LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Suche das Lied zu der tollen Melodie
Suche Lied (Filmmusik)
Suche 2 Namen von Dancfloorkünstlern...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
399 Besucher und 17 Member online
Members: Acooper, BitchAloud, Chartsfrankie, da_hooliii, Fuchs im Wald, gino40300, marijkev, meikel731, NationOfZealots, Rewer, Rootje, Rothus, southpaw, SportyJohn, Steffen Hung, thewitness, yodance

HOMEFORUMKONTAKT

ADAM LAMBERT - GHOST TOWN (SONG)


Digital
Warner Bros. -



CD-Single
Warner Bros. 5439196568


TRACKS
01.05.2015
Digital Warner Bros. - (Warner)
1. Ghost Town
3:30
   
28.08.2015
CD-Single Warner Bros. 5439196568 (Warner) / EAN 0054391965684
1. Ghost Town
3:28
2. Ghost Town (Dave Winnel Remix)
4:42
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:30Ghost TownWarner Bros.
-
Single
Digital
01.05.2015
3:28The Original HighWarner Bros.
9362-49270-7
Album
CD
12.06.2015
3:28Ghost TownWarner Bros.
5439196568
Single
CD-Single
28.08.2015
Dave Winnel Remix4:42Ghost TownWarner Bros.
5439196568
Single
CD-Single
28.08.2015
3:29The Dome Vol. 75Sony
88875123432
Compilation
CD
04.09.2015
3:28100% Hits 2015, Vol. 2Warner
5419679982
Compilation
CD
18.09.2015
3:28Hitzone 75USM
5362962
Compilation
CD
18.09.2015
3:29DJs - Die neuen SuperstarsWarner
5054196-8006-2-8
Compilation
CD
25.09.2015
3:29Bravo Hits 91 [CH-Edition]Warner
5054196-7800-2-9
Compilation
CD
25.09.2015
3:29Bravo Hits 91Warner
5054196-7780-2-6
Compilation
CD
25.09.2015
3:21Kontor - Top Of The Clubs Volume 68Kontor
1064747KON
Compilation
CD
09.10.2015
3:29Urban Dance 14Sony
88875 14253 2
Compilation
CD
09.10.2015
3:29Megahits 2015 - Die DrittePolystar
06007 5364108 8
Compilation
CD
09.10.2015
3:29#Dance - The Best Club Tracks 2015Warner
5054196-8176-2-6
Compilation
CD
16.10.2015
3:27Kronehit 20Universal
536532 0
Compilation
CD
06.11.2015
3:30Club Sounds Vol. 75Sony
88875 15595 2
Compilation
CD
06.11.2015
3:29RTL Hits 2015 - Unsere grössten Hits des JahresSony
88875 14255 2
Compilation
CD
06.11.2015
3:28Bravo - The Hits 2015Polystar
060075364654 (0)
Compilation
CD
13.11.2015
3:28100% Hits - Best Of 2015Warner
5419687122
Compilation
CD
27.11.2015
3:27Ö3 Greatest Hits 71Sony
88875166912
Compilation
CD
04.12.2015
3:29Clubfete 2016 - 44 Club Dance & Party HitsBallhaus
5054196-8943-2-0
Compilation
CD
11.12.2015
Album Version3:28Weplay Club Charts 01We Play
5054196919122
Compilation
CD
18.12.2015
3:30Booom 2016 - The FirstSony
88875 16842 2
Compilation
CD
18.12.2015
3:22Club Hits 2016 - The Hit-Mix Part 1TBA
8100-2
Compilation
CD
08.01.2016
3:29Elektro Style 2k16 - Best Of ElectronicWarner
5054196-9957-2-0
Compilation
CD
26.02.2016
MUSIC DIRECTORY
Adam LambertAdam Lambert: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON ADAM LAMBERT
A Change Is Gonna Come
A Loaded Smile
Acoustic Live!
After Hours
Aftermath
Another Lonely Night
Beg For Mercy
Better Than I Know Myself
Black Or White
Broken (Tritonal & Jenaux feat. Adam Lambert)
Broken English
Broken Open
By The Rules
Can't Go Home (Steve Aoki & Felix Jaehn feat. Adam Lambert)
Can't Let You Go
Castleman
Chokehold
Climb
Crawl Through The Fire
Cuckoo
December
Did You Need It
Down The Rabbit Hole
Evil In The Night
Fever
Fields
First Light
For Your Entertainment
Ghost Town
Heavy Fire
Hour Glass
If I Had You
Just The Way It Is
Kickin' In
Light Falls
Lucy (Adam Lambert feat. Brian May)
Mad World
Master Plan
More Than
MP3's Killed The Record Companies
Music Again
Naked Love
Never Close Our Eyes
Never Close Our Eyes (Adam Lambert feat. Bruno Mars)
Nirvana
No Boundaries
On With The Show
One
Outlaws Of Love
Pick U Up
Pop Goes The Camera
Pop That Lock
Ring Of Fire
Rough Trade
Rumors (Adam Lambert feat. Tove Lo)
Runnin'
Sacrifice
Shady (Adam Lambert feat. Nile Rodgers & Sam Sparro)
Shame
Sleepwalker
Slow Ride (Adam Lambert & Allison Iraheta)
Soaked
Spotlight
Strut
Sure Fire Winners
Take Back
The Circle
The Light
The Original High
The Tracks Of My Tears
There I Said It
These Boys
Things I Didn't Say
Think
Time For Miracles
Trespassing
Turning On
Two Fux
Underground
Underneath
Voodoo
Want
Welcome To The Show (Adam Lambert feat. Laleh)
Whataya Want From Me
What's Going On
Whole Lotta Love
Wonderful
ALBEN VON ADAM LAMBERT
Beg For Mercy
For Your Entertainment
Glam Nation Live
Take One
The Original High
The Paramount Sessions (Adam Lambert / Steve Cooke)
Trespassing
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.44 (Reviews: 84)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
YAS! Adam Lambert is back!

Dieser Junge Herr ist mir sehr symphatisch und ich mochte ihn von anfang an. Ledier hat er dann mit "Trespassing" ein wenig an meinen Erwartungen vorbeigeschossen.
Umso mehr freue ich mich nun auf "The Original High" das im Juni erscheinen soll.

"Ghost Town" reitet ein wenig auf dem Momentanen Trend, aber ich mag den Dancelastigen Adam sehr! Die tollen Strophen dann der einsatz der Dance Elemente und die Lyrics. Ich mag hier einfach allles!

Hoffe es wird Weltweit genauso ein Hit wie es wohl in meinen Charts werden wird!!
****
I didn't expect him to go into the electronic genre.

A surprisingly good delivery though, but mostly because of the production.
****
was ist das denn jetzt hier? popballade goes deep house?? ist zwar gut gemacht, aber leider wieder nicht mein ding
...ausserdem nervt das gepfeiffe. ganz knappe 4*
Zuletzt editiert: 22.04.2015 23:52
*
War mir von Anfang an unsympathisch, der Sänger und sein Gesangsstil. Diese dadadaaadaaa-Gedudel, als hätte er ein zu groß geratenes Kaugummi im Mund und müsse beim Singen drumherum trällern.
******
Auch ich mag Adam Lambert und seine Musik sehr gerne. Freue mich auch zu hören, dass er endlich zurück ist.

Einen solchen Club-Banger hätte ich nicht erwartet. Ich mag den Song enorm, mir gefällt diese Musik enorm und auch dieses Gepfeife im Refrain stört mich überhaupt nicht sondern gefällt. Die Lyrics sind ganz gut und auch die Produktion, wobei mir die Stimme ebenfalls gefällt, diese meiner Meinung nach aber etwas zu kurz kommt, denn seine Stimme kann sich nun wirklich sehen lassen.

Für die Lead-Single des kommenden Albums sicher keine schlechte Wahl, wobei ich nicht weiss, wie stark die anderen Songs des Albums sind.
Trotzdem klasse Song mit genialer Stimme. Total mein Geschmack und deshalb auch klare 6*! Welcome back Adam :)
****
Der Break zum Refrain kommt etwas seltsam daher, aber insgesamt klar auf der guten Seite. Und sind sie nicht faszinierend, diese anatomischen Geisterstädte?
****
Gut produziert
****
...nach allem was man von ihm von früher kennt, bin ich echt erstaunt über Ghost Town - netter Sound, gesungen mit angenehmer Stimme -...4++
**
schwach
*****
Für mich einer der Songs: je öfters man ihn hört, desto mehr mag man ihn. Inzwischen finde ich ihn wirklich toll! Sehr eingängiger Song mit schönem Gesang. Vor allem der erste Teil wo nur Adams Stimme im Vordergrund steht, ist wunderbar. Obwohl ich mir nach Adams Zeit als Frontmann von Queen eher einen rockigen Song erhofft hatte, finde ich "Ghost Town" inzwischen sehr gut, ist ein richtiger Ohrwurm, und das Video dazu sehr schön, stylish und toll! I like. Toll dass nun vor allem Adams geniale Ausstrahlung und Stimme im Vordergrund steht anstatt viel Glitzer & Glamour. Bin sehr gespannt aufs Album! Freu mich drauf.
****
Popmusik mit House-Elementen (nein, die Herrschaften von Disclosure waren hier nicht beteiligt) und Pfeiferei…eine knapp aufgerundete 3.5…
*****
Da steht in großen Leuchtbuchstaben "HIT" drauf. Bislang der interessanteste und beste Song, der mir von Adam zu Ohren gekommen ist.
*****
Habe gerade den Song erstmals gehört und finde es schon interessant, mit welchem "Wechselbad der Gefühle" - etwas überspitzt formuliert - er mich konfrontiert hat. Im ersten rein gesanglichen Teil dachte ich mir, dass er etwas sehr in die ballardeske Pop-Richtung abdriften könnte, als die elektronischen Elemente hinzukamen, dachte ich kurzzeitig, er könne sich dem soften House-Trend der aktuellen Zeit anpassen. Und schlussendlich kam ich dann zu dem Schluss, dass irgendwie beides so ein bisschen und nichts davon so richtig passt.

Ziemlich interessanter Ansatz, bei dem ich gespannt bin, ob er kommerziell aufgeht. Ist für meine Begriffe in jedem Fall Lamberts interessanteste Solo-Nummer seit längerem, deshalb gebe ich eine knappe 5.
******
I like it, but it needed more work on the chorus.
******
Trespassing fand ich sensationell und dieser Titel ist nicht vergleichbar vom Stil her aber richtig cool!
****
gefällt mir sehr gut.was Eddy van Halen an der Gitarre ist,ist Lambert am Gesang,immer spannend ihm zuzuhören.einer der besten Sänger die ich gehört habe.
****
Strong vocals although it can get a tad boring.
****
That shitty, cheap, useless beat drop can get lost because otherwise this is quite good, but that ruins it too much.
****
Decent enough. The beat drop doesn't make think any less of it.
EDIT: I like this now, the eerie sounds really help.
Zuletzt editiert: 09.08.2015 08:26
****
Certainly exceeds expectations. The production gives it a very fresh feel, and Lambert controls his vocals well. 3.75
*****
überraschend gut. hat sich einen neuen, frischen stil angelegt. dancelastig, passt
****
Der war schon schlechter unterwegs.
****
I've been hearing this quite a bit in the last few weeks, and I have come to the conclusion that I like it.

There's nothing that I particularly dislike about it, and I believe that the electronic beat drop fits in to the mood of the song very well.
****
Catchy... ausgefallene Instrumentierung.
Das Gepfeife ist noch erträglich.
****
Naja der gute Adam Lambert wird zu Unrecht in irgendwelche Ecken gedrängt. Eigentlich ist das ein Alt Rock Liebhaber und mit Alt-Rock meine ich sowohl Classic Rock als auch Alternative Rock.
Er war stets fan von Muse und Queen

Das klingt stellenweise wie Eurodance, obwohl der Anfang sehr organisch.

Was ist da für ein Sample zu hören ? Klingt ein bisschen nach LITTLE LIES von FLEETWOOD MAC

Das Video ist aber der Hammer. Wurde vom großartigen Hype Williams gedreht, der in den 90ern oft für Hip Hop Grössen Videos drehte.
Zuletzt editiert: 23.10.2015 10:33
*****
gute Rückkehr von Mister Lambert - aber bei weitem nicht beste Track, den er ihm Gepäck hat bei seiner Rückkehr
****
...die Diskrepanz zwischen den ruhigen Strofen und dem dancelastigen Refrain ist irgendwie fesselnd...
******
Sehr stark. Wohl sein bester Song. Knappe 6.
****
gut
*****
Gut!
****
...gut...
*****
gefällt mir gut...die Melodie bleibt einem im Kopf hängen
******
Trés bon titre et modern.

Good modern tracks.

A écouter sur / Listen to this one on : http://culturepop-dance.playtheradio.com/
******
Klasse Song.
***
Ok
*****
Awesome track.
****
Ja er ist zurück. Hab ich zwar schon vor Monaten in einem Interview gelesen, daher schon fast wieder vergessen, erst jetzt der Neueinstieg.
Er hat einen neuen Style (oder sich angepasst), so la-la, der Refrain, mit fetten Bass und fröhlichen Gepfeife, reißt es raus.
Gut, aber kein Anwärter für meine aktuellen Top-10.
*****
Eigentlich ein ordentlicher Song - wenn er denn tanzbar komponiert worden wäre. Deshalb bewerte ich den Deep House Remix bei dem man die überflüssigen "Taktpausen" nicht so merkt.
****
Ok
****
Recht gute Nummer.
*****
Auch wenn der Song hier ziemlich gut weg kommt, ganz so überzeugt haben mich der Song bzw der Künstler immernoch nicht! Vielleicht setzte ich zu hohe Ansprüche weil Queen (von denen ich ja sehr viel halte) ihn als Sänger mit auf Tour genommen haben und ja total von ihm begeistert sind! Aber wer weiss, vielleicht bin ich das irgendwann auch mal... :)

So jetzt muss ich doch von 4 auf die 5 rauf! Mittlerweile mag ich den Song richtig gerne, einer der besseren Songs des Jahres wie ich finde!
Zuletzt editiert: 08.11.2015 13:19
*****
I have not expected this to be so good. This blows the rest of his discography out of the water.
****
Gut!
****
Not up there with the likes of 'Whataya Want From Me' or 'If I Had You' but this has a good enough vibe. I do appreciate the different style. Sometimes the whistling gets annoying but it is an integral part of the song. As far as its standing goes in the electronic genre, I'd only rate it as fair. The cohesion is a little problematic too. Strong vocals, as would be expected from Adam.
*****
Ein schicker Song. Mag den Mix der zarten Strophen u. des dancelastigen Refrains. Der Song hat ziemlich Atmosphäre u. geht ab.

Gefällt sehr gut, auch das neue Styling von Mr. Lambert.
****
Guter Song, coole Atmosphäre.
***
Okay. Nicht mehr und nicht weniger.
*****
sehr gut
******
"There's no one left in the world, I'm gunslingin'
Don't give a f*** if I go down, down, down
I got a voice in my head that keeps singin'
My heart is a ghost town"

Dieser Song hat mir in einer schwierigen Zeit sehr weitergeholfen. Daher runde ich auf.

5,5*
***
Für's Tanzen im Club reicht es.
****
Ganz angenehm. Das Gepfeife gefällt mir!
******
Zumal ich mich mit zeitgenössischen Chartbreakern ja zunehmend schwer tue, ist es umso höher zu gewichten, dass mich diese neuartige, passenderweise zuweilen geheimnisvolle Adam-Lambert-Nummer durch und durch einzunehmen vermag. Einmal mehr profiliert sich Max Martin als Fachmann für auf Melodiosität bedachte Pop-Musik. Abwechslungsreich und für mich - nebst Baschis "Oh wie schad" - das Highlight in den Schweizer Single-Charts 2015!
**
Why does Adam Lambert look so grumpy in like every recent press shot I've seen?

The problem I have with this song is that it's just unable to stick to the aesthetically pleasing idea it has within it. Because what to you hear when you think of a ghost town? Maybe perhaps at best some light whistling, which you do hear in the chorus, but unfortunately it's covered up by a cheap-sounding beat that pounds you with persistence rather than melody. It's particularly noticeable how weak it is when RÜFÜS are simultaneously scoring chart hits. So when the big peak of the song falls flat for me, there's unfortunately not a lot for me to like about it.
******
Läuft ja nach wie vor, ab und an, im Radio und ich drehe immer noch die Lautstärke hoch, wenn ich den Song höre. Einfach klasse.
**
Habe ich mich dank Radio schon dran sattgehört.

CDN: #55, 2015
USA: #64, 2015
****
knappe 4
***
Hm. Die Strophen sind melodisch super, gut interpretiert, machen Lust auf mehr - und dann kommt eine schräg herausgepresste Bridge, das knappe, kaum einem Refrain reichenden Statement "my heart is a ghosttown", und dann driftet das ganze in House Elemente ab, die den gesamten Song zerstören. Schade, hätte etwas werden können.
*****
Beliebtes Lied in der ganzen Familie. Meine kleine Tochter glaubte mir bicht, dass er mit dieser altmodischen Band Queen zusammen tourt.
******
Hammer Track!
***
Gefällt mir nicht.
******
Love the dark and mysterious vibe in this song
***
Bin über die guten Bewertungen hier doch etwas erstaunt. Für mich keines der Charts-Highlights vom letzten Jahr, ich finde gerade den Refrain zu sperrig, zu wenig melodiös. Schade, kein Wunder war das kein Hit. Abgerundete 3.
****
Strophen sind klasse. Aber der merkwürdige Refrain zieht den positiven Eindruck wieder heftig runter.
Schade. Da wollte wohl jemand besonders originell sein.
******
Thing song really builds from a guitar driven ballad Into an excellent dance tune.
*****
It was a cool track to kick off a new era and still sounds surprisingly fresh (probably because I didn't hear it so much when it first came out). I still like it. I like the way it goes into the first (kinda) beat drop, when it adds something new at the end of every four beat.
Zuletzt editiert: 23.04.2017 07:41
*****
gefällt mir sehr gut. die Strophen sind schlichtweg wunderbar, aber auch der technische Refrain vermag mich vollends zu überzeugen. einfach gute moderne Musik!
*****
Eine der wenigen Chartsnummern der letzten Jahre, die ich als "super" bezeichnen kann. Adam Lampert macht seine Sache ordentlich, aber meisten begeistert den Dancefreak diese super catchy Hook. Herrlich. Nach dem scheußlichen "What do you want from me" hatte ich sowas gutes von ihm nicht auf den Schirm.
**
Keine Ahnung, was der sonst so in den Charts verbrochen hat. Vielleicht habe ich sogar das eine oder andere bewertet. Aber diese Hypes von heute gehen bei mir zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus. Und die Namen von diesen DJs (Musiker sind das ja nicht eher Kopierer) kann und will ich mir auch nicht merken. Die Einleitung ist ja noch ganz nett, aber wenn dann der Beat einsetzt, der auch in 100.000 anderen Chartssong so ähnlich klingt, dann wird mir übel.
****
Da geht es mir ähnlich wie rotrigodelafuente. Der Song kann sich anscheinend nicht ganz entscheiden, was er denn sein will.
*****
Mit diesem Song meldete sich Adam Lambert zurück. Fängt eher als Ballade an und steigert sich dann in einen elektronischen Midtempo-Song.

Mir gefällt diese Mischung und gesanglich ist das auch sehr ordentlich.
Zuletzt editiert: 16.07.2017 03:19
****
..hat was... -4 plus- ....
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds