LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Österreich Hitparade 1961-63
Singles Charts 2018
Portal für Charts und Statistiken
Der Musikmarkt Radio Favourites
Urheberrecht Deutsche Charts
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
420 Besucher und 5 Member online
Members: cameronbray, entorresokath, greisfoile, MuratBee, williamson

HOMEFORUMKONTAKT

BLIGG - 0816 (ALBUM)


CD
Universal 178 834-5 (ch)



CD
Universal 9783038123583 (ch)


TRACKS
31.10.2008
CD Universal 178 834-5 (UMG) [ch] / EAN 0602517883451
1. 0816 Intro
1:47
2. Musigg i dä Schwiiz
3:23
3. Rosalie
3:00
4. Bligg feat. Gölä - Das dörfsch nöd
2:51
5. 10 chlini Appenzeller
2:26
6. S'Lotti schilled
2:59
7. Secondos
3:48
8. Nur en Söldner
3:15
9. D'Heimat
2:22
10. Signal
3:30
11. Hollywood
3:25
12. Ciao Bella
3:11
13. 1 Tag
4:12
   
2009
Das Songbuch - CD Universal 9783038123583 (UMG) [ch] / EAN 9783038123583
Extras:
Songbuch inklusive Instrumental-Playback-CD
   

MUSIC DIRECTORY
BliggBligg: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Bligg (2008)
Interview mit Bligg (2009/1)
Interview mit Bligg (2009/2)
SONGS VON BLIGG
0816 Intro
1 Tag
10 chlini Appenzeller
2 Wörter 1 Finger
A&R Spaltenstein
Abschiedsbrief
Alka Seltzer
Alles scho mal ghört (Bligg feat. Emel)
Analisier (Bligg'n'Lexx)
Angela
Angela (2006)
Annie May
Au poste (Stress feat. Kaspar E. Glättli III)
Back In The Days
Battle Rap Song
Bis zum letschtä Herzschlag (Bligg'n'Lexx feat. Nox)
Bligg Blizo
Bomdiggy
Bonx It Pon Me (Skarra Mucci & Ganglords feat. Bligg)
Bonx It Pon Me (The Ganglords feat. Bligg)
Börn Baby
Brandheiss (Bligg'n'Lexx)
Bye Bye
Calina
Cha me schicke
Champion Musigg
Chef
Chopfkino
Chumm mit
Ciao Bella
Dä da (Bligg'n'Lexx)
Dä schäbig Typ
Dani's Story
Danke schön
Das dörfsch nöd (Bligg feat. Gölä)
Das Lied
D'Chrüzig
Deet isch Tüür
D'Heimat
D'Idee.-
Dokter Dokter
Drachetöter
Du & ich (Bligg'n'Lexx)
Du & ich (Bligg'n'Lexx feat. Pete Penicka)
Du chönntsch
Du weisch wie's lauft (Bligg feat. Pete Penicka)
D'Wält ghört dir
Emcee Ding (Bligg'n'Lexx feat. Cutmando)
En einsame Wolf
Entertainer (Bligg feat. Ivy)
Est-ce que t'es ma girl (Bligg feat. Stress)
Exklusiv Introview (Bligg feat. Samurai)
F*ck Blocher (Stress feat. Greis et Bligg)
Fahr e mal
Firlefanz (Min beste Fründ und ich)
Flipped uus (Bligg feat. Aez 213)
Freestyle
Frei wie en Vogel
Für's Läbe
Für's Läbe (Bligg'n'Lexx feat. Pete Penicka)
Füür i dä Venä
Gang nöd
Geil (Bligg feat. Pete Penicka)
Ghetto (Bligg feat. Lesley)
Gib nöd uf (Bligg feat. Stephanie)
Grüezi Frau Müller
Hey DJ (Bligg feat. Lesley)
Hilf mir
Hoffnig & Muet (Bligg feat. Lesley)
Hollywood
Ich gseh dich
I'd Kill For You (Bligg feat. Jessy Howe)
Ikarus
Im freiä Fall
In Tüüfels Chuchi (Bligg feat. Zid)
Irgendwenn (Slädu feat. Bligg)
Issächüel (Bligg'n'Lexx)
Ja aber...
Jetzt oder nie
Jubiläum's Intro
Kei Ziit
Kein Grund (Bligg feat. Kool Savas)
King Size (Bligg feat. Kool Savas)
Klicke isch zrugg (Bligg'n'Lexx)
Lah sie redä
Lauf Junge, lauf! (Bligg'n'Lexx)
Legändä & Heldä
Lieblings Song
Lösch s'Liecht
Louie, Louie (Bligg'n'Lexx)
Mademoiselle Dezi Belle
Mama & Papa
Mamacita
Manhattan
Merci (Bligg feat. Shai)
Milieu
Mini Story
Mir all sind ...
Mis Chick
Miss Trau
Mit Paukä & Trompetä
MoMoll
Mond, Sunne und Schterne (Pete Penicka feat. Bligg)
Money
Morn dänn
MundART
Musigbueb (Bligg'n'Lexx feat. P. Moos)
Musigg i dä Schwiiz
Nahdisnah (Bligg'n'Lexx)
Nummer 1
Nur en Söldner
Odyssey (Bligg feat. Stress)
Ohrwurm
Okay
Olmapeople (Stress feat. Bligg)
On est de taille (Karolyn feat. Bligg)
One At The Time (Stress & Bligg)
Pisackers
Plan B
Predicto (Bligg feat. Emel)
Radio Doppel G
Räge
Raw Dawgz (Bligg feat. Tha Alkaholiks)
Raw Dawgz Remix (Bligg feat. Tha Alkaholiks)
Relaxtra
Rendezvous
Romeo & Julia
Rosalie (Nicolas Senn mit Bligg)
Rosalie
Rumors
S.O.S.
S'bescht isch nöd guet gnueg
S'Blaue vom Himmel
Schmätterling
Schnee (Bligg feat. Xen)
Schnitzeljagd (Bligg'n'Lexx)
Schwarzi Witwe
Search 4 Love (Bligg feat. BB Frances)
Secondos
Service Publigg Intro
Sexy Mami
S'Füür
Sheanz ma Saiz (Bligg feat. Spooman & P. Moos)
Sigi
Signal
Simpel
Single
S'Lotti schilled
Söldner
Spiegel (Bligg feat. Xavier Naidoo)
Stadt / Land
Stahn uf (Baschi, Bligg, Ritschi, Seven & Stress)
Stammtisch
Sunne & Mond
Supernova
Susanne
Träne lüged nöd
Uf eusne Strasse
Us Mänsch (Bligg feat. Marc Sway)
V.I.P.
Vergässlich
Volksmusigg
Volksmusigg (Bligg mit Streichmusik Alder)
Wan tu
Wändwäischwasimäin
Wänn (Bligg'n'Lexx)
Was s'Mami geh hätt
Wer isch dä Mörder?
When Doves Cry (Bligg feat. Lesley)
Whuup (Bligg'n'Lexx)
Wie du
Wievil
Wörter us Gold
Wow/Okeydokey
Wundervoll (Bligg feat. Emel)
Yeah Baby
Zeig mir dä Wäg
Zum Teil (Bligg'n'Lexx)
ALBEN VON BLIGG
0816
0816 nackt
Bart aber herzlich
Brass aber herzlich
Instinkt
KombiNation
Mit Liib & Seel
Nahdisnah (Bligg'n'Lexx)
Normal
Odyssey
Okey Dokey
Service Publigg
Service Publigg - Live im Volkshaus
Yves Spink
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.86 (Reviews: 57)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
gopferdelli!!!

huere geil!!
eigentlich mag ich diesen ch-hiphop-gugus mit ganz wenigen ausnahmen (primitive lyrics, allschwil posse) gar nicht
aber das ist verdammi geil, verspielt, cool!!

selten wurde in diesem genre das rad so innovativ nicht neu erfunden

****
Hm, dem kann ich nicht ganz beipflichten.

Da hat's einige wirklich tolle Tracks drauf, viel Witziges und Spannendes.
Aber - auf der anderen Seite auch so einiges Unnötiges. Und ein paar äusserst saftige Überproduktionen wie man das von Hitmill ja bereits gewohnt ist. Weniger wär manchmal deutlich mehr.

Bligg überzeugt vorwiegend in den Rap-Tracks, die gesungenen Sachen wirken etwas gesucht und schlaff. Ohne ihm seine gesanglichen Qualitäten absprechen zu wollen, die sind zweifellos vorhanden. Schuster bleib bei Deinen Leisten. Oder so....
Die volkstümlichen Einflüsse und Einbauten sind aber toll und ausbaufähig. Spannend!

Alles in allem ein gutes Album, der Kauf hat sich gelohnt.
*****
Bligg ist Hammer. Sehr interessantes Album.
*****
darum ist es ja auch auf Platz 4 der Charts...

Nein jetzt im Ernst: Ich war sehr skeptisch ob ich dieses Album herunterladen sollte (natürlich legal via Exlibris). Mit der Meinung, dass ich mit 15 Franken nicht viel falsch machen kann, habe ich es nun doch gesogen.

Und ich bin wirklich sehr angetan vom neuen Werk von Bligg. Bereits das Intro hat mich fast aus den Socken gehauen. Habe noch nie ein so geiles Intro gehört wie dieses hier. Von den 13 Tracks säuft nur einer ab, die anderen kann man immer wiedr hören!

Gute Arbeit Bligg!
****
Das hätte ich NIE gedacht, dass ich für dieses Album eine knappe 4 vergeben kann (Tendenz zur 3 allerdings).
Anspieltipps: 1 Tag, Signal oder Musigg i dä Schwiiz.
******
Ich hätte nie, geglaubt, dass ich je einmal ein Album von Bligg kaufen werde.. aber dieses Album ist einfach Hammer... Besonders Musigg i dä Schwiiz ist einfach klasse!!
******
Elton ist begeistert.
******
Hätte auch nie geglaubt das ich je mal eine Bligg-Scheibe kaufe. Aber doch hat es mich in diesem Fall gereizt. Und es hat sich wirklich gelohnt! Einfach nur Spitzenklasse dieses Album! Auch mir gefällt Musig i dä Schwiiz am besten.
******
s beschz häääiäiäi...

bligg macht volksmusig zum guete^^

riiiiese komplimänt a ihn!!..

**
Ich bin von seinem neusten Werk sehr enttäuscht. Ausser vielleicht 2-3 Songs, die durchaus hörbar sind überwiegt das nervige Volksmusik-Gedudel.

Für Fans seiner alten Hits wie "Single", ist der Kauf bestimmt nicht lohnenswert.

Vielleicht bin ich im Moment auch nur zu wenig offen für die ganze Volksmusik-Welle! ;-)

2 plus
******
Ghört scho zu mine lieblings Mundart-Albe =D
****
Naja habs gekauft, weil es bisher so hochgelobt wurde, aber bin nicht ganz überzeugt. Ein paar ganz miese Tracks drauf(Das dörfsch nöd, S'lotti schilled). Aber auch mehr oder weniger sehr gute(Musig in dä schwiiz, Hollywood, Ciao bella, nur en söldner). Alles in allen n bisschen enttäuscht, wie ich schon paar mal gesagt habe, das Mixtape(Okey Dokey), ist das beste von ihm. Mit Abstand. (Ausser vielleicht sein Debüt)

Mal schaun was als nächstes kommt.

Wer wirklich innovativer Rap will mus sich mit "NeoPunk" von Prinz Pi begnügen.
Zuletzt editiert: 09.01.2009 08:44
***
Bin positiv überrascht von Bliggs neuem Album. Viel Abwechslung, aber trotzdem stets unverwechselbar und authentisch. Gerade dem neuen Stil kann ich einiges abgewinnen, auf jeden Fall sehr innovativ. Auch die Zusammenarbeit mit Göla ist meines Erachtens sauber gelungen.

Zuletzt editiert: 07.04.2009 12:40
*
Naja. Für seine Verhätnisse nicht grauenhaft, aber halt immer noch ungenügend. Und alles eh nur geklaut
Zuletzt editiert: 02.11.2009 16:41
******
Super Album aber für mich ist es das beste Album dieses Jahres !!!
****
Ziemlich gutes Album reicht knapp nicht für eine 5.
Highlights:Musigg i dä Schwiiz,Rosalie,Signal,1 Tag.
*****
bligg erfindet sich immer wieder neu, bzw. er bleibt nicht stehen. und da er 2007 mit "volksmusigg" anscheinend den nerv der zeit getroffen hat, setzte er hiermit dieses konzept auf albumlänge um. ziemlich innovativ. klar, dass es auch eine breitere masse anspricht als beispielsweise sein erstes solo-album "normal".
songs wie die singles "rosalie" oder vorallem "musigg i dä schwiiz" gefallen mir sehr gut. starkes album.
******
das album het eifach andersch staayyyl.
abwechslgsrich und immer schöön zum lose!!!
d einzig nachteil
d lieder sind nid alli so lang.

Mach wiiter so Bligg
x3
******
I LiEb s ALbuM!
UnD siNi SoNgS!
Er ish bi uns in dr Klass gsi xD
Sone gajllle Typ, är HeT StAjjjLL :D
MaCh witer So!
******
Ein tolles Album, das Bligg da abgeliefert hat!!
Zuletzt editiert: 18.01.2009 11:05
*****
Vor allem Rosalie gefällt mir sehr gut
****
Nicht schlecht... Der beste Song ist mit Abstand Hollywood, Rosalie ist auch nicht schlecht, sonst eher mittelmässig.
******
habe das album und muss sagen hammer hab selten so guten hip hop gehört und ist sehr unterhaltsam vorallem 10 "chlin appenzeller"
******
Überragendes Album. Sehr gute Kompositionen, sehr ehrliche und authentische Texte. Bligg hat sich selber übertroffen. Toller Typ, tolle Platte!
****
...gut...
******
tolles album
******
Ich kenne nur dieses eine Album vom Bligg und das ist total genial!

Top!


*****
Ich will mal nicht so sein, gebe mir selbst einen kleinen Stoss, und zücke die (aufgerundete) fünf für dieses interessante Album. Auch wenn doch zwei drei Songs dazwischen sind, die mir nicht so zusagen.
******
Super album

Zuletzt editiert: 31.05.2009 23:26
******
Bestes Rapalbum der Schweiz. Ich denke wird nicht zu toppen sein.
*****
Ich werde noch zum CH-HipHop Fan... Ganz geil!
*****
Natürlich, eine super Idee, super umgesetzt. Aber in den Zeilen merkt man auch, wie viel Bligg da von sich selber hält:

Was wäre die Schweizer Musik ohne ihn?

Oder wie dankbar wir sein sollten, das er als Secondo hier gelandet ist

Oder wer sagt denn das auf Bligg Gott wartet?! Am jüngsten Gericht muss jeder vorbei:P

edit, auch einige Worte des Deutschen Punks habens ins Album geschafft.
Zuletzt editiert: 22.03.2009 19:44
*****
gut
Zuletzt editiert: 25.05.2011 13:43
*****
rosalie, musigg us de schwiiz, söldener- was gibt es besseres in der welt der schweizer musik

die anderen titel sind meiner meinung nach aber nur mittelmas
*****
Highlights (6 Stars): Rosalie, Musigg i de Schwiiz, Nur en Söldner, Ciao Bella, 1 Tag, Signal

Hat er klasse hingekriegt. Hätte er noch mutiger und konsequenter mit Volksmusik gemixt, wärs eine 6 geworden
***
3+
Special-Highlight: Hollywood
*
mh.... überzeugt mich überhapt nicht...
*****
Sehr originell!
******
Super Aubum!
***
braucht man nicht
******
was soll man noch dazu sagen

super produziert und arrangiert, tolle songs

******
das isch musigg i dr schwiiz!!
*
Jaja ein bisschen auf Schweizer spielen. Der alte Bligg war besser.
*****
Sehr starkes Album! Ich bin kein Rap-Fan aber Bligg überzeugt hier mit vielen neuen Ideen, musikalisch top und einfach symphatisch
******
üüüü hüüerä geil!!!!!

"nur en söldner" nd "signal" sin die beshte liedr
Zuletzt editiert: 17.10.2009 16:47
******
Wow!!! sälte so gueti lieder ghört...
Ich wo nid so uf rap stahn, cha nur säge "chapeau"...
****
Respekt allemal für seine langjährige Weiterentwicklung und den grossen Erfolg und Pionier-Status (eines Genre-Grenzen-Überwinders), den er mit "0816" erlangt hat, aber auf Albumlänge ist es mir dann doch zu viel des Bliggs (seine Stimme und sein "SprechGesang" sagen mir nicht besonders zu..) und zu wenig Intellekt in den Texten (diesbezüglich bewegt er sich noch immer auf "Hip-Hopper"-Niveau; da es aber meine Muttersprache ist, kann ich die Vocals nicht wie im Englischen einfach "ausblenden") ...
Erstaunlich übrigens, dass das für mich offensichtliche "Nutbush City Limits"-Cover "D'Heimat" in den Credits nicht entsprechend vermerkt wurde ...
Zuletzt editiert: 03.01.2010 17:30
*****
Das Original ist eine gute Sache, doch erst die Nacktausgabe macht daraus eine Perle.
******
yeeeeeeeeeeeeeaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhh!!!!!!!
******
eifach hammer
***
Für CH-Verhältnisse ist Bligg vermarktungs-technisch eine absolute Meisterleistung gelungen. Aber wir beurteilen ja die Musik - und da ist er ganz, ganz furchtbar überbewertet!
*****
4,75

Highlights: Musigg I Dä Schwiiz, Rosalie, S'Lotti Schilled, Hollywood
*****
Tolles Album,gute Songs,aber wenn man mich fragt ein kleines Bisschen schwächer als BAH.Der "neue" Bligg ist um Klassen besser als der alte.

Highlights: Rosalie
Musigg i dr Schwiiz
Das dörfsch nöd
Signal

Glungnigs Album,toll!!
*****
Richtig tolles Album!
****
2-3 ziemlich gute Songs, 2-3 ziemlich peinliche und der
Rest kreuzbrav-ordentlicher CH-Durchschnitt....

4 +
*****
ein ziemlich gutes album. zum original wurde eigentlich alles gesagt. Nackt hingegen finde ich sensationell! gesamthaft vergebe ich da gerne 5*

Zuletzt editiert: 29.11.2013 08:11
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.19 seconds