LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
No.1-Alben USA ab 1956 Cover-Galerie
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Suche Musikvideo, Teil 4
RnB Songs gesucht, eure Lieblingstra...
Lied Suche / Musikvideo
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1443 Besucher und 23 Member online
Members: !Xabbu, Bearcat, Cel the girl, Chartsfohlen, drogida007, fakeblood, Frankly, Kaahu Leef , keithfromcanberra, Maximilian.Stroeh, mien1971, Ökkel, Ottifant, rhayader, Roefe, Rootje, rpydroryo, southpaw, staetz, SZUNGYUS, Trekker, Udo Extra, ul.tra

HOMEFORUMKONTAKT

CASPER - IM ASCHEREGEN (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:58The Dome Vol. 67Polystar
060075344872 (4)
Compilation
CD
30.08.2013
4:59Bravo Black Hits Vol. 29Polystar
060075345005 (5)
Compilation
CD
06.09.2013
4:59HinterlandFour
88691926552
Album
CD
27.09.2013
4:58Circus HalligalliPolystar
06007 5345603 (3)
Compilation
CD
11.10.2013
MUSIC DIRECTORY
CasperCasper: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Casper (2011)
SONGS VON CASPER
100X (Prinz Pi feat. Casper)
20qm
230409
2x mehr wie Du (Casper & Favorite)
Abriss (Casper feat. Pimpulsiv)
Alarmanlage (Casper & Kollegah)
Alaska
Alles endet (aber nie die Musik)
Alles ist erleuchtet
Alles verboten (Marteria feat. Casper)
Ariel
Arlen Griffey
Auf und davon
Bevor das Licht erlischt
Blut sehen
Blute mich durch
Casper! Bumaye
Casper's Stadt
Dampfwalze (Casper, Favorite, Kollegah & Shiml)
Das Grizzly Lied
Deborah
Deine Jugend
Der Druck steigt
Der letzte Tanz (Casper feat. Prinz Pi)
Die Hütte brennt (Casper feat. Lump)
Die letzte Gang der Stadt
Die Welt hört mich
Die Welt steht still
Druck
Eines Tages
Elefant (ich bleib stehen)
Endlich angekommen
Erschiessen
Flackern, flimmern
Ganz schön okay (Casper feat. Kraftklub)
Guten Morgen Herzinfarkt
Herz aus Holz
Hin zur Sonne
Hinterland
Hundeleben
Im Ascheregen
Immer Fly (Casper feat. Kollegah)
In deinen Armen (Casper feat. Amaris)
In der Luft
Jambalaya
Jay-Z singt uns ein Lied (Thees Uhlmann feat. Casper)
Karate (Kollegah feat. Casper)
Kein Held
Keine Angst (Casper / Drangsal)
Kippenpause
Klatschtüte
Kontrolle / Schlaf
Kreis
Krumme Symphonie (Bosse mit Casper)
La rue morgue
Lang lebe der Tod (Casper / Blixa Bargeld, Dagobert, Sizarr)
Lass sie gehen (Casper / Ahzumjot & Portugal. The Man)
Lerne laufen (Casper feat. Tua & Vega)
Letz Fetz
Lilablau
Lippenlesen
Lux Lisbon (Casper feat. Tom Smith)
Meine Kündigung
Michael X
Mittelfinger hoch (Casper, Favorite & Kollegah)
Morgellon
Nach der Demo ging's bergab!
Nicht immer einfach
Nie genug
Propeller
Radar
Rasierklingenliebe
Rock 'n' Roll (Casper feat. Marteria)
Schöner Tag (Kraftklub feat. Casper)
Sirenen
So perfekt
Stampf ihn ein (Casper feat. Lump, Elch, Al Capone und Pimpulsiv)
Strasse 2 (Casper feat. Kollegah)
Unfassbar
Unzerbrechlich
Vatertag
Verdammt nah dran (Supermänner)
Wieder zurück
Wilson Gonzales
Wo die wilden Maden graben
XOXO (Casper feat. Thees Uhlmann)
Zauber pur (Casper feat. Lump)
ALBEN VON CASPER
Chronik II (Casper / Favorite / Kollegah / Shiml)
Der Druck steigt
Die Welt hört mich
Hin zur Sonne
Hinterland
Lang lebe der Tod
Rap Art War (Kinder des Zorns)
XOXO
DVDS VON CASPER
Der Druck steigt
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.95 (Reviews: 43)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
...oh wie schön, 'was für klingelnde, flotte IndieKlänge', denke ich, beim instrumentalen Beginn - wie gross die Enttäuschung, wenn der Herr zu singen beginnt -...
*****
Gefällt mir auf Anhieb sehr, knappe 5.
Zuletzt editiert: 03.08.2013 02:01
*****
Schööööööönes Instrumental und auch sein rauer Ton passt wieder. Knappe 5*
***
Ein Ausbruch aus dem Beamtenleben. Es sei ihm gegönnt.
*****
gefällt mir
****
...die Stimme von Casper nervt, aber wenn das Stück instrumental wär,
wäre es gar nicht mal so schlecht :-)
Zuletzt editiert: 10.11.2013 05:22
*****
Hoer ich doch vorhin beim abschlussfest des waldheims meiner tochter so ein lied und denke, was ist das?
Klingt wie casper, bloß kenn ich es nicht.
Es ist Casper!
***
Musik okay, Text und Gesang unterirdisch. *3-
******
Cas ist einfach unglaublich! Wahnsinnig toller Song, tolles Instrumental, geniale Stimme. Was am Text so schlecht sein sollte weiss ich nicht. Vielleicht seid ihr einfach zu dumm dafür?!
***
Hahahah als ein Kollege mir diesen Song gezeigt hat und mir gesagt hat er heisst "Im Ascheregen" habe ich "Im Arschregen" verstanden hahahaha :P naja vielleicht liegts daran wie er es ausgesprochen hat :P hahahahahahah^^

naja zum lied...ich finde das Instrumental am anfang super, aber dan fängt er an zu labern bla bla bla...brauch ich nicht!

2* +1* fürs instrumental
****
Ausnahmsweise mal ohne Kotzstimme und deswegen großzügige 3*

Edit: Gute vier kann ich doch noch rauspringen lassen

Finde ich inzwischen ganz stark, auf jeden fall mit großem abstand sein bester 6-

Für mich bislang das beste deutschsprachige Lied 2013, trotz blöden und sinnlosen Text!

Was hat mich denn hier reingeritten? Runter auf die vier!
Zuletzt editiert: 02.11.2013 15:17
*****
zurecht in Deutschland hoch in den Charts. gewaltiger Anfang mit Klavier und Schlagzeug!
***
Leider hält der Hauptteil mit den Raps nicht was das Intro-Instrumental verspricht.
****
Das Lied wirkt sehr durchdacht, etwas bemüht, doch ist wirklich hervorstechend aus der deutschen Rap-Szene. Zumindest, was man so auf der Chartsebene mitbekommt.

Das Intro ist schon sehr stark. Aber ich finde die Raps und diesmal auch seine kratzige Stimme sehr passend dazu. Der Text dazu ist knifflig.
*****
Von den vielen Rap-Song, die momentan aus Deutschland rüberströmen, sicher einer der besten. Das Instrumental-Intro ist für mich das Highlight, aber auch danach hat "Im Ascheregen" durchaus seinen Reiz.
***
etwas zu durchschnittlich geraten....
******
Wow, für Casper-Verhältnisse echt super! Sein bester Song auf jeden Fall, und dafür lass ich gerne auch die 6 rausspringen. 👍
Zuletzt editiert: 25.02.2014 21:12
****
gut
***
Und die Asche verfliegt..
****
Finde ich sein bisher stärkster Song, vor allem das Instrumental ist schon klasse!
***
Der instrumentale Anfang ist wirklich gut. Aber wenn er dann zu singen/rappen anfängt, nun ja, das ist dann wirklich nicht mein Fall. Trotzdem weil mir die dramatische Musik gefällt 3*.
***
Instrumental deutlich stärker als lyrisch – mit einem anderen Text wären 4* im Bereiche des Möglichen…
****
Obwohl die Stimme ziemlich unpassend wirkt, gebe ich diesem Track vor allem wegen dem fantastischen Instrumental eine gerechte 4.
***
...Text und 'Gesang' verhindern mehr Punkte...
****
Passt, nicht sein bester Song aber gut gemacht.
*****
5+
***
yes....
****
Instrumental besser als das Gesängel.
******
Starker Song !!
*****
verdammt starkes stück. auch ich finde das instrumental etwas stärker als den gesungenen teil. sehr gute 5*
***
geht so
****
Dieser Prolet ist mir irgendwie suspekt.
*****
Unterbewertet. Gute 5 Sterne. "1/3 Heizöl, 2/3 Benzin" In Anlehnung an den Kettcarsong 48 Stunden.
Zuletzt editiert: 16.10.2016 05:40
**
Für mich nicht zu erkennen um welche Musikrichtung es sich handelt. Rap? Pop? Rock? Ich weiß nur eines gefallen tut mir das Lied nicht.
****
The instrumental at the beginning is really good, but the singing kind of lets it down a little, especially since I can't understand what he's saying lol. After looking at the lyrics, which are really good, I'll bring it to a 4*.
*****
Dank des tollen Intro immer noch eine 5.
Zuletzt editiert: 20.09.2014 23:51
****
Richtig.
***
Weniger.
***
...weniger...
*****
Instrumental zu Beginn sehr stark!

5*
****
Ich finde seine Stimme noch nicht einmal so schlecht, aber der sehr schöne Einstieg in den Song ist echt gelungen und das Highlight des Songs. 4+*
****
Stimmt, das Intro ist wirklich mehr als eine 5 wert, aber ich finde den Rap-Teil wirklich nur durchschnittlich, erinnert stellenweise sogar an Eminem, was kein Kompliment ist. Insgesamt eine abgerundete 4.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds