LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
No.1-Alben USA ab 1956 Cover-Galerie
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1078 Besucher und 11 Member online
Members: Arguske, Hijinx, KickerKalle, NationOfZealots, ria.kl, S:pko, shasta, Skay, Snoopy, Steffen Hung, surfer57

HOMEFORUMKONTAKT

BEN ZUCKER - NA UND?! (ALBUM)


CD
Airforce1 / Music For Millions 06025 5766614


TRACKS
23.06.2017
CD Airforce1 / Music For Millions 06025 5766614 (UMG) / EAN 0602557666144
1. Na und?!
3:42
2. Die Welt wartet auf Dich
3:29
3. Du bist alles für mich
3:17
4. Nimm mich in den Arm
4:01
5. Was für eine geile Zeit
3:19
6. Längst nicht mehr verliebt
3:03
7. Schönstes Haus
4:13
8. Verschworen
3:23
9. Einfach weg
3:40
10. Viel zu oft an Dich gedacht
4:11
11. Schau nur
3:59
12. Wieder Zeit zu geh'n
8:20
   

MUSIC DIRECTORY
Ben ZuckerBen Zucker: Discographie / Fan werden
SONGS VON BEN ZUCKER
Die Welt wartet auf Dich
Du bist alles für mich
Einfach weg
Kinder (sind so kleine Hände)
Längst nicht mehr verliebt
Na und?!
Nimm mich in den Arm
Schau nur
Schönstes Haus
Verschworen
Viel zu oft an Dich gedacht
Was für eine geile Zeit
Wieder Zeit zu geh'n
ALBEN VON BEN ZUCKER
Na und?!
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3 (Reviews: 8)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*
Stimme ist in dem Zusammenhang nicht das Wort, das mir einfallen würde....
Zuletzt editiert: 15.08.2017 01:36
*****
Finde auch das es sich hier um ein sehr gutes deutsches Pop-Album handelt.
Und er hat schon eine geile Stimme.
**
Seine Stimme klingt durchweg schwer danach, als habe er die ganze Nacht mit billigem Fusel von der Eller-Montan-Tankstelle unweit der Hochhäuser durchgezecht, um auf eine bestimmte Studentin der Uni, die er gerade besucht, endlich mal cool zu wirken und ihr "Werte" suggerieren zu können, die er eigentlich nicht repräsentiert.

Der Rest dieser von Thorsten Brötzmann produzierten Platte hier ist eher durchschnittliches, uninteressantes und zähes Deutschpop-Gefrickel; so richtig eddelige Musik für die MDR-Schlagerreise, wo der Gute auf einem Boot steht und einen Song nach dem anderen playbackt. Mit einer anderen Stimme wäre die ganze Litanei eventuell besser gewesen.
**
Seine Stimme klingt mir zu bemüht, zu wenig authentisch. Die Songs sind Mainstream von der Stange. Also alles in allem nichts bewegendes.
******
Tolle Stimme, endlich mal was Neues. Könnt mich in die Stimme verlieben. Tönt wie die ersten Worte nach durchzechter Nacht, i love it! Wiedererkennungseffekt 100 % wie der Dieter so schön sagen würde.
*
Ich mag seine Raue Stimme einfach nicht
****
Ich kann verstehen, dass die Stimme von Ben Zucker nicht jedermanns Sache ist. Ob es jedoch deswegen angemessen ist, das gesamte Album dieses Künstlers mit einem Stern abzustrafen, muss jeder selbst wissen.

Wer sich die Mühe macht, mal auf die gefälligen Melodien und den ehrlichen Text zu hören, der wird sehr rasch merken, dass hier noch echte Gefühle und viel Kraft in den Songs drin ist, die dadurch sehr authentisch daher kommen.

Alleine dies verdient meiner Ansicht nach zumindest ein Minimum an Respekt. Für einen "Nagel" gibt es garantiert ganz viele passendere Anwärter im Bereich des "Prollo-Rap", die stets an vorderster Chartsposition anzutreffen sind...
Zuletzt editiert: 13.09.2017 10:18
***
Solides Handwerk, Höhepunkt natürlich das Titellied.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.66 seconds