LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bekanntes Techno Lied
Songtitel gesucht
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Suche recht neues Französisches Lied...
Verdammt geiles House-Lied, Teil 5
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
673 Besucher und 40 Member online
Members: 281263, Alphabet, bandito, BingTheKing, bluezombie, burycydonia, dickvanderkolk, DJ Axel, Ferrari0824, fille17, freemanmala, Hannes, Jaarlijsten9099, jan01, jellesuply, joeri.moerman@skynet.be, keithfromcanberra, kevindegrande, klamar, klausmair1957, lvitielloshawn, ManRomantic74, martiningram, MathiasJenssen, meikel731, meliwit, Musicfreaky_93, musikmannen, Ökkel, papie4, Pottkind, Rewer, Rootje, rpydroryo, Rutgerloosss, Senna2000, Sgt.Pepper, southpaw, thejuicer145, Widmann1

HOMEFORUMKONTAKT

BRITNEY SPEARS - GIMME MORE (SONG)


CD-Single
Jive 88697 186762 (eu)



Cover

TRACKS
25.10.2007
CD-Single Jive 88697 186762 (Sony BMG) [eu] / EAN 0886971867626
1. Gimme More (Main)
4:11
2. Gimme More (Kaskade Remix)
3:21
   
25.10.2007
CD-Maxi Jive / Zomba 88697 18680 2 (Sony BMG) [tai] / EAN 0886971868029
1. Gimme More (Album)
4:11
2. Gimme More (Kaskade Club Mix)
6:08
3. Gimme More (Junkie XL Extended Mix)
5:54
4. Gimme More (Seiji Dub)
5:03
5. Gimme More (StoneBridge Club Mix)
7:24
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Main4:11Gimme MoreJive
88697 186762
Single
CD-Single
25.10.2007
Album4:11Gimme MoreJive / Zomba
88697 18680 2
Single
CD-Maxi
25.10.2007
4:11BlackoutJive
88697 190732
Album
CD
25.10.2007
Kaskade Club Mix6:08Gimme MoreJive / Zomba
88697 18680 2
Single
CD-Maxi
25.10.2007
Kaskade Remix3:21Gimme MoreJive
88697 186762
Single
CD-Single
25.10.2007
Junkie XL Extended Mix5:54Gimme MoreJive / Zomba
88697 18680 2
Single
CD-Maxi
25.10.2007
Seiji Dub5:03Gimme MoreJive / Zomba
88697 18680 2
Single
CD-Maxi
25.10.2007
StoneBridge Club Mix7:24Gimme MoreJive / Zomba
88697 18680 2
Single
CD-Maxi
25.10.2007
4:11Blackout [Japan Edition]Jive / Zomba
BVCP-21572
Album
CD
13.11.2007
Oakenfold Remix6:07Blackout [Japan Edition]Jive / Zomba
BVCP-21572
Album
CD
13.11.2007
4:11Now That's What I Call Music! 68Virgin
CDNOW68 / 5058882
Compilation
CD
19.11.2007
4:13Bravo - The Hits 2007 [Swiss Edition]Polystar
06007 5305025
Compilation
CD
23.11.2007
4:12Hitbox - The Very Best Of 2007 [VL]Sony BMG
88697188622
Compilation
CD
26.11.2007
4:11So Fresh: The Hits Of Summer 2008 Plus The Best Of 2007Sony BMG
88697198912
Compilation
CD
26.11.2007
3:51Hit Connection - Best Of 2007Sony BMG
88697188652
Compilation
CD
30.11.2007
4:11Hit Club - Best Of 2007EMI
5098642
Compilation
CD
30.11.2007
4:13NRJ Hits 2008Warner
5051442561722
Compilation
CD
17.12.2007
4:11RTL Winter Dreams 2008Sony BMG
886971 17014 2
Compilation
CD
28.12.2007
4:14NRJ Music Awards 2008Sony BMG
88697220832
Compilation
CD
07.01.2008
4:14NRJ Music Awards 2008 [Édition limitée]Sony BMG
88697222982
Compilation
CD
07.01.2008
"Kimme More" Remix4:14Piece Of MeJive
88697 221782
Single
CD-Maxi
25.01.2008
Stonebridge Club Mix7:22Clubland 1Polystar
06007 5306108
Compilation
CD
22.02.2008
Main4:11Live Sexy: The Urban Edge CollectionSony
88697444522
Compilation
CD
05.06.2009
Paul van Dyk Vandit Club Mix4:51Volume - The Best OfIsland
06025 27077901
Album
CD
12.06.2009
4:11The Singles CollectionJive
88697604982
Album
CD
20.11.2009
4:11Essential R&B - Best Hits Collection 2010Universal
532 5985
Compilation
CD
09.04.2010
4:112CD: Circus / BlackoutSony
88697766972
Album
CD
10.09.2010
4:05Radio Contact 30 ans - Les années 2000 vol. 2Sony
88697794312
Compilation
CD
06.12.2010
Kaskade Club Mix6:08B In The Mix - The Remixes Vol. 2Jive
88697973622
Album
CD
23.09.2011
4:09Playlist: The Very Best Of Britney SpearsRCA / Legacy
88697417412
Album
CD
06.11.2012
4:09Now That's What I Call 2007Now
88644468624
Compilation
Digital
04.08.2014
4:13The EssentialRCA / Legacy
88883777532
Album
CD
20.10.2014
MUSIC DIRECTORY
Britney SpearsBritney Spears: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON BRITNEY SPEARS
(Drop Dead) Beautiful (Britney Spears feat. Sabi)
(I Can't Get No) Satisfaction
(I Got That) Boom Boom (Britney Spears feat. Ying Yang Twins)
(You Drive Me) Crazy
...Baby One More Time
3
911
Abroad
Alien
All That She Wants
Amnesia
And Then We Kiss
Anticipating
Autumn Goodbye
Before The Goodbye
Better
Big Fat Bass (Britney Spears feat. will.i.am)
Blur
Body Ache
Bombastic Love
Born To Make You Happy
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)
Boys
Brave New Girl
Break The Ice
Breathe On Me
Brightest Morning Star
Burning Up
Can't Make You Love Me
Change Your Mind (No seas cortés)
Chaotic
Chillin' With You (Britney Spears feat. Jamie Lynn)
Chris Cox Megamix
Cinderella
Circus
Clumsy
Coupure électrique
Crazy (Kevin Federline feat. Britney Spears)
Criminal
Dangerous
Dear Diary
Deep In My Heart
Do Somethin'
Do You Wanna Come Over?
Don't Cry
Don't Go Knockin' On My Door
Don't Hang Up
Don't Keep Me Waiting
Don't Let Me Be The Last To Know
Early Mornin'
E-Mail My Heart
Everybody
Everyday
Everytime
Fall Back
Freakshow
From The Bottom Of My Broken Heart
Gasoline
Get Back
Get It
Get Naked (I Got A Plan)
Gimme More
Gimme More (Britney Spears feat. T.I.)
Girl In The Mirror
Girls And Boys
Hard To Forget Ya
He About To Lose Me
Heart
Heaven On Earth
Hold It Against Me
Hold On Tight
Hot As Ice
How I Roll
I Love Rock 'n' Roll
I Run Away
I Wanna Go
I Will Be There
I Will Still Love You (Britney Spears & Don Philip)
If I'm Dancing
If U Seek Amy
I'll Never Stop Loving You
I'm A Slave 4 U
I'm Not A Girl, Not Yet A Woman
I'm So Curious
Inside Out
Intimidated
Invitation
It Should Be Easy (Britney Spears feat. will.i.am)
I've Just Begun (Having My Fun)
Just Like Me
Just Luv Me
Kill The Lights
Lace And Leather
Let Go
Let Me Be
Liar
Little Me (Just Yesterday)
Lonely
Love 2 Love U
Love Me Down
Lucky
Make Me... (Britney Spears feat. G-Eazy)
Man On The Moon
Mannequin
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)
Mmm Papi
Mona Lisa
Mood Ring
My Baby
My Only Wish (This Year)
My Prerogative
Now That I Found You
One Kiss From You
Ooh La La
Ooh Ooh Baby
Oops!... I Did It Again
Out From Under
Outrageous
Outta This World
Over To You Now
Overprotected
Passenger
Perfect Lover
Perfume
Phonography
Piece Of Me
Pretty Girls (Britney Spears & Iggy Azalea)
Private Show
Quicksand
Radar
Right Now (Taste The Victory)
Rock Boy
Rock Me In
Rock Star
S&M (Rihanna feat. Britney Spears)
Scary
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)
Scream & Shout (Remix) (will.i.am & Britney Spears feat. Hit-Boy, Waka Flocka Flame, Lil Wayne & Diddy)
Seal It With A Kiss
Selfish
Shadow
Shattered Glass
She'll Never Be Me
Showdown
Sippin' On
Slumber Party
Slumber Party (Britney Spears feat. Tinashe)
SMS (Bangerz) (Miley Cyrus feat. Britney Spears)
Soda Pop
Someday (I Will Understand)
Sometimes
Strangest Love
Stronger
Sugarfall
That's Where You Take Me
The Answer
The Beat Goes On
The Hook Up
Thinkin' About You
Tik Tik Boom (Britney Spears feat. T.I.)
Til It's Gone
Till The World Ends
Till The World Ends (The Femme Fatale Remix) (Britney Spears feat. Nicki Minaj & Ke$ha)
Tom's Diner (Giorgio Moroder feat. Britney Spears)
Touch Of My Hand
Toxic
Toy Soldier
Trip To Your Heart
Trouble
Trouble For Me
Unbroken
Unusual You
Up n' Down
Walk On By
We Will Rock You (Britney Spears, P!nk & Beyoncé)
What It's Like To Be Me
What U See (Is What U Get)
What You Need
When I Found You
When Your Eyes Say It
Where Are You Now
Why Should I Be Sad
Womanizer
Work B**ch!
Work Work
You Got It All
ALBEN VON BRITNEY SPEARS
...Baby One More Time
2CD: Circus / Blackout
2CD: Femme Fatale / Britney Jean
2CD: Femme fatale / Circus
2CD: In The Zone / Britney
2CD: In The Zone / Circus
B In The Mix - The Remixes
B In The Mix - The Remixes Vol. 2
Blackout
Britney
Britney & Kevin: Chaotic, The DVD & More (Britney Spears & Kevin Federline)
Britney Jean
Circus
Femme Fatale
Glory
Greatest Hits: My Prerogative
In The Zone
Oops! I Did It Again: The Best Of Britney Spears
Oops!... I Did It Again
Oops!... I Did It Again / ...Baby One More Time
Playlist: The Very Best Of Britney Spears
The Essential
The Singles Collection
DVDS VON BRITNEY SPEARS
Britney: The Videos
Greatest Hits: My Prerogative
In The Zone
Live - The Femme Fatale Tour
Live & More!
Live From Las Vegas
Live In Miami
Time Out With
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.68 (Reviews: 339)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
It's Britney bitch ... die Gute hat in letzter Zeit viel gefeiert und ihre Hochzeit verdaut ... herausgekommen ist dabei dieser Song auf Elektrobasis ... klingt spacig interessant ... wenn dieser offensiv sexuelle (die Amis können's halt nicht anders) Text und Gesang nicht wäre.
******
sie isch zrugg und wie!!!! echt es geils lied! ich han gwüsst, dass sie's wird bringe! britney ruuuulez!
******
Britney is back!!! Hammergeile neue Single. Hoffentlich klappts mit dem Comeback!!!
***
Himmel hilf! s'Britney isch wieder dooo! Tönt wie aus dem Hause Timbaland...
*
Doch, wahnsinnig interessant dieses Lied. Es gibt auch Leute die es spannend finden, denn ganzen Tag eine graue Wand anzustarren.

Alle die hier über ne 3 gehen, sind entweder taub oder haben absolut kein Musikgehör!
Zuletzt editiert: 06.02.2008 11:42
******
Fröhisch dieh dennä nöd, Oski.ch?! :( Nettes Liedchen, aber an ihre vorherige Karriere kann sie sehr wahrscheinlich nicht mehr anknüpfen. 4+ -> 'Dammter Ohrenwurm! Sie wird das comeback zu 99,9% schaffen.
Zuletzt editiert: 05.09.2007 13:45
*****
irgendwie hat der song sowas, muss auch auf 6 rauf, hab schon einen richtigen ohrwurm von diesem song^^. von der atmosphere erinnert er mich so etwas an "breathe on me"

...echt peinlicher auftritt bei den vmas... ganz ehrlich, britney sollte es ganz sein lassen und sich zurückziehen oder endlich mal zur vernunft kommen
Zuletzt editiert: 10.09.2007 17:43
*****
Sehr gut
Zuletzt editiert: 09.02.2008 20:49
***
ok, man darf gespannt drauf sein, ob sie damit das comeback schafft...
***
Wird leider ein Riesenhit für die Psychobitch :-((

Hätte sie irgendwas, das mich anspricht, wär's wohl eine hormonelle 4. Cleverer Titel immerhin.
***
It's Britney Bitch...boah wie peinlich, mit allen "Angriff ist die beste Verteidigung"-Klischees aufgefahrener Comebacker. Musikalisch unterbelichteter Schrott genau wie die Interpretin. Dass Minimalismus nicht immer schlecht sein muss zeigt parallel die Queen Of Pop Madonna mit ihrem neuen Pharell-Track. 3-

Was hat man sich bloss bei dem billigen Videoclip gedacht!!!??? Sieht aus wie eine Low-Budget Produktion aus den tiefsten 90ern :-O
Zuletzt editiert: 20.10.2007 11:26
****
kann nicht überzeugen,eine unterdurchschnittsnummer als comeback,ein grosser fehler!gibt es denn keine guten produzenten für britney....erhöhe auf 4...ist doch nicht so schlecht =)
Zuletzt editiert: 25.10.2007 11:52
**
Oh nein, da ist mir der gleichnamige Song von Kiss noch lieber, obwohl der auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Das hier ist Schrott vom Feinsten und entgeht nur knapp der Höchststrafe.
*****
Irgendwie komisch ... Ich bin mir im moment nur noch nicht sicher, ob komisch im Sinne von lustig oder seltsam eben ...

Meinung geändert: Hab den Song letztes Wochenende auf 'nem Clubbing gehört und ich bin dazu abgegangen wie Sau!
Zuletzt editiert: 20.10.2007 12:22
**
Mit einem Wort:

Scheisse!
******
Shit, hät ich nicht gedacht! Böser Kracher! Auch wenns minimalistisch ist, lässts sich trotzdem hören...

Leute Mensch, was habt ihr denn erwartet? Klassische Musik für die Hirnzellen??? Haha, bös zum auslachen!

Weiter so Britney, die Single ist auf jeden Fall so gut wie gekauft!

PS: Tatsächlich von Timbaland's rechter Hand Nate "Danjahandz" Hills produziert!
******
So hot! Hätte man nicht gedacht. Der Remix mit T.I ist noch besser.
It's Britney, bitch!
****
Cool für die Disco
***
war ja klar dass sie auch diese schiene für's comeback wählt. unspektakuläre ami-musik, immerhin nach 'baby one more time' ihre beste vorab-single aus einem neuen album.

aber, riesenhit wird's keiner, so weit lehn ich mich jetzt schon aus dem fenster.
Zuletzt editiert: 10.09.2007 12:08
******
Der Kracher schlechthin, nun ist die Queen zurück - und wie..!
Hut ab für den zukünftigen Nr. 1 Song..!!
6****** +
Zuletzt editiert: 01.09.2007 18:13
*
schlimm
Zuletzt editiert: 02.02.2008 15:23
******
super, endlich wiader epis vu era!
find i guat, ---hoff es wird en hit!
**
einfach "Pfui-Gaga"

"Toxic" oder "Crazy" waren da zb um einiges besser
******
naja... Timbaland könnte der Produzent sein... :-/

______________________________________________

So, von 3* rauf auf die 6* !!! eh uaa geiler song xD

______________________________________________

und noch ein edit:

hier die lyrics =)


It's Britney Bitch

I see you
And I just wanna dance with you

Everytime they turn the lights down
Just wanna go that extra mile for you
Public display of affection
Feels like no one else in the room

We can get down like there's no one around
We'll keep on rockin', we'll keep on rockin'
Cameras are flashin' while we're dirty dancin'
They keep watchin', keep watchin'

(Feels like the crowd is saying:)

Gimme gimme more, gimme more, gimme gimme more - 4x

The center of attention
Even when they're up against the wall
You got me in a crazy position
If you're on a mission
You got my permission

We can get down like there's no one around
We'll keep on rockin', we'll keep on rockin'
Cameras are flashin' while we're dirty dancin'
They keep watchin', keep watchin'

Feels like the crowd is saying:

Gimme gimme more, gimme more, gimme gimme more - 4x

I just can't control myself
More, they want more
Well, I'll give them more

Gimme gimme more, gimme more, gimme gimme more -4x

Gimme more, gimme more
Gimme more, gimme more babe
I just want more

Gimme gimme, gimme, gimme gimme -4x

Bet you didn't see this one coming
The incredible lygo
The legendary Miss Britney Sears
The unstoppable Danja
You gonna have to remove me
'Cause I ain't goin' no where

Zuletzt editiert: 03.09.2007 22:16
****
War da etwa auch Timbaland beteiligt? Tönt genau so wie 99% aus dieser Ecke. Monoton, fad, langweilig - und dazu noch billig. Aber irgendwie ok, hab nicht mehr erwartet.

09/09/07: Sorry, nach dreimal Hören muss ich mein Urteil revidieren. Natürlich ist das kein Geniestreich, aber sicher was vom Besseren von Britney. Geht direkt ins Ohr, toll produziert.

29/12/11: Die Langzeitwirkung ist nicht gerade berauschend. Es steht die Vier.
Zuletzt editiert: 29.12.2011 18:54
******
hammer
*****
*staun*
was die frau da bringt isch wükli nöd schlecht! würd sogar sege das wird na geil:D
****
Geht so ...
**
sie ist musikalisch zurück! überzeugt mich noch nicht wirklich
**
och ne und ich hatte schon ne party geschmissen dass sie nie wieder was singt...
*****
gut. edit von 4 auf 5.
Zuletzt editiert: 30.10.2007 19:19
******
Hammmmmmmmmmaaa!!! :)
***
Ob da nicht Timbaland mitgemixt hat... Da ich solche Timbalandsongs mag (ob von ihm oder auch nicht) gibts ne 4! Finde zwar den Song ein wenig lahm. Kein aussagekräftiger Refrain und alles hört sich ein wenig platt an.

Edit: Der Clip ist ihr schlechtester den sie je gedreht hat... einfach nur miserabel... 4 -> 3
Zuletzt editiert: 18.11.2007 14:33
*****
britney is back :D
for 5 months...

good song
**
muss nicht sein
*
Britney ist nichts. unnötiges Comeback! Sehr schlecht.
******
Ja sie zeigts allen! Super Song!!!
*
Haha, so ein Scheisslied.

Habe von Britney was besseres erwartet, naja.
Zuletzt editiert: 03.09.2007 22:44
******
Britney meldet sich mit einer tollen Nummer zurück!
Zuletzt editiert: 05.06.2009 17:31
******
britney is back, aber sowas von. da habt ihr kritiker euch die zähne ausgebissen. sie ist wieder da und besser als je zuvor!!!!!
******
Eine Schande. Ein regelrechter Affront gegen Musik!

ok, gefällt mir immer besser. könnte was werden. werde auf jeden fall mal das album beschnuppern...

Ooooh mann, ich mag diesen ****-Song :(
Zuletzt editiert: 06.11.2007 09:49
******
Einfach nur heiß!!! Ich bin überglücklich das die "8. best-selling female artist in American music history" wieder mit neuem Material durchstartet!

Nachtrag: Wow ... der Song schoss über 60 Plätze in den US-Charts rauf auf # 3! Das ist momentan der meistgedownloadede Song der Woche (ca. 179 000)! Kommerziell ist das Britneys 2. erfolgreichster Song!!!
Zuletzt editiert: 19.10.2007 19:45
**
mir gefällts nicht, bin aber ganz sicher, dass das ein grosserfolg wird (#1)...
*****
ich find den neuen Song Cool
*
Vor zwei drei Tagen stand in der 20min das es der Hit werden wird. Haut mich absolut nicht um. Im Gegenteil entäuschend
**
schwach
*****
Irgendwie gefällt mir der Song.
Sogar Platz 3 in Schweden.

5*
***
Britney mach weiter Party anstatt mit solchen Songs die Charts zu belagern...

aber für dass sie es wiedermal ins Tonstudio geschafft hat anstatt immer mit Paris und Co. rumzuhängen gibts ein Aufmunterungssternchen... man soll ja gute Absichten unterstützen :)
*****
mir gefällts

An alle die 1 Stern geben: Nur wegen Britney Spears muss das nicht sein!!!!! Wenn das selbe Lied von Nelly Furtado wäre, würde jeder es gut finden!!!! Also bewertet bitte das Lied und nicht Britney Spears!!!!!!!!!!!!!!!
Zuletzt editiert: 08.09.2007 23:05
*

Was für ein Schrott. Wieder ein Song, den die Welt nicht braucht.
******
Hot!
*****
gutes lied für ein comeback.
*
Wieder nichts gutes das ein Hit wird.
*****
suprisingly good...hätte ich von dieser dirty slut nicht erwartet...diese performance bei den VMA's ist derart schlecht, wenn schon playback, dann bitte wenigstens richtiges lip synch und warum machts sie sich eigentlich eine glatze wenn sie sowieso nur extensions und wigs trägt??!! Ihre Zeit ist definitiv vorbei, take care of ur 2 fucking kidz!!!!!! SIE und Paris sind die peinlichsten Stars...sehr tief gesunken, maybe she grew up a little too soon...hehe
Zuletzt editiert: 10.09.2007 19:58
*
Sowohl stimmlich als auch inhaltlich äusserst schwach!!! 1+
*****
finde ich vorerst ganz gelungen
******
Der Auftritt bei den MTV Music Award's 2007 war wohl oberpeinlich, aber ihre Single ist so geil, ich freu mich schon auf's Comebackalbum. Das Lied ist Hammer und gefällt mir sehr gut. 6*.
****
Total schwach! Die guten Bewertungen hier überraschen mich sehr!

Mh, gefällt mir jetzt besser. Das Video ist aber Shit-Deluxe.
Zuletzt editiert: 24.11.2007 19:25
****
Weder schlecht noch richtig gut, ihre neuste Single und Opener des "Blackout"-Albums. Erinnert mich sehr an Gwen Stefani.
Zuletzt editiert: 01.01.2008 12:31
****
Wird leider ein Riesen Hit werden....

Aber die Frau ist immer noch net ganz zurück...ihr Auftritt bei den VMA's 2007 war ja mal schön daneben...
**
2,49


Nichts für meine Ohren

Wird sicher ein Hit, aber nicht mein Geschmack. Finde allerdings nicht, dass sich alle Lieder von Britney Spears gleich anhören (es gab schon besser klingende Songs von ihr).
Zuletzt editiert: 19.12.2007 13:38
****
Netter Song. Leider hören sich alle Songs von Britney irgendwie gleich an
*****
...BRITNEY SPEARS hat in der Musikentwicklung zweifelsfrei Akzente gesetzt...dass sie dabei charakterlich auf der Strecke bleibt ist wohl dem zu frühen massiven Ruhm und Reichtum zuzuschreiben...dennoch, was ich gerade höre, ist gut...GIMME MORE ist ein guter Song, sehr gut gesungen und vom Layout her recht interessant...der Text ist für amerikanische Verhältnisse total xxx rated....hehehehe
*
Das geht unter der Rubrik "Sondermüll*
***
ne, überzeugt mich nicht
schwach
*****
Ich mag den Song! Der Auftritt bei den VMA's war sehr eigenartig aber eigentlich wäre die Performance nicht schlecht gewesen.
Zuletzt editiert: 05.07.2009 14:51
*****
den Song find ich jetz noch relativ gut, und die Performance bei den MTV Awards hat schon was eigenes, schon fast wieder kult (in den 80s war vieles peinlicher und trotzdem geliebt!)
rauf auf 5, weil aufm dancefloor ein echter burner
Zuletzt editiert: 24.10.2007 02:42
**
Ein gut produzierter Song mit Hitpotential (leider). Dafür gibt es einen Stern mehr.
Mein Musikgeschmack trifft der Song nicht. Diese Musik wirkt auf mich einfach lieblos. Ausserdem ist es ein Ding der Unmöglichkeit, dass ich jemals ein Lied von Britney Spears gut finden werde. Ich kann ihre Stimme auf den Tod nicht ausstehen. OK, sie ist besser, wenn sie nicht live singt, da trifft sie immerhin noch die Töne.

Fazit: 2 Sterne
**
Ab und zu bringen mich Homer Simpsons Reviews doch zum Schmunzeln ... diesmal z. B. wieder. Er trifft den Nagel auf den Kopf. Eine ganz knappe 2*.
*****
Hot! I really love it...but chorus is too repetitive
***
schon 85 Reviews ;-) -> die Dame polarisiert halt immer noch! Man hasst sie oder man liebt sie - so richtig gleichgültig ist sie dabei niemandem, nicht mal meinem Grosi, dem ich neulich erklären musste, warum man im Vollsuff heiratet ;-)

Ach ja... der Song: Mittelmässige 3 für den Anfang
*
gestern im radio gehört. irgendwie fällt mir dazu nichts ein. hat mir sozusagen die sprache verschlagen.
******
ein wirklich geiler song!!! Britney wird ein grosses comback haben!!!!
***
Sehr simpel produzierter Pop/Dance-Titel, mit einer überraschend guten Bridge und nervigen Refrains. Eingängig, wird aber nach ein paar Durchläufen anstrengend.
*****
Fand ich anfangs wirklich schrecklich, doch mittlerweile hat sich die Nummer zu einen echt fiesen Ohrwurm entwickelt. Vom "Gesang" her bin ich zwar selbst von Britney besseres gewohnt, aber ihr Gestöhne passt perfekt zu der total eingängigen Melodie und den coolen Beats. Mit besseren Auftritten könnte sie sogar noch ein echtes Comeback hinlegen!
Zuletzt editiert: 16.09.2007 19:19
**
Sucks ohne Ende... Aber jaja, die wird wohl nach allem immer noch nicht von der Bildfläche verschwinden, wir werden sie noch lange am Hals haben...
******
geil der Auftritt bei den MTV VMA,heut im express gelesen:britney war mit Avril Lavigne auf Sauftour,wär ich gern dabei gewesen*lol*bei dene 2 lecker mädschje
*
einfach totaler Müll!!!
*****
Hm, so schlecht ich das Frollein auch finde, der Song wird ein Hit, liegt genau auf der momentan trendigen Timbaland-Linie....
******
ich finds gut
**
Solch ein Schrott!!Befürchte das es trotzdem ein Hit wird,leider!!
******
Ich find den Song geil...
******
Sehr gut. Wird sicher ein Hit.
****
Das nenn ich Marketing!

Der Song ist noch nicht mal in den Charts und hat schon über 100 Reviews!

WOW!

******
soooooooo geil
******
hätte nicht erwartet, dass der song so gut ist
Zuletzt editiert: 09.10.2007 20:48
******
yeahhhh Gimme More von dem Sound
******
selten geil!

àpropos: LEAVE BRITNEY ALONE!!! (heul)
Zuletzt editiert: 09.10.2007 23:51
*
gut
Zuletzt editiert: 05.11.2007 19:15
*****
Zwar hasse ich die Britney, doch das Lied ist cool...
Lied: 6
Sänger: 1 Abzug
***
naja
Zuletzt editiert: 18.10.2007 20:19
***
Ist auf sexy getrimmt, gefällt mir nicht sonderlich.
*****
I quit like it, and i judge only the song not the person cause in that case i gave 1 point for behaviour..
****
Recht gut.Würde aber besser klingen,wenn es Kylie Minogue singen würde.(klingt auch wie ein Lied von Minogue)
******
Das ist echt n geiles Teil... War zwar nie n Fan von der, aber das Lied ist der Burner... Mochte sie zwar nie besonders, aber nachdem was alles war würds mich freuen, wenns n Riesenhit wird und sie alle Kritiker n deftigen Arschtritt verpasst...
**
So sexy wie ein alter Besen mit Ektoplasma dran...
*****
extrem guter Song...
*
Ähm, also ihr größtes "Problem" ist nachwievor die Musik.
******
Finde ich absolut gelungen, tolle Nummer, volle Punktzahl!
*
ich finde ihre Stimme einfach zu schrecklich
*****
cool, sie hat eine super STIMME!!!!!!!!!!!!!!
Zuletzt editiert: 19.10.2007 18:27
***
schwach
******
Top !!!

Komisch, als sie die unbestrittene Pop-Diva war, lagen ihr viele zu Füssen. Jetzt wird sie von allen Seiten fertig gemacht. Britney wurde viel zu früh weltberühmt und mit einem solchen Riesenerfolg sind schon viele andere Weltstars vor ihr nicht zurecht gekommen. Für ihren Erfolg musste sie allerdings enorme Arbeit leisten. Da könnte sich Paris Hilton und Co. mal ein Beispiel nehmen!!!

Egal, ob man ihre Musik gut findet, das ist auch Geschmacksache, aber sie ist so ziemlich die erfolgreichste Sängerin der letzten 10 Jahre und das haben offenbar viele vergessen! Mit über 70 Millionen verkauften Platten ist sie nach wie vor die Princess of Pop!!! Völlig daneben benehmen sich auch noch viele andere Promis und das ist scheinbar nur halb so schlimm.
Zuletzt editiert: 20.10.2007 02:29
******
Finds auch geil, Blackout hat ein paar super Songs drauf!
**
Frau Spears braucht anscheind Geld für ihre Anwälte...na ich versuche nicht die Person sondern den Titel zu beurteilen, aber das fällt einfach schwer, aber ohne vorurteile, finde ich den Song sehr klinisch und extrem zusammengemixt und aufgemotz im Studio, ne lieb gemeinte 2
***
uff... c'mon, whatcha wanna, britneys back... yeah, it's britney, bitch!!!
wie nötig, wie geistreich! nun gut, nach der totalen blamage bei den vma's dachte ich, dass ich der kein einziges gutes haar mehr lassen könne... schliesslich hab' ich "gimme more" von "the legendary britney spears" aber mal so halbwegs ohne hohn und häme gehört. um auf den punkt zu kommen, ich hätte schlimmeres erwartet. zwar besteht der song aus zwei strophen und etwa fünf oder was weiss ich wie vielen unfertigen refrains, was natürlich schon auf eine absolut miese und unsorgfältige produktion zurückführt. den beat finde ich aber noch fast passabel. aufgerundet auf eine drei, da es eh noch tausende von nägeln hageln wird. im grunde genommen aber megamässig peinlich, zumal man dieses comeback so perfekt hätte inszenieren können.
hahahahaha das (UNzensierte) video, soo retouchiert und dazu einfach nur schlecht!! ich begreif die handlung darin gar nicht (oder gibts da gar keine, ausser ihrer jungfräulichen version, quasi ihrem alter ego aus der medialen fantasie... ääh vergangenheit, das ihr neues, verruchtes "ich" on stage bewundert?)!? aber wen kratzts... und dass blackout ramsch sein wird, kann ich mir irgendwie auch zusammenreimen.

Zuletzt editiert: 21.10.2007 18:22
***
ob ihr damit ein Comeback gelingt?
**
Ein pseudolaszives, staubtrockenes Elektropop-Armutsgeständnis. Allerdings war das viele Geld, das Britney ihrer Produzenten-Weltspitze in den Rachen geworfen hat, anscheinend doch nicht ganz nutzlos. Eine Gnadenzwei ist da schon drin.
Zuletzt editiert: 25.10.2007 01:20
**
nein, nein und nochmals nein...
*****
Den Song an sich finde ich nicht schlecht.
Zu Britneys Verteidigung muss ich mal sagen: wenn ihr immer von Leuten umgeben seit, die euch nicht bremsen oder den Riegel vorschieben, dann würdet ihr früher oder später auch abheben.

Das beste Beispiel ist der Clip, wo sie das Auto rammt. Hört euch einfach mal die Kommentare der Fotografen an. Wenn man labil ist wie Britney und man Komplimente für jeden noch so kleinen Scheiss(!) bekommt, glaubt mans irgendwann. Think about it!
*
sie tut mir richtig leid...
warum hält der manager sie nicht auf...
auf die familie kann sie ja eh nicht zählen.....

arme brintey.............
******
Tolles Lied!
**
naja,für disco gehts ja noch,net so schlimm wie ayo technology
*****
Hört man immer noch häufig in div. Clubs. Hat einen enormen Ohrwurm-Faktor und wirkt vom Sound sehr elektrisierend und peppig.

Für`s Maximum fehlt mir im Refrain noch die eine oder andere Innovation.
Zuletzt editiert: 13.01.2013 16:30
******
omg ist das geil das lied
*
Hör mir uff
****
Meiner Meinung nach ihr 2. bester Song ... 3,51
**
nur billig und schlecht...schade
**
Ziemlich schlecht...und das Gerülpse, welches im Hintergrund immer zu hören ist, macht's auch nicht besser.
*****
früher mit der popscheiße hats mir garnicht gefallen, aber der song ist gut
**
damit hätte ich diese bildungslücke nun auch gefüllt.

aber die "uncensored version" ist gut...

http://www.youtube.com/watch?v=ZlrJ02yNxNo
Zuletzt editiert: 20.11.2007 20:22
**
Mrs. Kopfrasier ist zurück, mit miesem Einheitsbrei, wie wir gewohnt sind. Juhu.
*****
Muss den Song nun auch mal bewerten. Im direkten Vergleich zu einigen ihrer älteren Sachen um Klassen besser. Nach mehrmaligen Hören durchaus eine gute 5 von mir. Könnte ein Comeback werden, das zündet.
Zuletzt editiert: 06.11.2007 19:00
**
Wüßte nicht warum.
***
Ah nein, das kann's auch nicht. Ich glaube aus dem Comeback wird nichts. Das ist nur ein kurzes Aufflackern vor dem endgültigen Zusammenbruch. Und das Video? Die kann sich ja kaum mehr bewegen... Britney im freien Fall.
**
jetzt auch bei britney die elektronischen einflüsse
*
Wer hört sich so einen unanständigen song an,voll schèse:P
****
nicht soo schlecht!
***
nee brintey das war wohl nix...ich will nicht MEHR!!
***
Ist eigentlich nur noch zu bemitleiden, diese Frau. Hat nur Arschlöcher um sich rum und kriegt ihr Leben einfach nicht in den Griff. Aber mal abgesehen, von den ganzen "Skandalen" : Musikalisch hat die Gute den Sprung vom Teenistar zur ernszunehmenden Sängerin nicht geschafft (wie mans macht, siehe Aguilera) und hechelt nun nach gescheiteter Ehe und leeren Bankkonten irgendwelchen Trends nach. Dürftig, dürftig und gar nicht lässig. It's like that, bitch!
*
Totaler Schrott
****
Wuaaahah...billig wie noch nie...k.a warum mir das gefällt!!;)
**
Vor etwas mehr als zwei Monaten hab' ich den Song zum ersten Mal gehört und hab zu diversen Leuten gesagt: "Ob ihr wollt oder nicht, das wird ein Riesenhit!" Marketing-technisch clever aufgegleist: Skandälchen hier, Skandälchen da, richtiges Produzententeam her und fertig ist das Platinprodukt. Und sogar die Musikkritikergilde ist diesem neuen Machwerk durchaus wohlgesinnt, ich find's schlichtweg langweilig, künstlerisch so relevant wie ein Sack Mehl und voraussehbar wie mein allmorgendlicher Wecker. Dieser Danjahandz-Timbalambada lässt neben Mitläufern insbesondere Sackratten, Silberfischchen und Küchenschaben das Tanzbein schwingen.

Zuletzt editiert: 08.11.2007 10:50
******
uff der soNg istt einsame spitzee !! XD das alBum BLACKOUT muss ich mirr kaufen !!! :D suppaa sonnG !!!
**
sehr gutes rewiew von landjeeger. ein stern mehr gibts höchstens noch für die zum teil retro-house einflüsse.

Zuletzt editiert: 11.11.2007 08:49
*
schwach und überflüssig
**
Neeeeein Hilfe
Ich hoffe so sehr das sie wieda an ihre alten lieder anknüpfen kann (wie Lucky,I'm a Slave 4 U ,Toxic,Everitime)
Ne aber das hätte wirklich keine hohe chartplazierung verdient
***
medium
gut produziert, schlecht stimme und text
***
Britney: 3*
Text: 3*
Beats: 5*
Video: 2*
Gesang: 3*

ges.: 3*
**
Ich steh' nicht so auf diese Musik...
*****
Dachte nicht, dass Britney no so eine Single heraus bringen könnte...RESPECT!
****
Feine Sache!
*
ach neee..... sowas von mies!!
passt wunderbar zum videoclip...
*
Kann ich mich nicht für begeistern
**
Das ist ja leider richtig schlecht. Dabei hat das Mädel mal ganz gute Musik gemacht - muss wohl in einem früheren Jahrtausend gewesen sein.
*
Ich glaube wohl kaum, das ich mich von irgendjemandem, und schon gar nicht von Britney Spears, schon im Intro als Bitch betitulieren lassen muss!
*****
Irgendwie reichts für ne 5*!!

Dito {-miss-x-}
Zuletzt editiert: 23.08.2017 17:43
*****
It`s Britney, bitch, *giggling stupidly*.
Verdienter Erfolg für den einzigen wirklichen Rockstar unserer Tage (im Sinne von "sich wie ein Rockstar benehmen"). Und schon nach wenigen Wochen ein Klassiker.
Die erste Hälfte ist Luxusklasse, bis incl. des zweiten Refrains. Danach flaut der Song seltsamerweise deutlich ab (Mrs. Kojak versucht "soulig" zu singen, irgendwelche unpassenden Soundspielereien) und hat keine Linie mehr, ganz so als wären hier die Ideen zu Ende gewesen, kann deshalb keine Höchstpunktzahl geben.

Die Frau hat es geschafft, auf ihre ganz eigene Weise doch noch eine unantastabare Legende zu werden: Britney mit schlechtsitzender Perücke, Britney mit verdrehten Augen, Britney ohne Unterwäsche, Britney ohne Ahnung wo sie sich befindet, Britney mit 20kg Übergewicht, Britney mit Gleichgewichtsstörung bei den Music Awards, Britney macht ihr Geschäft in aller Öffentlichkeit, Britney mit 100 auf der Autobahn aber mit keiner Hand am Steuer, Britney mit Blähungen, Britney mit Nervenzusammenbruch, Britney im Vollrausch, Britney baut 5 Autounfälle in 2 Wochen, Britney kotzt in ihre Handtasche, Britney schläft im Stehen ein… nein, ihr kann keiner mehr was.
Viele im Musikgeschäft versuchen so rebellisch, so wild wie möglich sein und bei allen wirkt es peinlich konstruiert. Sie versucht routiniert gar nix, dafür ist sie die einzige, bei der das Chaos glaubwürdig ist. Du grösste Ikone unserer Zeit, ich verneige mich vor dir. Du BIST Unterhaltung (auch wenn ich dich nicht mal mit der Kneifzange anfassen würde).


Charts nach Peak geordnet:

6 Wochen #1 in Südafrika
2 Wochen #1 in Kanada
#2 in Europa, Schweden, Dänemark, Italien, Brasilien, Irland, Estland, Rumänien
#3 in USA, UK, Australien, Norwegen
#4 in Schweiz, Belgien-Vallonien
#5 in Frankreich, Belgien-Flandern, Litauen
#6 in Finnland, Slowakei
#7 in Deutschland, Russland, Lettland, Malta
#10 in Ungarn, FYR Mazedonien
#12 in Österreich
#33 in NL Top 40
#43 in Portugal
*
Dochdoch..das Lied ist doof genug,um ganz weit nach Vorne zu kommen.
******
War sprachlos beim ersten Mal hören...
It's Britney Bitch!
*
Einfach ins WC und ganz gut SPÜHLEN!
*
Jedem, der diesem Song 5 oder 6 Sterne gegeben hat oder geben würde, empfehle ich einen Psychiater zu besuchen. Lansam hab ich von dieser 'Hitparade' die Nase voll. Ist doch wahr. Manchmal gibt es richtig gute Lieder in der Hitparade, die allerdings mehr und mehr zwischen solch unmusikalischem Brei zu ersticken scheinen. Schade drum. Und ich hab seit den Songs von BeFour noch nicht einmal den Kotz-Kübel ausgewaschen...
Zuletzt editiert: 21.11.2007 20:57
*
haha, du sagst es Redon.
Aber oha! Das Teil ist ja richtig schlecht, hätte ich von einer so grossartigen und tollen Sängerin, die nebenbei noch verantwortungs- und liebevolle Mutter ist, nicht erwartet. Echt schade...
*****
Find den Song immernoch recht gut , erstaunlich . Komme jetzt mit dem schon auf 3 Britney Songs . *staun*

Zum Song ; Einzige minus Punkte liegt gen Ende des Songs .
Im "Rap" ; "The Legendary Mrs. Britney Spears" - LOOOL , hihi
und dieses Psycho Gesumme gen Ende .
Aber sonst tanzbar und irgendwie auch hot .
5 Points

*****
der refrain ist zwar ein bisschen einfallslos aber der rest ist sehr gut gelungen, dieses söngchen wird sicher oft gemixt werden, und für diese gute remix unterlage gibts einen extra punkt!
****
Wenns mans neutral betrachtet, muss ich sogar 4 Sterne geben, hat doch irgendwie was
*
sollte wohl geil erscheinen - nervt aber nur gewaltig!
**
weit weg noch von der alten Britney
*
Nein also das war wieder einmal ein FLOP!!! Schade um Britney.. Früher war sie doch echt SUPER!!!
glg
Vanessa
*****
Ich habe eine ganze Zeit gebracht, aber mittlerweile finde ich das Ding irgendwie richtig heiß. ;-) Vielleicht auch nur wegen dem genialen Anfang: "It's Britney, Bitch"! Ich meine, wie gay ist das bitte? ;-)
****
nicht schlecht. knappe 4-
****
Ist zwar nicht ihr bester Song, aber ich habe schlimmeres erwartet.
*****
Dieser Style gefällt mir besser als dieser Mädchen Kram den Brittney sonst immer singt
****
Recht gefällig für "Spears" Verhältnisse sehr ordentlich...
******
niemand soll mich fragen warum... ich finds voll geil...

beim ersten mal hören 2*

und jetzt 6*

****
Naja, ist ganz passabel.
*
Britney Bitch - wohl war - Nomen est Omen; aber wer wie sie im Moment so tief im Dreck sitzt kann nur noch nach oben blicken und noch mal ganz groß werden. Ihre Busenfreundin Madonna hat das ja auch am eigenen Leibe erfahren. Da muss Britney Bitch auch durch. Im Moment heisst es nur: The Bitch Is Back
**
Hormonelle 2**.
**
Sie versucht`s immer wieder, aber ich nehme sie nicht ernst, ...ich kann nicht, ich KANN`S einfach nicht :-(
*
... Punkt das ist gut.
***
Hoffentlich kommt da noch was Besseres nach... Das kann es doch nicht sein!
****
...ehrlich gesgat hat dieser Refrain irgend was fesselndes, deshalb fairerweise eine aufgerundete vier...
*
uahhhhhhhhhh
**
**
*
Einmal stöhnen bitte...und die Kasse klingelt! Kotz!
*****
viel besser als erwartet. remix mit t.i. ist ganz grosse klasse.
**
Tanzbar, aber sonst ziemlich unten durch. "The unstoppable Danja" hört sich für mich sehr ähnlich an, wie die Männerstimme auf Madonnas Isaak. Wohl Zufall...
Zuletzt editiert: 16.09.2017 07:00
**
Ne...
*
Please no more
*
@oecki: madonna und britney waren nie befreundet, das hat madonna selbst gesagt... britney ist wie immer unterirdisch, auch dieser song, was soll der uns sagen??? hier könnte sie guten rat von madonna gebrauchen!
*
Schrecklich...hoffentlich lässt sie das mit der Musik bleiben!
*
Schlecht.
***
Ihr Comebacksong hieß also "Gimme more". Der Song muss einige Male gehört werden, bevor man ihn gut finden kann. Danach jedoch hat der Refrain schon Ohrwurmqualitäten. Auffällig finde ich es, dass der Song nach sehr gutem Strt nach dem 2. Refrain seltsamerweise stark abbaut und gerade die letzte Minute des Songs eigentlich komplett hätte weggelassen werden können. Mit 4 Minuten ist der Song jedoch nicht mal sonderlich kurz, also hätte man einfach ne halbe Minute früher zum Ende kommen können.

das Video zu diesem Song ist eine einzige Katastrophe, billig hoch 10, aber dennoch kann Britneys Comebacksong bei mir soeben noch 4 Sterne bekommen. Zumal ich ja froh bin, dass einer meiner Kindheitsidole nun auch wieder Musik macht und nicht nur durch diverse Skandale auf sich aufmerksam macht.

Edit: Okay, inzwischen muss ich dann leider doch die 3 geben.
Zuletzt editiert: 05.10.2008 02:12
**
grob schrottig
**
Der frühere Stil war besser. Für so was haben wir Timbaland und -erlake.
******
pinkpopälsking dein kommentar einfach hammer!
erinnert ihr noch an den song do something?
somebody give me my drogs?
naj genialer song mehr kann man dazu nicht sagen
diese amy whyhouse geth mir mehr auf die nerven als britney
*****
Kein schlechter Song, wirklich nicht. Mag die Tante eigentlich nicht, aber der Song entwickelt nach dem dritten Durchgang absolute Ohrwurmqualitäten.
******
Vote only.
******
Gimme More, Brit!
*****
cool
******
mit der zeit bischen langweilig

ok wieder 6*
Zuletzt editiert: 23.08.2009 01:02
***
naja
*
M Ü L L zum kotzen, Nervt!
****
it's britney bitch!
******
She's back! ...mit einem super Lied
Zuletzt editiert: 10.09.2009 23:07
*
Dieser Song nervt mich total. Aber die Geschmäcker sind verschieden.
*
sie ist wohl eine der 10 schlechtesten Interpreten aller Zeiten, arm,wirklich nur arm
***
Nicht der beste Song auf dem Album Blackout, aber so gruselig dann nun auch wieder nicht das nur ein Stern verdient wäre.
******
...sehr guter Ohrwurm von Britney Spears...
Zuletzt editiert: 28.01.2009 11:38
**
F*ck yourself.
**
Ziemlich tief gesunken, die Dame.
******
Über den Clip lässt sich's streiten, mir gefällt er auf alle Fälle.
Der Song passt zu Britney, einer ihrer besten. Chartsmässig auf sehr erfolgreich.
In den USA ihr 2tgrösster Hit nach ...baby one more time.
***
Was Britney trying to be sexy or slutty????
******
Mein absoluter Lieblingssong! Ein perfekter Ohrwurm und einer der besten Songs, die Britney jemals gemacht hat!
******
"It's Britney, Bitch" - diese Zeile ist beinahe schon legendär und sollte im Herbst 2007 das Comeback von Britney Spears einläuten. Das riesen Comeback kam erst ein Jahr später mit "Womanizer", jedoch wurde "Gimme More" trotzdem ein Mega-Hit. War im Herbst 2007 auf der #3 in den USA, England und Australien.
*
Die perfekte Single zum Niedervoten. Schöner Schlusspunkt um Mitternacht. Ein Punkt. Da kann die Alte noch soll lang lallen; "more" gibt's ned. Geh Windeln wicklen du Schrulle und mach Platz für Talente und weniger Ausgeleierte!
****
"It's Britney, Bitch!" - höllisch billig und irgendwie fremdschämlastig. Und dann ist's doch wieder ein unglaublich guter Pop-Song, der dezent an Nelly Furtado erinnert, circa "Maneater". Fast eine 5.
***
knapp erträglich 3--
****
ein besserer Titel von ihr
**
fand ich erst scheiße, dann cool, dann noch beschissener als am anfang. da hat mich wohl einmal die massenhysterie gepackt. würde mir bei britney-marionette sicher nicht nochmal passieren.
******
Ich mag den Song!
*
....neine danke....
******
Das gibt's doch gar nicht! Den Song habe ich noch nicht reviewt!? Natürlich kenn' ich ihn und hab' früher das Video/Lied 3-30 Mal am Tag angehört... (6)
******
its britney bitch and shes back;)
******
"It's Britney, Bitch", so läutete Britney ihr Comeback mit ihrer Comeback-Single ein. Der Track ist wieder recht dancig und electronic.

Das Video ist halt, im Vergleich zu ihren früheren Werken, sehr speziell aber mindestens genau so gut.

°° In den USA ihre dritterfolgreichste Single, #3, #3 in UK °°
***
bewerte hier einmal den Stonebridge Club Mix: überzeugt mich nicht besonders - yes, it's bitch-time, Britney! - 3*...
*
Da kommt fast schon ein bisschen Ekel auf....

1 - 2
*****
Schön durcheinander! Der Beat überzeugt! Die kesse Sohle auf dem Pakett hinlegen, ist damit soweit fest eingeplant, wenn es demnächst nochmal im Fummelbunker läuft!
Ich finde es aufgepasst....."GUT!"

Simpel aber echt fesh produziert!

5 Sterne vom Thommy!
****
Für den Beat gibt 6 Sterne,für den Text 3 Sterne und für Britney's Gesang gibt es 2 Sterne,weil der nicht gerade sehr gut in diesem Lied ist.
*****
zu ihrer "kranken" Zeit war das ein guter Hit
***
weniger
******
..............
***
Gut
Zuletzt editiert: 29.01.2013 02:35
****
.
******
Sehr schön
******
War für mich schon von Anfang an ein Meisterwerk à la Britney. Der Refrain verspricht einen Ohrwurm hoch 10, zudem die pumpenden Club-Beats und Britneys lasziver Gesang passen perfekt dazu.
**
langweilig
****
Don't write her off..Britney was back with avengance! 17th UK top 10. UK#3 and Ireland#2.
Zuletzt editiert: 24.03.2012 17:55
******
A great song that's made even greater by the double meaning of the lyrics relating to the place Britney was in at the time and being so cleverly put together to not make it seem as such (this probably isn't the song for people to call 'slutty', by the way), setting the tone for her also brilliant Blackout album. With the top-class production by Danja that effortlessly mixes urban and pop giving it the well-executed dark undertones that help make it succeed, the sultry vocals of Britney during the verses, the simple yet catchy as ever while somehow both haunting and creepy hook, and the oh-so-iconic 'It's Britney, bitch' intro, this is an all around winner comeback-that-wasn't-quite-a-comeback single; perhaps her true comeback single came with Womanizer just a year later, but that doesn't come close to this piece of pop brilliance.
Zuletzt editiert: 03.10.2014 03:46
***
Kommerziell ein Riesenhit. Aber ich würde es bei mir nicht wirklich auflegen wollen.

CDN: #1 (2 weeks), 2007
USA: #3, 2007
Zuletzt editiert: 12.06.2013 16:41
***
knappe 3*
*****
Tolle Single, toller Beat.

5*
*
Typical Britney. Horrible and slutty.
***
Etwas nervig - 3+
****
hat nichts mehr mit der britney der späten 90er jahre gemeinsam

der song wirkt sehr amateurenhaft und billigdisco mässig aber dies macht ihn letztendlich so gut
*****
hot!
******
I love it! Gimme More Britney!
****
Britney got away with this, when many artists wouldn't. Putting the clip aside, the song has its tackiness about it, but it's catchy so deserves a good score. 4.4
******
Its Britney Bitch!
*****
very good and daring comeback because electropop wasn't as mainstream in 2007 as it is now. The video, however, is atrocious.
****
Interestng comback, it's nowhere near her best but it's pretty catchy.
****
geht
******
toller song!
***
She wants me to give her more, but I only give her a 3.
*****
Find this to be really catchy, with even better to come after this single...
***
Hatte ich sicherlich schon bewertet, aber was soll's?! Das "More" klang immer gerülpst
****
anfangs fand ich den song unausstehlich, inzwischen ok.
Zuletzt editiert: 24.12.2013 11:43
******
Läutete das einzige ihrer Alben ein, das ich wirklich interessant fand, sicherlich trashig, aber hat was.
***
Some fine melodic transitions, but I do think that hook-wise, this doesn't really hit her usual mark. The distorted 'more' hooks still sound unpleasant to my ears which is a shame as otherwise it's got some bite to it. 2.5
Zuletzt editiert: 31.10.2014 15:45
******
It's Britney, Bitch.
dieses Lied prägt die gesamte Ära von Brit. durch diese line <3
*****
Stark
**
So bad.
**
... schwach ...
*
Sicher nicht. 1*
*
...nöööö danke...
*
No thanks!
***
Nichts besonderes.
*
this song really disgusts me, and the video is her worst.
******
Bester pop song
****
naja bester popsong? ... es ist ein ohrwurm und er ist eingänglich aber allein von britney fallen mir viele bessere ein
*
1 star
*
Klare Eins und kein bisschen mehr.
****
One of the many Britney songs that sound quite decent in retrospect, the sound is eerily similar to JT's Futresex/Lovesound but it's got a great melody
****
Liked it at the time and still like it now. Can sort of understand the hate for it though.
****
War schon ein Schritt in Britney Karriere. Gefällt mir aber nicht besonders, der Refrain ist nett und bleibt im Ohr, der Rest dagegen leider nicht so...

Dann doch lieber die ersten Songs von ihr oder alles ab Circus :)
*
TRASH! and her performance of this at the MTV Awards was disgraceful.
***
Okay song
****
keri hilson's & danja's einfluss ist deutlich zu hören! ist sicherlich nicht britney's schlechtester song
****
Es gibt viel schlechteres, aber auch viel besseres
*****
It starts off with 'It's Britney Bitch!' and I thought it would go downhill from there. Wrong. Brilliant piece of pop music, even though her so-called performance of this at the MTV VMA's was terrible to say the least!
Zuletzt editiert: 05.05.2017 11:15
**
besitzt schon ein sehr hohes nerv-potenzial...hielt sich zum glück nicht so lange in der hitparade...
******
I love Britney and i love this song but i hate to look into the lyrics because they show how dark the place she was in was and how much the media hassled her which is what caused her meltdown that seemed kinda funny at the time but now is depressing
*
It's Britney bitch, indeed.. Sex sells, but not for me in this case!
****
bisschen trashig aber ist dennoch ziemlich gut.
***
Mochte ich vor 8 Jahren gar nicht, mittlerweile ist die Nummer hier auch in Ordnung. Ich „durfte“ (oder besser musste) „Blackout“ damals für die Schülerzeitung rezensieren. Am liebsten hätte ich 0 Punkte vergeben. Würde ich wohl heute weitaus besser bewerten.
***
Wie so oft, mehr Sound als Song. Das mag ich nicht.
***
Mehr Sound als Song, das finde ich eine sehr gute Umschreibung. Gut produziert, der letzte Song mit mehr als 300 Bewertungen, den ich noch nicht selber bewertet hatte. Knapp keine 4.
**
...weniger...
******
Hiermit hat Britney begonnen sich als Legende im Pop Business einzumeisseln!! Das Comeback war unglaublich!!
Britney Bitch verdient hiermit nicht weniger als die 6*!
******
Das Lied: MEGA GEIL
Das VMA 2007 Auftritt: Übel und verschlafen

*** *** jedoch für die tolle Lounge-Pop Nummer
******
All time favourite Britney song 👏🏻 even though she was having extreme troubles at the time her music was as good as ever!
******
Top Seller!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
**
Too skanky but not sexy. Never liked this mess. 2+
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 2.91 seconds