LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Record World Album Charts 1964-1965
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Techno-Lied
Suche Musikvideo, Teil 4
Französische Songs 2012 in Charts
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
530 Besucher und 5 Member online
Members: bartvanherle@skynet.be, fordbethshaya, Kopfweh, Mykl_77, rääm

HOMEFORUMKONTAKT

ALAN WALKER - ALONE (SONG)


Digital
MER Musikk 1178644718
Digital
MER Musikk 1202263583



Digital
MER Musikk 1195588207


TRACKS
02.12.2016
Digital MER Musikk 1178644718 (Sony)
1. Alone
2:41
   
02.12.2016
Digital MER Musikk 1202263583 (Sony)
1. Alone
2:41
2. Alone (Instrumental Remix)
2:58
3. Alone (Restrung)
3:05
   
12.01.2017
Digital MER Musikk 1195588207 (Sony)
1. Alone (Instrumental Remix)
2:56
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:41AloneMER Musikk
1178644718
Single
Digital
02.12.2016
2:41AloneMER Musikk
1202263583
Single
Digital
02.12.2016
Instrumental Remix2:58AloneMER Musikk
1202263583
Single
Digital
02.12.2016
Restrung3:05AloneMER Musikk
1202263583
Single
Digital
02.12.2016
Instrumental Remix2:56AloneMER Musikk
1195588207
Single
Digital
12.01.2017
2:40NRJ Winter Hits 2017Smart
88985403592
Compilation
CD
13.01.2017
2:41Urban Dance 19Sony
88985 32280 2
Compilation
CD
20.01.2017
2:41Club Sounds Vol. 80Sony
88985 32291 2
Compilation
CD
10.02.2017
2:39Bravo Hits 96Sony
88985 40245 2 (9)
Compilation
CD
17.02.2017
MUSIC DIRECTORY
Alan WalkerAlan Walker: Discographie / Fan werden
SONGS VON ALAN WALKER
Alone
Fade
Faded
Sing Me To Sleep
Spectre
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.72 (Reviews: 46)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
I know I am not alone ... genau das könnte man auch von dieser Single sagen ... ein Mädel singt süß, der DJ aus Norwegen liefert die verspielten Beats - so oder so schon in letzter Zeit gehört ...
****
Hmm, also bei "Sing Me To Sleep" empfand ich es noch nicht als schlimm, dass die Nummer deutliche Anleihen zu "Faded" besaß, zumal ich den Titel kompositorisch als ziemlich ebenbürtig empfand. Jetzt aber ein drittes Mal diese Rezeptur zu nutzen und diesmal verstärkt auf die Alan-Walker-Beats zu setzen als auf einen starken Song-Aufbau mitsamt toller Hinführung zum Refrain, wird mir etwas zu viel. Mal sehen, ob das kommerziell aufgeht. Künstlerisch für meine Begriffe klar schwächer als beide Vorgänger.

Knappe 4.
****
Knappe 4. Die Vorgänger waren besser.
****
Haut mich nun überhaupt nicht mehr um. Die Qualität sinkt von Song zu Song... aber "Alone" ist natürlich nach wie vor absolut hörbar und relativ gut, weshalb ich mich den bisherigen 4ern anschliesse.
****
Wann war die Qualität seiner Songs überhaupt hoch?!
Empfand diesen Typen und seine Tracks schon immer overrated und langweilig...auch hier, nix spezielles und wen das zum Hit wird, dann weiss ich auch nicht mehr weiter...
4*-
***
ein neu computerworld athmosphäre track. schlecht ist das aber nicht. solide 3.
Zuletzt editiert: 03.12.2016 22:22
****
Ich habe das Gefühl, dass Walker in diesem Stil gar keine schlechten Songs produzieren kann. Sämtliche sechs Tracks plus der Remix zu Sias 'Move Your Body' sind gut. Von den Singles ist das hier klar die schwächste, aber das gibt immer noch eine 4,5. Vorerst abgerundet.
****

Ganz ok.
****
sehe es auch - ganz ok
***
Ich mag dem seine Musik nicht. Der sollte mal wirklich sein Bremspedal lockern.
**
"Sing me to sleep" war also ein Ausrutscher nach oben. Dort gefiel mir vor allem die Produktion. "Alone" ist wieder ein nerviger Titel mit zu aufdringlicher Produktion sowie ganz ganz schlechter Stimme, falls das nicht sogar der Computer war. Die künstlichen Stimmen sind auch das, was mit mit Walker nicht warm werden lässt. Leider wohl ein erneuter Hit. Mehr als 2* bin ich für diesen nervigen Track nicht gewillt zu vergeben.
****
Naja, Faded Part 3 - es wird so langsam aber sicher langweilig...
***
...ganz genau: es-wird-langsam-langweilig ...... und ob da ein Mädel singt, bin ich mit auch nicht sicher...
*****
super
***
Genügt mal wieder für die breite Käuferschicht.
***
öder sound...gesangsstimme ist okay.
3* reichen also hierfür.
*****
Ein Sound, der immer geht. Der Song ist da zweitrangig.
***
Durchschnittliche Nummer.
*****
Hat etwas gedauert. gefällt mir aber mittlerweile sehr gut.
Zuletzt editiert: 04.02.2017 13:34
***
Unser Neueinstieg der Woche. Mit "Faded" landete er auf Platz 5 meiner Jahreswertung, mit diesem Nachfolger erreicht er bei mir gar nix.
***
klingt irgendwie alles ähnlich
****
...obwohl ich gar nicht so richtig will hat, hat der Song etwas fesselndes...
***
...weniger...
**
Billig
****
Genau, tönt alles gleich. Ist aber nicht schlecht.
******
Toll gemacht. Für mich klar besser als Sing me to Sleep!
******
Für mich ist Alone ganz klar Alan Walkers bisher stärkster Track.
Der Song eckt zwar stark an die Vorgänger Fadet und Sing Me To Sleep an allerdings wird dieses Lied mit grossartigen Vocals gesungen von Noonie Bao gesungen. Ich finde den Style zeitgemäss und gut. Können ruhig noch paar solche Nummern kommen. Alan Walker hat seinen eigenen wiedererkennbaren Style gefunden und arbeitet den gekonnt aus meiner Meinung nach.
***
Langweilig, langsam und wie erwähnt sich selbst kopierend. Werde ich mir freiwillig nicht noch mal antun.
****
(noch) ganz okay. Auch wenn die Nummer den anderen zwei schon sehr ähnelt. Noch kann man diesen Sound hören. Es wird aber langsam Zeit, dass Alan Walker mal was Neues probiert - weil doch alles sehr ähnlich klingt. Die Stimme von der Sängerin hier finde ich leider auch nicht soo stark wie die von der Iselin Solheim.
****
Fine but nothing special. "Faded" remains his best song.
*
Musik für die Mülltonne. Immer der selbe Mist! Dazu noch eine Sänger(in?) die sich anhört wie Micky Mouse!
*****
Pretty great song. On the same level as Faded though nothing more than that.
******
macht super Stimmung
Zuletzt editiert: 18.02.2017 20:41
***
naja...
****
Bin doch etwas überrascht, dass das wieder so ein grosser Hit ist, nachdem das eigentlich nicht viel anders klingt, als das, was er bisher abgeliefert hatte. Netter Sound, nicht mehr. Gute 4.
**
Ja, Uebi, es tönt alles gleich... Das reicht heutzutage, um zum Star-DJ zu werden. Mann, ist das öde...
**
kaugummi-musik
*
Auch wenn es schon gefühlte 1.000.000 Songs gibt, die so und nicht anders klingen, wird diese Musik für die Zahnspangengeneration immer eine Daseinsberechtigung haben. So eine Nummer ist schnell produziert, bringt aber guten Profit. Man braucht nur einen PC und irgendein Stimmchen.
****
Der Beat gefällt mir. Auch an sich ist der Song recht gut, aber es ist nicht etwas neues. Die gleiche Struktur, mit anderem Ton. 4 passt.
Zuletzt editiert: 09.02.2017 23:07
***
Gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds