LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
Chart-History UK/US/German Top 100 –...
Musik-Bücher/Flohmarkt
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
412 Besucher und 16 Member online
Members: antonnalan, christian1980, Dino-Canarias, Fridolin 12, Gelber Blubbel, gherkin, Hijinx, Kaahu Leef , Kamala, keithfromcanberra, Lilli 1, otis, rhayader, Sgt.Pepper, vancouver, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

BLANCHE [BE] - CITY LIGHTS (SONG)


Digital
Play It Again Sam 1212330942



Digital
Play It Again Sam - (be)


TRACKS
08.03.2017
Digital Play It Again Sam 1212330942 (PIAS)
1. City Lights
2:54
   
14.07.2017
Digital Play It Again Sam - (PIAS) [be]
1. City Lights (Acoustic)
2:44
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:54City LightsPlay It Again Sam
1212330942
Single
Digital
08.03.2017
2:54MNM Big Hits 2017 Vol. 1Sony
88985418262
Compilation
CD
31.03.2017
2:55Eurovision Song Contest - Kyiv 2017Universal
00602557380019
Compilation
CD
28.04.2017
2:54Life Is Music 2017.1Universal
537.737-5
Compilation
CD
19.05.2017
2:55Hit Music 2017 Vol 2Warner
505419771415
Compilation
CD
02.06.2017
2:53Ultratop Hit Connection 2017.2Sony
88985453262
Compilation
CD
23.06.2017
2:55Eurovision Song Contest - Kyiv 2017 [Limited Vinyl Box Set]Universal
06025 5738011
Compilation
LP
23.06.2017
2:54VivaCité - Viva l'étéUniversal
537.860-8
Compilation
CD
07.07.2017
Regi & Lester Williams Remix3:47MNM Summertime 2017 - Mixed By RegiMostiko
AL 30413-2
Compilation
CD
07.07.2017
Acoustic2:44City LightsPlay It Again Sam
-
Single
Digital
14.07.2017
2:56Viva Vlaanderen presenteert Radio 2 Zomerhit 2017Mostiko
AL 30467-2
Compilation
CD
04.08.2017
2:53Ö3 Greatest Hits 78Universal
537 922 6
Compilation
CD
25.08.2017
2:54Pure FM volume 8 - Good Music Makes Good PeopleUniversal
537.983-6
Compilation
CD
20.10.2017
2:55Ketnet Hits - Best Of 2017 / Best Of 20 jaar KetnetVRT Brand Extensions
AL 30523-2
Compilation
CD
24.11.2017
2:53VivaCité - Viva For Life 2017Universal
5380582
Compilation
CD
24.11.2017
2:54MNM Big Hits - Best Of 2017Sony
19075806122
Compilation
CD
24.11.2017
2:55Ultratop Hit Connection - Best Of 2017Warner
505419792475
Compilation
CD
24.11.2017
2:54Hit Music - Best Of 2017Universal
538.012-5
Compilation
CD
24.11.2017
MUSIC DIRECTORY
Blanche [BE]Blanche [BE]: Discographie / Fan werden
SONGS VON BLANCHE [BE]
City Lights
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.92 (Reviews: 76)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
ESC Belgien 2017
****
Eurovision Song Contest 2017 - Belgium

Eine überraschend starke, atmosphärische Nummer aus Belgien. Die Produktion ist gelungen, die Stimmfarbe gefällt mir auch und "City Lights" könnte tatsächlich um die ersten Ränge kämpfen, je nach Show. 5*-

edit: Wow, was war das?! Für mich im ersten Semi eine der schlechtesten Performances. Ich habe mich fast fremdgeschämt für Blanche. Belgien ist für mich unverdient im Finale. Da haben es Finnland, Island oder gar ein Georgien besser gemacht! 4*-

Für den Sieg wird das sicher nix, aber Belgien hat seine Anhänger um wird um die Top5 kämpfen
Zuletzt editiert: 11.05.2017 18:18
*****
Dieser Titel wird Belgien am ESC 2017 in der Ukraine vertreten.

Auch diese Interpretin fand den Weg via einer Castingshow - the Voice - auf die Bühne des ESC. Ja Belgien macht weiter mit modernen zeitgemässen Tracks, atmospärischer Track, der sich sofort festsetzt. Dazu noch eine tolle Lichtshow und der Final lacht.
*****
...oh ja, das ist eine interessante Stimme die mir gleich auf Anhieb gefällt - trotz seiner doch eher monotonen Melodik finde ich das einen sehr ansprechenden Song - was daraus wird, wird sich zeigen...
******
Wird wohl mein ESC-Favorit 2017. Das ist haargenau meine Musik; das Lied hat mich auf Anhieb gehabt und wächst immer noch mit jedem Mal Hören an. Die Stimme dieser jungen Dame ist beeindruckend.
*****
Einer der besten Songs dieses Jahrgangs, mal schauen, wie das ankommt.
******
So nach dem man bis auf Armenien, Bulgarien, Russland und San Marino alle Songs kennt, lehne ich mich aus dem Fenster und sage, der Sieg wird zwischen ihr und Francesco Gabbani aus Italien ausgefochten.

Moderner und sehr gut produzierter Sound aus Belgien.
Generell hat Belgien ein sehr gutes Konzept ausgearbeitet in den letzten Jahren. Da war ein starker Loic Nottet der mit einer künstlerisch hochwertigen Live Performance den 4. Platz herausgeholt hat (auch ausgewählt vom französischsprachigen Sender im Belgischen Zyklus) und zuletzt Laura Tesoro die mit einer starken Show und einer sehr starken Ausstrahlung einen guten 10. Platz herausgeholt hat.
Wenn man noch Roberto Bellarossa erwähnt, merkt man, 4 der letzten 5 Beiträge der Belgier waren U20 und überzeugten.

Der einzige Knackpunkt wird sein, wie Blanche diesen Song in Kiew präsentiert, wenn sie es gut kann, ist wie gesagt der Sieg oder Platz 2 gebucht.
******
Der belgische Beitrag ist deutlich eines der besten dieses Jahr beim ESC. Der Klangteppich ist stark und die "leichten" Vocals geben dem Song einen Flow und hohen Replay-Value. -6*
**
Basic and repetitive.
******
Neben Italien, der beste Song für mich. Eine wunderbar düstere Popballade mit einer bemerkenswerten Stimme
******
Gold, wird aber leider nicht gewinnen
****
Einmal was anderes! Düsterer Electropop! Gefällt mir gut und ich wünsche es ihr, dass sie beim ESC damit weit kommt!
******
Eurovision Song Contest 2017 - Belgium

Ganz klar einer der besten Beiträge dieses Jahres. Wenn die Live-Performance (inkl. Ausstrahlung und Bühnenshow) überzeugt, ist das ein Titelanwärter.
******
In meinen persönlichen Top 3! Die Gute mit der herumfliegenden Ikea-Lampe reißt es echt toll mit einer verträumten Synthpop-Nummer!
*****
Eurovision Songcontest 2017 / Belgien.

Ähnlich wie bei Frankreich. Klasse Song - aber der Liveauftritt könnte ein Problem werden. Nun ja - lassen wir uns überraschen.
******
Zwei Jahre nach Loïc Nottet überzeugt Belgien auch in diesem Jahr wieder mit einem zeitgemäßen Stück Musik. Sehr schick, sehr modern. Mein persönlicher TOP-Favorit beim ESC 2017.
****
Ich bin mittlerweile bereit bald jedem halbwegs ordentlichen Song der nicht nach Deep-House müffelt mindestens vier Sterne zu geben.
****
Ich auch.

Ja ihre Stimme klingt düster, auch irgendwie interessant. Aber, kann sie überhaupt singen? Oder bin ich jetzt schon Taub? Außer der faden Sängerin gefällt mir hier aber doch einiges. Darum Daumen hoch.
******
wunderbares Stück. für mich einer der grossen Favoriten 2017 in Kiev... spannender Elektro-Track, der mich bisweilen an Keøma und Ähnliches erinnert...
******
masterpiece... great work!
****
Gefällt mir persönlich weniger. Aber könnte in den Final kommen. Denke aber eher, wenn es reichen sollte, dann ab Platz 20.
***
Ich kann den ganzen Fan-Hype um diesen Song nicht so recht nachvollziehen: Für mich klingt er wie ein belangloses Intro zu einem anderen Song. 3-4 abgerundet
******
Eine beeindruckende Durchschnittsbewertung hier, und allgemein scheint Belgien in letzter Zeit wieder ein echt starkes ESC-Land zu sein. Leider scheint die Chance auf einen Finaleinzug seit den Rehearsals sehr gesunken zu sein, Blanche scheint auf der Bühne einfach zu unsicher. Mal schauen, wie das ganze nächste Woche aussehen wird. Verdient hätte sie und "City Lights" es sicherlich, ist es doch klar eines der Highlights des Jahres. Knappe 6*, würde von mir 8 Punkte im ersten Semi-Finale erhalten.
*****
Wäre der ESC ein reiner Komponisten- und Produzentenwettbewerb, müsste dieser Song ohne jede Frage diesmal um den Sieg mitspielen. Wunderschön arrangierter Titel, der mit einer düsteren Klangfarbe sofort ein sehr warmes Feeling vermittelt. Ich sehe hier aber gleich mehrere Probleme: Der Song ist relativ unscheinbar und kommt hintenraus nicht mehr wirklich mit einem Highlight um die Ecke, das nochmal so richtig fesselt. Ich glaube, der Song wird beim Gelegenheits- und Partyhörer nicht verfangen. Und die Vocals müssen auf dem Punkt kommen, sonst verliert das Lied ziemlich an Charme. Würde ich sehr bedauern, wenn dieser herzige, stilvolle Titel nicht zumindest ein solides Resultat einführe.

Starke 5.
******
Meine Nummer 1 in diesem Jahr!
Doch wird Blanche live glaub nicht so überzeugen können.
Dennoch hoff ich zumindest auf ein Top5 Ergebnis!
*****
bin ich auch mit zufrieden.
darf von mir aus gewinnen.
obwohl die nummer nie auf meine playlist kommen würde.
*****
Song top, Stimme sehr eindrücklich, die hängenbleibt, doch selbst ich hätte noch ne bessere Bühnenpräsenz.
****
Unabhängig vom ESC ein schöner stimmiger Song.
*****
Interessante Stimme, interessanter Sound.
Schön, dass ein solch außergewöhnliches Lied die erste Runde geschafft hat. Ich befürchte jedoch, im Haifischbecken des Finales wird sie es gegen den Mainstream schwer haben.
****
ganz ok...
*****
feels like the best `17 ESC number!
*****
Mit dem Song bzw mit der Performance gibt es folgendes Problem : Wenn man den Clip erst sieht (so wie ich) denkt man : "Oh wow, das klingt echt gut und der Clip kommt cool" aber wenn man dann den Auftritt gesehen hat, kam der Song viel viel schwächer rüber! Hatte schon befürchtet der Song würde rausfliegen, sie kam ja dann doch in's Finale! Ob's dort bis weit nach oben reicht? Hmm, wir werden sehen ...
***
Scheint wohl der Favourit zu sein beim diesjährigen ESC. Kann ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Im Refrain höre ich am Anfang immer "If I Lose Myself" (One Republic) heraus. Geht stimmlich etwas in Richtung Loic Nottet. Ist jetzt keine mega gute, aber auch keine schlechte Nummer. Für mich bleibt es dennoch nichts besonderes. 3*
***
Klingt für mich auch nach OneRepublic.
Das Lied finde ich sehr monoton.
Zuletzt editiert: 12.05.2017 21:26
******
super song, coole Atmosphere
leider ist die show schwach und sie hat wenig personality,
einer meiner lieblinge in diesem jahr - aber dieses fürchterliche kleid
am ende wirds wohl nur platz drei oder vier

erhöhe jetzt auf 6 sterne - super toller song und auftritt
attenzione Italia & Portugal
Zuletzt editiert: 13.05.2017 23:00
****
Ich hab mir das wegen der guten Bewertungen extra nochmal angehört, aber ich verstehe es einfach nicht. Für mich ist das eintöniges Geseier zu lahmarschigem Plastikgedudel. Aber damit passt es ja ganz gut in diesen Jahrgang. Ich hab auch das Gefühl, wenn das der deutsche Beitrag wäre, wäre der Schnitt eine Nummer tiefer und er würde Samstag bestenfalls im Mittelfeld landen. Aufgerundet, weil noch viel übleres dabei ist.
Edit: okee, für mich ein Grower. Nur die guckte, als ob ihr Zuhälter sie zwingt, da aufzutreten. Hoffen wir, dass das nicht so ist.
Zuletzt editiert: 13.05.2017 23:05
**
hell no. was ist bitte ihr widerfahren?
******
Interessanter Song, gefällt mir. Zunächst hatte ich ihn nur gehört und zu Beginn gedacht, dass es ein Duett Mann und Frau sei.
Dann hab ich den Auftritt gesehen. Zugegebenermaßen ist der sehr reduziert, das war er bei Lena und Nicole auch. Das will nichts heißen.

05.06.17: Heute mal wieder im Radio gehört. Einer der wenigen Songs, die den ESC überleben. 5 => 6.
Zuletzt editiert: 05.06.2017 21:18
****
Ganz okay; bisher einer der besten ESC-Beiträge des Jahres, wie ich finde. Auf die Belgier kann man sich diesbezüglich schon verlassen.
*****
Eine tolle, eingängige Melodie, bisher mein Favorit.
Zuletzt editiert: 13.05.2017 23:41
******
Hey super! Mein Favorit. Super vorgetragen - ohne Schnickschnack - einfach toll!
******
War für mich der beste Song des Abends. Tolle Stimme.
******
Für mich das Highlight des diesjährigen ESCs!
****
Überraschend gut! Wäre sicher ein bei weitem verdienterer Sieger gewesen.
*****
Sehr starker Song. Einzig fehlt mir noch eine Steigerung im Refrain, sonst wären es 6 Punkte.
*****
An understated but brilliant song. Love her deep voice and tone.
Zuletzt editiert: 15.05.2017 10:24
*****
Eine der wenigen Lichtblicke des ESC 2017. Angenehme Stimme und sehr eingängiges Lied. Wie aber bereits vor mir schon jemand erwähnt hat, fehlt leider eine Steigerung. Ich habe ganze 3 Minuten auf eine Explosion gewartet, zu der es nie gekommen ist.
****
Schon gut, aber die Lobeshymnen hier sind doch übertrieben.
*****
Für mich der Grower der Song Contest-Nachbearbeitung 2017: Dichter Lana Del Rey-Groove sowie eine zwar einfach gestrickte, sich jedoch gnadenlos in den Hörgängen einnistende Melodik überzeugen in erheblichem Ausmass. Fand ich am Finalabend Rang 4 noch übertrieben hoch, stimmt er mittlerweile für mich.
*****
In unterkühlter Ambiance, aber konsequent melodiös ist Belgiens diesjähriger ESC-Beitrag angelegt. Europa platzierte das Werk interessanterweise sowohl am Dienstag als auch am finalen Samstag auf Rang 4. Auch in meiner persönlichen Wahrnehmung ist's (allerdings hinter Frankreich, Italien und Portugal) der viertbeste Titel im Teilnehmerfeld. Hörenswert und einprägsam!
****
angenehme , sphärische nummer für gemütliche sommerabende. gelungene produktion
****
Auch das wohl einer der besseren Beiträge des diesjährigen ESC. Dauerte allerdings ewig, bis ich das Teil im Ohr hatte, dafür hat er das Zeug zum Evergreen. Eigentlich schade, ohne den Stempel "ESC" hätte der einige Hitpotential gehabt. Abgerundete 4.
*****
Beim ESC fiel er mir kaum auf, dafür im Gegenteil zu den meisten Gewinnern, zeigt er danach ein Präsenz - und Dauerhaftigkeit.
Landete jetzt sogar auch in den Top-1000 von Ö3 der letzten 50 Jahre, Platz 780!
****
...gut...
******
High quality
*****
Schöner Popsong aus dem ESC, da könnte ich wegschweben. Toll!
******
Der beste Song des ESC 2017! Geniale Popmusik.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds