LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Suche Musikvideo, Teil 4
Aktuelle 50 1970-1974
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
617 Besucher und 19 Member online
Members: 392414, Aikanaro, dhauskins, ems-kopp, ericwyns, Hijinx, Kamala, mikijoli, mygeneration, OBOne, Phil, pimpfuss, Pottkind, radio_o, remember, Rocked, Snormobiel Beusichem, Werner, zsczsc

HOMEFORUMKONTAKT

BINGOBOYS - TEN MORE MINUTES (SONG)


CD-Maxi
WEA 4509-94364-2


TRACKS
1993
CD-Maxi WEA 4509-94364-2 (Warner)
1. Ten More Minutes (Original Radio Version)
4:02
2. Ten More Minutes (Ben Liebrand Radio Edit)
3:51
3. Ten Drummers (Tribal Remix)
5:39
4. Ten More Minutes (Ben Liebrand Club Remix)
5:40
5. Clocks Are Deep (Snooze Bar Version)
4:00
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Original Radio Version4:02Ten More MinutesWEA
4509-94364-2
Single
CD-Maxi
1993
Ben Liebrand Radio Edit3:51Ten More MinutesWEA
4509-94364-2
Single
CD-Maxi
1993
Ben Liebrand Club Remix5:40Ten More MinutesWEA
4509-94364-2
Single
CD-Maxi
1993
4:02Color Of MusicWEA
4509-95442-2
Album
CD
25.02.1994
4:02Austrozone Vol. 3Amadeo
0600753646168
Compilation
CD
16.10.2015
MUSIC DIRECTORY
BingoboysBingoboys: Discographie / Fan werden
SONGS VON BINGOBOYS
Adventures In Funk Space
Bla Bla
Borrowed Love (Bingoboys feat. Arnold Jarvis)
Chartbuster
Clocks Are Deep
Color Of Music
Countdown
Discard After
Get It Together
Get Up
Gimme Love
Hey Dee Jay
Hey DJ (Bingoboys feat. Papa Linley)
How To Dance (Bingoboys feat. Princessa)
Knock Knock
Logical
Magic Number
Nature's Callin' '92 (Jupiter Project feat. Bingoboys)
No Communication
No Woman No Cry
Peace Of Mind
Set The Mood
Sugardaddy
Ten More Minutes
That Girl
The Dancer (Bingoboys feat. Melissa Bell)
Welcome To The Love Connection
ALBEN VON BINGOBOYS
Color Of Music
The Best Of Bingoboys
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.43 (Reviews: 23)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
"Ten More Minutes" war 1994 eine Single-Auskopplung des zweiten Albums "Color Of Music" und der einzige Song der Band, neben dem bekannten "How To Dance", welcher in Deutschland eine Hitparaden-Platzierung schaffte.
Das prägnanteste Element der Nummer ist ein Santana-Gitarren-Sample; daneben gibt´s einen gemütlichen Hip-Hop-Beat (dabei gefällt vor allem der auf der Maxi-CD auch enthaltene Ben-Liebrand-Remix), einen sehr eingängigen Refrain und einen weissen Rapper, der aussieht wie 'ne Hardcore-Homo-Variante von Wolfgang Petry und zwar überhaupt nicht rappen kann (wie dem Hörer des Albums noch mehrfach fast schmerzlich bewusst wird..), aber wenigstens eine angenehm tiefe Stimme hat ...
Cool auch: der "Ten Drummers"-Mix von der Maxi ...
Zuletzt editiert: 26.10.2011 21:21
*****
Cooler Song der Bingo Boys mit einem Sample von Santana's "Samba pa ti"
****
lief letzte nacht bei ö3. fand ich sehr nett
*****
Wenn man Santana so gut "verwurschtet", lass ich's mir gefallen. Softes Stück aus den 90ern.
******
Eines der Besten Lieder die ich kenne
*****
vor exakt 13 jahren die top 10 knapp verpasst und selbst in D ein chartentry..santana's gitarre macht wohl viel aus..
*****
Fool for this sample :-) Aber auch sonst recht nett.
****
Die Nummer ist gelungen, keine Frage! Die Bingoboys hatten's schon drauf, obwohl das Sampeln des Santana-Riffs ja nun echt nicht neu und erstmalig ist oder wahr.
Dennoch eine coole Chill-Nummer, auch heute noch. Das CD-Cover ist nebenbei auch sehr gelungen.
****
Dank des Santana-Klassikers natürlich auch hier ein kleiner Erfolg.
******
Hammer! International aber kaum in den Charts, unverständlich!
***
Auch dieser Song von Bingoboys kommt gut rüber.

Menue 2

Dj Bobo auf
Carlos Santana
mit Caterina Valente abgerundet
***
Abgerundet. Überraschend guter Schnitt bisher... Wenn BeFour oder sonstige Truppen dieser Art es wagen würden, die markante Santana-Phrase zu covern, würde es 1* hageln... Bei den Bingoboys hat niemand 'was dagegen. Merkwürdig.

"Ten More Minutes" bedient sich eines gängigen Standardbeats und tritt auch sonst nach damals bewährter Schablone auf. Nicht toll, nicht mies. Gute 3*.

Zuletzt editiert: 09.12.2008 19:53
*****
Und jetzt nehmen wir die guten Noten wieder auf :)
******
schöner song der österreicher
***
passabel
****
entspanntes Clubstück mit Santana-Gitarre, hört sich für mich eher nach 80er denn 90er an – knapp aufgerundete 3.5...
******
super
**
...Was sind wir eingeschlafen...bei dem Song!Ich find , das da auch Ben Liebrand müde war und keinen besonderen Mix Zustande brachte!
****
Kann man sich anhören.
****
Neben dem bereits mehrfach erwähnten Santana Gitarrenriff höre ich da noch die Melodie von Sunshine Reggea raus. Aber vllt. vertue ich mich da auch und es klingt nur ähnlich.
***
Ich mag Samples. Dieses mit "Samba pa ti" ist gelungen. Der Frauengesang mit dem abgewandelten Sunshine Reggae-Refrain allerdings nicht.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.04 seconds