wohl fehlgeschlagen.
eines meiner absoluten hasslieder
*****
Das Video dazu kam zwar mit dem Holzhammer aber der Song groovt ordentlich.
****
Gut
******
SO DIRRTY!!!

HAMMER!!
*
Diese Frau oder besser gesagt ihre Musik hab ich nie gemocht, von Anfang an halt nicht. Aber dieser ganze Imagewandel damals setzte dem Ganzen noch um ein weiteres zu. Vom braven Pop-Mädchen, zur fiesen Dreckschlampe... Dass sich solche Imagewechsel nicht lohnen, hat man halt eben nicht nur bei Frau Biedermann gesehen... Die Stimme von der Frau ist alles andere als schlecht, doch löst sie bei mir alles andere als ein freudiges Gefühl aus... Selbst wenn mir ihre Stimme gefallen würde, könnte das den ganzen Rest nicht wieder wett machen...
Es ist eine absolute Schande, dass sich die sonst so von mir geschätzte Nelly Furtado ein Beispiel an dieser Göre hier genommen hat...
******
POWER
*****
naja Dirrty muss nicht gleich schlecht sein ein bisschen schadet da ja nicht...! ;)
**
ein beidseitiger ohrwurm - beim einen ohr rein, beim anderen raus.
Zuletzt editiert: 26.09.2007 19:44
**
Einfach nur schrecklich.
***
ansprechend..
****
mag das video
***
wegen video 3
******
Jaja, passt schon!
Zuletzt editiert: 11.02.2008 00:40
****
Huch!!! Good Girl Christina goes Dirrrrrty!? Mütter, sperrt eure Söhne ein, das blonde Gift ist los! Ist das wirklich unsere süsse kleine Chrissie, die eben noch so unschuldig den Flaschengeist beträllert hat? Und jetzt sowas...
Sollte ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich die neue Xtina richtig geil finde? Muahahaha...
*****
sehr gut...5*
*****
Cooles Lied.
Zuletzt editiert: 24.02.2009 21:57
*****
Da tanz der Papst im Kettenhemd ...
****
Gar nicht schlecht.
****
gut. wobei es nicht an das "original" "let's get dirty" von redman herankommt.
*
So unfassbar schlecht
**
das kann auch wirklich nur prüde amerikaner schockieren...weder sexy noch aufreizend oder gar dreckig (oder meine vorstellung davon weicht einfach sehr ab)...für mich ihr karrieretiefpunkt und schlechtester song. leider ab und an noch in den clubs aufgelegt
******
nichts schlecht. so geil. ich liebe dieses lied und diese video, go go x-tina :)
*****
Gut
*****
Und von da an war sie X-Tina, die dreckige Schlampe.
Von mir eine aufgerundete 5.
*****
cool
****
"Stripped" war wohl Xtinas "Erotica"-Phase...
Den Song kann man zwar nur mit viel Wohlwollen als solchen bezeichnen, aber die Attitude war Eins A!
****
gibt besseres von ihr
******
Voll gut! Aber der Redman nervt!
Trotz Rapper ne: 6-
**
Ich fand dieses langweilige Chart-Machwerk eher unglaublich steril.
******
Mein Lieblingssong von ihr!!!! Einfach klasse!!! "Dirrty", wie sie ja auch eigentlich ist!!! Und natürlich total geiles Video!!!! Echt geil!!!!
***
Hat mir nicht so gefallen. Durchschnittlicher Song.
***
Muss nicht sein.
*
@ in.the.zone, stimmt dir voll und ganz zu. eine klare Kopie von I'm a slave 4 u, aber wen wunderts? Christina musste ja schon immer Britney's Ideen nachmachen um von sich reden zu machen.

Sorry, der Clip ist nicht sexy, der ist billig. Der Song selbst ist auch nicht gerade das Wahre.
*
ChA mit einigen zur Drum-Machine vorgetragenen elektronisch verzerrten Stimmeinblendungen auf dem Musik- u Video-Strich.
****
kk
****
Sollte auf keiner Party fehlen... ;P
******
Ihr bester Song!!! "Dirrty", so mag ich sie am liebsten!!!! Ihr Style damals war so cool!!!!
******
Heiss .... Heissser .... Christina !
***
Kein Meisterwerk, aber hörbar.
**
Ach, Chris, warst doch mal 'ne ordentlich süsse Puppe mit nettem Bubblegum-Pop, doch was ist nur aus dir geworden??
Eine bis zur Unkenntlichkeit entstellte, von oben bis unten gefärbte, gebleichte und zugekleisterte Lackäffin, die derselben Zombie-Star-Gilde wie eine Mariah oder Britney angehört ...
Zuletzt editiert: 07.02.2011 19:28
*****
Excellent track & super sexy video. Mmmmm Christina
*****
Super video, super Song ebenso.
*
total daneben
**
Dazu musste ich - dank einem populären Teenie-Spiel - auf einer Party mal irgendeine zugedröhnte Hobby-Stripperin entkleiden. Nicht nur deshalb: scheußlich!
******
Billig, sogar seeeeehr billig...

Aber gerade darauf steh ich in diesem Song. :D 6*
******
Genial!
*****
Sexy und für "Dirrty Dancing" perfekt geeignet. Fand ich schon von Anfang an klasse!
**
...löst nichts aus...
*
Strunzdumm
*****
Muss den Review nun umschreiben. Denn der Song ist schon fast sowas wie ein Klassiker auf dem Dancefloor.

Sehr eingängig, cool produziert u. eine Partygranate allererster Güte.

***** bleiben dennoch. Den Christinas`Stimme ist hier schon sehr druckvoll u. an manchen Stellen zu druckvoll.
Zuletzt editiert: 26.08.2009 22:40
****
Lasst uns werden...dreckig...dreckig.
**
Bei Songs wie diesem erspar ich mir den (nackten) Anblick
lieber....

2 - 3
*
ich erspar mir lieber das Anhören. aus gutem Grund
*
HILFE !!!!!
Zuletzt editiert: 29.05.2009 23:33
*
"Schnulze" geht gar nicht
****
vor 6-7 jahren noch ein richtiger skandal gewesen, heute ist sowas fast schon wieder normal
*
das gebell verursacht kopfschmerzen
*****
Hot! Das Video wertet den Song auf jeden Fall auf!
*****
Songs, welche sich gegen das verklemmte Spiessbürgertum (oder mit dem schweizerischen Begriff 'Bünzlitum' ausgedrückt) richten und/oder zu provozieren vermögen, bekommen von mir meistens gute Wertungen: ja, hiermit hat Christina Aguilera 2002 gewaltig Staub aufgewirbelt, trat damit sprichwörtlich in die Fussstapfen einer Madonna von früher...auch Redmann hat (wie in anderen Videos auch) mächtig Spass dabei gehabt - 5* für diesen Klassiker...
Zuletzt editiert: 04.07.2009 20:34
******
ein geiler song
und das video is erst geil ^^
*****
Stark
****
One of my favourites by her. It's raw and energetic. CA's 6th UK top 10. Her third UK#1. UK#1 and Ireland#1.
Zuletzt editiert: 26.03.2012 17:16
****
Guter Song mit noch besserem Videoclip (:
*****
One of the best songs of 2002.
*****
Great X-Tina song. Nice and catchy, good in the club too ;)
***
Considering that she has had some great tracks, this one was ordinary. It did have popular appeal, but the chart run was relatively short. Great vocals, but just not as good as her better tracks. Video saved it from a 2 score.
***
mittelmäßig, ich bewerts mal besser da sie im gegensatz zu lady gaga und co heutzutage tatsächlich ne stimme hat
*
Schrott
*
Einfach nur ein Herumgeschrei! Bockmist!
******
tja die meisten leute verstehen immer noch nicht ddas es im video um eine sexuelle befreiung geht
**
I don't like this song that much.
******
Aaach ja..die gute alte X-Tina Zeit...der Beweis das Up-Tempo Songs, Sex perfekt mit einer Hammer Stimme harmonieren können, und für mich noch heute einer der besten Songs ever...einfach nur *hust*..GEIL!
Sorry, aber bei dem Song vergisst man doch ganz schnell wieder jedes "Bad Romance", "Rude Boy" usw....Dirrty IST und BLEIBT einfach der geilste Sex-Song...und wenn man mal so vergleicht:

Christina schlägt sich mit Dirrty aus dem Disney Image
Miley Cyrus versuchts mit Can't Be Tamed...*hust*
Da weiß ja Miley was sie als nächstes zu tun hat.... :D
******
a very different direction for mrs aguilera, but i do like the track a lot
Zuletzt editiert: 18.08.2013 02:22
*****
sehr guter und mutiger song

während britney spears weiterhin eine marionette der plattenfirma blieb kann man hier eindeutig ihre tendenz zum innovativen feststellen

gegen den strom schwimmen kann sich manchmal auch lohnen...
*****
The beginning of the new Christina. I like it.
***
what a hot mess... thank god after that she released Beautiful and saved the day
****
good christina song,my favourite song from her ever.
***
Ok but not for me.
****
Bestimmt nicht ihr bester Hit. Aber was sie im neuen Jahrzent verbreitet ist das hier Wert für eine *4+.
*****
Not her best work, or her best look either, but it has good vocals and brought some fun back into pop music. 4.5
******
6 stars because of the video *jaw drops*
******
Vor 8 Jahren geiler Song+Geiles Video, und noch heute so. Damals hatte die Gute mal so richtig auf den Putz gehauen=).
Ist nicht umsonst einige Jahre später zu erotischsten Video gewählt worden, vor Britney, Madonna , Riri, den Dolls und Kylie! Top!!!!!!!!!
*
Ich glaube ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass die Musik hier zweitrangig war.. Uebles Machwerk jedenfalls.
**
.. hab mir grade extra noch das Video angesehen (wo kann ich das bewerten ;-))) ? ) ... die 'Begleitmusik' ist schwach und ja auch nicht wichtig ...
**
Wo ist da im Refrain eine Melodie?
****
Geht ok.

-4*
*
unerträglich
**
Not for me.
**
Generell finde ich die Aguilera nicht schlecht, aber das war doch wirklich katastrophal.
***
Viel zu chaotisch und kalkuliert.
*****
One of the finest singles from 2002.
**
stimmlich dürftig.

Zuletzt editiert: 23.06.2013 00:42
**
...ja genau - dirty - und ich meine den Song, der weder etwas aussagt noch etwas beinhaltet...
**
Es gab Songs von ihr, die haben mir gefallen. Dieser hier nicht. MIt viel Sex und Haut Geld gemacht. Ansonsten finde ich X-tina total überbewertet.
*
Dreck
**
Einer der schlimmsten Songs von ihr....
******
Very catchy and fun song!

Always get's a crowd going when I hear it in a club.

Very talented singer who shows her versatility. This is her raunchy single.

Hot video clip too!

Should have been a bigger single world-wide imo.
*****
Wunderbarer Bitch-Pop!
******
Ach ja, wie gut erinnere ich mich an diesen Song. Der hat für mächtig Wirbel gesorgt, und selbst heute trägt er noch immer den Titel als "erotischstes Video". Und heute kann man dazu noch wunderbar auf dem Dancefloor abgehen. Da hat sie mal so richtig auf den Putz gehauen. Doch Haters und Gegner sagten natürlich, sie kopiere Spears (was natürlich nicht stimmte). Spears hat vielleicht ein paar Alben mehr verkauft, aber ein Stimme wird sie niemals haben.
****
Hörenswert
**
porno
******
6 stars
****
Sehr ordentlich und verdorben ;) Gute 4*
***
Einfach nur grässlich.
***
Durchschnittliche Nummer. Gefiel mir früher etwas besser. 3+
******
*** ***
***
Ende 2002 war's; geht noch durch. Aber gerade noch so. Die Dame kann eigentlich mehr, dieses Lied hat einen gewissen Störfaktor an sich.
****
Geht in Ordnung. Aber ich glaub, die Leute erinnern sich mehr an das Video als an den Song an sich ;)
*****
Gefällt auch ohne Video recht gut ;-) knappe fünf!
****
Pretty hot track.
Zuletzt editiert: 04.06.2014 13:38
******
Einfach ein Hammer Song, der noch ordentlich abgeht und den "Dancefloor" einheizt!
****
Polarisiert, mir gefällt er ganz gut, obwohl dies nicht meine bevorzugte Musik ist.
***
Imagewechsel - dirty
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.67 seconds